SATURNVorbei

Philips Hue White und Color Ambiance E27 Starter Kit für 111€ (statt 125€)

Update Dieser Deal ist leider abgelaufen – wenn er wieder kommt, gebe ich natürlich Bescheid. Und wenn ihr ein solches Schnäppchen nicht verpassen wollt, könnt ihr euch in der DealDoktor App in eurem persönlichen MyFeed einfach einen Deal-Alarm für eure Stichwörter & Suchbegriffe stellen!

Android: DealDoktor App GRATIS downloaden >>

iPhone: DealDoktor App GRATIS downloaden >>

Für die besten Deals empfehle ich ansonsten auch den Newsletter zu abonnieren, DealDoktor auf Facebook zu liken oder auf Instagram zu abonnieren.


Update Das Set ist gerade bei Saturn für 111€ zu haben!

Bei Saturn bekommt ihr aktuell das Philips Hue White und Color Ambiance E27 Starter Kit der 3. Generation für 111€ inkl. Versand.  Mit dabei sind 3 E27 Lampen, eine Bridge, ein Netzteil und ein LAN-Kabel. Im Vergleich zahlt ihr sonst mind. 125€.

  • Philips Hue White und Color Ambiance E27 Starter Kit für 111€

    • Preisvergleich: 125€, Ersparnis: 14€
    • Solange der Vorrat reicht
    • Sockelart: E27
    • Material: Kunststoff
    • Lieferumfang: 3x E27 Lampen, 1 Bridge, 1 Netzteil, 1 LAN-Kabel
    • Lichtfarbe: mehrfarbig, warmweiß, kaltweiß
    • Eingangsspannung: 220-240 Volt
    • Produkttyp: Starter Kit
    • Einsatzgebiet: Innen

Mit dem Set legt ihr quasi den Grundstein für ein smart-beleuchtetes Zuhause. Ihr bekommt die Bridge, das Herzstück des Ganzen, und dazu 3 Lampen. Die Bridge wir mit dem LAN-Kabel mit dem Router und über das Netzteil mit der Steckdose verbunden und schon kann’s los gehen. Alle Lampen könnt ihr dann über die App verbinden und steuern.

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

dealcheckerTR

27.12.2018, 05:54 Zitieren #

Kann mich jemand bitte aufklären warum man knapp 100 Euro für eine Tischlampe ausgeben soll? Nur weil Philips draufsteht? Was ist der Sinn dieser hue Lampen? Ich verstehe diesen Hype nicht?

NeXtii

27.12.2018, 06:43 Zitieren #

Wer einmal Philips Hue im Haus hat, der will nichts anderes mehr 😀 War anfangs auch etwas skeptisch aber mittlerweile mehr als zufrieden mit Hue 🙂

steinbrei

27.12.2018, 07:50 Zitieren #

Kann da jede Lampe die verschiedenen Lichtfarben darstellen oder eine bunt eine warmweiß und eine kaltweiß

pepsine

18.01.2019, 00:39 Zitieren #

hört sich echt interessant an was man darüber hört

boma1992

18.01.2019, 07:44 Zitieren #

3x Led, 3x GU10, 6x E27 sowie Dimmer und Bewegungsmelder im Haus.

Läuft super, sieht klasse aus

martanmcfly

19.01.2019, 13:54 Zitieren #

Dealchecker es sind drei birnen die jede beliebige Farbe annehmen können. Man kann sich Szenen erstellen die Lampen die Farben sliden lassen blinken, man kann sie per Alexa steuern Licht an dimmen Farbe ansagen. Sie können zig tausend Mal an und ausgeschaltet werden. Auch von unterwegs steuerbar. Lässt Diebe denken man. Ist zu Hause. Und vieles mehr. Ausserdem. Haben sie ein schönes helles weiss Licht zum Lesen zb oder wenn es gemütlich sein soll gelblich. Ist teuer aber sind es einfach wert. Erst richtig toll mit alexa

    steinbrei

    17.02.2019, 19:26 Zitieren #

    @martanmcfly:
    jedenfalls viel besser als die Lampen von Ikea, die nur 16 Farben darstellen können und die sind nicht sehr schön um nicht zu sagen sehr kitschig.

Bee_Lars

20.01.2019, 19:52 Zitieren #

Kann ich nur jedem Empfehlen. Sind toll diese Lampen… nutze ich seit über nen Jahr Plus Bewegungsmelder im Flur und Sprachsteuerung über Alexa. Wie man Lichtschalter betätigt hab ich verlernt…. 😅

    steinbrei

    17.02.2019, 19:29 Zitieren #

    @Bee_Lars:

    frage einfach Alexa. Zu irgendwas muss sie ja gut sein. Aber Achtung, die Freundin könnte eifersüchtig werden und wenn die nicht, dann Alexa und die hat viele Möglichkeiten dir das Leben schwer zu machen.

fairtools

24.02.2019, 11:15 Zitieren #

@dealcheckerTR: Verstehe ich auch nicht. Braucht vermutlich nur die ganz junge Generation für Partys oder für das Schlafzimmer.

    steinbrei

    25.02.2019, 12:56 Zitieren #

    @fairtools:
    Ersetzt unter anderem einen Dimmer. Das Licht kann angepasst werden – von Kerzen bist Tageslicht – (daneben natürlich auch noch die vielen farblichen Varianten). Die Lampen können als Wecklicht genutzt werden, man kann während eine Abwesenheit am Abend den Eindruck erwecken, als würde jemand im Haus sein. Also nicht unbedingt nur etwas für die ganz junge Generation.

      fairtools

      25.02.2019, 13:01 Zitieren #

      @steinbrei:
      Ach so. Ich dachte "Hauptsache schön bunt".

Savoxx

28.04.2019, 12:38 Zitieren #

Beste Lampen

D3STINY

28.04.2019, 13:28 Zitieren #

Na dann lasst uns mal los legen

Ralf69

28.04.2019, 14:53 Zitieren #

Kann man das auch mit dem Hintergrundlicht vom Phillips TV (Ambylight oder so ähnlich) koppeln?

NeXtii

28.04.2019, 14:59 Zitieren #

Sobald man mit Philips Hue anfängt gibt es kein zurück mehr. Mittlerweile sind alle Lampen per Hue steuerbar, die Lightbars hinterm PC Monitor und 4 Philips Living Colours im gesamten Haushalt. Demnächst kommen noch 2-3 Philips Gos und dann ist erstmal Schluss, wobei ich noch paar andere Produkte im Auge habe 😀

sterni124

28.04.2019, 20:40 Zitieren #

90 Euro für 3 Lampen… Wahnsinn

xyzBielefeld

17.07.2019, 07:13 Zitieren #

Und alles lässt sich über Alexa steuern

diverchriss

17.07.2019, 09:57 Zitieren #

@fairtools: wir haben früher einfach eine rote Birne rein geschraubt wenn die Freundin kam 😂

diverchriss

17.07.2019, 10:00 Zitieren #

Also grundsätzlich bin ich ja Technik verliebt, aber hier bin ich mir nicht sicher ob ich die wirklich brauche. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da musste ich zum TV gehen um das Programm umzuschalten. Wir werden immer träger und ich auch dicker.

steinbrei

27.08.2019, 07:05 Zitieren #

@diverchriss: Das ist doch zu offensichtlich. Rotlichtmilieu für Zuhause. Das macht nicht jede Freundin mit.

steinbrei

27.08.2019, 07:13 Zitieren #

@diverchriss: Zuviel Chips beim allabendlichen Blick ins TV. Das kannst du doch nicht Alexa ankreiden. Im Gegenteil, mit Alexa wird der persönliche körperliche Energieverbrauch gesenkt. Weniger Energieverbrauch = weniger CO2. Das trägt zum Klimaschutz bei.

Kommentar verfassen