Vorbei

AVM FRITZ!Box 7530 für 116,99€ (statt 130€)

Fritzbox7530

116,99€ 129,00€

Update Das Angebot ist leider nicht mehr zu haben.

Bei Notebooksbilliger bekommt ihr aktuell die neue

AVM FRITZ!Box 7530 – 1266MBit/s, Dual-Wlan AC+N, VDSL- Supervectoring, 4x Gigabit-LAN, Media Server

für 129 € inkl. Versand (PVG 133,85 €)

https://www.notebooksbilliger.de/ifa/avm+fritzbox+7530

Technische Daten

  • WLAN Standard(s): 802.11ac, 802.11n, 802.11b/g, 802.11a
  • WLAN Übertragungsraten: Max. Gesamtdatenrate bis zu 1.267 Mbit/s, Datenrate 2.4 GHz bis zu 400 Mbit/s, Datenrate 5 GHz bis zu 866 Mbit/s
  • WLAN Technologie: WLAN Mesh, Frequenz(en) 2.4 GHz und 5 GHz, Dualband-WLAN, MU-MIMO
  • Internet: Supervectoring, DSL
  • Sicherheit: Verschlüsselung WPA2, WPS Support
  • Anschlüsse: 4x Gigabit-Ethernet (LAN), Gigabit-Ethernet (WAN) über LAN 1, 1x USB 3.0
  • Betriebsmodi: WLAN-Router, DSL Modem,
  • Telefonie: DECT, Unterstützt IP-Telefonie, Anrufbeanworter
  • Abmessungen und Gewicht: Breite 208,00 mm, Tiefe 150,00 mm, Höhe 37,00 mm, Gewicht 318,00 g
  • Garantie: 5 Jahre Herstellergarantie

Preis bei 0%-Finanzierung über Notebooksbilliger 79 € mit dem Code „LAN50“

(Ergänzt vom DealDoktor)


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Sophisticat

13.09.2018, 10:11 Antworten Zitieren #

Das ist mal ne mächtige Ersparnis. 😎

    steinbrei

    13.09.2018, 10:31 Antworten Zitieren #

    @Sophisticat:
    Wer den Taler nicht ehrt, ist des Pfennigs nicht wert.

    Interessant ist bei dem Preis, dass er noch vor 10 Tagen bei 148 € gelegen hat. Wer aktuell eine günstige Fritzbox mit Supervectoring sucht, hat hier ein gutes Angebot. Amazon verlangt dafür noch 141 €.

Petielein

13.09.2018, 10:58 Antworten Zitieren #

Aufpassen denn nicht jeder kann den Router nutzen 🤔

    gerda11

    16.09.2018, 12:02 Antworten Zitieren #

    @Petielein: Aufpassen denn nicht jeder kann den Router nutzen 🤔

    Ich hatte damit auch schon überraschende Erfahrungen machen müssen.

    Thorsten

    16.09.2018, 12:10 Antworten Zitieren #

    @Petielein:
    Wieso kann nicht jeder diesen Router nutzen ? Welche Einschränkungen gibt es bzw. was muß beachtet werden ?

      dman

      16.09.2018, 12:13 Zitieren #

      @Thorsten:
      geht nur an IP-basierten Anschlüssen!

Petielein

13.09.2018, 11:08 Antworten Zitieren #

Supervectoring soll demnächst für 15 Millionen Kunden verfügbar sein.

Kommentarbild von Petielein

Sophisticat

13.09.2018, 11:24 Antworten Zitieren #

@Petielein: " nicht jeder kann den Router nutzen"
Warum? Oder meinst du Kabelanschluß und LTE?

Sophisticat

13.09.2018, 11:41 Antworten Zitieren #

@steinbrei: Du verwirrst mich. M. W. nach unterscheiden sich die 7530 und 7490 doch schon sehr.

    steinbrei

    13.09.2018, 11:49 Antworten Zitieren #

    @Sophisticat:
    Ein LTE-Stick kann an allen Fritzboxen genutzt werden. Die Anleitung ist gleich.

Petielein

13.09.2018, 12:28 Antworten Zitieren #

🤔

Kommentarbild von Petielein

steinbrei

14.09.2018, 02:10 Antworten Zitieren #

@Petielein: Was willst du uns mit diesem Kommentar sagen?

Der Deutsche.

16.09.2018, 11:22 Antworten Zitieren #

Der Fritz, der kann was! Ich hatte ausschließlich Fritzboxen in meinem Leben und sie liefen alle sehr stabil und zuverlässig. Sehr gut!

flomaster

16.09.2018, 11:35 Antworten Zitieren #

@steinbrei: wegen supervektoring bis Ende 2018? Ich denke dsl, vdsl, umts und lte sollte sie schon für fast jeden nutzbar machen 🙂

flomaster

16.09.2018, 11:42 Antworten Zitieren #

@steinbrei: sorry sollte @Petielein 🙈

daviddirk

16.09.2018, 11:54 Antworten Zitieren #

Gutes Teil zum guten Preis

cptlars

16.09.2018, 11:56 Antworten Zitieren #

@Sophisticat: diese Box ist ausschließlich für VoIP Telekommunikation nutzbar. ISDN oder analog sind nicht nutzbar.

Sophisticat

16.09.2018, 12:05 Antworten Zitieren #

@cptlars: Hatte ich m.W. nach auch nicht behauptet.

steinbrei

16.09.2018, 12:09 Antworten Zitieren #

@cptlars: stimmt, kein ISDN oder analoger Telefonanschluss. Da aber IP-Telefonie inzwischen fast jeder Anbieter unterstützt bzw sein Telefonnetz darauf umstellt, sollte das für die meisten kein Problem sein. Ein analoges Telefon plus bis zu 6 DECT-Geräte können angeschlossen werden.

undmeike

16.09.2018, 13:01 Antworten Zitieren #

guter Kurs für die FritzBox

Petielein

16.09.2018, 14:46 Antworten Zitieren #

Nur 1 mal USB 2.0 Schnittstelle und 1 x TAE (analoges Telefon)

Kommentarbild von Petielein

Petielein

16.09.2018, 16:20 Antworten Zitieren #

Anschlüsse

Kommentarbild von Petielein

flomaster

16.09.2018, 16:40 Antworten Zitieren #

@Petielein: für die meisten völlig ausreichend. Preis – Leistung ist Top

fairtools

16.09.2018, 17:27 Antworten Zitieren #

Wäre es die Fritz 7490, würde ich auch sofort zuschlagen…

flomaster

16.09.2018, 17:35 Antworten Zitieren #

@fairtools: wie wäre es mit der 7590😋 https://www.dealdoktor.de/?p=628188

Sophisticat

16.09.2018, 18:12 Antworten Zitieren #

@dman: Der Router funktioniert als Modem-Router an allen ADSL / VDSL Anschlüssen, um einen Internetzugang sicher zu stellen. Lediglich die Telefonie muss IP-basierend sein, um die Anschlüsse und die Funktionalität dieser Baugruppe zu nutzen.

    dman

    17.09.2018, 05:48 Antworten Zitieren #

    @Sophisticat:
    Eben drum, funktioniert (komplett) nur an IP-basierenenden DSL-Anschluß…

Petielein

16.09.2018, 18:20 Antworten Zitieren #

@Sophisticat: DSL funktioniert auch.

Kerstin17111954

16.09.2018, 18:40 Antworten Zitieren #

Super das Angebot, danke.

cptlars

16.09.2018, 19:16 Antworten Zitieren #

@Petielein: Du hast 2 analoge Anschlüsse einer hinten einer seitlich. Weiterhin hast du die Möglichkeit bis zu 6 DECT Telefone per Funk zu verbinden. Dann brauchst du keine Basisstation. Einen AB brauchst du auch nicht, das kann die Box. Sie kann auch als Fax Server genutzt werden. Du hast für einen VoIP Anschluss also ein Top Router. Wenn du allerdings einen analogen oder ISDN Anschluss bei deinem Provider hast, kannst du die Box nicht mehr für Telefonie nutzen.

cptlars

16.09.2018, 19:23 Antworten Zitieren #

@steinbrei: das habe ich auch nicht gemeint. Ich habe den Kommentar nur deswegen gemacht weil mehrere male darauf hingewiesen wurde das nicht jeder diese Box nutzen kann. Grundsätzlich ist diese Aussage auch korrekt, denn Inhaber von analogen bzw ISDN Abschlüssen können diese Box nicht für Telefonie nutzen.

    steinbrei

    17.09.2018, 11:52 Antworten Zitieren #

    @cptlars:
    Nach einer Umstellung der Telefonanschlüsse auf IP-Telefonie, kann die Telefonanlagen-Funktion der Fritzbox genutzt werden. Aber wie du festgestellt hast, können das noch nicht alle bei ihrer Telefongesellschaft beantragen. Manchmal ist es auch mit der Umstellung auf einen Neuvertrag verbunden, was zu einer höheren Grundgebühr führen kann.

cptlars

16.09.2018, 19:25 Antworten Zitieren #

@Steinbrei es war @Sophisticat gemeint

Sophisticat

16.09.2018, 19:41 Antworten Zitieren #

Ich glaube, wir verzetteln uns bzw. man versteht mich falsch.
Dies ist ein Modem/Router für den (A/V) DSL-Anschluss, der zusätzlich die Möglichkeit der VoIP-Telefonie beherrscht.
Wer noch einen analogen Anschluss hat, kann sein Telefon direkt (entuell mit Splitter) direkt in die Wanddose stecken. Ein ISDN-Nutzer hat wahrscheinlich eine ISDN-Anlage im Einsatz.
Durchschleusen einer analogen TAE-Leitung war schon zu Zeiten der alten 3er, 5er und ersten7er Speedport (Gott habe sie selig) völliger Schwachsinn.
Ich bevorzuge und empfehle grundsätzlich das KISS-Prinzip.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.