Der unschlagbar günstige Scalable Broker: 1. Sparplan GRATIS + Traden für 99 Cent (All you can trade Flat ab 2,99€ mtl.)

Hand auf’s Herz – was zahlt ihr aktuell für euren Sparplan an Ausführungsentgelt? 1,5%? 0,8%? oder fixe 1,50€? Es gibt einen Anbieter, der NOCH günstiger ist als Smartbroker, Trade Republic und alle anderen – der Scalable Broker. Hier ist der 1. Sparplan im Free Modell komplett gebührenfrei – 1.300 ETFs, 2000 Fonds und unzählige Aktien stehen hier zur Verfügung.

Darüber hinaus sind die sogenannten „Prime ETFs“ von DWS Xtrackers, Invesco und iShares by BlackRock (über 600 verschiedene) ab jetzt zusätzlich gebührenfrei im Kauf und als Sparplan verfügbar – ebenfalls im Free Modell.

Mit dem Scalable Broker könnt ihr also nicht nur  kostenfrei ansparen, sondern im zu 99 Cent traden (Gruß an das 1€ Angebot von Trade Republic) sowie im Flatrate Modell zu 4,99€ mtl. (bzw. 2,99€, mehr dazu weiter unten) so viel handeln wie es euch beliebt.

 

Scalable Broker

Scalable wurde 2014 gegründet und befindet sich entsprechend lange auf der Bildfläche versierter Anleger. Neu ist seit Juni 2020 der Broker hinzugekommen. Heute ist Scalable Capital der größte digitale Vermögensverwalter in Europa mit über 2 Milliarden Euro verwalteter Gelder. 

Der Broker ist das zweite große Projekt nach dem Robo Advisor , welchen ihr bestimmt schon häufig wahrgenommen, z.B. in unserem Vergleich der 8 besten Robo-Advisors.  Bisher war der Leistungsumfang noch recht überschaubar, doch so langsam mausert sich der Neo Broker zu einem ernstzunehmenden Gegner nicht nur der Altbekannten, aber auch neuen Broker wie z.B. Trade Republic.

  • Scalable Broker
    • Eröffnung innerhalb von 5 Minuten per Video Ident
    • Mindesteinzahlungsbetrag: 1€
    • Keine Schufa-Abfrage!
    • Kostenlose Depotführung  – dauerhaft!
    • Handeln für 0,99€ pro Order – dauerhaft!
    • Kündigung jederzeit möglich
    • Mindestordervolumen: Sparplan ab 25€ mtl, Aktien ab 250€
    • NEU: ETFs von DWS Xtrackers, Invesco und iShares by BlackRock (über 600 verschiedene) sind ab jetzt gebührenfrei im Kauf und als Sparplan verfügbar – auch im FREE Broker.

Hier abschließen

Wer sich ein wenig mit seiner Rente beschäftigt, der weiß, dass man unbedingt privat vorsorgen und die Rentenlücke schließen muss, um der Altersarmut zu entkommen. Je früher (und jünger) man damit beginnt, desto besser. Ungefähr jedes Fachblatt empfiehlt inzwischen einen einfachen, möglichst breit abgedeckten ETF Sparplan. Mir persönlich ist der MSCI inzwischen zu US lastig, somit bespare ich den thesaurierenden, also re-investierenden FTSE ACWI (All Country World Index), WKN: A2PKXG. Wer weiter rumstöbern möchte, kann auch noch das aktuelle JustETF Angebot wahrnehmen. Was ich zudem noch sehr praktisch finde – Sparpläne werden per Lastschrift vom Referenzkonto eingezogen – bei Trade Republic muss das Depot z.B. immer im entsprechenden Guthaben geführt werden.

Aber nicht jeder hat Ahnung oder Lust, sich in Depots, ETFs, Weltportfolios und MSCI World einzuarbeiten. Daher ist unter Umständen auch der (Scalable) Robo Advisor für euch interessant.

Tipp Unbedingt weiterlesen: Die moderne Form der Vermögensverwaltung – Die 8 besten Robo-Advisors im Vergleich.

Wie funktioniert Scalable Broker?

Der Scalable Broker erinnert in der Funktionsweise an Apps wie N26, Trade Republic oder Vivid. Die Registrierung läuft per App und ist innerhalb von 5 Minuten erledigt (Tipp: Steuernummer bereitlegen!). Nach dem fixen Video-Ident sowie Einzahlung von 1€ kann direkt losgetradet werden – es ist wirklich alles sehr intuitiv und selbsterklärend. Realisiert wird Scalable über die Baader Bank (eine 1983 gegründete deutsche Investmentbank) – man kann sich also gut aufgehoben fühlen. Folgende Fakten sollte man bei Scalable beachten:

  • das Mindest-Ordervolumem beträgt bei ETF Sparplänen 25€ und bei Aktien 250€
  • Aktuell ist noch kein Depot-Übertrag möglich (wird aber ziemlich sicher folgen, da wird man Smartbroker und Trade Republic nicht das Feld überlassen)
  • Freitstellungsauftrag muss (wenn gewünscht) per Mail an die Baader Bank erfolgen
  • Aktuell steht nur eine Börse (gettex) zur Verfügung

Was kostet Scalable Broker?

Bereits im „Free Broker“ Modell fallen für das Depot keine Depotführungsgebühren an – zudem ist der 1. Sparplan gebührenfrei (anstelle von z.B. 1,50€ bei der DKB oder 1,50% bei der Consorsbank)

Info Zur Erinnerung: Bei 200€ mtl. Sparrate zahlt ihr bei bei einem regulären Broker mit 1,5% Ausführungsentgelt somit 3€ Gebühren pro Monat – das entspricht einem guten Latte Macchiato oder jährlich 36€ – in 10 Jahren sogar 360€).

Wer also nur ganz easy einen MSCI World besparen möchte, kann dies komplett gebührenfrei bei Scalable tun (von den eigenen Gebühren, den sogenannten TER des ETFs, abgesehen). Wollt ihr mehr traden, steht das Modell „Prime Broker“ zur Verfügung: Hier könnt ihr zu 4,99€ so viel traden (und kostenlos ETF besparen) wie ihr wollt – entscheidet ihr euch für das 12 Monats Abo, fallen sogar nur 2,99€ pro Monat an. Hier nochmal in der Übersicht:

Hier abschließen

 

Was haltet ihr von dem Broker? Ab in die Kommentare damit! Viel Erfolg beim Investieren, euer Doc

Risikohinweis:
Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Durch die Anlage Ihres Vermögens in mehrere ETFs werden mögliche Risiken zwar gestreut, dennoch unterliegen die Strategien weiterhin Risiken. Historische Wertentwicklungen, Simulationen und Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

veqas311

05.10.2020, 16:44 #

Kommt mir mega gelegen, wollte ich sowieso eröffnen und mal nebenher laufen lassen meben meinem comdirect Sparplan. 🙂

KlofreundDante

05.10.2020, 16:51 #

Wird die Tage in Anspruch genommen. 20€ mitnehmen.

PeterPan18

05.10.2020, 18:07 #

Ist der Hinweis auf das „Schufa frei“ nicht unnötig, da das ganze ja über Guthaben läuft und nicht im Kreditgeschäft?

    DealDoktor (Johannes)

    05.10.2020, 18:52 #

    @PeterPan18:
    Da dies immer und immer wieder nachgefragt wird, haben wir es direkt an den Anfang gestellt – es kann aber auch gern entfernt werden, falls es dich stört 😉 Viele Grüße, der Doc

      PeterPan18

      05.10.2020, 21:34 Antworten #

      Nee, nee, passt schon 😅

      ifeelgood

      06.10.2020, 10:43 Antworten #

      @DealDoktor (Johannes):
      Keine Schufa-Abfrage = nichts für mich. 😀

      ifeelgood

      08.10.2020, 06:45 Antworten #

      @ifeelgood: @DealDoktor (Johannes):
      Keine Schufa-Abfrage = nichts für mich. 😀

      Ok, bin schwach geworden – auch ohne Schufa-Abfrage abgeschlossen. VideoIdent – Wartezeit 2 Minuten ist ok 😉 Sehr schneller Anmeldeprozess und innerhalb der App wird man dann über die erfolgten Schritte (und die noch bevorstehenden) informiert und somit wird man begleitet bis zur kompletten Depot-Eröffnung.

      ifeelgood

      12.10.2020, 06:54 Antworten #

      @ifeelgood: @DealDoktor (Johannes):
      Keine Schufa-Abfrage = nichts für mich. 😀

      @ifeelgood: Ok, bin schwach geworden – auch ohne Schufa-Abfrage abgeschlossen. VideoIdent – Wartezeit 2 Minuten ist ok 😉 Sehr schneller Anmeldeprozess und innerhalb der App wird man dann über die erfolgten Schritte (und die noch bevorstehenden) informiert und somit wird man begleitet bis zur kompletten Depot-Eröffnung.

      Eröffnung abgeschlossen am 09.10.2020. Perfekt gelaufen.

misterbonus83

05.10.2020, 20:24 #

Gilt man auch noch als Neukunde, wenn man mal ein Oskar Depot hatte?

    DealDoktor (Johannes)

    06.10.2020, 10:33 #

    @misterbonus83:
    Sollte klappen, in den Startguthaben AGB sehe ich zumindest keinen Ausschluss dazu:

    "Wichtig: Sie können maximal eine Prämie erhalten. Die Prämie ist steuerfrei, wenn die Sonstigen Einkünfte gemäß § 22 Nr. 3 EStG (einschließlich dieser Prämie) weniger als 256 Euro im Kalenderjahr betragen. Als Mitarbeiter von Scalable Capital können Sie nicht teilnehmen."

    Viele Grüße, der Doc

      misterbonus83

      06.10.2020, 10:42 Antworten #

      @DealDoktor (Johannes):
      Super, danke für deine Antwort. Probiere es einfach mal, gibt ja nichts zu verlieren.

Sonar

05.10.2020, 20:52 #

In meinem Finanzblog habe ich Scalable getestet und auch erklärt, warum ich das Depot nach einigen Wochen wieder aufgelöst habe. Für wirkliche Neulinge sind andere Broker empfehlenswerter.
Kein guter Deal.

bd21932

05.10.2020, 21:44 #

Gilt das auch für Leute, die bei Oskar einen Sparplan haben? Das läuft ja auch über Scalable…

    DealDoktor (Johannes)

    06.10.2020, 10:32 #

    @bd21932:
    Sollte klappen, in den Startguthaben AGB sehe ich zumindest keinen Ausschluss dazu:

    "Wichtig: Sie können maximal eine Prämie erhalten. Die Prämie ist steuerfrei, wenn die Sonstigen Einkünfte gemäß § 22 Nr. 3 EStG (einschließlich dieser Prämie) weniger als 256 Euro im Kalenderjahr betragen. Als Mitarbeiter von Scalable Capital können Sie nicht teilnehmen."

    Viele Grüße, der Doc

bd32323

06.10.2020, 21:05 #

Volumen von mindestens 250€ je Order finde ich jetzt nicht so prickelnd. Falls das Ordervolumen eines Tages wegfallen sollte, könnte es zum interessanten Angebot werden. Akut eher nicht.

    ifeelgood

    08.10.2020, 12:31 #

    @bd32323:
    Das Ordervolumen von mind. 250 Euro ist recht tief angesetzt worden… So können Meinungen auseinander gehen.

    veqas311

    31.10.2020, 15:45 #

    Die Mindestorder lag lange bei 500€, die wurde schon heruntergesetzt. Ich denke da geht in Zukunft noch mehr.

      chrisstudent

      27.11.2020, 17:15 Antworten #

      @veqas311:
      500 € finde ich schon sehr tief. Peanuts-Order machen wenig Sinn.
      Von zahlreichen guten Aktien ist 1 Stück schon teurer als 250 €! Eine amazon und eine Alphabet gehören ein ein gut diversifiziertes Depot. Die würde man z.B. mit 500 € nicht kaufen können!!!

bd21932

09.10.2020, 12:31 #

Geht richtig schnell mit der eID-Ausweisfunktion. Anmelden, Daten eingeben, Postident-App starten, Ausweis-PIN eingeben, Ausweis unter das Handy legen, fertig. Hat tatsächlich keine 3 Minuten gedauert (der gesamte Anmeldeprozess). Jetzt muss halt im Hintergrund weiter verarbeitet werden…

Reysballin

21.10.2020, 18:30 #

Mag mich da jemand werben? 🙂

ricarda2001

31.10.2020, 17:22 #

Hey,
ist der Handel von Optionen auch möglich?
Und Trailing Stop?
Merci

ifeelgood

01.11.2020, 03:17 # hilfreich

Wurde verlängert bis 30.11.2020

Cr4zy

06.11.2020, 00:29 #

Ggf. noch ein kleiner Hinweis, dass es vor nicht allzu langer Zeit ein Datenschutzvorfall bei denen gab https://de.scalable.capital/datenschutzvorfall Teils mit nicht unwichtige Daten.

Jesaja123

07.11.2020, 14:49 #

Was ganz genau ist mit 25€ "Startguthaben" gemeint, das aufs Verrechnungskonto gezahlt wird? Kann man sich die auszahlen lassen? Oder nur für Gebühren zum Traden verwenden?

Maverick773

10.11.2020, 08:22 #

An die Erfahrenden unter Euch, habe ich eine Frage an Euch: führe bei comdirect 700€ Sparpläne aus einen mit 10 Werten (darunter 3etfs)und einen zweiten sparplan eines etfs für meine Nichte!! Wie berechne ich nun die unterschiedlichen Kosten im Vergleich?? Ich check das ganze nicht mit den verschiedenen Modellen von Scalable! Irgendwie undurchsichtig

k.kaupe

10.11.2020, 09:29 #

Ist ein Trade der Kauf einer Aktie ?

mcreal

14.11.2020, 13:07 #

ACHTUNG !!! Wichtig, eine Aktien Order ist erst

ab 500€ möglich,

daher ist der Hinweis, dass mindestens 1€ eingezahlt werden muss irreführend.

    wkl

    14.11.2020, 13:19 # hilfreich

    Bei ETF Sparplänen aber nur 25€ Mindest-Ordervolumen!

    veqas311

    14.11.2020, 17:40 #

    Sind ab 250€ ausführbar. Das Limit wurde vor ein paar Monaten herabgesetzt.

    DealDoktor (Johannes)

    15.11.2020, 15:39 #

    @mcreal:
    Um das Depot überhaupt erst nutzen zu können, muss 1€ eingezahlt werden. Zudem sind trades bereits ab 25€ möglich, wie wkl schon richtig schreibt – diese lassen sich dann z.B. per Lastschrift einziehen. Mehr als 1€ muss somit nicht eingezahlt werden. Viele Grüße, der Doc

      mcreal

      16.11.2020, 12:03 Antworten #

      @DealDoktor (Johannes):
      Ich will aber keinen ETF Sparplan, also muss ich mind. 500 € überweisen um 6x BionTech zu kaufen.

      Arnold

      16.11.2020, 22:51 Antworten #

      @mcreal: @DealDoktor (Johannes):
      Ich will aber keinen ETF Sparplan, also muss ich mind. 500 € überweisen um 6x BionTech zu kaufen.

      Wie schon mehrmals erwähnt sind es nur mehr 250€ statt 500€.

      Indicated

      17.11.2020, 00:39 Antworten #

      Genau! Immer nach der Devise: Buy high, sell low. Oder wie war das noch?

BettyFordBoy

15.11.2020, 07:57 #

Klingt interessant – ich probiere es mal. Danke!

Speedster

19.11.2020, 13:37 #

Also wenn ich das so lese dann wird mir klar warum ich nicht in Aktien investiere.
Absolut keinen Plan davon.

Mein Motto: "If you can't use it properly, you're not to use it at all."

bd32323

07.12.2020, 17:30 #

Leider abgelaufen. Freu mich auf die nächste Aktion. Schlechter als Trade Republic kann Scalable gar nicht sein. Dafür günstiger. Für kleinere Trades würde ich’s gern ausprobieren.

    bd32323

    07.12.2020, 18:03 #

    Na sowas, ich lese da nur etwas von deiner Prämie, nicht aber von meiner:

    Laut Scalable: „Nach erfolgreicher Depoteröffnung erhält Ihr(e) Freund(in) eine Prämie.“

      BisonMind

      07.12.2020, 18:07 Antworten #

      @bd32323: Na sowas, ich lese da nur etwas von deiner Prämie, nicht aber von meiner:

      Laut Scalable: „Nach erfolgreicher Depoteröffnung erhält Ihr(e) Freund(in) eine Prämie.“

      Hat bei meinem Bruder vor einer Woche geklappt, auch wenn es nicht explizit drinsteht. 🙂
      Daher klappt das.

    bd32323

    07.12.2020, 18:27 #

    —-Nachtrag Vorsicht: Jeder der etwas anderes behauptet und für Scalable werben möchte (hatte grade 4 Werber in meinem Postfach), um 25€ für sich einzustreichen: Habe grade direkt bei Scalable nachgefragt und exakt diese Antwort erhalten: Die 25€ erhält nur der Werbende, NICHT aber der Geworbene!

BisonMind

07.12.2020, 18:36 #

Dann ist mein Bruder vielleicht noch unter die damalige erste Aktion gelaufen … ist wie gesagt eine Woche her.🤷🏻‍♂️
Können ja gern 50:50 bei der Prämie machen.

bd21932

20.12.2020, 18:48 #

Hat schon jemand was bekommen?

    BisonMind

    20.12.2020, 18:49 #

    Leider nein , wann hast du dich denn registriert gehabt ?

      bd21932

      29.12.2020, 08:04 Antworten #

      Hab gestern eine Mail bekommen, in welcher behauptet wird, ich hätte eine Auszahlung bekommen, die ich auf meinem Konto sehen könne. Das ist aber nicht der Fall, mein Kontostand blieb bei einem Euro plus meiner Anteile am Sparplan.
      Hab mal angefragt, was das eigentlich soll. Falls es nicht mehr kommt, scheint es sich um Betrug zu handeln…

      DealDoktor (Bjoern)

      29.12.2020, 08:16 Antworten #

      @bd21932: Falls es nicht mehr kommt, scheint es sich um Betrug zu handeln…

      Ich bitte euch eindringlich, das Wort "Betrug" nicht so inflationär zu benutzen, wir es hier viele tun. Meist ist so etwas mit dem Support schnell geklärt. Betrug ist durchaus eine schwere Anschuldigung. Ein Unternehmen wird wegen läppischen 25 Euro sicher nicht seinen Ruf aufs Spiel stellen.

    bd24874

    30.12.2020, 09:50 #

    @bd21932: die Mail wurde versandt an dem Tag als die Zahlungen angewiesen wurden. Eine sofortige Anzeige erfolgt gar nicht. Zudem sind auch Anzeige Verzögerungen vorhanden. Bisschen Geduld und die Prämie wird auch im Konto angezeigt.
    Wie hier weiter unten kommentiert wurde, im Baader Bank Login wurde das einen Tag früher angezeigt als in der Scalable App.

ifeelgood

28.12.2020, 11:25 #

Heute die Bestätigung erhalten. Betreffzeile der Mail lautet wie folgt:

Prämienaktion: Ihre Prämie wurde ausgezahlt

Zitat aus dem Dealtext: Ihre Prämie wird bis Ende Dezember 2020 auf Ihr Brokerage Verrechnungskonto ausgezahlt. >>> Zusage eingehalten 🙂

    bd21932

    29.12.2020, 08:06 #

    Die Mail habe ich auch. Angeblich kann man das Geld in seinen Transaktionen finden, dort ist es aber nicht.
    Auch sonst bin ich nicht überzeugt von denen. Hab mal ne Mail geschrieben, wo das Geld letztendlich geblieben ist.

      ifeelgood

      30.12.2020, 09:47 Antworten #

      @bd21932:
      Seit heute ist die Prämie (bei mir) auf dem Verrechnungskonto ersichtlich.

Robirobsen

29.12.2020, 16:13 #

Die Guthabenanzeige bei Scalable ist verzögert. Bei der Baader Bank sind die 25 € ordnungsgemäß verbucht.

Powerschaf

02.01.2021, 15:45 #

Funktioniert das noch/wieder? Der Link geht ja noch. Sonst freue ich mich auch über einen Werber 😉

Kommentar verfassen