Burda

*KNALLER* Jahresabo „TV Hören und Sehen“ für 62,40€ + 8.700 Payback-Punkte (oder 119,60€ + 110€ Amazon-Gutschein)

Update Leider vorbei! Das ist ein echter Knaller: Aktuell gibt es das Jahresabo auch für 62,40€ und dazu 8.700 Payback-Punkte (entspricht 87€ als Paybackpunkte bei nur 62,40€ Kosten)! Das geht mit dem Gutscheincode fernsehen57. Beeilt euch ein wenig, ich bin mir nicht sicher, wie lange das gut geht 😉

Noch spannender wird es für Meilensammler: Wer nämlich Payback Punkte bis 31.12. zu Miles & More transferiert, bekommt noch 25% Meilen-Bonus on top! So werden aus 8.700 Payback Punkten 10.875 Meilen – und das für nur 62,40€, das sind rekordverdächtige 0,57 Cent pro Meile – hammerhart.

Ursprünglicher Deal

Ihr seid auf der Suche nach einer neuen Programmzeitschrift? Die „TV Hören und Sehen“ gibt es gerade bei Burda als Abo mit 52 Ausgaben für 119,60€. Dazu gibt es auch noch einen 110€ Amazon-Gutschein als Werbeprämie. Alternativ kann man sich für einen 105€ Verrechnungsscheck entscheiden.

Die „TV Hören und Sehen“ bietet euch „…wöchentlich exklusive Einblicke in die große Welt des Fernsehens. Zudem finden Sie bis zu 8 Seiten umfassende Informationen je Programmtag und ein ausführliches Radio-Programm.“

So funktioniert’s

Das Ganze läuft wie so oft nach dem “Leser werben Leser”-Prinzip. Ihr gebt als Werber eine Person an, die selbst nicht Leser des Magazins sein muss – z.B. einfach euren Bruder, euren Nachbarn oder sonst wen, die Person darf auch im selben Haushalt leben! Der Werber erhält die Prämie. Als Abonnent gebt ihr natürlich eure eigenen Daten an, um die Zeitschrift zu erhalten.

Rückfragen und Support

Das Abo verlängert sich kostenpflichtig, wenn ihr es nicht rechtzeitig vor Ablauf schriftlich kündigt. Bei Fragen zum Abo ist hier euer Ansprechpartner: Neue Verlagsgesellschaft mbH, Postfach 137, 77649 Offenburg, Telefonnummer +49(0)781/6394639, per E-Mail [email protected]

Achtung: Wir schenken euch ein Jahresabo

Lust auf mehr? Als Dankeschön für eure kostenlose Registrierung bei DealDoktor bekommt ihr von uns eines von vielen Zeitschriften-Jahresabos geschenkt. Mit dabei sind u.a. Computer Bild, Freundin, HÖRZU, Capital u.v.m.


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

stanistas

07.11.2019, 22:28 Zitieren #

Ich hab nix storniert und nur einmal bestellt…trotzdem gesperrt… hatte abgesehen von den 87€ noch 45€ zuvor gesammelter Punkte drauf. Sind sie jetzt unwiderruflich verloren gegangen?

Lieber DealDoktor, ich bitte um Rückmeldung bzw. Stellungnahme.

    Ricky98

    07.11.2019, 22:38 Zitieren #

    @stanistas:
    Abwarten, da kann der Doc momentan auch nichts machen.
    Sollten die Punkte verloren gehen wären bei mir 48.000 Punkte weg (=480€)
    Das wäre bitter 😮

      Chris84

      07.11.2019, 23:09 Zitieren #

      480€ Punkte 😯😯 Das ist viel aber kann dich beruhigen bzw auch wenn die Konten meins ist auch gesperrt sind die Punkte nicht weg man kann sogar weiter Punkte sammeln ausser mit der App aber denke es wird sich klären die tage. Aber trotzdem ärgerlich alles

Pebya

07.11.2019, 23:00 Zitieren #

Ich konnte mir heute Vormittag noch die 8700 Punkte auf mein Bankkonto auszahlen lassen, ich hoffe das Geld kommt an. Nun ist mein Konto auch deaktiviert.

bd22238

08.11.2019, 08:11 Zitieren #

Auf Nachfrage hin bei Payback sind die Konten teilgesperrt und werden die Tage wieder entsperrt, sammeln geht in der Zeit

dman

08.11.2019, 08:25 Zitieren #

Mist! Mein Konto ist auch gesperrt…

dman

08.11.2019, 08:41 Zitieren #

Grad mit dem Kundenservice telefoniert. Die Konten werden alle "geprüft" und das kann im schlechtesten Fall bis zu 21 Tage dauern. Danach sind die Konten wieder frei. Vorhandene Punkte bleiben natürlich erhalten und auch das sammeln geht weiterhin mit der Payback-Karte!

Chris84

08.11.2019, 12:22 Zitieren #

So für alle habe mit payback und den Verlag gesprochen, also es wird so laufen das Zeitschriften Abo wird storniert und die Payback Punkte bekommt man nicht aber das Konto wird in ca 1-3 Wochen je nach dem freigeschaltet und man muß das Abo neu abschließen wer möchte aber nicht mit den Konditionen. Wie vorher 😌 sehr schade aber dann verzichte ich auf die Zeitschrift. Wer das Abo bezahlt hat bekommt die 62.40€ zurück überwiesen. So wurde es mir erzählt am Telefon

    Lescart

    08.11.2019, 19:05 Zitieren #

    @Chris84: So für alle habe mit payback und den Verlag gesprochen, also es wird so laufen das Zeitschriften Abo wird storniert und die Payback Punkte bekommt man nicht aber das Konto wird in ca 1-3 Wochen je nach dem freigeschaltet und man muß das Abo neu abschließen wer möchte aber nicht mit den Konditionen. Wie vorher 😌 sehr schade aber dann verzichte ich auf die Zeitschrift. Wer das Abo bezahlt hat bekommt die 62.40€ zurück überwiesen. So wurde es mir erzählt am Telefon

    Danke für die Info. Hier warten wir einfach mal ab.
    Fast alle haben eine Auftragsbestätigung als PDF mit Auftragsnummer Kundenummer usw. erhalten. Rein rechtlich wurde der Auftrag dadurch nämlich angeommen und es kam ein Kaufvertrag zu stande.

      Ruta66

      08.11.2019, 21:40 Zitieren #

      @Chris84: So für alle habe mit payback und den Verlag gesprochen, also es wird so laufen das Zeitschriften Abo wird storniert und die Payback Punkte bekommt man nicht aber das Konto wird in ca 1-3 Wochen je nach dem freigeschaltet und man muß das Abo neu abschließen wer möchte aber nicht mit den Konditionen. Wie vorher 😌 sehr schade aber dann verzichte ich auf die Zeitschrift. Wer das Abo bezahlt hat bekommt die 62.40€ zurück überwiesen. So wurde es mir erzählt am Telefon

      @Lescart: Danke für die Info. Hier warten wir einfach mal ab.
      Fast alle haben eine Auftragsbestätigung als PDF mit Auftragsnummer Kundenummer usw. erhalten. Rein rechtlich wurde der Auftrag dadurch nämlich angeommen und es kam ein Kaufvertrag zu stande.

      Nö, damit kommt rein rechtlich eben kein Kaufvertrag zustande. Die Angebotsannahme kommt gem. der AGB erst zustande bei erfolgter erster Lieferung. Solange man also das erste Heft nicht hat ist da noch gar nichts 'rechtlich'. Bitte keine Behauptungen aufstellen!

    cleverclaus

    09.11.2019, 17:15 Zitieren #

    @Chris84:
    Ich glaube, auf die Fernsehzeitung können wir alle jetzt gut verzichten!

Ricky98

08.11.2019, 13:06 Zitieren #

Die Payback Konten sind wieder freigeschaltet.

bd22238

08.11.2019, 13:54 Zitieren #

Paybackkonto wieder freigeschaltet inkl den verfügbaren Paybackpunkte aus dem deal (nicht gesperrt)

    Chris84

    08.11.2019, 14:09 Zitieren #

    Bei mir sind jetzt auch wieder die 8700 Punkte da aber gesperrt bleiben sie wenn man sich die auszahlen lassen möchte weiterhin wahrscheinlich 14 Tage warten dann kann man sich die auszahlen lassen am Telefon der Hotline sagen die was anderes abwarten Tee trinken 🤗

    Lescart

    08.11.2019, 19:02 Zitieren #

    @bd22238: Paybackkonto wieder freigeschaltet inkl den verfügbaren Paybackpunkte aus dem deal (nicht gesperrt)

    Sollten aber gesperrt sein, wenn du auf die das i in dem Kreis klickst. In der normalen Anzeige sieht es auch nach nicht gesperrt aus.

Ruta66

08.11.2019, 14:15 Zitieren #

Meine Punkte sind gesperrt drauf – aber das Konto ist wieder aktiviert! 🙂

Knallfrosch

08.11.2019, 17:21 Zitieren #

Das ist ja mal richtig ärgerlich.

Bin gespannt wann die Storno-Mails von Burda kommen.

Lescart

08.11.2019, 19:01 Zitieren #

Konto war auch gesperrt und ist wieder freigeschaltet.
Habe aber auch nichts storniert und nichts gekündigt
Punkte von Burda sind gesperrt! Werden aber nichts als gesperrt angezeigt! Man sieht es erst wenn man auf die Info klickt und sieht wieviele Punkte ingesamt gesperrt sind. Sollte denke ich bei allen so sein?

Ricky98

08.11.2019, 21:48 Zitieren #

@DealDoktor:

Damit ein bisschen Klarheit herrscht – hier die aktuelle Pressemitteilung von Payback:

"Information zum „TV HÖREN UND SEHEN“ Abo der Neue Verlagsgesellschaft mbH
08.11.2019

Anbei informieren auch wir von PAYBACK unsere Kunden gerne im Namen der Neue Verlagsgesellschaft mbH (BurdaDirect) über das Angebot eines „TV HÖREN UND SEHEN“ Abos.

Ein technischer Fehler bei Neue Verlagsgesellschaft hat leider zu einer falschen Kombinationsmöglichkeit aus Prämie und PAYBACK Punkten geführt. Gemäß der Bedingungen von Neue Verlagsgesellschaft mbH kommt ein Vertrag über den Abschluss von Abonnements erst mit der Lieferung des ersten Heftes (bzw. im Falle von E-Paper-Abonnements oder Gutscheincodes mit der Möglichkeit des Herunterladens) zu Stande. Neue Verlagsgesellschaft mbH hat daher bei den von dem technischen Fehler betroffenen Bestellungen des „TV HÖREN UND SEHEN“ Abos von seinem Recht Gebrauch gemacht, diese abzulehnen, d.h. es ist kein Abonnementvertrag zustande gekommen. Neue Verlagsgesellschaft mbH hat PAYBACK deshalb gebeten, die für die Bestellungen gutgeschriebenen PAYBACK Punkte zu stornieren. Zu diesem Zweck hat PAYBACK die Konten vorläufig gesperrt, diese werden wir selbstverständlich wieder freigeben, nachdem die Stornierungen durchgeführt wurden."

-> https://www.payback.net/presse/pressemeldungen/detail/information-zum-tv-hoeren-und-sehen-abo-der-neue-verlagsgesellschaft-mbh/

Birgit10

08.11.2019, 22:03 Zitieren #

Da bin ich aber froh, dass ich wieder mal zu spät war und einen Deal verpasst, bzw. zu spät gesehen habe! … Hoffe, das klärt sich für euch alle zum Guten!

Lescart

09.11.2019, 06:36 Zitieren #

Punkte wurden bei mir storniert! Zur Sicherheit werde ich meine Bestellung widerrufen.

Knallfrosch

09.11.2019, 15:55 Zitieren #

Hier auch: Mail mit der Ablehnung kam gerade an.
Also minimaler Aufwand.

Ich muss nochmal überlegen ob ich das Abo auch zu den "neuen" Konditionen annehme. MUAHAHAHAHA 😉

    Ruta66

    10.11.2019, 08:09 Zitieren #

    @Knallfrosch: Hier auch: Mail mit der Ablehnung kam gerade an.
    Also minimaler Aufwand.

    Ich muss nochmal überlegen ob ich das Abo auch zu den "neuen" Konditionen annehme. MUAHAHAHAHA 😉

    Die Entscheidung fiel mir auch schwer 😛

hkaulisch

09.11.2019, 16:11 Zitieren #

Auch bei mir gesperrt und Mail von Burda, dass das ein Vertrag über das Abo nicht geschlossen worden sein soll.

danjell

09.11.2019, 16:11 Zitieren #

Der Verlag hat das Abo widerrufen. Alles wurde storniert

Hsvler51

09.11.2019, 16:33 Zitieren #

Jetzt nur noch Paypal Bezahlung zurücküberweisen👍

cleverclaus

09.11.2019, 17:10 Zitieren #

Habe ich doch vermutet, dass es ein Gutscheinfehler war. Hätte aber nicht gedacht, dass ein so grosses Verlagshaus wie Burda bei so einem Fehler zuckt.
Für einen Fehler sollte man auch einstehen, auch wenns etwas kostet.
Da hat sich Burda aber mächtig blamiert!

    ifeelgood

    11.11.2019, 12:57 Zitieren #

    @cleverclaus:
    Niemand ist ohne Fehler – und deshalb sollte man nun die Füsse still halten. Dieses Mal hat es eben nicht geklappt – aber vllt. das nächste Mal. Eine Stornierung geht in diesem Falle voll in Ordnung.

      mailshopper

      12.11.2019, 08:05 Zitieren #

      @ifeelgood:
      Wenn es nur eine Stornierung wäre, hätte sich niemand beschwert.

      Aber das Payback wegen eines Fehlers von Burda alle Konten sperrt, ist unverschämt. Normalerweise sollten für Fehler die Verursacher geradestehen und nicht die Kunden Fehler anderer Firmen ausbaden.

      ifeelgood

      12.11.2019, 08:31 Zitieren #

      @mailshopper: @ifeelgood:
      Wenn es nur eine Stornierung wäre, hätte sich niemand beschwert.

      Aber das Payback wegen eines Fehlers von Burda alle Konten sperrt, ist unverschämt. Normalerweise sollten für Fehler die Verursacher geradestehen und nicht die Kunden Fehler anderer Firmen ausbaden.

      Die Punkte waren sofort freigegeben und lt. der ein oder anderen Meldung haben einige Paybackkunden diese Punkte gleich auszahlen lassen (wollen) und (!) im Anschluss wollte man das Abo stornieren. Ist das vllt. fair??? Man muss immer beide Seiten sehen – oder hier eben drei Seiten: Burda, Payback, Kunde. Richtig ist auf alle Fälle: da lief einiges schief.

      cleverclaus

      12.11.2019, 13:43 Zitieren #

      @ifeelgood:
      Hast meinen Kommentar wohl missverstanden. Fehler können überall vorkommen, man muss dann aber dazu stehen. Springer hätte sich da nicht blamiert, da kannst du sicher sein. Möge ein shitstorm über Burda kommen….😂

marcus90

09.11.2019, 17:18 Zitieren #

Punkte wurden storniert.

Kommentarbild von marcus90

Ricky98

09.11.2019, 17:25 Zitieren #

Burda hat bereits an alle eine E-Mail mit der Stornierung geschickt. Ein Widerruf ist nicht notwendig.

OfficiallyPIMPO

09.11.2019, 18:12 Zitieren #

Jo Same here

chrisstudent

09.11.2019, 19:51 Zitieren #

Aus dem Knaller wurde dann ja wohl ein Rohrkrepierer!!!😴

marcus90

09.11.2019, 20:54 Zitieren #

Hauptsache, man muss nicht auch noch selbst stornieren…

dunkelschwarz

10.11.2019, 18:08 Zitieren #

Die Mail mit dem Widerruf kam erst am 09.11.2019 um 21.33h,Burda Direct hatte wohl eine recht große Zahl an Bestellungen abzuarbeiten.
Schade eigentlich,was eine effektive Werbung für die Neue Verlagsgesellschaft hätte werden können wird nun wohl eher als ein Beispiel für unprofessionelle Handhabung hinsichtlich der Kundenbindung in Erinnerung bleiben.

    Strubbel

    10.11.2019, 20:12 Zitieren #

    @dunkelschwarz:
    Das sehe ich nicht so. In diesem Verlag arbeiten Menschen. Da können Fehler passieren. Den Fehler versuchen die wieder zu revidieren, was ihr gutes Recht ist. Ich hatte das Abo auch abgeschlossen, es wurde widerrufen und gut. Klar hätte ich mich über den Gewinn gefreut, aber es war doch von vornherein klar, dass das nicht durchgehen kann. Ich hoffe nur, dass dem Verantwortlichen nicht gekündigt wird. Was demjenigen dann bevorsteht wissen wir alle.

    cleverclaus

    11.11.2019, 12:49 Zitieren #

    @dunkelschwarz:
    Genau so. Jeder blamiert sich, so gut er kann! Burda hats geschafft!

thats0david

10.11.2019, 21:00 Zitieren #

hat jemand von euch das Geld fürs Abonnement zurückerhalten?

Hsvler51

10.11.2019, 22:11 Zitieren #

Noch nich(Paypal)

cleverclaus

11.11.2019, 12:50 Zitieren #

Gut, dass ich "auf Rechnung" ausgewählt habe….

chrisstudent

12.11.2019, 15:53 Zitieren #

Heute Post aus dem Hause Burda erhalten. Dachte, oh das ist sicher ein Entschuldigungsschreiben und eine kleine Aufmerksamkeit des Hauses. Weit gefehlt:
Ein Telegramm (für ihre obscuren Gewinnspiele)…😣
Die nutzen die neugewonnenen Kundendaten jetzt wohl fleissig für Werbung & Co.

Der_Harald

12.11.2019, 16:12 Zitieren #

Dafür ist mein Payback Konto wieder gesperrt worden "Das Konto ist deaktiviert. Ein Login auf PAYBACK.de ist nicht möglich"
Warum auch immer, denn die Auszahlung der Punkte auf das Bankkonto hatte ich schon am 07.11. beantragt…

Pebya

12.11.2019, 16:16 Zitieren #

Meines ist auch wieder deaktiviert!

Hsvler51

12.11.2019, 19:00 Zitieren #

Mein Konto aktiv, habe auch keine Auszahlung beantragt

Hsvler51

13.11.2019, 10:05 Zitieren #

Paypal wird bis Freitag zurückgebucht(laut burda Auskunft)👍

Hsvler51

13.11.2019, 10:06 Zitieren #

Was passiert mit DSW MITGLIEDSCHAFT?

Hsvler51

13.11.2019, 10:39 Zitieren #

Danke👍habe es mit tv Zeitschrift verwechselt da zur Zeit auch viele Mails kommen🙈

Lescart

15.11.2019, 09:33 Zitieren #

Habe mein Geld bei Paypal erhalten

Hsvler51

15.11.2019, 09:33 Zitieren #

Ich auch👍

Kommentar verfassen