Vorbei

Farb-Geldrucker Ricoh Aficio SG 2100N für 29,99€ (statt 49€)

Vorsicht, Verwechslungsgefahr: Geldrucker, nicht Gelddrucker! Der Ricoh Aficio SG 2100N ist jetzt für 29,99€ inkl. Versand bei redcoon im Angebot. Im Vergleich kostet dieser sonst 29€ mehr!

Ricoh Aficio SG 2100N

Die Geltechnologie ist eine Art Weiterentwicklung des Tintenstrahldrucks und verspricht eine höhere Effizienz und dabei geringere Druckkosten. Im Vergleich zu einem Druck mit Tinte trocknet das Gel wohl besonders schnell, sodass ihr nicht lange warten müsst, um eure Bilder und Dokumente zu verwenden. Angeschlossen wird der Ricoh über einen USB 2.0 Anschluss, bietet eine Druckauflösung von bis zu 3.600 x 1.200 dpi und wartet laut Beschreibung mit einer Geschwindigkeit von bis zu 29 Seiten / Minute auf. Weiterhin steht ein LAN-Anschluss zur Netzwerkanbindung zur Verfügung – auf WLAN müsst ihr bei diesem Modell leider verzichten.

Bei Amazon erhält er von 104 Kunden im Schnitt fast perfekte : Er ist sehr gut verarbeitet und steht stabil, druckt außerdem ziemlich schnell, und das Druckbild ist hervorragend. Bei Verwendung passenden Papiers und der richtigen Einstellungen gibt er sogar „perfekte Fotos“ aus. Außerdem sind die Inbetriebnahme und die Einbindung ins Netzwerk wohl recht einfach. Bei Druckern ist der Patronenkauf immer so eine Sache; hier seid ihr vergleichsweise kostengünstig dabei: So erhaltet ihr z.B. eine Patrone der Farbe Schwarz für ca. 25€, mit der ihr 600 Seiten drucken könnt. Dabei gibt es auch welche, die 2.500 Seiten und mehr drucken.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Babsbabs

07.04.2014, 09:19 #

Zuerst habe ich tatsächlich GELDDrucker gelesen. War leider nix 🙂
Und nachher im Text gesehen, dass der DD den
Witz schon gemacht hat…

Jason Itasi

07.04.2014, 10:19 #

ich finde leider nur den für 52 €, würde gerne zuschlagen.

Hilfe –.–

DealDoktor (Benji)

07.04.2014, 10:23 #

Hi Jason Itasi,

klickst du bei uns auf den Link, dürftest du doch den Cybersale-Banner mit dem Preis 29,90€ sehen, richtig? Unten kannst du dann auf "Kaufen" klicken. Im Warenkorb werden dann automatisch 22,10€ abgezogen. Klappt das bei dir nicht?

Zodiac

07.04.2014, 10:57 #

nur noch 86 Stück…

Jason Itasi

07.04.2014, 11:11 #

ah okay vielen dank, hatte es zuerst vom handy probiert, da kam man immer auf die mobile website ohne banner. habs aber jetzt 🙂

vielen dank

Jason Itasi

07.04.2014, 11:26 #

AUSVERKAUFT!!!! Habe aber noch einen bekommen 😉

wolfsspatz

03.07.2014, 20:46 #

Schade.. ein G zu wenig beim Geldrucker. 🙂

Linobomb

03.07.2014, 20:55 #

Ebenfalls Gelddrucket gelesen 🙂

Dan_services

03.07.2014, 21:18 #

was ist denn an patronen dabei und wie ist die füllmenge?

Sysipha

03.07.2014, 21:55 #

Eben in der App gefunden, gleich an den PC geflitzt, gecheckt und bestellt. Hatte den Drucker schon seit einigen Wochen im Net "im Auge", nachdem mein alter (ein Samsung-Laserdrucker) den Geist aufgegeben hatte. Da war der niedrigste Preis bei etwa 45 Euro (und dann oft noch zzgl Versand). Bei diesem Super-Angebot musste ich jetzt einfach zuschlagen! Da lohnt sich beinahe schon der Kauf eines zweiten, um günstig an Ersatz-Patronen zu kommen!

Kelly444

04.07.2014, 10:27 #

Könnt ihr mir bitte sagen ob das so ein Drucker ist der nur druckt wenn alle tintenbehälter voll sind ?

_jack_

04.07.2014, 10:37 #

das ist ne echt gute Frage; ich würde z.B. primär Dokumente drucken, farbig ist eher unnötig…

Baru

05.07.2014, 09:44 #

Hat jemand schon Erfahrungen mit Geldruckern?
Speziell austrocknung der Patronen und so…

Dan0211

08.07.2014, 01:23 #

Habe einen bestellt, jemand ne Idee wo ich günstige Sublimationspatronen für ihn finde?! Ich würde gerne mit ihm sublimationsdrucke anfertigen fürs Tassen bedrucken/pressen

Danke

betrugo

22.07.2015, 19:48 #

Wie siehts mit Geld drucken aus

Strubbel

22.07.2015, 19:54 #

Probiers. 😛

Paul

22.07.2015, 20:10 #

Gibt es dafür auch billige No-Name-Patronen?

kilokalle

22.07.2015, 20:23 #

Haha ich hab Grad Gelddrucker gelesen! das hat mich kurzzeitig irritiert 🙂

Luka

22.07.2015, 23:15 #

Mir ging's genauso. Ein Gelddrucker wäre fast zu schön um wahr zu sein. 😉 Der wäre ja sofort ausverkauft. 😛

Price-Princess

23.07.2015, 00:36 #

Gelddrucker – laaach – allenfalls für Hersteller und Vertreiber!
Aber im Ernst: Wir hatten einen Gel-Drucker (auch von Ricoh) vor X-Jahren, ich glaube 10 oder mehr in der Firma. Damals sch……. teuer, sagte der Chef…. – aber der letzte M…. das Teil. Auflösung grottenschlecht (schon für dahmalige Verhältnisse), Ausdrucke: Naja, … und die Gel-Sticks teuer und ständig wollte das Teil "gefüttert" werden.
Einzig Positives: Papier-Stau gab es selten.

Einfach überholte Technik und wer weiß wie teuer der "Stick"-Nachschub, sprich Patronen sind und überhaut erhältlich. Hier wäre eine Angabe Druckkosten doch sehr hilfreich.

Andreas

23.07.2015, 05:56 #

Die Erstausstattung der Gel Tinten Patronen sind max. bis zur Hälfte gefüllt. Ich hatte mir damals den Drucker gekauft, und nach gut 250 Seiten war Schluss.

FrischmutMax

23.07.2015, 15:11 #

Was ist da nun der Unterschied zu einem Laser-/Tintenstrahldrucker? Kenn mich mit sowas leider nicht aus…:(

    Mex2.0

    17.10.2016, 14:06 #

    @FrischmutMax:
    Ganz einfach erklärt bedruckt der Tintendrucker das Papier mit flüssiger Farbe, ein Laserdrucker gibt feste Farbpikmente auf das Papier und bügelt diese Fest…

    Bei Tinte besteht das Risiko, das sie Ausdrucke stärker Ausbleichen, wenn sie lange liegen, auch kann die Tinte in der Patrone austrocknen weshalb sich ein Tintenstrahldrucker häufig reinigen muss (wobei Tinte in den Müll geblasen wird)
    Dafür ist ein Laserdrucker in der Regel in der Anschaffung teurer…

    Wenn du ein Papier in der Hand hast und dich fragst, ob es von einem Farblaserdrucker gedruckt wurde einfach mal von der Nähe leicht schräg im Licht betrachten, Ausdrucke mit Farblaserdrucker haben haben winzige Gelbe Pünktchen im Bild, womit nachvollzogen werden kann, mit welchem Drucker es gedruckt wurde…

      Mex2.0

      17.10.2016, 14:08 Antworten #

      Ohne die Farbpikmente könnte mal einen Laserdrucker eventuell wirklich als Farb-Gelddrucker benutzen 😀

Flexx2911

17.10.2016, 17:31 #

Geld Drucker? Kaufe ich direkt 10 von die sollen nicht still stehen… Mal im ernst, Spielgeld oder wie ???

Deliaga

17.10.2016, 18:43 #

Flex2911 erst lesen dann weist bscheid

Prospektleser

17.10.2016, 18:58 #

@Paul: Es gibt no name Patronen, aber die sind leider auch nicht günstig, nur leicht preiswerter als das Original. Handhabung und Eintrocknung bzw. Reinigung wie bei normalen Tintenstrahlern.

xxxOrgi69xxx

17.10.2016, 19:39 #

Ein Geld(d)rucker wäre besser

XEHPX

28.11.2016, 13:39 #

Ebenfalls zum selben Preis bei Redcoo.de

XEHPX

28.11.2016, 13:47 #

Ich meinte ebenfalls auf Redcoon.de bei Zahlung per PayPal zum gleichen PREIS.
Noch 440stück verfügbar

XEHPX

28.11.2016, 16:31 #

😂

Kommentar verfassen