Yves Rocher

Yves Rocher: Erster Artikel im Warenkorb gratis (ab 10€ MBW) + gratis Geschenk

Tipp Nico gibt uns noch den Hinweis, dass es mit dem Gutscheincode „SURPRISE“ ein Geschenk im Wert von 50€ in den Warenkorb gibt und außerdem die Aktion 2 Gesichtspflegeprodukte kaufen, 1 Make-Up-Entferner gratis läuft. Danke!

Wenn ihr euch und eurem Körper mal etwas Gutes gönnen möchtet, habt ihr bei Yves Rocher eine ideale Gelegenheit dazu: Gerade bekommt ihr das erste Produkt in eurem Warenkorb gratis.

Ausgenommen sind Sets, Accessoires, Extra-Sale und Nice-Price Produkte. Zusätzlich gibt es ab 10€ Mindestbestellwert einen Artikel gratis.

Ihr könnt zusätzlich den Newsletter abonnieren, womit ihr auch noch einen 5€ Gutschein & gratis Versand erhaltet; diesen könnt ihr ab 25€ Mindestbestellwert einsetzen.

Das erste Produkt, das ihr in euren Warenkorb legt, ist kostenlos – egal wie hoch der Preis auffällt. Ihr müsst nur den Mindestbestellwert von 10€ erreichen.

Packt euch zum Beispiel als erstes das Quelques Notes d’Amour – Eau de Parfum 50ml in den Warenkorb – dafür zahlt ihr sonst 29,90€.

Um dann auf die 10€ zu kommen, könnt ihr euch auch allerhand Kleinigkeiten in den Warenkorb legen. Zum Beispiel:

Dann bekommt ihr das Parfüm gratis. Schaut her:

Ich wünsche euch dann schon mal ein fröhliches und erfolgreiches Durchstöbern des Angebotes! 🙂

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

diverchriss

18.06.2019, 09:57 Zitieren #

Für die Freundin?

HansEhrlich

22.06.2019, 09:59 Zitieren #

Ich hasse diesen Laden.
Jede Woche bestimmt 7.Werbe Emails mit irgendwelchen GRATIS Produkten.
Diese GRATIS Produkte gibt es aber dann erst ab einem hohen Mindesteinkaufswert.

    flofree

    24.06.2019, 09:37 Zitieren #

    @HansEhrlich: Ich hasse diesen Laden.
    Jede Woche bestimmt 7.Werbe Emails mit irgendwelchen GRATIS Produkten.
    Diese GRATIS Produkte gibt es aber dann erst ab einem hohen Mindesteinkaufswert.

    Bestell die Mails doch einfach ab…

evafl21

22.06.2019, 10:11 Zitieren #

Hm, wäre mal wieder einen Versuch wert. Gab dort immer einen tollen Dufty

evafl21

22.06.2019, 10:12 Zitieren #

*Duft.

rubak

22.06.2019, 10:28 Zitieren #

10€ sind ja nicht wirklich viel als Mindestbestellwert. Und Werbemails kann man abbestellen. Ich sehe in beiden genannten negativen Aussagen keinerlei Probleme.
Wir bestellen gerne mal dort wenn sie Angebote haben.

evafl21

01.07.2019, 08:19 Zitieren #

Nachdem ich die Möglichkeit hatte, einen bisherigen Duft im Laden nochmal Probe zu schnuppern, werde ich dort wohl eher nichts kaufen. Leider sind die Düfte teilweise in der Zusammensetzung verändert, was mir eher negativ aufgefallen ist.

Zisselina

24.10.2019, 20:23 Zitieren #

Schade, dass das nicht für den Adventskalender gilt ^^

Zisselina

28.10.2019, 17:59 Zitieren #

Surprise geht nicht – Der eingegebene Gutschein-Code ist ungültig.

Ralf_AM

30.10.2019, 14:31 Zitieren #

Mit dem Newsletter-Gutschein kombinieren funktioniert leider nicht, da man keinen Gutscheincode erhält.
Nachdem man die Newsletter-Anmeldung in der Mail die man erhält, bestätigt hat, wird man auf die Yves Rocher Webseite weitergeleitet, wo die 5€ (wohl per Cookie) im Warenkorb hinterlegt und ab 25€ Bestellwert abgezogen werden. Allerdings wird gleichzeitig das 1. Produkt, das man in den Warenkorb gelegt hat und das bisher dann kostenlos war mit dem vollen Preis im Warenkorb angezeigt und man erhält es nicht mehr kostenlos. Auch wenn man den Warenkorb löscht und von vorn beginnt, wird das 1. Produkt im Warenkorb nicht mehr kostenlos!! – erst nach Löschen der Cookies im Webbrowser funktioniert es wieder – allerdings ist dann der Newsletter-Gutschein futsch.

    Sian

    12.11.2019, 17:20 Zitieren #

    Laut Kundenservice von Yves Rocher kann man immer nur ein Haupt-Angebot nutzen. 1 Gratis, ODER Gutschein ODER Bestellformular postalischeinsenden (Da gibts auch Gratis-Geschenke bzw. besondere Angebote.) Selbst wenn man jetzt sowas wie iGraal nutzen möchte, werden damit Gutscheine und Aktionen ungültig.
    Gilt für die meisten Angebote, sowas wie 2 für 1 oder bis zu 50% Rabatt sollte aber zumeist kombinierbar sein mit den anderen Aktionen.
    Ich persönlich nutze zB. "erste Produkt Gratis" für Düfte, eben Sachen die gern mal um 60€ hoch gehen können.

Kommentar verfassen