Vorbei

AVM FRITZ!Box 7530 für 95,28€ (statt 115€)

Fritzbox7530

95,28€ 115,00€

Update Im Rahmen der MediaMarkt Club Deals gibt es auch die FRITZ!Box 7530 für 95,28€. Danke für den Deal @steinbrei! Der Doc

Bei MediaMarkt kostet die AVM FRITZ!Box 7530 aktuell 95,28€.

Info Um auf den Preis zu kommen, müsst ihr Club-Mitglied sein, das Produkt in den Warenkorb legen und den 10€-Newslettergutschein einlösen. Ihr könnt euch kostenlos für den MediaMarkt Club registrieren.

 1266MBit/s, Dual-Wlan AC+N, VDSL- Supervectoring, 4x Gigabit-LAN, Media Server

Technische Daten

  • WLAN Standard(s): 802.11ac, 802.11n, 802.11b/g, 802.11a
  • WLAN Übertragungsraten: Max. Gesamtdatenrate bis zu 1.267 Mbit/s, Datenrate 2.4 GHz bis zu 400 Mbit/s, Datenrate 5 GHz bis zu 866 Mbit/s
  • WLAN Technologie: WLAN Mesh, Frequenz(en) 2.4 GHz und 5 GHz, Dualband-WLAN, MU-MIMO
  • Internet: Supervectoring, DSL
  • Sicherheit: Verschlüsselung WPA2, WPS Support
  • Anschlüsse: 4x Gigabit-Ethernet (LAN), Gigabit-Ethernet (WAN) über LAN 1, 1x USB 3.0
  • Betriebsmodi: WLAN-Router, DSL Modem,
  • Telefonie: DECT, Unterstützt IP-Telefonie, Anrufbeanworter
  • Abmessungen und Gewicht: Breite 208,00 mm, Tiefe 150,00 mm, Höhe 37,00 mm, Gewicht 318,00 g
  • Garantie: 5 Jahre Herstellergarantie

🩺  vom Doc aktualisiert und hochgeholt

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

__Gelöschter_Nutzer__

13.09.2018, 10:58 #

Aufpassen denn nicht jeder kann den Router nutzen 🤔

    gerda11

    16.09.2018, 12:02 #

    @Petielein: Aufpassen denn nicht jeder kann den Router nutzen 🤔

    Ich hatte damit auch schon überraschende Erfahrungen machen müssen.

    Thorsten

    16.09.2018, 12:10 #

    @Petielein:
    Wieso kann nicht jeder diesen Router nutzen ? Welche Einschränkungen gibt es bzw. was muß beachtet werden ?

      dman

      16.09.2018, 12:13 #

      @Thorsten:
      geht nur an IP-basierten Anschlüssen!

    Party4k

    09.04.2020, 15:45 #

    @__Gelöschter_Nutzer__:
    wieso nicht? was ist an dem anders als an anderen?

      Strubbel

      09.04.2020, 17:51 #

      @Party4k:
      Du wirst wahrscheinlich keine Antwort mehr bekommen. Die Kommentare sind aus 2018. 😉

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      09.04.2020, 18:37 #

      @Strubbel:
      Ich würde es ja tun, aber aufgrund der Fragestellung vermute ich völlige Unkenntnis. Bei Adam und Eva anfangen ist nicht mein Ding.
      Entschuldige @Party4k: falls es dich interessiert, schreibe ich dir das Wichtigste per PN.

steinbrei

13.09.2018, 11:35 #

@Sophisticat:

Mit einem zusätzlichen Mobilfunk-Stick kann die FRITZ!Box auch Internetverbindungen über ein Mobilfunknetz aufbauen und diese allen Computern im Heimnetz zur Verfügung stellen.

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/76_FRITZ-Box-fuer-Internetzugang-ueber-Mobilfunk-LTE-UMTS-einrichten/

Das ist interessant wenn wieder mal DSL, Glasfaser oder Kabel ausgefallen sind.

__Gelöschter_Nutzer__

13.09.2018, 11:41 #

@steinbrei: Du verwirrst mich. M. W. nach unterscheiden sich die 7530 und 7490 doch schon sehr.

cptlars

16.09.2018, 11:56 #

@Sophisticat: diese Box ist ausschließlich für VoIP Telekommunikation nutzbar. ISDN oder analog sind nicht nutzbar.

steinbrei

16.09.2018, 12:09 #

@cptlars: stimmt, kein ISDN oder analoger Telefonanschluss. Da aber IP-Telefonie inzwischen fast jeder Anbieter unterstützt bzw sein Telefonnetz darauf umstellt, sollte das für die meisten kein Problem sein. Ein analoges Telefon plus bis zu 6 DECT-Geräte können angeschlossen werden.

undmeike

16.09.2018, 13:01 #

guter Kurs für die FritzBox

__Gelöschter_Nutzer__

16.09.2018, 14:46 #

Nur 1 mal USB 2.0 Schnittstelle und 1 x TAE (analoges Telefon)

Kommentarbild von __Gelöschter_Nutzer__

__Gelöschter_Nutzer__

16.09.2018, 16:20 #

Anschlüsse

Kommentarbild von __Gelöschter_Nutzer__

flomaster

16.09.2018, 16:40 #

@Petielein: für die meisten völlig ausreichend. Preis – Leistung ist Top

fairtools

16.09.2018, 17:27 #

Wäre es die Fritz 7490, würde ich auch sofort zuschlagen…

__Gelöschter_Nutzer__

16.09.2018, 18:12 #

@dman: Der Router funktioniert als Modem-Router an allen ADSL / VDSL Anschlüssen, um einen Internetzugang sicher zu stellen. Lediglich die Telefonie muss IP-basierend sein, um die Anschlüsse und die Funktionalität dieser Baugruppe zu nutzen.

    dman

    17.09.2018, 05:48 #

    @Sophisticat:
    Eben drum, funktioniert (komplett) nur an IP-basierenenden DSL-Anschluß…

__Gelöschter_Nutzer__

16.09.2018, 18:20 #

@Sophisticat: DSL funktioniert auch.

cptlars

16.09.2018, 19:16 #

@Petielein: Du hast 2 analoge Anschlüsse einer hinten einer seitlich. Weiterhin hast du die Möglichkeit bis zu 6 DECT Telefone per Funk zu verbinden. Dann brauchst du keine Basisstation. Einen AB brauchst du auch nicht, das kann die Box. Sie kann auch als Fax Server genutzt werden. Du hast für einen VoIP Anschluss also ein Top Router. Wenn du allerdings einen analogen oder ISDN Anschluss bei deinem Provider hast, kannst du die Box nicht mehr für Telefonie nutzen.

cptlars

16.09.2018, 19:23 #

@steinbrei: das habe ich auch nicht gemeint. Ich habe den Kommentar nur deswegen gemacht weil mehrere male darauf hingewiesen wurde das nicht jeder diese Box nutzen kann. Grundsätzlich ist diese Aussage auch korrekt, denn Inhaber von analogen bzw ISDN Abschlüssen können diese Box nicht für Telefonie nutzen.

    steinbrei

    17.09.2018, 11:52 #

    @cptlars:
    Nach einer Umstellung der Telefonanschlüsse auf IP-Telefonie, kann die Telefonanlagen-Funktion der Fritzbox genutzt werden. Aber wie du festgestellt hast, können das noch nicht alle bei ihrer Telefongesellschaft beantragen. Manchmal ist es auch mit der Umstellung auf einen Neuvertrag verbunden, was zu einer höheren Grundgebühr führen kann.

__Gelöschter_Nutzer__

16.09.2018, 19:41 #

Ich glaube, wir verzetteln uns bzw. man versteht mich falsch.
Dies ist ein Modem/Router für den (A/V) DSL-Anschluss, der zusätzlich die Möglichkeit der VoIP-Telefonie beherrscht.
Wer noch einen analogen Anschluss hat, kann sein Telefon direkt (entuell mit Splitter) direkt in die Wanddose stecken. Ein ISDN-Nutzer hat wahrscheinlich eine ISDN-Anlage im Einsatz.
Durchschleusen einer analogen TAE-Leitung war schon zu Zeiten der alten 3er, 5er und ersten7er Speedport (Gott habe sie selig) völliger Schwachsinn.
Ich bevorzuge und empfehle grundsätzlich das KISS-Prinzip.

steinbrei

13.11.2018, 04:49 #

@Petielein: USB 3.0 und 2x Analog.

TripleS

12.07.2019, 16:56 #

Guter Deal! Hab mir genau diese Fritz!Box bei der Mediamarkt Mehrwertsteuer Aktion für 99€ gekauft und bin absolut zufrieden. Ich wüsste gar nicht welcher DSL Anbieter heute kein Voice over IP hat.

Lucky17

28.11.2019, 15:43 #

Muss mir zwar keine kaufen, hab den Router aber auch seit einen halben Jahr bei mir stehen. Finde Fritzboxen immer noch mit am besten.

zafer35

20.12.2019, 16:13 #

Kann man diesen Router für einen Telekom Glasfaseranschluss benutzen? Wenn ja, diesen nehmen oder lieber ein höheres Modell? Beabsichtige eventuell diesen Router als Hauptrouter nach dem Glasfasermodem im Erdgeschoss zu benutzen, evtl. noch ein Accesspoint im Obergeschoss dazu und 2 Dect-Telefone.

    steinbrei

    20.12.2019, 17:51 #

    @zafer35:
    Du brauchst in jedem Fall das Glasfaser-Modem der Telekom an dass du den Router anschließen kannst. Die Dect-Telefone sollten funktionieren, sofern nicht zuviel Stahlbeton zwischen den Stockwerken verbaut ist. Alternativ kannst du mit der der FritzApp-Fon von AVM auch das Smartphone nutzen um über das Festnetz zu telefonieren. https://avm.de/produkte/fritzapps/fritzapp-fon/
    Die verschiedenen Modems kannst du auf der AVM-Seite vergleichen
    https://avm.de/produkte/avm-produktvergleich/fritzbox/alle-anschluesse/
    Das Modem für Anschlüsse bis 300-Mbit völlig ausreichend sein. Auch wenn das WLAN AC bis 866 MBit/s brutto, 5 GHz und N bis 400 MBit/s brutto, 2,4 GHz bietet, sind das nur theoretische Werte die in den seltensten Fällen auch erreicht werden.
    Den Accesspoint kannst du mit einer zweiten Fritzbox leicht einrichten. Eine 4040 Ist da völlig ausreichen wenn man nicht sowieso noch einen anderen AVM-Router rumliegen hat.

zafer35

20.12.2019, 19:10 #

Vielen Dank für die Info. Es klingt interessant dass mit der App. Könnte man alternativ zb. im EG über die 7530 ein Dect und im OG über die 4040 das zweite Dect-Telefon laufen lassen, falls es mit der Reichweite mit einem Router über zwei Stockwerke nicht reicht?

dpaehl

09.04.2020, 16:20 #

Dieser geht z.b bei mir nur bedingt. Da ich Kabel habe und ein Modem. Entweder ein uralt Telefon am Modem oder die 7490 7590. Denn über Kabel haben wir keine IP-Telefonie, weil die Telefondaten im Modem hinterlegt sind

    shuzzle

    10.05.2020, 19:17 #

    Na, das ist ja Quark. Die Daten muss dir dein Anbieter schon geben, darauf hast du inzwischen sogar einen rechtlichen Anspruch.

    steinbrei

    11.05.2020, 17:03 #

    @dpaehl:
    Ich habe mit dem Telefon an einem Kabelanschluss kein technisches Problem gehabt.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      11.05.2020, 17:16 #

      Weil dein Kabelanbieter beim Einloggen des Kabelmodems die Telefondaten überträgt. Viele kleinere Anbieter tun das aber nicht. Da muss man händisch eingreifen und ohne Daten läuft da nix.

      steinbrei

      11.05.2020, 17:20 #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      War damals noch Kabel Deutschland. Allerdings hatten die einen extrem schlechten Service.

BRAINZZZ

09.04.2020, 22:54 #

Und ich hab dafür vor ner Weile extra meinen Tarif bei O2 erhöht. 😅 Ich glaube, mit dem Einzelkauf wäre ich besser weggekommen. Der höhere Tarif hat für mich bisher ansonsten kaum Vorteile.

Kommentar verfassen