Pearl: Corel VideoStudio Pro 2020 gratis (5,95€ VSK) statt 21,90€

ks829_3

Corel ist mehr bekannt für die Bildbearbeitung. Aber auch für die Videobearbeitung hat Corel was im Angebot. Bei Pearl bekommt Ihr das CorelVideoStudio Pro 2020, kompatibel mit Windows 7,8,10,11 gratis, wenn Ihr dort eine Bestellung abgebt. Wollt Ihr die Software alleine bestellen, müsst Ihr die VSK von 5,95€ übernehmen. Den nächsten Idealo-Bestpreis hat softwarepalast.de mit 21,90€ (kostenlose Lieferung in einer Box).

Die Daten von Pearl (ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit 😉):

Kreieren Sie Ihre eigenen Filme: Verwandeln Sie Urlaubsaufnahmen und Lieblingsbilder in beeindruckende Videos. Begeistern Sie Ihre Zuschauer mit großartigen Effekten und bester Bildqualität.

Machen Sie es sich einfach: Gestalten Sie dank intuitiver Werkzeuge imposante Videos im Handumdrehen. Legen Sie sofort los mithilfe von Vorlagen oder starten Sie mit Ihrem eigenen Projekt.

Tolle Funktionen: Der neue Highlight-Reel-Assistent analysiert Ihre importierten Medien und erstellt daraus automatisch Zusammenschnitte. Darüber hinaus lassen sich die Farben in Ihren Videoclips leicht verändern, indem Sie sogenannte LUT-Profile anwenden. Dank der optimierten Benutzeroberfläche ist die Bearbeitung der Videos jetzt noch einfacher!

Bringen Sie Ihren Film groß raus: Lassen Sie die Welt an Ihren Werken teilhaben. Brennen Sie Ihr fertiges Video auf Disc. Oder laden Sie es einfach ins Internet auf Youtube & Co.

  • Für Einsteiger und Profis: einfach loslegen dank Sofort-Projektvorlagen
  • Über 1.500 Filter und Effekte wie Tiny-Planet, Rabbit-Hole, Zeitraffer u.v.m.
  • NEU: LUT-Profile zum Nachbilden von spezifischen Filmlooks
  • NEU: intelligente Filmerstellung
  • NEU: 4K-Benutzeroberfläche
  • Schnelles Bearbeiten: beschneiden, vergrößern und verkleinern von Bildern, erzeugen von Zoom-, Schwenk- und Bild-in-Bild-Effekten
  • Kombinieren von Fotos, Videos und Tonaufnahmen auf der Zeitachse
  • Erstellen von animierten Titeln, Einfügen von Übergängen und Grafiken mit angepasster Deckkraft
  • Farbkorrektur-Steuerelemente zur Verbesserung der Bilder
  • Multi-Kamera-Editor für verschiedene Perspektiven
  • Objektverfolgung: Text an bewegte Objekte heften u.v.m.
  • Stop-Motion-Animation
  • Lizenzgebührenfreie Musiktracks und Soundeffekte
  • Import von eigener Musik
  • Audio-Bearbeitung: Ton anpassen, überlagern und stummschalten sowie Audio-Ducking, Tonfilter und -korrektur, Werkzeuge für Voiceover
  • Bearbeiten von HD-, 4K- und 360°-Videos
  • Optimiertes Malstudio: Neue Pinsel für grafische Bildüberlagerungen
  • Foto-Slideshows erstellen mit FastFlick
  • Zeitgleiche Bildschirm- und Webcam-Aufnahmen mit MultiCam Capture Lite
  • Brennen von DVDs inklusive Menüs und Kapiteln mit VideoStudio MyDVD
  • Export in alle gängigen Videoformate, auf beliebte Geräte und nach YouTube sowie Vimeo
  • Unterstützte Video-Formate zur Anzeige auf Windows- & Android-Smartphones, iPad, iPhone, iPod touch und Sony PSP/PS4
  • Vertiefen und erweitern von Kenntnissen dank Lernmaterialien
  • Zur Installation, Registrierung und Aktualisierung der Software ist eine Internetverbindung erforderlich
  • Systemvoraussetzungen: Windows 7,8,10,11 (jeweils nur 64-Bit-Versionen)
  • Prozessor: Core i3- oder AMD A4-Serie für Standardvideos. Intel Core i7 oder AMD Athlon A10 für HD- und UHD-Videos
  • RAM: 4 GB oder höher, für HD- und UHD-Videos werden mind. 8 GB empfohlen
  • Arbeitsspeicher: mind. 6 GB für eine Vollinstallation

Pilzener

25.02.2022, 08:06 #

Ich würde es mir glatt kaufen, aber die Versandkosten stören mich dennoch, weshalb ich den Link einem Bekannten geschickt habe, der dort häufiger etwas bestellt…
Danke!

    -Paul-

    25.02.2022, 09:27 #

    @Pilzener:
    Ein gutes Programm für knapp 6€ ? Sei mal nicht so geizig. 🤣🤣

      fcjk5

      25.02.2022, 14:55 Antworten #

      @-Paul-:
      Warum gut?
      Die Alternativen die gerda11 aufgezählt hat sind teilweise besser.

      -Paul-

      26.02.2022, 07:13 Antworten #

      @fcjk5:
      Weil jedes Programm seine Vor- und Nachteile hat.
      Ich installiere lieber nur ein Tool, als zig verschiedene.
      Ein Tool, was gerda11 aufführt, erfüllt z.B. nicht das, was ich brauche.

      Und woher willst Du wissen, dass die Alternativen besser sind ? Nutzt Du Corel VideoStudio Pro 2020, bzw. hast Du Erfahrung mit dem Tool ?

      Und wenn Du bei Pearl was kaufst, dann ist das Angebot genauso kostenlos, wie die Alternativen.

gerda11

25.02.2022, 10:28 #

Alternativen, einfach selbst danach googeln:
Die besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme für den Desktop
Lightworks.
VideoPad.
HitFilm Express.
DaVinci Resolve.
VSDC Free Video Editor.
OpenShot.
Shotcut.
Blender.

    -Paul-

    26.02.2022, 07:08 #

    @gerda11:
    Danke für Deine Alternativen.
    Shotcut habe ich gerade ausprobiert. Erfüllt z.B. nicht meinen Wünschen.
    Wie immer. Es kommt darauf an, was man will.

      gerda11

      26.02.2022, 11:03 Antworten #

      @-Paul-:
      Da hast du Recht, es kommt darauf an, was man erwartet. Ich jedenfalls bin begeistert, auch weil ich mir im Vorfeld einige Tutorials auf Youtube dazu angesehen habe, und damit vieles erklärt wurde.

      -Paul-

      27.02.2022, 08:18 Antworten #

      @gerda11:
      Danke für den Hinweis auf YouTube. Werde mir die mal anschauen. Vielleicht reicht es doch.
      Z.Z. nutze ich noch Magix-Software. Die Updates werden mir aber langsam zu teuer.

Kommentar verfassen