Preisboerse24

Vodafone-Netz inkl. LTE: otelo Handytarif mit 4 GB LTE für 7,99 € mtl. + 50€ Bonus bei Wechsel (oder 6GB LTE für 11,99€ mtl.)

34295_1_original

Update Auch dieser Mega-Deal mit 4 GB LTE für 7,99 € ist weiterhin verfügbar. Zudem gibt es hier noch 6 GB LTE für günstige 11,99 €, falls euch etwas mehr Datenvolumen lieber sind.

Hey zusammen,

durch Zufall bzw. durch einen Artikel bei CHIP bin ich auf folgenden coolen und vor allem günstigen Handytarif gestoßen:

allmobil Flat L & XL powered by otelo

Otelo wird ja dem ein oder anderen bekannt sein. Falls nicht, otelo ist ein Tochterunternehmen von Vodafone und bietet Billigtarife und ohne großen Schnickschnack an. Hier die Eckdaten zum Handytarif:

  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 4 GB / 6 GB LTE Internetflat mit 21,6 Mbit/s im Vodafone-Netz
  • Effektiver Tarifpreis: 7,99 € / 11,99€ mtl. dank Aktionsrabatt
  • Anschlusspreis: 19,99 €
  • 50 € Bonus bei Mitnahme der alten Rufnummer

Denkt an die rechtzeitige Kündigung, denn nach den 24 Monaten Vertragslaufzeit kostet der Tarif teure 24,99 € mtl.

(hochgeholt & aktualisiert vom Doc)


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

0alex0

25.09.2019, 09:00 #

Super Tarif, leider aber nur für 2 Jahre, danach ist zu teuer.

    bd2610

    25.09.2019, 09:16 #

    @0alex0:
    Es lohnt sich immer, nach zwei Jahren zu kündigen und sich nach einem neuen Vertrag umzuschauen. Selbst wenn der Vertrag nach zwei Jahren nicht teurer würde, gibt es bis dahin vielleicht ganz andere, günstigere Verträge, für die es sich lohnt zu wechseln.

    Jinx

    17.10.2019, 10:45 #

    @0alex0:
    Stimme zu. Aber dann einfach mal weitersuchen und was neues Abschließen.

      0alex0

      17.10.2019, 18:48 #

      @Jinx:
      Und bis man was neues gefunden hat brav überteuertes Tarif bezahlen – neee, danke, hat kein Wert. Bin mit meinem Tarif bisher gut zurecht gekommen – gewechselt wird nur dann wenn noch bessere Konditionen zum gleichen Preis gibt, und zwar dauerhaft, nicht nur für 2 Jahre.

hoschimike

29.09.2019, 18:49 #

@Stephi:
Der Wechsel kostet 50 Euro (Rufnummer mitgenommen und Einrichtungsgebühr). Versprochen wurden 50 Euro, ausgezahlt werden sie nicht. Diese 50 Euro auf 2 Jahre umgerechnet ergeben zusätzliche 2 Euro / Monat.

Fakt: der Tarif kostet mich knapp 10 Euro monatlich. Immer noch super – aber bitte passt die Beschreibung an.

Stephi

29.09.2019, 19:16 #

@hoschimike:
Was auch immer bei dir passiert ist, ist nicht der Normalzustand. Wenn du deine Rufnummer portiert hast und darum bei deinem alten Anbieter Kosten hattest, hast du auch Anspruch auf die 50€ (25€ von Otelo und 25€ von Preisbörse24).

Wenn alles korrekt gelaufen ist, werden die auch ausgezahlt. Mit welcher Begründung wurde die Zahlung bei dir anlehnt?

Wie auch immer, braucht der Artikel jedenfalls nicht angepasst werden. Der ist so korrekt.

hoschimike

29.09.2019, 20:07 #

@Stephi:
Welcher Anspruch? Beim Bestellvorgang wird das nicht angezeigt und im Vertrag ist davon nichts erwähnt. Ergo: ich habe erhalten was ich dort bestellt habe.

Und daher nochmal: die Dealbeschreibung ist falsch. Wenn jemand diese omniöse Zahlung erhalten hat, kann er sich ja hier mal melden.

Gruß

Mike

    Stephi

    29.09.2019, 20:14 # hilfreich

    @hoschimike:
    Guckst du hier:
    Da steht glasklar und fett gedruckt "50€ Wechselgutschrift". Wer dies bestellt bekommt es auch.

    Kommentarbild von Stephi

      hoschimike

      01.10.2019, 16:07 #

      @Stephi:
      Toller Werbe-Banner.

      "Wer dies bestellt bekommt es auch."
      Aber liebe Stephi – um das jetzt kurz zu machen, auch wenn ich mich wiederhole: ich habe den Betrag nicht erhalten! Darüber steht auch nichts in dem Vertrag den ich geschlossen habe.

      Wer diesen Tarif abschließt sollte sich im Klaren sein, dass die Rufnummern-Mitnahmegebühr sowie Anschlussgebühr anfallen und eben nicht erstattet werden. Das sind 50 Euro und eben auf den Monat gerechnet 2 Euro die der Tarif damit rechnerisch mehr kostet.

      Es wäre nett wenn sich hier mal Nutzer dieses Angebots melden, die diese omniösen 50 Euro erhalten haben.

      Gruß

      Mike

      bd2610

      03.10.2019, 04:33 # hilfreich

      hoschimike:
      Ich selbst habe den Tarif nicht abgeschossen, aber mein Neffe. Und der hat die zweimal 25€ bekommen.

      NinjaWalross

      06.10.2019, 20:53 #

      Ich habe den Vertrag Ende August auch abgeschlossen und die 2 x 25 € bekommen bzw. werden sie mit den kommenden Rechnungen verrechnet.

Fynniboy99

03.10.2019, 13:00 #

Wie funktioniert das genau mit der Rufnummernmitnahme?
Den Haken zur Portierung während der Bestellung habe ich gesetzt. In der Bastätigungsmail steht, ich soll mich mit meiner vorläufigen Rufnummer bei otelo.de registrieren und dort die Rufnummernmitnahme erneut eintragen.
Wie bekomme ich meine vorläufige Rufnummer und ein Kennwort?
Besten Dank im Voraus.

Fynniboy99

04.10.2019, 09:27 #

@DealDoktor: Danke für den Hinweis. Ich habe nur noch keine Daten für den Login..

bd3646

06.10.2019, 09:36 #

Also ich habe den Tarif abgeschlossen und auf meiner zweiten Rechnung von Otelo wurden mir 2×25 € Bonus für die Rufnummermitnahme gutgeschrieben. Hat alles super geklappt und ist seriös! Ich bin bisher sehr zufrieden!

Kasi

09.10.2019, 21:25 #

Ebenfals 2x 25€ erhalten, bei mir in der 3 Rechnung. Das Guthaben wird jewals in den nächsten Monat übernommen und mit der neuen Rechnung verrechnet. Bin bis jetzt sehr zufrieden.

Stephi

09.10.2019, 22:35 #

@hoschimike:
Wie du siehst gibt es die versprochenen 50€ Portierungsbonus. Der Artikel stimmt.

Nicolche81

16.10.2019, 14:55 #

Bekomme ich die 50€ Bonus auch, wenn ich eine Rufnummer erst im Januar 2020 portieren könnte, weil da ihr Vertrag abläuft? Oder muss es eine Nummer sein, die ich jetzt sofort portieren lassen könnte? Gibt es da eine Frist damit man den Bonus noch bekommen kann? Im Hinweis stand nämlich:

"Die Rufnummernmitnahme erfolgt nach Aktivierung des Vertrages ganz einfach bei Deinem neuen Provider. Alles was Du dafür tun musst, ist die Mitnahme DIREKT NACH DER AKTIVIERUNG im Kundenkonto auf www.otelo.de zu beantragen. Gerne kannst du dies auch über die Hotline unter "0172 1243333" (es gilt der Preis Deines Anbieters für Anrufe zu otelo im dt. Vodafone-Netz). Vorübergehend wird Dir automatisch eine neue Rufnummer zugewiesen, diese verfällt sobald die Portierung abgeschlossen ist. So bist du 100% erreichbar."

    Stephi

    16.10.2019, 21:41 #

    @Nicolche81:
    Du kannst deine Rufnummer auch vorzeitig portieren. Dazu musst du lediglich bei deinem alten Anbieter das sogenannte Opt-in setzen lassen. Dazu genügt ein Anruf bei der Hotline. Dann bekommst du den Bonus auf jeden Fall.

    Je nachdem, wie gut oder schlecht dein alter Vertrag ist, würde ich mir an deiner Stelle aber schon überlegen, ob es sich lohnt 3 Monate doppelte Grundgebühr zu zahlen oder du nicht besser bis mindestens Ende Dezember warten kannst. Zum Quartalsende und im Weihnachtsgeschäft gibt es auch immer wieder sehr gute Angebote.

      Nicolche81

      17.10.2019, 01:34 #

      @Stephi: Bei mir läuft der Otelo-Vertrag seit gestern. Ich bin sehr happy, super Empfang hier aufm Land. Endlich kann ich wieder telefonieren. Hab ansonsten nur noch einen bis Januar laufenden reinen Datenflat-Vertrag (10GB Telekom, 13,99€/Monat).

      Es gibt also keine Frist für den Wechselbonus? Brauche mir keinen Stress zu machen? Es wäre ja ärgerlich, wenn ich es nicht schnell genug schaffe mit der Portierung und dann ist der Bonus futsch (trotzdem gibts dann wenigstens noch 25€ von Otelo für "nachträgliche Portierung".) und mir gehts ja nur drum die Anschlussgebühr wieder rauszukriegen.

      Wenn ich die Nr. vom Datenflat-Vertrag für die Portierung nehmen würde, bekäme ich dann vom alten Anbieter eine neue Nr. vergeben bis zum Ende der Laufzeit, richtig? Und das würde dann nicht mehr als sonst kosten hoffentlich, also nur max. 30€.

      Zum Glück hab ich gerade wieder eine neue Prepaid bekommen (O2-Freikarte) und die werde ich wohl aufladen zwecks Portierung und dann bin ich hoffentlich noch in der Zeit. https://www.dealdoktor.de/user-deals/deals/gratisartikel-kostenlos/o2-prepaid-150gb-datenvolumen-bei-15e-aufladung/

      Stephi

      17.10.2019, 17:16 #

      @Nicolche81:
      Ob es eine Frist gibt, bis wann die Rufnummer portiert sein muss, kann ich dir nicht mit Sicherheit sagen, da ich keine Fußnoten zum Portierungsbonus finde, wahrscheinlich kommen die erst nach Eingabe der Daten. Aber, so wie ich deinen Text lese, geht es dir gar nicht im die Nummer selbst, sondern nur um den 50€ Bonus. Dann würde ich auf Nummer sicher gehen und die Nummer der o2 Freikarte nehmen. Wenn es dir aber doch um deine alte Nummer geht, würde ich die unbedingt vorzeitig portieren, da du im alten Vertrag mit der Nummer nicht telefonieren kannst, hier aber schon. Du würdest für die Übergangszeit ohne Mehrkosten eine andere Nummer bis zum Vertragsende bekommen. Eine vorzeitige Portierung ist ab 4 Monate vor Vertragsende möglich.

      Nicolche81

      25.10.2019, 22:59 #

      @Stephi:
      Danke, ich habe nun die Nummer von der Datenflat genommen und es verlief alles reibungslos. Jetzt hoffe ich, dass ich so wie ihr auch auf der 2. oder 3.Rechnung von Otelo 2×25€ gutgeschrieben bekomme.
      Komisch finde ich noch, dass mir bereits 1 Tag nach Vertragsabschluss Kosten entstanden sind als die SIM-Karte noch gar nicht bei mir war (nämlich erst 4 Tage nach Vertragsabschluss).
      Blöd ist auch, dass es nicht wie bei anderen Anbietern möglich ist eine Lieferadresse anzugeben, da das bei unserem Postboten nötig ist, weil der öfters mal beim Nachbarn meine Post einwirft und umgekehrt bekomm ich auch oft Post, die nicht für mich war. Die erste O2-Freikarte (steht auch noch fett auf dem Kuvert – praktisch für Langfinger) kam wahrscheinlich deswegen nicht an, aber zum Glück war die auch noch nicht aktiviert, im Gegensatz zu der von Otelo. Da hatte ich echt Schweineglück, dass ich die trotz der Schwierigkeiten erhalten habe. Da Otelo auf Lieferung an die Meldeadresse besteht, hab ich jetzt eine DHL-Packstation-Karte umständlich organisiert, damit ich nachträglich die Post umleiten kann.

Sonnenschein2402

16.10.2019, 16:05 #

@Kasi: Hast du beides Mal die 2×25 Euro von Otelo erhalten? Gab es bei dir auch einen Rabatt auf den Anschlusspreis auf der ersten Rechnung un Höhe von 20 Euro inkl. 19%? Zählt der extra oder zu den 2×25 Euro? Dankeschön.

    Stephi

    16.10.2019, 21:44 #

    @Sonnenschein2402:
    Nein, der Rabatt auf den Anschlusspreis zählt noch nicht zu den Portierungsboni. Der reguläre Anschlusspreis beträgt 39,99€. Du bezahlst aktionsbedingt 19,99€. Die Boni kommen noch extra.

    bd3646

    17.10.2019, 11:04 #

    Der Rabatt auf den Anschlusspreis ist extra. Damit kommst du dann auf die im Artikel genannten 19,99 € Anschlusspreis. Wenn die Rufnummermitnahme erfolgreich durchgeführt wurde, erhält man die 2×25 €. Die waren beide auf der Otelo Rechnung, daher gehe ich davon aus, dass diese von Otelo kommen.

Sonnenschein2402

18.10.2019, 06:05 #

Super, danke für die Antworten. Das freut mich. Dann läuft ja alles wie beschrieben.

Martin 1965

20.10.2019, 12:12 #

Kann man eine Twin SIM Karte fürs Auto bekommen bei Otello?

    bd2610

    20.10.2019, 15:16 # hilfreich

    @Martin 1965:
    Nein. Otelo bietet keine Multi Sim oder Twin sim an.

      Martin 1965

      22.10.2019, 17:28 #

      Danke

dolf

09.11.2019, 08:17 #

Freenet mobile 13,99€ für 6gb dafür mtl. Kündbar

aikyyume2

09.11.2019, 13:44 #

Ich hätte gerne dauerhaft 7,99

frosch

10.11.2019, 17:19 # hilfreich

Habe den Deal im September abgeschlossen und kann bestätigen, dass die Gutschriften (2×25) funktionieren. Nicht gleich in der ersten Rechnung, aber sie kommen!

Amazone1967

02.12.2019, 10:34 #

Ich habe den Deal im September abgeschlossen und musste erstmal anteilige Tarifkosten September und Anschlussgebühr zahlen. Im Oktober kam dann eine Gutschrift von 50 Euro auf das Otelokonto und wird seitdem brav verrechnet.

hans_peter

10.12.2019, 09:45 #

Da lohnt sich Alditalk mittlerweile mehr mit 3GB lte flat für 7,99€ u monatlich kündbar bzw. Prepaid

    DealDoktor (Marsel)

    10.12.2019, 10:05 #

    @hans_peter:
    Naja, es sind immer noch 1GB mehr und das Netz ist für viele nach wie vor ein entscheidender Faktor.

    bd2610

    10.12.2019, 10:30 #

    @hans_peter:
    Genau sowas sagt meine Nachbarin auch immer. Die zahlt lieber mehr für weniger Leistung , nur damit sie einen monatlich kündbaren Tarif hat. Wechseln tut sei aber maximal alle 5 Jahre, weil das wechseln so lästig ist. (kopfschüttel)

Kioto66

10.12.2019, 15:31 #

Bin mit meiner Whatsapp-Sim zufrieden.

    bd2610

    11.12.2019, 11:00 #

    @Kioto66: Bin mit meiner Whatsapp-Sim zufrieden.

    Das kann man aber nicht wirklich miteinander vergleichen. Meine Frau ist mit Prepaid Tarif auch bestens zufrieden.

bmg1900

30.12.2019, 20:54 #

Leider langsames LTE…

    Stephi

    31.12.2019, 18:15 # hilfreich

    @bmg1900:
    Das reicht immer noch locker, um zu surfen und ruckelfrei zu streamen. Mein Mann hat einen Vertrag mit "bis zu" 500 Mbit/s, ich einen mit "bis zu" 21 Mbit/s im gleichen Netz. In der Praxis macht das keinen wahrnehmbaren Unterschied.

freddy

31.12.2019, 02:01 #

Bei Otelo gibt es wenigstens noch guten Service, der Tarif ist gut, mein Vertrag läuft noch, ansonsten hätte ich zugeschlagen.

DealFinder-1

31.12.2019, 05:35 #

so oft wie bei Vodafone mittlerweile Netzausfall ist, bleibe ich lieber im Telekomnetz.

doctor_rooster

31.12.2019, 06:19 #

Super, mehr braucht ein Tarif nicht

flipp

31.12.2019, 10:01 #

Stimmt der Deal Linl nicht? Würde mir das gerne anschauen

voxelspace

04.01.2020, 12:41 #

Kann mir bitte jemand sagen, ob eine Rufnummer-Portierung aus einem gekündigten otelo-Vertrag in diesen hier funktioniert?

dunkelschwarz

06.01.2020, 22:13 #

Kann man nur hoffen das die 50,-€ Rufnummernmitnahmegutschrift sich als Kundenwerbemaßnahme marktdeckend durchsetzt,bei den meistens 25,-€ Rufnummernablösegebenühr beim Altanbieter wäre das immer wieder ein guter Zugewinn.

    bd2610

    06.01.2020, 22:20 #

    @dunkelschwarz:
    Mir würde schon reichen, wenn die Portierungsgebühr abgeschafft würde.

      dunkelschwarz

      08.01.2020, 02:20 #

      @bd2610:
      Vielleicht erleben wir ja tatsächlich noch den Tag an dem die Technokraten in Brüssel eine EU-Richtlinie zur Abschaffung der Portierungsgebühren lancieren wegen unangemessener Benachteiligung der Telekommunikationsvertragsnehmer,denn während es auf der Anbieterseite lediglich um den Verlust einer austauschbaren
      und einfach ersetzbaren computergenerierten Anschlussnummer geht hat die Rufnummer für den Vertragsnehmer einen konkreten Gebrauchswert für soziale Interaktion als Teil der gesellschaftlichen Teilhabe.
      …aber das ist nur ein Gedankenspiel …

      bd2610

      08.01.2020, 06:58 #

      @dunkelschwarz:
      Für mich ist die Portierungsgebühr einfach nur Abzocke und der Versuch, dem Kunden den Anbieterwechsel unnötig schwer zu machen.

Kommentar verfassen