Kostenlose VISA-Karten: DKB und comdirect im Vergleich

Dauerhaft kostenlose Kreditkarten sind sehr gefragt: Will man z.B. eines der Top-Angebote auf Amazon.co.uk nutzen, so ist die einzige Zahlungsmöglichkeit eine Kreditkarte. Gut also, dass es Kreditkarten komplett kostenlos gibt. Wo und unter welchen Voraussetzungen dies möglich ist, haben wir euch hier mit allen Details zusammengefasst.

DKB-Cash Girokonto mit kostenloser VISA-Karte

dkb-geld-abheben

  • leich vorweg: Das DKB-Girokonto ist bedingungslos zu empfehlen. Nicht nur die Online-Kontoführung ist kostenfrei – und das auch ohne Mindestgeldeingang! – sondern auch die VISA- und EC-Karte sind dauerhaft kostenlos. Zusätzliche Vorteile: Guthaben auf der VISA-Karte wird verzinst, und: Mit der VISA-Karte kann man weltweit (!) kostenlos Bargeld abheben – also tatsächlich auf jedem Geldautomaten mit VISA-Zeichen.
  • Einzig muss beachtet werden, dass man mit der EC-Karte zwar gebührenfrei zahlen kann, beim Geldabheben jedoch Gebühren anfallen. Zum Geldabheben also einfach die VISA-Karte benutzen, denn mit der ist es wie gesagt weltweit kostenlos.

Comdirect Girokonto mit kostenloser VISA-Karte

comdirect-zufriedenheit2

  • Auch die Comdirect hat ein verdammt gutes Angebot: Ebenfalls die kostenlose Online-Kontoführung ohne Mindestgeldeingang, die kostenlose ec-/Maestro- und VISA-Karte, mit der man abermals im weltweiten Ausland kostenlos Bargeld abheben kann (im Inland muss man dann die EC-Karte benutzen, und zwar bei der Cash Group, also Commerzbank, Deutsche Bank, Dresdner Bank, HypoVereinsbank, Postbank und deren Tochterunternehmen).
  • 50€ Aktivitätsprämie: Einfach in den ersten 3 Monaten insgesamt mindestens 5 Transaktionen (z.B. Überweisung, Ein- und Auszahlung, Zahlung per Lastschrift, Zahlung mit der girocard, Abheben am Geldautomaten, Wertpapierkauf und -verkauf) über jeweils 25€ oder mehr tätigen!
    • Das war’s schon – im 4. Monat gibt’s allein dafür schon 50€ :).
  • 50€ Kontowechsel-Prämie: Gibt es bei Schließung und Übertrag des alten Gehaltskontos von einer anderen Bank (in den ersten 3 Monaten)
  • (Weitere 50€ Prämie bei Unzufriedenheit, aber nur bei folgenden Bedingungen: Frühestens nach 12 Monaten kündigen. Voraussetzung: Ihr habt die ersten und zweiten 50€ erhalten und das Girokonto danach weiterhin genutzt, und zwar dann also ab dem 4. Monat mit mind. 5 Transaktionen pro Monat über jeweils 25€ oder mehr.)
  dkb-logo comdirect-logo
Kostenlose Online-Kontoführung ohne Mindestgeldeingang thumbup thumbup
VISA-Karte dauerhaft kostenlos thumbup thumbup
EC-Karte dauerhaft kostenlos thumbup thumbup
Kostenlos Geldabheben Inland

thumbup
(VISA)

thumbup
(EC bei Cash Group)
Kostenlos Geldabheben Ausland thumbup
(VISA)
thumbup
(VISA)
     
Konto-Abschluss

Eigentlich wollte ich in der Vergleichsübersicht auch noch das Thumb-Down-Icon thumbdown benutzen, aber beide Kreditkartenangebote sind wirklich so gut, dass ich diese nicht gebraucht habe. Zusammenfassend:

  • Vorteil DKB: Mit der VISA auch innerhalb Deutschlands kostenlos Geld abheben
  • Vorteil comdirect: Eine attraktivere Prämie (bis zu 150€ Bargeld)

Wie gesagt: Beide Konten sind extrem gut, ihr macht so oder so keinen Fehler. Habt ihr bereits eines der Konten? Was sind eure Erfahrungen? Auch bei offenen Fragen könnt ihr gern einen Kommentar hinterlassen.

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

alex88alex

08.10.2016, 20:24 Antworten Zitieren #

Ich bin bei der ING DiBa. Ist genau so wie DKB aufgebaut 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)