*Genialer Trick* 400€ zurück bei Brillen-Kauf + 1.064€ Rabatt für Augen lasern

Update Es ist wieder soweit: Dieser geniale Deal, der auch schon letztes Jahr gut von euch genutzt wurde und wirklich funktioniert, ist zurück: Wer in den kommenden 12 Monaten z.B. eine neue Brille braucht, sollte sich das unbedingt genauer anschauen!

Das ist mal wieder ein richtig krasser Spar-Trick, insb. für alle Brillen- und Kontaktlinsenträger, denn wer jetzt über diesen Deal noch eine Zusatzversicherung mit Start zum 01.12.2019 abschließt, der zahlt nur noch einen Beitrag für Dezember 2019, kann aber die kompletten Leistungen für 2019 und 2020 in Anspruch nehmen! Am Ende könnt ihr so Rückerstattungen im Wert von bis zu 2.500€ anfordern und tausende Euro sparen.

Der Trick: Dadurch, dass ihr den Versicherungsbeginn noch dieses Jahr zum 1.12. legt, zahlt ihr nur einen Monat im Jahr 2019, könnt aber die kompletten Leistungen von 2019 abrufen. Relevant ist hier das Wort „Kalenderjahr“. Da sich die Leistungen immer auf ein Kalenderjahr beziehen, bekommt man diese komplett für 2019, auch wenn man nur einen Beitrag in 2019 zahlt. Die Zuzahlung der privaten Krankenzusatzversicherung zu Sehhilfen (Brille, Kontaktlinsen) liegt bei 80% des Rechnungsbetrags, aber max. 400€ in zwei Kalenderjahren (das wären hier also 2019 und 2020). Bei Vorsorge und Reiseimpfungen liegt die Erstattung sogar bei 100% bis zum Maximalbetrag (s. unten).

Tipp Ihr könnt neben Sehhilfe gleichzeitig auch Erstattungen für Vorsorge, Augenlasern, Reiseimpfungen und Hörhilfen beanspruchen, insg. bis zu einem Maximalbetrag von 2.500€. Das Sparpotential ist enorm.

Beispielrechnungen

Wenn ihr also zum Beispiel Kontaktlinsen oder eine Brille für 600€ kauft, bekommt ihr nach Einreichung der Rechnung 80% davon erstattet, aber maximal 400€ (wie es in diesem Fall dann wäre). Somit habt ihr im Endeffekt nur 200€ selbst leisten müssen. Wenn wir die Gebühren für die Versicherung (13x 17,45€ = 226,85€) zu den 200€ dazurechnen, zahlt ihr also 426,85€ und habt dafür eine Brille im Wert von 600€ bekommen. Effektive Ersparnis: 173,15€!

Sehhilfe (600€) Sehhilfe (300€) + Vorsorge (150€) Augenlasern (1.500€) + Impfung (100€)
Erstattung* 400€ (max. 400€) 240€ (80%) + 150€ (100%) 500€ (max. 500€) + 100€ (100%)
Eigenanteil** 200€ 60€ + 0€ 1.000€ + 0€
Gebühren*** 226,85€ 226,85€ 226,85€
Ersparnis**** 173,15€  163,15€ 373,15€

*Die Erstattungssätze sind im nächsten Abschnitt notiert. Es werden immer 80-100% oder die unten genannten Maximalbeträge erstattet.
** Der jeweils selbst zu tragende Anteil nach Erstattung, also „Rechnungsbetrag – Erstattungsanteil“
*** Die Gebühren betragen bei 13 Monaten Laufzeit (01.12.2019 – 31.12.2020) stets 13x 17,45€
**** Rechungsbetrag – Eigenanteil – Gebühren

Das Schöne ist: Es gibt keine Wartezeiten, der Deal ist sofort nutzbar, das Rechnungsdatum muss aber logischerweise nach Versicherungsbeginn  liegen.

Tipp Wer sich fürs Augenlasern interessiert, sollte sich überlegen, die Versicherung nicht für Ende 2020 schon zu kündigen, sondern auch noch den Beitrag für 2021 zu zahlen (zu Ende 2021 dann gerne kündigen). Denn so seid ihr nicht mehr auf die 500€ fürs Lasern in den ersten 2 Jahren limitiert, sondern bekommt für eine Laser-OP im Jahre 2021 sogar fette 1.500€ erstattet. Der zu zahlende Beitrag für Dez. 2019 + 2020 + 2021 liegt dann bei 436,25€ – demgegenüber stehen 1.500€ Rückerstattung – das sind 1.063,75€ Rabatt 😀

Hier loslegen

Die Leistungen der Versicherung

Ihr könnt quasi den kompletten Leistungskatalog abgrasen, also Erstattungen für weit mehr als nur Sehhilfen einfordern. Braucht ihr z.B. jetzt eine neue Brille/Kontaktlinsen, entscheidet euch aber 2020 fürs Lasern, geht zeitgleich noch in Urlaub und braucht eine Impfung und wollt mal einen Bluttest machen, so könnt ihr die jeweils unten genannten Erstattungswerte aufsummieren und allesamt gemäß der jeweiligen Grenzen beanspruchen.

Sehhilfen Vorsorge Augenlasern Hörhilfen Reiseimpfungen
✔ Brillen
✔ Kontaktlinsen
✔ Zusatzuntersuchungen beim Augenarzt
✔ Krebsvorsorge
✔ Bluttests
✔ Gesundheitlicher Check-Up
✔ bei einer Augenlaserbehandlung ✔ Hörgeräte
✔ Schutzvorkehrungen um das Gehör zu schützen
✔ Reiseimpfungen passend zum Reiseziel
✔ Gelbsucht, Malaria
80% Erstattung bis 400€ für 2019/20 100% Erstattung von 500€ für 2019/20 100% Erstattung bis 500€ für 2019/20 (sogar 1.500€ in 2021) 80% Erstattung bis 800€ innerhalb von 5 Jahren 100% Erstattung bis 300€ für 2019/20

So funktioniert’s

  • Zum Deal gehen:

    Hier klicken

  • Wichtig: Versicherungsbeginn auf 01.12.2019 legen und Versicherung abschließen
  • Leistungen in Anspruch nehmen (z.B. Vorsorgeuntersuchung, Brille, Kontaktlisen, Impfung, Augenlasern)
  • Rechnung(en) über PC oder App an Versicherung senden
  • Auf die Erstattung warten
  • Freuen, dass ihr ordentlich gespart habt!

Anbei ein kleines Erklärvideo, die Zahlen weichen ein kein wenig ab, da es für 2017  ist, aber das Prozedere ist dasselbe!

Kündigung

Ihr könnt die Versicherung das erste Mal zum 31.12.2020 kündigen – danach immer jährlich zum 31.12. des Jahres. Die Kündigungsfristen liegen bei 3 Monaten zum Jahresende. Da 2019 bei Abschluss zum 1.12. noch als komplettes Jahr in diesem Sinne zählt, ist eben zu Ende 2020 erstmalig eine Kündigung möglich.

Der Versicherungsnehmer kann das Versicherungsverhältnis zum Ende eines jeden Versicherungsjahres, frühestens aber zum Ablauf einer vereinbarten Vertragsdauer von bis zu zwei Jahren, mit einer Frist von drei Monaten kündigen.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

mitsch82

25.11.2019, 17:20 #

Ist der Concordia AZSH nicht sogar fast besser, weil günstiger, wenn man nur Sehhilfe benötigt?

bd4713

26.11.2019, 10:00 #

Werden auch Blutuntersuchungen bezahlt, die den Wert aller Vitamine (A, alle B-Vitamine, C, D, E, K) Mineralstoffe (Calcium Magnesium, Ferittin etc. und Spurenelemente (Selen, Eisen, Zink etc.) messen?

    DealDoktor

    26.11.2019, 10:39 #

    @bd4713:
    Es muss eine Vorsorgeuntersuchung sein… das muss auf der Rechnung stehen. Wird es dem Fall wohl nicht…

Kommentar verfassen