Quelle

Smarter Lautsprecher: Google Home für 71,99€ (statt 92€)

Bei Quelle gibt’s den Google Smart Home Lautsprecher für 65€. Der Vergleichspreis liegt momentan bei 92€, also könnt ihr hier 20 sparen.

Um auf den Preis zu kommen, nutzt ihr den Gutscheincode 65617 und zahlt auf Rechnung oder per Kreditkarte

 

  • Smarter Lautsprecher: Google Home für 71,99€
    • Mit Gutscheincode: 65617
    • Preisvergleich: 85€, Ersparnis: 20€
    • In Google Home steckt der Google Assistant
    • Du kannst ihm Fragen stellen und ihn Dinge für dich erledigen lassen
    • Er ist immer bereit zu helfen
    • Sag einfach „Ok Google“

Google Home ist ein smarter Lautsprecher, der euch als Assistent in einigen Alltagssituationen zur Seite steht. Per „Ok Google“ Sprachbefehl könnt ihr den Helfer aktivieren und mit dem Gerät interagieren.

Alexa soll gegen Google Home ziemlich alt aussehen und auch, wenn ich von solchen Lautsprechern nichts halte, wäre es schon eine nette Spielerei für mich. 😀

Bei Amazon wird das Gerät mit ordentlichen bewertet. Die Nutzer haben im Großen und Ganzen kaum was gegen den Alltagshelfer zu sagen und sind zum Großteil durch und durch damit zufrieden.

Viel Spaß mit dem smarten Lautsprecher,

euer Doc.

 


GRATIS Anschluss von Elektro-Großgeräten Zur Aktion »
Quelle: 15€ Gutschein als Neukunde erhalten für die Erste Bestellung (Ab 75€ Bestellwert) Zur Aktion »
Amazon Echo (2. Generation) für nur 59,99€ inkl. Versand (statt 80€) Zur Aktion »

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

saargittarius

08.08.2017, 09:54 Antworten Zitieren #

Ich habe mir vor kurzem Amazon Echo gekauft und wenn ich mal das kleine Filmchen zugrunde lege, macht Google Home dasselbe wie Amazon Echo. Auch in dem Artikel der ComputerBild aus Heft 17/2017 kann ich keine großen Unterschiede erkennen.

    DealDoktor

    08.08.2017, 10:01 Antworten Zitieren #

    @saargittarius:
    Google Home soll aber „schlauer“ sein.

    Weiteres ist einfach mal abzuwarten. 🙂

chaotenstar

08.08.2017, 10:04 Antworten Zitieren #

Schade, dass ich schon eine Alexa habe…

saargittarius

08.08.2017, 10:05 Antworten Zitieren #

Tja, was heißt schon schlauer? Google Home hat jedenfalls zu Beginn wenig Dienste am Start und Amazon Echo hat jede Menge Skills dabei. Ist wohl eine Philosophie.

kloana001

08.08.2017, 10:11 Antworten Zitieren #

Aber wundert Euch dann bitte nicht, falls es dann so bei Euch kommt…. 😉 😀
https://www.youtube.com/watch?v=kty0xCgIYjA

Jens1809

08.08.2017, 11:07 Antworten Zitieren #

Schlauer bedeutet in dem Fall das Google Home einfach viel mehr allgemein Wissen hat. Ich habe selbst einen Echo und für allgemeine Fragen ist das Ding nicht zu gebrauchen weil es einfach nichts weiß. Allerdings ist die Anzahl an Smart Home Partner bei Google noch ein wenig Mau. Wenn die da noch etwas ausbauen würde ich Alexa durch Google ersetzen. Es sei denn Amazon bekommt es hin das Alexa schlauer wird.

bagi

08.08.2017, 11:12 Antworten Zitieren #

Ich habe meiner guten Alexa (Echo Dot) die Google Suche beigebracht (gibt im Internet dazu diverse Anleitungen).
Ich denke sie ist nun genauso schlau wie Google Home, was Allgemeinwissen angeht.

Fupota

09.08.2017, 10:06 Antworten Zitieren #

Ich warte mal ab wie sich das entwickelt und dann werde ich gucken ob Alexa oder home 😀 (vom Datenschutz her ist Alexa allerdings sinnvoller als Home wollte es nur mal gesagt haben 😂)

saargittarius

09.08.2017, 12:24 Antworten Zitieren #

Ich schicke Alexa jetzt erstmal wieder zurück (die Rückgabefrist ist zum Glück noch nicht abgelaufen) und werde den Markt dann weiter beobachten. Andere Anbieter, wie zum Beispiel Microsoft, werden bestimmt beschrieben. Außerdem wurde in der ComputerBild 16/2017 Alexa Show vorgestellt. Eine Mischung aus Tablet und dem Grüßen Echo. Gibt’s aber derzeit nur in den USA. Ich denke in der Hinsicht wird sich in den nächsten Monaten noch einiges tun.

dondraper90

24.11.2017, 12:35 Antworten Zitieren #

Hab Alexa bei meiner Freundin und mein Bruder hat sich vor kurzem den Google Home mini geholt. Wie schon geschrieben. Der vom Google hat viel mehr Antworten auf Allgemeinwissen. Da kann Alexa trotz Googleskill nicht mithalten. Habs ausprobiert, irgendwie greift er da bissi anders auf sein Datenpool zurück. Dafür hat Alexa Skills, die langsam besser werden, aber noch nicht wirklich gut sind. Alexa wird auch von mehr Geräten bis jetzt unterstützt. Es ist also eine Geschmacksfrage.

jfk78

24.11.2017, 13:02 Antworten Zitieren #

Guter Preis oder? Glaube ich bevorzuge sogar Google gegenüber ALexa

Ax-BeliWolk

04.12.2017, 14:25 Antworten Zitieren #

@Jens1809: Mau? Hast du dir die Liste angeschaut? Über 80 Partner sind Mau?

Ax-BeliWolk

04.12.2017, 14:31 Antworten Zitieren #

@dondraper90: Google hat auch sowas wie Skills: „Actions on Google“. Außerdem gibt es schon die ersten Skills die Geld kosten. Das mit den Skills bei Alexa ist für mich eher ein Minus als Plus.

Illo9

04.12.2017, 14:35 Antworten Zitieren #

Hab Alexa und Google Home, finde Den Home eindeutig besser er reagiert viel schneller, es macht viel mehr Spaß sich mit ihm zu unterhalten.

soulbaker

04.12.2017, 19:02 Antworten Zitieren #

bei otto gibts es zurzeit den GOOGLE HOME MINI GRATIS zur einer Bestellung bei otto. (nur Neukunden)
https://www.otto.de

1. Legen Sie Ihre gewünschten Artikel im Wert von mindestens 40€ in den Warenkorb.

2. Geben Sie den Geschenkcode 82617 im Warenkorb an.

3. Haben Sie alles richtig gemacht, erscheint der Google Home Mini automatisch als Gratiszugabe in Ihrem Warenkorb.

Hinweis: Bitte legen Sie den Google Home Mini nicht eigenständig in den Warenkorb.

4. Den Google Home Mini erhalten Sie mit einer separaten Lieferung als Gratiszugabe.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)