Vodafone-Netz inkl. LTE: otelo Handytarif mit 4 GB LTE für 7,99 € mtl. + 50€ Bonus bei Wechsel

34295_1_original

Hey zusammen,

durch Zufall bzw. durch einen Artikel bei CHIP bin ich auf folgenden coolen und vor allem günstigen Handytarif gestoßen:

allmobil Flat L powered by otelo

Otelo wird ja dem ein oder anderen bekannt sein. Falls nicht, otelo ist ein Tochterunternehmen von Vodafone und bietet Billigtarife und ohne großen Schnickschnack an. Hier die Eckdaten zum Handytarif:

  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 4 GB LTE Internetflat mit 21,6 Mbit/s im Vodafone-Netz
  • Effektiver Tarifpreis: 7,99 € mtl. dank Aktionsrabatt
  • Anschlusspreis: 19,99 €
  • 50 € Bonus bei Mitnahme der alten Rufnummer

Denkt an die rechtzeitige Kündigung, denn nach den 24 Monaten Vertragslaufzeit kostet der Tarif teure 24,99 € mtl.


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Stibi

12.08.2019, 19:25 Zitieren #

Sehr geiler Deal finde ich

Dealos

12.08.2019, 19:54 Zitieren #

50 € Bonus bei der Rufnummermitnahme meiner Prepaid-Nummer möglich?

Und wie ist der Service von otelo? Vodafone ist mir schon bekannt.

Kasi

12.08.2019, 21:02 Zitieren #

Von 50€ Wechselbonus steht nirgends was, habe deshalb schon letzte Woche Preisbörse24 angeschrieben, keine Antwort erhalten, aber ich denke das ist Antwort genug.
Dealos: Wenn Dein Prepaid nicht bei Otelo ist sollte das kein Problem sein.

Chris84

13.08.2019, 01:19 Zitieren #

@Dealos: der Service von otelo ist sehr gut besser wie Vodafone 😋👍 hatte beides Vodafone nie nie wieder sehr nervig Netz gut aber finde o2 auch gut blau habe ich zurzeit bin sehr zufrieden preis Leistung aber 7.99€ otelo top Preis Schlag zu mit LTE 👍

Peetz

13.08.2019, 04:03 Zitieren #

@Kasi : Doch! Wenn man auf "Tarifdetails anzeigen" klickt, steht es mit den 50€ dort. Dort steht auch etwas mit einem *1 , jedoch finde ich die Fußnote dazu nirgends. Sobald ich diese gefunden habe, werde ich den Tarif auf jeden Fall abschließen, da ich damit einen verdammt guten Tarif in einem guten Netz bekomme, und mir damit die Tricksereien erspare, die da abgewickelt werden, um den Preis der Handys wieder reinzuholen in den anderen Tarifen… (kein Mitnahmebonus, 50€ Kosten + 40€ Anschlussgebühr, etc…)

    DealDoktor

    13.08.2019, 10:37 Zitieren #

    @Peetz:
    Jau, hier erst mal ein Screenshot der Tarifdetails (inkl. Hinweis auf die 50€ Wechselgutschrift).

    Eine Fußnote zu "*1" kann ich auch nicht finden, aber immerhin steht da ja auch:

    "Der Bonus für die Rufnummernmitnahme wird als monatliche Gutschrift (2 x 25 €) auf der Rechnung verrechnet."

    Das sollte schon passen, denke ich.

    Kommentarbild von DealDoktor

      frosch

      17.08.2019, 18:19 Zitieren #

      @DealDoktor:
      Nur noch mal zur Sicherheit.
      Meine monatliche Rechnung wird ja nur 7,99€ betragen. Die 2x 25€ bleiben dann bis sie verbraucht sind auf dem Kundenkonto? Oder verfallen dann die restlichen 17,01€ in den 2 Monaten?
      Ich finde das nicht 100% klar ausgedrückt, bzw. umständlich 2x 25€ zu geben, wenn es eh auf dem Kundenkonto gutgeschrieben wird.

      DealDoktor

      17.08.2019, 18:29 Zitieren #

      Du zahlst über 24 Monate 7,99€/Monat, that's it 😉.

      frosch

      17.08.2019, 19:23 Zitieren #

      @DealDoktor: Du zahlst über 24 Monate 7,99€/Monat, that's it 😉.

      Das ist klar 🙂 mir ging es doch um die 50€ Bonus.

      Stephi

      18.08.2019, 23:20 Zitieren # hilfreich

      @frosch
      Der Rest von den 2×25€ Bonus verfällt nicht, sondern bleibt als Guthaben in deinem Kundenkonto stehen und werden in den Folgemonaten verrechnet.

      DealDoktor

      19.08.2019, 14:30 Zitieren #

      Keine Sorge, da verfällt nichts 😉.

      frosch

      25.08.2019, 22:05 Zitieren #

      @ Stephi Danke!

diverchriss

13.08.2019, 08:20 Zitieren #

@Peetz: melde dich wenn du die Fußnote gefunden hast. Ich finde sie auch nicht.

Kasi

13.08.2019, 17:18 Zitieren #

Alles klar, Danke. Die Tarifdetails wurden bei mir geblockt und nicht angezeigt. Preisbörse24 bestätigt die 50€, allerdings nur bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme.

DanydeVito

13.08.2019, 19:09 Zitieren #

Brauche einen neuen Vertrag, wenn man im Vodafone Netz schon ist kann man da auch zu diesen Tarif wechseln?

    DealDoktor

    13.08.2019, 19:19 Zitieren #

    @DanydeVito:
    Ja, du kannst deine Rufnummer mitnehmen, solange dein alter Anbieter nicht auch schon otelo ist (von otelo zu otelo klappt nicht, aber von jedem anderen Anbieter aus ist es kein Problem).

    Zitat aus dem Bestellprozess:

    "Wichtig! Eine Rufnummernmitnahme von Otelo zu Otelo ist nicht möglich!

    Vertragsbeginn innerhalb von 48 Stunden. (Vertragsbeginn zu einem Wunschdatum ist nicht möglich!)

    Die Rufnummernmitnahme erfolgt nach Aktivierung des Vertrages ganz einfach bei Deinem neuen Provider. Alles was Du dafür tun musst, ist die Mitnahme direkt nach der Aktivierung im Kundenkonto auf www.otelo.de zu beantragen. Gerne kannst du dies auch über die Hotline unter "0172 1243333" (es gilt der Preis Deines Anbieters für Anrufe zu otelo im dt. Vodafone-Netz). Vorübergehend wird Dir automatisch eine neue Rufnummer zugewiesen, diese verfällt sobald die Portierung abgeschlossen ist. So bist du 100% erreichbar."

Kasi

13.08.2019, 21:01 Zitieren #

@DanydeVito: kurz vor Vertragsabschluss steht in den Bedingungen das zum Beispiel ein Vertrag nicht von D1 zu D1 übernommen werden kann. Habe heute noch Otelo angeschrieben wie es aussieht von Callya Vodafone zu Otelo.

ickbindo

14.08.2019, 09:41 Zitieren #

Wenn die 4 GB mal nicht reichen, kann man dann nachbuchen? Ich kann dazu nichts finden, auch über die dafür anfallenden Preise. Weiß jemand hier evtl. mehr?

memyselfandi2010

14.08.2019, 12:58 Zitieren #

Schade das es nur zu sofort geht, ich brauche einen Tarif im November. Der Alte ist gekündigt

JensenHSV

14.08.2019, 16:23 Zitieren #

Kann mir jemand sagen, ob ich diesen Tarif evtl auch für einen späteren Zeitpunkt (hier 21.9.) buchen kann? LG, Jens

Primatenpaddy

16.08.2019, 07:26 Zitieren #

@Peetz: Die Rufnummernmitnahme von Klarmobil zu Otelo funktioniert? Habe bei Klarmobil einen monatlich kündbaren. Würde also erst den bei Otelo abschließen, mitnahme beantragen und wenn es funktioniert hat, bei Klarmobil kündigen? Bin beruflich auf meine aktuelle Nummer angewiesen und darf die auf keinen Fall verlieren…

    DealDoktor

    16.08.2019, 13:07 Zitieren #

    @Primatenpaddy:
    Portierung ist kein Problem. Von otelo erhältst du eh erstmal eine Rufnummer und musst dann die Portierung selbst anstoßen. Steht auch nochmal in der Bestellstrecke:

    "Die Rufnummernmitnahme erfolgt nach Aktivierung des Vertrages ganz einfach bei Deinem neuen Provider. Alles was Du dafür tun musst, ist die Mitnahme direkt nach der Aktivierung im Kundenkonto auf www.otelo.de zu beantragen. Gerne kannst du dies auch über die Hotline unter "0172 1243333" (es gilt der Preis Deines Anbieters für Anrufe zu otelo im dt. Vodafone-Netz). Vorübergehend wird Dir automatisch eine neue Rufnummer zugewiesen, diese verfällt sobald die Portierung abgeschlossen ist. So bist du 100% erreichbar."

bd2610

16.08.2019, 08:16 Zitieren #

@Primatenpaddy:
Ja. Die Rufnummernmitnahme von Klarmobil zu Otelo ist kein Problem und wird problemlos funktionieren. Bei einem Anbieterwechsel spielt es keine Rolle, ob der alte und neue Anbietern im gleichen Netz sind. Deswegen könntest du auch deinen alten jetzt schon kündigen. Wenn die Portierung zeitnah durchgeführt wird, könntest du Glück haben, dass der neue Otelo Tarif erst zum der Portierung startet und du deshalb keine doppelten Kosten hast.

RafaelB89!

16.08.2019, 18:18 Zitieren #

Otelo ist suuuuuuuuuuuuuuuuper!!! Sehr sehr guter Kundenservice! Ich bin seit Juni bei Otelo mit Vertrag. Vorher Vodafone Prepaid… Vodafone Netz ist super! Vodafone als Anbieter versuche ich zu vermeiden wo geht! Die App. der Online Bereich einfach alles ist auf noch mehr Umsatz ausgerichtet. Mit Kundenservice hat das nix zu tun und die lustiges Angbote die man zwischendurch bekommt sind mehr als lächerlich!!!!! Sorry dass ich mich hier so über Vodafone auslasse aber Servicetechnisch war das einfach erbärmlich, erst recht wenn man ein Problem oder eine Frage hat… Die Kundenbetreuung die zu 90% aus einem Sprachcomputer besteht kann man erst recht vergessen!!!!

Zurück zu Otelo… Habe seit Juni nen Vertrag mit 7 GB für umgerechnet 10€ im Monat wegen Cashback und div. Erstattungen.

Kann ich bisher uneingeschränkt empfehlen!!!!

chris4774

17.08.2019, 00:16 Zitieren #

Weiß man den wie lange es diesen Deal noch geben wird?

Yaji

19.08.2019, 20:56 Zitieren #

Reicht zur Rufnummermitnahme aus einem laufenden Vertrag bei Klarmobil auch die Angabe der Portionierung bei Otelo oder muss ich bei Klarmobil vorher was machen?
Hab den Aktuellen Vertrag zum Ende des Monats gekündigt und der Tarif wäre schon nett.

    bd2610

    19.08.2019, 21:01 Zitieren #

    @Yaji:
    Du musst deinem alten Anbieter (Klarmobil) mitteilen, dass du deine Rufnummer mitnehmen möchtest. Es reicht ein Anruf oder eine E-Mail. Machst du das nicht, lehnt Klarmobil die Portierung ab und du musst hinterher rennen.

tonny2530

20.08.2019, 05:58 Zitieren #

Sonst top aber otelo kann ich nicht empfehlen vom Empfang her sehr schlecht….

    bd2610

    20.08.2019, 10:17 Zitieren # hilfreich

    @tonny2530:
    Otelo nutzt das Vodafone Netz. Das ist deutschlandweit sehr gut. Nur weil du schlechten Empfang hast, können andere trotzdem guten Empfang haben. Eine Netzempfehlung hier beim Doc ist leider kaum aussagekräftig, da niemand weiß, wo du lebst. Bei mir ist Vodafone/Otelo/D2 viel besser als Telekom/D1

rolambe

20.08.2019, 12:03 Zitieren #

Geht eine Portierung von 1&1 zu Otelo? Ich meine 1&1 hat ja auch Vodafone oder?

0athome

22.08.2019, 00:37 Zitieren #

Ich war die letzten 2 Jahre bei otelo, hatte 4 GB, die haben mir im zweiten Jahr 8 GB kostenlos dazu gegeben. Bin zu Premium SIM gewechselt wegen neuen Smartphone, wenn die 2 Jahre um sind werde ich wieder ein Vertrag bei otelo nehmen.

Kasi

23.08.2019, 21:49 Zitieren #

Ich habe den Vertrag abgeschlossen, die 50€ soll es geben und von Vodafone zu Otelo ist kein Problem. Für manchen vielleicht Interessant, hatte ja Callya und habe wegen einem guten Angebot dort mal angerufen, ich hätte bekommen können Flat + 11 GB + Musik Flat im ersten Jahr 9,99€ und im zweiten 14,99€, ausserdem würde ungenutze Traffic unbegrenzt in den nächsten Monat übernommen werden. Ich brauche das nicht deswegen habe ich abgelehnt.

JennyPe

26.08.2019, 15:11 Zitieren #

@Kasi: wie lange hat es gedauert bis der Vertrag begonnen hat?

Kasi

26.08.2019, 21:24 Zitieren #

@JennyPe: am 18.8 bestellt, Vertragsbeginn am 19.8., die erst Rechnung ist 23,xx€

knoddel79

27.08.2019, 13:28 Zitieren #

Sehr gutes Angebot

dxxrian

28.08.2019, 23:27 Zitieren #

Frage: Wie sieht es mit VoLTE aus? Ist VoLTE mit diesem Vertrag möglich bzw. wird möglich sein? Macht VoLTE beim Telefonieren einen großen Unterschied?
LG

Peetz

29.08.2019, 01:44 Zitieren #

Sorry für die späte Rückmeldung an die, die Fragen an mich gerichtet haben. Die Fragen wurden entweder bereits beantwortet oder ich kann sie nicht beantworten. Sorry!:)
Ich werde meinen Vertrag wohl die Tage erst abschließen, da ich die überschneidenden Kosten mit meinem alten Vertrag möglichst gering halten wollte…
Dazu habe ich dann aber auch selbst nochmal eine Frage an die, die es beantworten können:

Ich plane meine Rufnummernmitnahme. Hat da jemand eine Erfahrung (entweder am besten mit Otelo spezifisch oder auch generell):
-1: Die Kosten für die Mitnahme (rd. 30€) fallen bei meinem bisherigen Anbieter nur bei vorzeitiger Mitnahme an – Wenn ich nun also warte, bis mein Vertrag ausläuft, und dann erst mitnehme, werden dann trotz der gesparten 30€ von Otelo die 50€ Wechselbonus gutgeschrieben, oder sind die nur um eben diese Kosten abzudecken und werden einem wieder "geklaut", weil diese Anbieter einem nichts schenken wollen? 😀 (ich bin da mittlerweile sehr misstrauisch)
-2: Die Mitnahme muss ja offensichtlich selbst nochmal beantragt werden, und man bekommt sowieso trotz Mitnahme erstmal eine andere Nummer – ist es da möglich, die Mitnahme erst auf 30 Tage später festzusetzen, sodass sie eben nicht "direkt" nach Vertragserhalt geschieht, sondern erst zum regulären Ende meines bisherigen Vertrages?

Liebe Grüße und vielen Dank.:)

    Stephi

    29.08.2019, 10:19 Zitieren # hilfreich

    @Peetz:
    Was für ein Anbieter soll das sein, der Portierungskosten nur erhebt, wenn die Portierung vorzeitig erfolgt. Ich denke, da hast du etwas falsch verstanden. Auch bei Portierung zum Vertragsende fällt mit 99,9% Wahrscheinlichkeit die Gebühr an.

    Sollte diese aber tatsächlich nicht anfallen, so bekommst du den 50€ Bonus natürlich trotzdem. Es ist ja nicht an die Bedingung geknüpft, dass dir Kosten entstehen sondern nur an die erfolgreiche Portierung.

    Eine um 30 Tage verspätete Portierung sollte kein Problem sein, wenn du die Portierung zum Vertragsende angibst.

    Informiere dich aber lieber nochmal, bevor du dir einen Kopf machst oder dich irgendwie einschränkst, nur um die Nummer erst zum Vertagsende zu portieren. Und dann fällt die Gebühr doch an. Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, ist dass eine Vorzeitige Portierung teuer ist, aber du sagst 30€ und die Portierungsgebühren sind von der Bundesnetzagentur auf knapp 30€ gedeckelt, also ist das auch unwahrscheinlich.

      Peetz

      29.08.2019, 14:49 Zitieren #

      @Stephi:
      danke für die Antwort,:) und stimmt, habe mich da wohl wirklich verlesen. War wohl beim durchlesen zu müde, auch wenn ich es 2x durchgelesen habe.:D Bei diesen Handyanbietern muss man echt immer höllsch aufpassen.:D

Kasi

29.08.2019, 21:46 Zitieren #

@Peetz: Kündigung deines bisherigen Mobilfunk-Vertrages
Denk an eine rechtzeitige schriftliche Kündigung deines bisherigen Vertrages (i. d. R. mind. 3 Monate vor Vertragsende). Die Freigabe deiner Mobilfunk-Nummer kann bis zu 120 Tage vor und 90 Tage nach Vertragsende erfolgen. Handelt es sich bei deinem bisherigen Vertrag um einen Prepaid-Vertrag, muss deinem bisherigen Anbieter eine Verzichtserklärung vorliegen.

Alibi

03.09.2019, 09:21 Zitieren #

Ich finde die Tarife gut nur warum müssen die so langsame Internet haben (21,6Mbit/s). Das geht gar nicht. Sonst ein guter Deal

    bd2610

    03.09.2019, 10:18 Zitieren # hilfreich

    @Alibi:
    @bd15230:
    21,6Mbit/s reichen in der Praxis für so gut wie alles aus, was du mobil machen kannst. Ruckelfrei streamen und surfen klappt wunderbar.
    Tatsächlich werdet ihr in der Praxis kaum einen Unterschied zu den Verträgen bemerken die "bis zu" 50 Mbit/s garantieren, denn auch diese werden die 50 Mbit/s nur selten erreichen.

bd15230

03.09.2019, 10:01 Zitieren #

Guter Kurs, könnte eventuell etwas mehr Mbit/s haben.

freddy

08.09.2019, 02:33 Zitieren #

wenn mein Otelo Vertrag abgelaufen wäre, häatte ich diesen sofort im Anschluss genommen.

Hosengebiss

10.09.2019, 22:36 Zitieren #

Deal ist zu Ende? 🙁

Yaji

11.09.2019, 21:04 Zitieren #

Hab den Deal abgeschlossen, hat alles wirklich ohne Probleme und super geklappt.
Aber eine Frage: Kann ich irgendwo sehen ob die 2 mal 25 Euro gutgeschrieben sind? oder muss ich da bis zur nächsten Rechnung warten?

Kasi

12.09.2019, 11:23 Zitieren #

@Yaji: bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme werden eimmal 25€ bei Otelo gutgeschrieben (sieht mal gut in der App) und die anderen 25€ werden von Preisbörse24 überwiesen (leider laufe ich dem Geld noch hinterher). Ich soll noch 1 Monat warten, wenn nichts passiert wird Otelo dafür einspringen.

    Yaji

    12.09.2019, 15:07 Zitieren #

    @bd11774: @Yaji: bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme werden eimmal 25€ bei Otelo gutgeschrieben (sieht mal gut in der App) und die anderen 25€ werden von Preisbörse24 überwiesen (leider laufe ich dem Geld noch hinterher). Ich soll noch 1 Monat warten, wenn nichts passiert wird Otelo dafür einspringen.

    Danke dafür.
    Sehe ich das Richtig das es unter dem Posten Verbrauchskosten angezeigt wird?

Kasi

13.09.2019, 15:31 Zitieren #

@Yaji: Ja richtig, das steht unter Verbrauchskosten.

zoddl

14.09.2019, 08:48 Zitieren #

Der Deal klingt richtig gut. Schade, dass ich noch ein paar Monate habe

0alex0

14.09.2019, 10:43 Zitieren #

Vodafone und LTE – das eine schließt das andere aus, bei Vodafone gibt es kein LTE. Habe gerade bittere Erfahrung damit gemacht – nach 1 Tag LTE-Nutzung habe rückgängig gemacht, warte auf aktivierung meiner alter Sim. Das sollte jeder sich gut überlegen, wie gut die Abdeckung von den anderen Netzen (außer Vodafone) an seinem Wohn- und Arbeitsort ist.

schmuggler

14.09.2019, 10:51 Zitieren #

@0alex0: wie kommst du darauf, dass es bei Vodafone kein LTE gibt?

0alex0

14.09.2019, 11:05 Zitieren #

@schmuggler: Habe von 1&1 und Gmx Vertrag vor ca 3 Jahren gemacht (D2, war hier bei DD drin). Vor gut 2 Wochen hat mir 1&1 Angebot zugeschickt, die neue Sim Karte gleich mit dabei: 3Gb Internet (statt bei mir in D2 2Gb) und 300 Einheiten (statt 200 in D2). Vor 1 Woche habe angerufen und beantragt, dabei auch gefragt, in welchem Netz wird das statt finden, ob das nicht O2 ist (hätte ich gleich Finger dafon gelassen). Mir war gesagt daß D2 kein LTE hat, aber die haben ein Paket von mehreren Netzen – darauf bin ich auch reingefallen – dachte ok, irgend ein Netz wird schon verfügbar sein. Am 1. Tag am Arbeitsplatz habe im Pausenraum festgestellt – kein Netz, da wo ich den am meisten brauche. Zum Glück kann ich jederzeit zu meinem Tarif zurückkehren, was ich gleich am nächsten Tag auch gemacht habe – gestern angerufen, jetzt warte bis meine alte Sim wieder aktiviert wird.

    Stephi

    14.09.2019, 13:50 Zitieren # hilfreich

    @0alex0:
    Was du sagst gilt tatsächlich ausschließlich für 1&1. Zu deinem Problem gibt es sogar einen Ratgeber Beitrag.

    https://www.dealdoktor.de/magazin/1und1-umstellung-lte-tarif-wechsel-o2-netz/

    Das hat mit diesem Deal aber gar nichts zu tun. Fast alle anderen Reseller von D2 Tarifen bieten mittlerweile LTE an.

      0alex0

      15.09.2019, 11:36 Zitieren #

      @Stephi:
      Laut diesem Beitrag: "Das besagte LTE-Netz ist aber nicht mehr das von Vodafone, sondern das von O2. Man könnte hier also unwissentlich einen Netzwechsel vollziehen." – Habe extra, bevor ich dem Wechsel zugesagt habe, am Telefon die darauf angesprochen, ob es um O2 Netz handelt, was die verneint haben – das finde ich eine dreiste Vera…e.

      Stephi

      15.09.2019, 15:48 Zitieren #

      @0alex0: @Stephi:
      Laut diesem Beitrag: "Das besagte LTE-Netz ist aber nicht mehr das von Vodafone, sondern das von O2. Man könnte hier also unwissentlich einen Netzwechsel vollziehen." – Habe extra, bevor ich dem Wechsel zugesagt habe, am Telefon die darauf angesprochen, ob es um O2 Netz handelt, was die verneint haben – das finde ich eine dreiste Vera…e.

      Das ist leider ein häufiges Problem mit den Telefonhotlines. Ganz oft sind die Mitarbeiter einfach schlecht informiert, inkompetent oder sagen vielleicht bewusst nicht die Wahrheit bzw reden so um den heißen Brei herum, dass einem etwas falsches suggeriert wird. Hinterher ist das ja nicht mehr nachvollziehbar. 1&1 ist da kein Einzelfall.

schmuggler

14.09.2019, 13:37 Zitieren #

@0alex0: kann natürlich sein, daß 1&1 D2 Tarife ohne LTE anbietet. Sogar Lidl connect nutzt mitlerweile D2 mit LTE…

babe0404

14.09.2019, 18:38 Zitieren #

@0alex0:

Wir scheinen den gleichen Tarif für 6,99 Euro gehabt zu haben. Ich habe anlässlich meiner Kündigung das von dir erwähnte Upgrade angeboten bekommen. In dem Gespräch wurde mit keinem Wort erwähnt, dass damit ein Netzwechsel verbunden ist 😡. Das ist aber nicht die feine Art, zumal ich bislang immer sehr zufrieden mit 1&1 war. Da werde ich mich mal drum kümmern müssen…

    0alex0

    15.09.2019, 11:28 Zitieren #

    @babe0404:
    Genau, ist gleicher Tarif für €6,99. Bei mir war aber keine Kündigung in Sicht, bin voll zufrieden mit der Abdeckung, den Angebot haben die einfach so zugeschickt. Nur weil 2Giga ein wenig zu knapp sind und derLTE-Angebot nun mit 3Giga ist, und das zum gleichen Preis, bin ich darauf reingefallen. Nun habe ich es Rückgängig gemacht, leider muß noch ganze Woche warten bis die wieder mein alten Tarif aktivieren, und das obwohl ich extra betont habe, daß die alte Sim-Karte ich nicht vernichtet habe und sie brauchen keine neue mir zusenden – dachte geht dann doch schneller (1-2 Tage) – nichts da, bekomme neue Sim – verstehe ich kein Sinn daran.

      bd2610

      15.09.2019, 15:56 Zitieren #

      @0alex0:
      Das wäre für mich ein Kündigungsgrund.
      Außerdem musst du davon ausgehen, dass du bei 1&1 auch nicht mehr irgendwann LTE im D2 Netz bekommen wirst. Auch wenn die Netzabdeckung zur Zeit noch in Ordnung ist, wird das 3G Netz immer weiter zurück gebaut. Du wirst immer öfter nur noch E Netz haben.

      Hier im Ratgeber kannst du das auch nachlesen:

      https://www.dealdoktor.de/magazin/3g-netz-weiter-abgebaut-abschaltung-2020/

      Und mal ganz ehrlich. 6,99€ für 2 GB D2 ohne LTE sind nicht mehr günstig oder zeitgemäß.

babe0404

14.09.2019, 18:41 Zitieren #

@Stephi:

Wer lesen kann… Danke, ist doch glatt an mir vorbei gegangen. Es steht aber auch zu befürchten, dass ich es einfach wieder vergessen habe. Das würde ich aber NIE zugeben 😔.

0alex0

15.09.2019, 21:06 Zitieren #

@bd2610: Da bin ich aber gespannt, was gibt es noch günstigeres als €6,99 für 2Giga und 200 min in D2 Netz – verrate mal, wo das gibt. Andere Netze zählen nicht, nur D2 kommt mir in die Tüte. Für meine Frau habe ich letztes Jahr erst gemacht ähnlichen, aber wirklich nur ähnlichen, von Klarmobil – nur 1 Giga und 100 min – für €7,99. Was ist denn an meinem nicht zeitgemäß? Mag sein, daß in 2 Jahren wird das 3G nicht mehr gut sein – dann werde ich mir nach einem zeitgemäßen Tarif/Netz umschauen, jetzt ist das nicht aktuell.🍻

    bd2610

    15.09.2019, 21:42 Zitieren #

    @0alex0:
    Wenn du nur die absolute Summe von 6,99€ mit exakt diesen Leistungen suchst und LTE für dich offensichtlich nicht zählt, habe ich, ehrlich gesagt, keine Lust zu suchen oder zu argumentieren.

    Aber guck doch nur mal den Deal aus diesem Artikel an. Preis-Leistung-technisch ist der weit überlegen. Für nur 1€ mehr (1/7) kekommst du das doppelte Volumen im besseren Netz und eine Allnet-flat.

    DealDoktor

    15.09.2019, 22:24 Zitieren #

    @0alex0:
    Ich muss erst mal dir recht geben: Für 6,99€ gibt es den Tarif mit GENAU deinen Konditionen im Vodafone-Netz nicht mehr – alleine schon, weil tarife ohne LTE nicht mehr zeitgemäß sind.

    Zu allem anderen muss ich aber eindeutig @bd2610 zustimmen: Für 7,99€ (statt bei dir aktuell 6,99€) bekommst du:
    1) LTE (statt nur 3G bei dir)
    2) satte 4GB Datenvolumen (statt nur 2GB bei dir)
    3) eine Allnet-Flat Telefonie (statt bei dir nur 200 Einheiten)
    4) eine SMS-Flat (statt nur 200 Einheiten, siehe Punkt 3)

    Besser hat man 1€ Aufpreis pro Monat selten investiert.

    Und als ob das nicht schon eindeutig genügend Argumente wären: Dank der wirklich ungewöhnlich hohen Wechselgutschrift von 50€ sind sogar sämtliche einmalige Kosten abgedeckt (19,99€ Anschlusspreis + bis zu 30€ Gebühr, die der alte Anbieter verlangt).

    Mehr muss man nicht sagen, glaube ich 🙂
    Außer: Der Tarif wird womöglich nur noch heute zu haben sein, oder zumindest nur noch ganz kurz. So schnell wird sowas Günstiges mit vergleichbaren Leistungen sicher nicht wieder kommen.

schmuggler

16.09.2019, 06:02 Zitieren #

@0alex0: beachte aber dass du bei dem hier vorgestellten Vertrag nach 24 Monaten kündigst, sonst tappst du auch in die Kostenfalle, sprich 24.99€ mtl. ☝️

0alex0

16.09.2019, 07:25 Zitieren #

@schmuggler: Habe den nicht gemacht, bin bei meinem alten geblieben, der ändert sich nicht – gerade das gefällt mir am besten, gibt nicht bei vielen.

0alex0

16.09.2019, 13:19 Zitieren #

@schmuggler: Bin jedoch gespannt, ob die erneute Aktivierung wieder als Neuvertrag gebucht wird und 2 Jahre gebunden werde, oder kann ich ihn doch jederzeit kündigen, falls ich doch einen besseren Tarif finde – habe schließlich schon über 3 Jahre den laufen.

    bd2610

    16.09.2019, 14:06 Zitieren #

    @0alex0:
    Rein rechtlich müsste dein Vertrag zu genau den gleichen Konditionen wieder hergestellt werden, die du vor der Umstellung hattest. Also auf keinen Fall 24 Monate.

    Nach den ersten 24 Monaten Laufzeit hat sich dein alter Vertrag um jeweils 12 Monate Laufzeit verlängert. Die Kündigungsfrist sind jeweils 3 Monate vor Ende der Laufzeit.
    Je nach dem, wann du den Vertrag abgeschlossen hast und wann deine Kündigungsfrist endet bist du noch zwischen 3 und 15 Monaten gebunden.

Kommentar verfassen