1822direkt: bis zu 170€ Prämie bei Gehaltseingang für ein kostenloses Girokonto

Gilt weiterhin: Die 1822direkt-Bank ist nicht extrem bekannt, aber sie bietet als Unternehmen der Frankfurter Sparkasse aktuell die höchste Prämie für ein kostenloses Girokonto. Mehrfach wurde die Direktbank schon ausgezeichnet und auch wir können sie und ihre Konditionen nur weiter empfehlen.

Ihr bekommt hier ein kostenloses Girokonto und bis zu 170€ dazu, aufgeteilt in eine 120€ Gutschrift und 50€ für die erfolgreiche Weiterempfehlung.

  • Bis zu 170€ zum kostenlosen 1822 Girokonto
    • Prämie nur für das erste 1822-Girokonto und nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse
    • Keine Kontoführungsgebühren für 18- bis 26-Jährige
    • ab 27 Jahren: kostenlos bei mindestens einem Geldeingang im Monat (komplett unabhängig von der Höhe!), sonst monatlich 3,90 €
    • SparkassenCard kostenlos inklusive
    • Kostenlos Bargeld an 27.000 Sparkassen-Automaten

Das 1822direkt Girokonto

Das Girokonto ist für alle 18 bis 27-Jährigen bedingungslos kostenlos. Ab 27 Jahren ist ein monatlicher Geldeingang zur kostenlosen Nutzung nötig – dabei spielt die Höhe des Betrags keine Rolle. Ansonsten werden im Monat 3,90€ fällig. Überweisungen per Online-Banking sind kostenlos, für beleghafte (also in der Filiale) und telefonische Überweisungen müsst ihr 1,50€ zahlen.

Eine kostenlose Kreditkarte ist auf Wunsch dabei (Visa Card Classic) – ihr könnt aber auch darauf verzichten. Kostenlos ist die Karte zumindest für die 18- bis 26-jährigen Kontonutzer; ab 27 Jahren ist ein Jahresumsatz von mindestens 4.000€ nötig, um die Standard-Kreditkarte kostenlos zu erhalten. Die 1822direkt-Bank rechnet auch vor, wie ihr beispielsweise auf den Jahresumsatz kommen könnt:

4 x im Monat tanken à 50 € 2.400€
2 x im Jahr Urlaub bezahlen 1.200€
4 x im Jahr shoppen à 100 € 400€
GESAMT 4.000€

Ansonsten zahlt ihr ab einem Alter von 27 Jahren für die Kreditkarte 29,90€ im Jahr – das ist durchaus happig, und da haben wir bessere Alternativen für euch. Und wie gesagt: Wenn ihr die Kreditkarte nicht wollt, braucht ihr sie nicht mitzubestellen.

Jetzt hier eröffnen

120€ Prämie fürs 1822direkt Girokonto

Ihr bekommt die erste Prämie in Höhe von 120€ nur bei Gehaltseingang, und zwar unter folgenden Bedingungen:

  • Zeitraum: innerhalb der ersten 4 Monate 
  • Anzahl: mindestens 3x (insgesamt)
  • Höhe: mindestens 600€  (bzw. min. 250€ BAföG)
  • Als Gehalt zählt: Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung, BAföG

Die Prämie gibt es dann nach Erfüllung der Bedingungen nach 5 Monaten (z.B. bei Abschluss im September 2017 kommt die Prämie im Februar 2018).

Lasst euch nicht verwirren: Damit die Kontoführung kostenlos ist, könnt ihr euch selbst einen beliebigen Geldbetrag überweisen. Wollt ihr aber die 120€ Prämie bekommen, müsst ihr in vier Monaten insgesamt mindestens 3 x Gehalt aufs Konto bekommen haben.

50€ Prämie für eine 1822direkt-Empfehlung

Die weitere Prämie von 50€ bekommt ihr, wenn ihr das Girokonto erfolgreich weiterempfohlen habt. Der Neukunde sollte sein Konto mindestens 6 Wochen nach eurer Werbung eröffnen und der Werber bekommt die 50€ dann etwa 3 Wochen später gutgeschrieben.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

  • Ich bin Kunde der Sparkasse – kann ich bei dieser Aktion mitmachen?
    Ja, das geht. Allerdings sind Kunden der Frankfurter Sparkasse ausgenommen.
  • Kann ich mir auch selbst Geld von einem anderen Konto überweisen, um auf den monatlichen Geldeingang zu kommen, der das Konto kostenlos macht? 
    Ja, das geht. Ihr könnt euch selbst einmal im Monat einen Betrag überweisen – wie viel Geld das ist, ist dabei egal.
  • Kann ich mir selbst Geld überweisen, um die Prämie zu bekommen? 
    Nein, da könnt ihr euch nicht selbst Geld überweisen, da es sich um Gehaltseingänge, das heißt Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung oder BAföG, handeln muss.
  • Kann ich das Konto als Partnerkonto führen?
    Ja, das geht. Bei der Eröffnung des Girokontos ist es möglich, einen  weiteren Kontoinhaber hinzuzufügen. Ihr führt das Konto dann gleichberechtigt und beide Kontoinhaber bekommen eine kostenlose SparkassenCard. Ihr seid beide einzeln verfügungsberechtigt und erhaltet eigene Zugangsdaten.
  • Gibt es einen Eintrag in der Schufa?
    Ja, Girokonten werden in der Schufa eingetragen. Schufaeinträge sind aber zunächst einmal nichts schlechtes, siehe dazu auch unseren Magazin Beitrag „Mysterium Schufa„. Dennoch sollte man sich genau überlegen, ob und wie viele Girokonten man eigentlich hat oder braucht.
  • Muss ich irgendwelche Kosten befürchten?
    Nein, nicht solange ihr keine kostenpflichtigen Leistungen, wie Scheckeinreichungen oder beleghafte und telefonische Überweisungen in Anspruch nehmen wollt. Wenn ihr die Konditionen des Girokontos erfüllt – also alle ab 27 Jahren einen Geldeingang im Monat vorweisen können – ist die Kontoführung dauerhaft kostenlos.
  • Wo kann ich Geld abheben?
    Geld bekommt ihr an allen Automaten der Sparkasse – und das sind in Deutschland immerhin 21.000 Stück. Zudem könnt ihr ab einem Einkaufswert von 20€ auch in allen Supermärkten mit Bargeldservice Geld abheben.

Ihr habt weitere Fragen? Gerne ab damit in die Kommentare.

Und wenn euch dieses Konto nicht ganz zusagen sollte, werft einen Blick in unsere Übersicht über alle kostenlosen Girokonten mit Prämie.

Euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

susisupersorglos

22.09.2017, 00:29 Antworten Zitieren #

Da muss in der Beschreibung doch etwas falsch sein, oder? Oder die Bedingungen sind extrem unfair, denn dort steht als Voraussetzung der Gehaltseingänge „Anzahl: mindestens 3x (im Monat)“ + „insgesamt mindestens 12 Gehaltseingänge in vier Monaten“. Wer hat denn bitte 3 verschiedene Gehaltseingänge (Eigenzahlungen zählen hier ja ausdrücklich nicht) in einem Monat?

    DealDoktor

    22.09.2017, 00:55 Antworten Zitieren #

    @susisupersorglos:
    Haha, es ist spät… Ich sollte ins Bett 😉 Du hast natürlich recht, ich habe die Passage korrigiert. Es sind die die Prämie selbstverständlich nur 3 Gehaltseingänge in 3 Monaten nötig.

    Danke auch an Frosch und MiranBaz fürs Melden, ich habe die Kommentare nun wieder ein wenig bereinigt, die Sache ist ja gelöst 🙂

      susisupersorglos

      22.09.2017, 01:20 Zitieren #

      @DealDoktor:
      Prima, kam mir halt direkt komisch vor und da helfe ich doch gerne. Dann kann ich mich ja jetzt auch beruhigt zu Bette begeben…:) Leider hatte ich mal vor Ewigkeiten ein FG bei 1822 und bin deshalb vielleicht kein NK. Werde das mal anfragen.

ifeelgood

22.09.2017, 02:29 Antworten Zitieren #

@susisupersorglos: Nur für absolute Neukunden.

Mad-matt-82

22.09.2017, 07:08 Antworten Zitieren #

Kann ich sehr empfehlen. Nach langem Konto-Hopping bin ich dort gelandet und rundum zufrieden.

Anonymous

22.09.2017, 07:30 Antworten Zitieren #

Hmh 120 EUR sind verlockend.

Heidrun51

22.09.2017, 08:31 Antworten Zitieren #

Echt viel Prämie 120€👍

flipp

22.09.2017, 08:54 Antworten Zitieren #

Schade das es die 120€ nur bei Gehaltseingang gibt 🙁

löwenzahn

22.09.2017, 08:56 Antworten Zitieren #

Klingt alles in allem nach einem interessanten Angebot!^^

amokk

22.09.2017, 10:09 Antworten Zitieren #

Bei mir haben die abgelehnt wahrscheinlich schaufa Eintrag

guckie

22.09.2017, 10:11 Antworten Zitieren #

Habe das Konto seit über 4 Jahren. Das Konto ist super und keinerlei Probleme bisher gehabt. Die App ist sehr gut..

Baeka

22.09.2017, 10:18 Antworten Zitieren #

120€ sind sehr interessant. 👌🏼

bd2828

22.09.2017, 14:26 Antworten Zitieren #

Hallo zusammen,
ich habe das Angebot ein bisschen genauer durchgelesen und bin über die Neukundenregelung gestolpert. Gibt es Probleme, wenn ich vor 6 Jahren schon mal ein 1822-Tagesgeldkonto hatte.

Dies steht bei 1822:
Jeder 1822direkt-Kunde mit bestehendem Konto kann teilnehmen und neue Kunden werben. Neue Kunden sind Personen, die noch nie ein Konto bei der 1822direkt hatten.

Heißt das jetzt nur, dass mich niemand Werben kann?

Liebe Grüße

    DealDoktor

    22.09.2017, 16:24 Antworten Zitieren #

    @bd2828:
    In den Bedingungen für die Prämie steht, dass du noch kein Girokonto bei der 1822direkt haben durftest und nicht Kunde der Frankfurter Sparkasse sein darfst. Von einem Tagesgeldkonto konnte ich nichts lesen.

    Wenn es um das Geworben werden geht, lese ich es auch so, dass du NOCH NIE ein Konto bei der 1822 haben duftest und da würde ich auch ein Tagesgeldkonto zu zählen.

me

22.09.2017, 18:37 Antworten Zitieren #

Wäre Hier nicht rundum Freundschaftswerben der Dealdoktor Freunde/Mitposter möglich?

{Nur so zur info gefragt!?}

schmonses

22.09.2017, 20:29 Antworten Zitieren #

Leider nur Online Banking, nicht jedermanns Ding.

GoldFireDragon

24.09.2017, 12:24 Antworten Zitieren #

Da alle Sparkassen so langsam Kontoführungsgebühren einführen ist dieses Girokonto eine gute alternative wenn man immer noch kostenlos bei Sparkassen Geld abheben möchte.

a_manegold

24.09.2017, 16:47 Antworten Zitieren #

Als Hausfrau machst Du da mal wieder ’ne lange Nase! 🙁

Baeka

24.09.2017, 20:01 Antworten Zitieren #

Kann man nur bei Sparkassen Geld abheben?

Oder gibt es bei denen auch eine Gemeinschaft wie die Cash Group?

    DealDoktor

    25.09.2017, 08:40 Antworten Zitieren #

    @Baeka:
    Du kannst „nur“ an Sparkassen-Automaten kostenlos Geld abheben. Immerhin sind das aber ja 27.000 Automaten in Deutschland. 🙂

cleverclaus

25.09.2017, 14:47 Antworten Zitieren #

Diesen deal gibt es doch schon…

weimann22

25.09.2017, 17:17 Antworten Zitieren #

Hab schon seit 12 Jahren mein Gehaltskonto dort, immer ohne Kontoführung
und die Geldautomaten sind sogar im kleinsten Dorf vorhanden.
Da kann Cash Group nicht mithalten.

Baeka

26.09.2017, 05:12 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: & @weimann22: Vielen Dank für die Antworten

Imhoteph

01.10.2017, 22:32 Antworten Zitieren #

Ich hatte mal vor Ewigkeiten, ca 8 Jahre her ein Girokonto bei der 1822 direkt. Weiß jemand ob nach dieser Zahl von Jahren meine Daten gelöscht wurden und eine Konto Neueröffnung als erstes Giro Konto zählt?
Gilt Kindergeld auch als Gehalt?

    DealDoktor

    01.10.2017, 23:24 Antworten Zitieren #

    @Imhoteph:
    Nach so vielen Jahren solltest du wieder als Neukunde gelten, denke ich.
    Kindergeld zählt jedoch ggf. nicht als Gehalt, zumindest kann ich es nicht garantieren.

      Pommes

      20.10.2017, 11:27 Zitieren #

      DealDoktor: @Imhoteph:
      Nach so vielen Jahren solltest du wieder als Neukunde gelten, denke ich.
      Kindergeld zählt jedoch ggf. nicht als Gehalt, zumindest kann ich es nicht garantieren.

      Das stimmt so leider nicht!
      Egal wie lange die Kündigung eines Produktes der 1822 zurückliegt, man zählt nicht mehr als Neukunde! Weiter gibt es ebenso für Produkte der Sparkasse Frankfurt. Man war bereits schon einmal Kunde. Da lässt die Hotline auch nicht mit sich diskutieren.
      Habe das schon bei einem Geworbenen (über Dealdoktor.de) durch… unschön wenn derjenige steif und fest behauptet noch nie (vor 11Jahren) ein Konto bei der SK Frankfurt gehabt zu haben.

      Imhoteph

      21.10.2017, 23:42 Zitieren #

      DealDoktor: @Imhoteph:
      Nach so vielen Jahren solltest du wieder als Neukunde gelten, denke ich.
      Kindergeld zählt jedoch ggf. nicht als Gehalt, zumindest kann ich es nicht garantieren.

      Pommes:

      Das stimmt so leider nicht!
      Egal wie lange die Kündigung eines Produktes der 1822 zurückliegt, man zählt nicht mehr als Neukunde! Weiter gibt es ebenso für Produkte der Sparkasse Frankfurt. Man war bereits schon einmal Kunde. Da lässt die Hotline auch nicht mit sich diskutieren.
      Habe das schon bei einem Geworbenen (über Dealdoktor.de) durch… unschön wenn derjenige steif und fest behauptet noch nie (vor 11Jahren) ein Konto bei der SK Frankfurt gehabt zu haben.

      Danke für die Rückmeldung. Das ist natürlich unglücklich. Da sollte dann eigentlich eine Aufforderung zur Löschung personenbezogener Daten gemäß §35 BDSG helfen. Hat damit schon jemand Erfahrung bei 1822 direkt? Soweit ich weiß ibeträgt die Aufbewahrungsfrist von Banken die üblichen 10 Jahre gemäß §257 HGB. D.h. in ca. 2 Jahren müsste ich (nach Löschungswunsch) wieder als Neukunde zählen, oder?

Imhoteph

02.10.2017, 20:05 Antworten Zitieren #

Danke für die schnelle Antwort

Söri1st

05.10.2017, 15:39 Antworten Zitieren #

Deal!

Baeka

19.10.2017, 18:17 Antworten Zitieren #

Der Deal ist noch aktiv!!!

hinweisgeber

22.10.2017, 14:23 Antworten Zitieren #

übrigens ist das konto nur gebührenfrei wenn jeden monat dort irgendein geldeingang gebucht wird..

ich hab das im letzten jahr abgeschlossen und noch 170€ kassiert von check24 😉

jetzt liegt dieses konto brach und ich überweise jeden monat 1€ darauf per dauerauftrag damit ich keine gebühren zahle für nix … wills so erstmal noch behalten auch wenn es nicht genuztz wird..

leaf

22.10.2017, 16:27 Antworten Zitieren #

Das Konto ist Top, wenn man es regelmäßig nutzt. Die Prämie zeigt, was man der Bank wert ist!

mr.bobby

22.10.2017, 17:32 Antworten Zitieren #

Bar kann man aber leider nichts an Sparkassenautomaten einzahlen.

Seyhoru

23.10.2017, 07:34 Antworten Zitieren #

Eine Frage: Was genau versteht 1822 unter Lohn/Gehalt?
Gilt es auch wenn ich mir zb, als Selbstständiger meine Provisionen auf das Konto auszahlen lasse als Lohn/Gehalt etc.?

    dman

    23.10.2017, 09:00 Antworten Zitieren # hilfreich

    @Seyhoru:
    Die Teilnahmebedingungen sagen mind. 600€ Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung oder BAföG (250€). Deine Provisionen gehören demnach nicht dazu! Ich rate Dir aber das mit dem Support zu klären! Vielleicht zeigen die sich ja kulant: interessent@1822direkt.de

frosch

12.11.2017, 23:04 Antworten Zitieren #

@DealDoktor
1. In der Beschreibung zu der 50€ Werberprämie hat sich, glaube ich, ein Fehler eingeschlichen.
Der Geworbene muss innerhalb von 6 Wochen (nicht 6 Monaten) das Konto eröffnen.

2. Weißt du wie es mit Geldeinzahlungen aussieht? Sind diese möglich, wenn ja wie und kostenpflichtig?

Liebe Grüße frosch

    DealDoktor

    13.11.2017, 16:05 Antworten Zitieren #

    @frosch:
    1. Es sind 6 Wochen, du hast Recht. Sehr aufmerksam! Danke:-)

    2. Wenn du Geld auf dein 1822direkt-Girokonto überweist, kostet das nichts. Bareinzahlungen sind an den Kassenterminals der Frankfurter Sparkasse möglich und ebenfalls kostenlos.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)