Vergölst – Kfz-Check für den Urlaub für 9,95€

Es ist mal wieder so weit! Vergölst bietet ab dem 15.06.2021 einen Kfz-Check für den Urlaub für 9,95€ an. Ein Teilbetrag wird an eine gemeinnützige Einrichtung gespendet, was ich besonders schön finde.

Ihr könnt euch jetzt einen Termin sichern.

Der Urlaubs-Check von Vergölst umfasst die Prüfung u.a. folgender Punkte:

  • Beleuchtung
  • Bremsen
  • Reifen und Fahrwerk
  • Abgasanlage
  • Motorraum
  • Verglasung
  • Verbandskasten und Sicherheitsweste
  • etc.

Zusätzlich gibt es noch

  • 25 % Rabatt auf die Klimawartung mit dem Gutscheincode „SOMMER“
  • 25 % Rabatt auf den Öl-Wechsel mit dem Gutscheincode „SOMMER“

Was noch alles gecheckt wird, könnt ihr in der Prüftage-Checkliste einsehen.

Dieser Check dauert ca. 60 Minuten, ihr könnt also entspannt einen Kaffee trinken, während euer Auto überprüft wird.

Wie sieht’s mit eurem Auto aus? Noch alles fit? 🙂 Wenn nicht, findet ihr vielleicht ein passendes Auto in meinen Leasing-Deals?

Euer Doc.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Cko

14.06.2021, 09:14 #

Aufpassen.. Hab eine damalige Aktion genutzt.. 1500€ sollte die Reparatur kosten (TÜV war kurz vor Ablauf).. Plakette sollte ich mit den Mängeln auf gar keinen Fall erhalten..

Bin dann zwei Wochen später zum TÜV.. Plakette erhalten mit einem Hinweis (vergölst meldete 5 Mängel) das dies demnächst mal fällig wird.

technik-dealer

15.06.2021, 16:33 #

Kann ich bestätigen, vergölst hier hatte bei mir vor 4 Jahren auch Fehler angesagt Reparatur 700 Euro das Auto lief weitere 4 Jahre ohne diese Reparatur.

    Schmucus

    16.06.2021, 09:27 #

    @technik-dealer:
    Naja, und mit den Reparaturen wäre es vielleicht 8 weitere Jahre gelaufen. Aber auch nicht jeder Mangel heißt dass das Auto bald nicht mehr fährt. Ist halt die Aufgabe der Werkstatt dir alle möglichen Mängel aufzulisten, inkl. Sachen die wahrscheinlich bald kaputtgehen. Man kann halt auch noch mit ölendem Motor oder kaputtem Stoßdämpfer fahren. Und je nach TÜV Prüfer bekommt man damit sogar noch manchmal ne Plakette 😀

Kommentar verfassen