Amazon

USB 3.0-Stick SanDisk Ultra Flair 512GB für 47,90€ (statt 64€)

Bei Amazon.de/Saturn gibt es den USB 3.0-Stick SanDisk Ultra Flair 512GB für 47,90€ inkl. Versand

Bei Saturn kommen 2,99€ Versand hinzu. Der nächste Preis im Vergleich liegt bei 64€.

sandisk-ultra-flair-128-gb-3

Ist es eigentlich mittlerweile normal geworden, dass Hersteller in ihrer Artikelbeschreibung nur noch die maximale Lesegeschwindigkeit angeben? Will man die Schreibgeschwindigkeit herausfinden, muss man jedenfalls in Test- und Kundenberichten nachschauen: Bei Amazon verleihen über 90 Rezensenten dem Stick im Schnitt : Manche Kunden beschweren sich darüber, dass er heiß werden würde und leider mit Geschwindigkeitseinbußen zu rechnen sei. Andere wiederum behaupten, dies sei eine Einstellungssache: Formatiere man den Stick nämlich z.B. in NTFS mit 64 kbit/s-Einheiten, läge die Schreibgeschwindigkeit bei ~30-50 Mbit/s – so zumindest ein Kunde.

Ich denke, wenn man nicht den ultraschnellsten USB-Stick haben will, sondern einfach nur einen mit ordentlich Speicherplatz und kompakten Maßen, kann man dem SanDisk Ultra Flair durchaus eine Chance geben.

Viel Spaß! Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

HKNBG

22.12.2020, 10:42 #

Also für tägliche Office Arbeiten ist der Stick voll ausreichend. Bei Betrieb als NAS hat der Stick jedoch starke Probleme. Nach ca. einer Woche ist er warm geworden, sodass er, wenn man ihn Mal etwas stärker beschreibt kryptische Dateien bildet und der Stick nicht mehr beschreibbar ist. Nachdem man ihn dann abkoppeln und mit einem Windows PC/Android Smartphone verbindet, sind die Dateien wiederum verschwunden. Nachdem man ihn wieder an das (Fritz) NAS anschließt, sind die Dateien wieder vorhanden. Wenn man den Stick dann nicht mehr benutzt (nur noch lesend benutzt), verschwinden die Dateien jedoch wieder nach 2-3 Tagen.

    PeterPan18

    22.12.2020, 10:57 #

    Für nur ein paar Euro mehr bekommt man eine SSD mit gleicher Speicherkapazität und ein externes usb 3.0 Gehäuse. Das ist sicher schneller und funktioniert stabiler als so ein Stick an der Fritzbox.

Kommentar verfassen