Conrad

Apple AirPods Kopfhörer für 139€ (statt 149€)

Bei eBay bekommt ihr die Apple AirPods Kopfhörer gerade für nur 139€ inkl. der Versandkosten. Im Vergleich fallen sonst mindestens 149€ an, hier lassen sich also 10€ sparen.

Um auf den Preis zu kommen, nutzt ihr den Gutscheincode NIKOLAUS17.

Geliefert wird, sobald sie verfügbar sind – das ist wohl der kleine Haken.

 

  • Apple AirPods Kopfhörer für 139€
    • Preisvergleich: 149€, Ersparnis: 10€
    • Schnelles Aufladen im Case
    • gute Audio- und Sprachwiedergabe
    • Schneller Zugriff auf Siri mit doppeltem Tippen
    • Über 24 Std. Batterielaufzeit mit Ladecase

Ich muss sagen, dass ich anfangs etwas skeptisch war, als ich sie mir gekauft habe – will sie aber nun nicht mehr missen. Klar, das ist ne Menge Holz für Kopfhörer, zumal sie klanglich wirklich nur minimal besser sind, als die Kabelversion. Der Klang ist sehr solide, aber für Audiophile natürlich nicht geeignet. Warum ich sie mir trotzdem geholt habe? Ich brauchte unbedingt mal richtig gute Kopfhörer für den Sport und da ich wirklich schon alles durch hatte, aber nicht wirklich zufrieden war, gab ich den AirPods mal eine Chance und wenn wir mal ehrlich sind, ist der Preis eigentlich gar nicht ma so hoch, wenn man die Produkte anderer Hersteller betrachtet.

Akkulaufzeit

Wer jetzt Angst vor einem leeren Akku hat, den kann ich beruhigen. Eine Akkuladung der AirPods reicht für ca. 2-3 Stunden Musikgenuss, je nach Lautstärke. Sind eure Pods leer, werden sie einfach in das Case gesteckt, in dem ein 400 mAh Akku verbaut wurde. Mit diesem ist es möglich, die Kopfhörer bis zu 4x vollständig aufzuladen. Eine Aufladung geht übrigens ratzfatz – lediglich 30 Minuten habe ich gebraucht, um sie von 5% auf 50% zu laden.

Die Reichweite über Bluetooth ist übrigens überragend – ich habe bei mir in der Wohnung bisher keinen Spot gehabt, an dem der Empfang abgebrochen ist. Praktisch, denn ich trage sie nicht nur beim Kochen, sondern auch beim Putzen der Wohnung. 😀 Sie sitzen bombenfest, man merkt nicht einmal, dass man etwas im Ohr hat und wem die EarPods von Apple passen, dem passen die AirPods ebenfalls, denn von der Ergonomie hat sich nichts verändert.

Mein Fazit

Wurde ich enttäuscht? Nein, im Gegenteil. Die Freiheit, die kleinen Dinger aus ihrem Case zu holen, einfach ins Ohr zu stecken und Musik zu hören, ist genial. Und das ohne Kabelsalat oder nerviges Kabel. In Verbindung mit einem iPhone entfalten die AirPods ihren vollen Funktionsumfang, denn dort bieten sie Features wie automatisierte Pause, sobald man einen Kopfhörer aus dem Ohr nimmt (sobald man ihn wieder ins Ohr steckt, geht die Musikwiedergabe weiter) oder aber dass man Tracks skippen kann, indem man einen Hörer (welcher das sein soll, könnt ihr einstellen) doppelt antippt.

Klar, man kauft hier auch etwas vom Apple-Lifestyle, aber wenn man das Geld hat – warum nicht?

Immer noch nicht überzeugt? Dann schaut euch mal das nachfolgende Video an. 🙂


Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD und Ale­xa-Sprach­fern­be­die­nung für 52,49€ (statt 59,99€) Zur Aktion »
Conrad: 10€ Gutschein mit 50€ Mindestbestellwert + kostenloser Versand Zur Aktion »
AVM FRITZ!WLAN Repeater 1160 (Dual-WLAN AC + N bis zu 866 MBit/s) für 45,99€ (statt 55€) 45,99€ 55,00€ Zur Aktion »

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Lucy2000

22.11.2017, 12:43 Antworten Zitieren #

Schon interessant,aber der Preis schreckt mich immer noch ab

Pat

22.11.2017, 12:52 Antworten Zitieren #

Wer so etwas für den Preis kauft, sollte sich fragen, warum er noch auf einer Deal-Seite surft.

Florafrosch

22.11.2017, 13:07 Antworten Zitieren #

Ich finde es gut, dass auch hochwertige Dinge eingestellt werden, wenn man was sparen kann. Es kann nun mal nicht alles immer GRATIS geben. Außerdem gibt es dafür eine eigene Kategorie.

Isso

22.11.2017, 13:52 Antworten Zitieren #

Gerade die AirPods sind für Apple Verhältnisse super günstig. Der gesamte seriöse Wettbewerb ist erheblich teurer.

emptor

22.11.2017, 14:00 Antworten Zitieren #

Ich habe die Airpods nun schon seit ein paar Monaten und bin super zufrieden damit. Ich würde mir nie mehr Kopfhörer mit Kabel kaufen, da mir die Airpods einen tollen Komfort bieten.

    soulbaker

    04.12.2017, 19:06 Antworten Zitieren #

    @emptor:
    klingen die wirklich besser als kopfhörer für 20-30 euronen?
    würde mich echt gerne interessieren…

mello

24.11.2017, 10:04 Antworten Zitieren #

Oral b’s? 😂😂

mello

24.11.2017, 10:06 Antworten Zitieren #

@Pat: eben zudem sehen sie echt kacke aus. Ich muss much zusammenreissen wenn ich mal jemanden auf der Strasse sehe…

    emptor

    24.11.2017, 19:33 Antworten Zitieren #

    @mello:
    Geschmäcker sind nun mal verschieden 😉 Ich finde sie schick. Hast du denn Kopfhörer, die genauso funktionieren wie die Airpods? Schnelle, unkomplizierte Verbindung mit Geräten, keinerlei Kabel usw.?

Factiosus

24.11.2017, 10:35 Antworten Zitieren #

Ich hab die Teile und finde sie wirklich gut. Kann man sich drüber streiten ob mans braucht oder nicht. Aber die Kopfhörer sind wirklich gut.

bongomongo

04.12.2017, 15:27 Antworten Zitieren #

Was für ein Schrott… Selbst geschenkt wären die mir noch zu teuer

Ali Schäfer

04.12.2017, 16:24 Antworten Zitieren #

Wenn’s so Dinger mal für 30-40 Euro gibt, werde ich mir eventuell welche kaufen… Gerade gesehen, dass es die Kopie auch für 15 € bei gearbest gibt. (Sound)Quali wird wahrscheinlich nicht die beste sein, aber ich garantiere, dass die Äpfel Dinger absolut nicht ihren Preis rechtfertigen, ebenso wie diese Beats-Teile…
Naja, wer’s brauch… Kenn jemand, der sich auch alles von Apple kauft und bis vor einem Jahr nicht mal wusste, wie man Fotos per WahtsApp verschickt 😉

    Alessandro.B

    04.12.2017, 18:54 Antworten Zitieren #

    @Ali Schäfer:
    Sie sind ihren Preis absolut wert und auch Beats hat sich längst deutlich verbessert. Die Studio Beats stecken sogar viele namhafte Hersteller weg.

gogo55

04.12.2017, 17:43 Antworten Zitieren #

@mello: und was machst du wenn du leute mit dicken Beats von dre aufm kopp siehst?

gogo55

04.12.2017, 17:46 Antworten Zitieren #

@Ali Schäfer: ok und was hat apple mit whatsapp zu tun? Ist es da schwieriger fotos zu senden?
Apple ist einfach auf dem Markt preislich stabil und der wiederverkaufswert sinkt nicht so drastisch wie bei anderen Herstellern. Klar die Preise sind und bleiben einfach zu hoch für die Leistung. Aber man zahlt eben doch den Namen am ende.

mello

06.12.2017, 10:00 Antworten Zitieren #

@gogo55: Beats sind auch hässlich. Qualitativ mies. Probier mal die bose qc35. Die sind super. Oder von beyerdynamic klasse

mello

06.12.2017, 10:01 Antworten Zitieren #

@bongomongo: bose qc35

mello

06.12.2017, 10:02 Antworten Zitieren #

@emptor: das gleiche… Bose qc35

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)