Blackview A70 Pro Android 11 Smartphone 6.5″, Quad Core, 4GB RAM+32GB ROM, 5380mAh, 13MP + 5MP, 4G

SKU-02-Blue_502305cf-5db0-4772-aa7c-4f3d106f8f70_700x

79,26€ 119,99€

Heute wurde schon der Deal mit einem weiteren Einsteiger-Smartphone im <100€-Bereich, dem Doogee X95 bei Dealclub gepostet, welches dort 69,99€ kostet. Wenn ihr ein (Zweit-)Smartphone in ähnlich erschwinglichen Preisregionen möchtet, das aber zumindest etwas mehr RAM und internen Speicher hat, dann könnte das Angebot von Hekka mit dem Blackview A70 Pro interessant sein. Verglichen mit dem Doogee hat es für 10€ mehr 32 statt 16GB internen Speicher (erweiterbar) und 4GB statt 2GB RAM. Insbesondere durch den RAM und den deutlich neueren Prozessor ist das Blackview denke ich deutlich alltagstauglicher. Auch das Display löst höher auf mit 1600×720 Pixeln.

Der Preisvergleich bei Idealo liegt bei 119,99 für das Blackview A70 Pro (nicht mit der nicht-pro Version verwechseln). Bei Hekka kommt man auf den Preis, indem man den im Produktfoto eingebetteten Gutscheincode HEKKA70PRO nutzt.

Die gesamten Spezifikationen des Handys:

  • Betriebssystem Android 11.0
  • Display 6.52″, 1600×720 Pixel, IPS
  • Kamera hinten 13.0MP, f/​2.2, Kontrast-AF, LED-Blitz, Videos @1080p/​30fps (Kamera 1); keine Angabe (Kamera 2); keine Angabe (Kamera 3)
  • Kamera vorne 5.0MP
  • Schnittstellen USB Micro-B 2.0 (OTG), 3.5mm Klinke, Wi-Fi 5 (WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac), Bluetooth 5.0
  • Sensoren Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor, Fingerabdrucksensor (hinten)
  • SoC Unisoc Tiger T310, 64bit
  • CPU 1x 2.00GHz Cortex-A75 + 3x 1.80GHz Cortex-A55
  • GPU PowerVR GE8300
  • RAM 4GB
  • Speicher 32GB, microSD-Slot (dediziert, bis 128GB)
  • Navigation A-GPS, GLONASS, BeiDou
  • Modem GSM (0.2Mbps/​0.1Mbps), UMTS, LTE
  • Frequenzbänder 2G (850/​900/​1800/​1900), 3G (B1/​B5/​B8), 4G (B1/​B3/​B7/​B8/​B20/​B40/​B41)
  • Akku 5380mAh, fest verbaut
  • Ladeleistung 10W (USB)
  • Gehäuseform Barren
  • Gehäusematerial Kunststoff (Rückseite)
  • Abmessungen 165.2x77x9.6mm
  • Gewicht 205g
  • SIM-Formfaktor Nano-SIM
  • Besonderheiten Dual-SIM, UKW-Radio

Wenn über 100€ ausgeben kann, dann wäre denke ich ein Poco-Gerät besser. Für 80€ muss man natürlich Kompromisse machen, was die Ausstattung anbelangt. Aber wie gesagt, gerade als Zweit-Smartphone auf das man weniger Acht geben muss, kann es denke ich interessant sein.

DealOrNoDeal

21.04.2022, 08:33 #

eine Speicherkarte ist dann ein Muss, dann liegt man bei ca. 80,- die Frage ist, ob man sich für 20,- mehr ein besseres holt oder dieses.
Erstaunlich wie günstig sowas geht.

Thorsten

21.04.2022, 09:15 #

Auf jeden Fall ein erheblich besseres Gerät als das Doogee … da lohnt es sich doch im Vergleich ein paar Euro mehr auszugeben.

Ron77

21.04.2022, 09:42 #

Bei mir steht €104,95 … also vorbei?

    klasse1

    21.04.2022, 21:27 #

    @Ron77:
    Sorry wenns in der Beschreibung etwas untergegangen ist, den Preis bekommt man, wenn man den Gutscheincode HEKKA70PRO nutzt. Ist ganz oben im ersten Produktbild des Handys zu sehen im Shop.

Sunraiser

27.04.2022, 06:09 #

Der Touchscreen soll langsam und etwas ungenau sein, kann das jemand bestätigen?

Kommentar verfassen