mobilcom-debitel

6 Monate gratis: Kaspersky Passwort Manager (mtl. kündbar / ab dem 7. Monat 0,99€/Monat)

Dass „123456“ oder „passwort“ keine sicheren Passwörter sind, das muss ich wohl euch nicht sagen. Aber kryptische Kombinationen für mehrere Portale kann sich auch nicht jeder merken.

Um dieses Dilemma zu entgehen, kann man sich die Arbeit durch einen Passwort-Manager erleichtern. Und so einen bekommt ihr gerade für 6 Monate gratis, dieser ist dann auch vom Internet-Sicherheits-Spezi Kaspersky

WICHTIG: Dieser Service wird über Mobilcom abgewickelt und nicht direkt über den Abo-Service von Kaspersky. Dementsprechend muss auch die Kündigung über Mobilcom erfolgen. Kündigen könnt ihr im Kundenportal von Mobilcom oder per Mail an die [email protected]. Am bequemsten dürfte es aber mit Sicherheit übers Kundenportal gehen.

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

SAMO78

07.04.2021, 22:08 #

Toll und wenn ich kündige kenn ich die Passwörter nicht!? Oder was passiert dann?

    Rapunzeloid

    08.04.2021, 02:39 #

    @SAMO78:

    Auch der Kaspersky-Paßwortmager bietet selbstverständlich eine Im- und Ex­port­funktion für die Datenbank. So lassen sich die Kennwörter vor der Deinstallation des Pro­gramms in den Formaten »xml«, »html« oder »txt« speichern.

    Durch die Kündigung allein gehen die Daten ohnehin nicht verloren, sondern blei­ben, solange sie nicht explizit gelöscht werden, weiterhin in ver­schlüs­selter Form auf deinen Geräten gespeichert. Und auch mittels Online-Speicher (Cloud) kannst du deine Daten wiederherstellen, sofern du dein Master-Paßwort kennst, was ja durchaus wichtig sein kann, falls eines der mit­ein­ander zu syn­chro­nisier­enden Geräte (Smart­phone, Notebook, PC usw.) nicht mehr zur Verfügung stehen sollte.

    Du kannst aber natürlich auch, bevor du dich für die obige Vollversion ent­schei­dest, dir erst einmal unverbindlich in die zeitlich un­be­schränkte Testversion an­schauen. Der einzige Unter­schied besteht darin, daß du mit letzterer nur 15 Ein­träge pro Kenn­wort-Daten­bank speichern kannst.

    https://www.kaspersky.de/password-manager

    BettyFordBoy

    13.04.2021, 20:53 #

    @SAMO78: Dann ist alles gesperrt und du kannst für viel Geld deine PW zurückkaufen 😛

xyzBielefeld

13.04.2021, 19:04 #

Der beste Passwort Schutz ist immer noch in meinem Kopf… also her mit eueren Passwörtern

    DealOrNoDeal

    13.04.2021, 21:28 #

    @xyzBielefeld: Der beste Passwort Schutz ist immer noch in meinem Kopf… also her mit eueren Passwörtern

    nicht wenn du in einer firma arbeitest wo du alle 3 monate auf ca. 20 bis 30 servern deine passwörter ändert musst und ältere nicht verwenden darfst 😉
    und die müssen bestimmten mindestanforderungen bestehen.
    ich verwende daher ein zentrales und das möglichst so, dass ich es mir auch merken kann.
    die können mir mal mit ihren scheiss regeln. und da ich gern mal ein pw vergesse und man nur 3 versuche hat, verwende ich keypass mit einem zentralen PW welches ich mir gut merken kann 😉

DealOrNoDeal

13.04.2021, 21:25 #

keypass ist kostenlos, sowas braucht kein mensch

Thanh

14.04.2021, 04:12 #

Reicht nicht auch einfach eine Freeware?

Officer.Doofy

14.04.2021, 07:24 #

Dann lieber Safeln Cloud.

Kommentar verfassen