Cyberport

HP ProBook x360 11 G5 EE HD 2in1 N5030 4GB/128GB SSD W10P für 264 € (statt 319 €)

hp-probook-x360-11-g5-9vy02es

264,00€ 319,00€

Bei Cyberport erhaltet Ihr das

HP ProBook x360 11 G5 EE 11″ HD 2in1 N5030 4GB/128GB SSD Win10 Pro 9VY02ES

für 264 € (inkl Versand). Der PVG beginnt ab 319 € (inkl Versand).

Nutzt dazu den 5 € Newsletter Gutschein

Ohne 5 € gutschein erhaltet Ihr das Gerät auch bei Computer Universe: https://www.computeruniverse.net/de/p/90827078

Bei beiden Shops erhaltet Ihr on top Payback Punkte…

  • 29.5 cm (11.6″) Convertible-Notebook, Windows 10 Pro
  • Display: 1366 x 768, glänzend, Touch
  • Intel® Pentium® Silver N5030 4x 1.10 GHz
  • Intel® UHD Graphics 605 Shared Memory
  • 4 GB RAM, 128 GB SSD
  • 1x USB 3.1 Gen1 Typ C, 2x USB 3.1 Gen1, Wi-Fi 6 (802.11ax)
  • Windows 10 Professional 64 Bit

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

killakuh

27.08.2021, 16:33 #

Das Ding mag ja vielleicht sogar ausreichen, allerdings würde mir der Rahmen Balken unterhalb des Bildschirms überhaupt nicht gefallen.

wolfsspatz

27.08.2021, 16:39 #

4GB/128 SSD? Ich bin da etwas skeptisch. Eigentlich ein Teil, was ich suche für das Wohnzimmer, damit man nicht immer "den Großen" anmachen muss… … Aber ob man damit glücklich wird? Brauche was zum Surfen und gelegentlich Word etc….?🤔

    McHammer

    27.08.2021, 23:58 #

    Also bei der 128GB SSD kommt es halt darauf an, wie viel Speicherplatz du benötigst.
    Mit reicht das vollkommen aus, da ich für den Rest eh Dropbox oder mein OMV benutze.

    Aber die 4GB RAM sind nicht zu empfehlen, damit macht Windows 10 einfach kein Spaß.
    Es sollten schon mindestens 8GB sein.
    Die restliche Ausstattung ist soweit für den Preis eigentlich ganz ok.
    Man könnte eventuell auch einen 4GB Riegel holen und somit das Gerät auf 8GB bringen, wenn es eine zweite leere Bank besitzt und man sich einen solchen Eingriff traut.

      wolfsspatz

      28.08.2021, 10:13 Antworten #

      Danke Dir!

      McHammer

      28.08.2021, 17:03 Antworten #

      Nichts zu danken.
      Erlebe es all zu oft dass Leute sich von billigen Preisen verlocken lassen und dann am Ende mehr als unzufrieden sind.
      Aber es gibt sehr viele günstige und dennoch sehr gute Notebooks auf dem Markt.
      Als Faustregel halt einfach immer mindestens 8GB und 4 Kerne oder mehr (2 Kerne,4 Threads).
      Und ne SSD sollte immer sein, egal ob SATA, nvme oder andere.

Kommentar verfassen