Mobilcom Debitel Kündigung

Hallo, Mein Handyvertrag muss bald gekündigt werden und eine Musterkündigung habe ich auch bereits gefunden, aber mir ist unklar an welche E-Mail Adresse ich dies schicken müsste. Außerdem habe ich teilweise gelesen das es doch nicht möglich ist per Email zu kündigen und muss ich den Text in die Email kopieren oder einen eigenen Text verfassen und das Dokument anhängen?

würde mich über eine Antwort sehr freuen.

DealDoktor (Benjo)

08.05.2021, 18:13 #

Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald 🙂
Hallo d00mer34

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc

PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

Jeffry

08.05.2021, 20:16 #

Hi,

Mobilcom ist es am liebsten, wenn man telefonisch kündigt.
https://www.mobilcom-debitel.de/services/vertrag/kuendigung/
Hintergrund ist, dass dir dort nochmal ein Angebot gemacht wird. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ich dort ein richtig gutes Angebot bekommen habe, das ich sogar angenommen habe, was ich eigentlich nie mache, aber es war vergleichbar mit anderen Angeboten und das ohne Anschluss Gebühren, daher top.

Wenn du aber komplett kündigen willst, auch ohne auf Angebote einzugehen, einfach direkt sagen.

Schriftlich geht es bestimmt auch, wobei ich es da auch schon hatte, dass man einen Brief bekommt, in dem man um Rückruf gebeten hat, um die Kündigung zu bestätigen, was im Grunde dann aufs gleiche raus läuft.

Grüße!

    d00mer34

    08.05.2021, 20:28 #

    @Jeffry: habe persönlich schon Erfahrungen damit gemacht das sie scheinheilig mir irgendwas am Telefon andrehen wollten nach dem Motto: wir schicken dir eine SMS da kannst du dann irgendwas aktivieren (ich sagte das es mir egal ist und von Kosten war nie eine Rede)…aber in Wirklichkeit war es ohne mein Zutun ein kostenpflichtiger Zusatzdienst den ich nie wollte. Jetzt bin ich natürlich ein bisschen schlauer aber ich würde ein Telefonat gerne vermeiden. Und von dem Telefonterror den die machen möchte ich gar nicht erst anfangen…

Lilu

08.05.2021, 20:51 #

Die E-Mail-Adresse von mobilcom debitel lautet [email protected]. An diese Adresse kannst du dann deine Kündigung senden. So, wie ich das verstanden habe, brauchst du dafür auch kein Dokument anhängen, ein kurzer Text mit den wichtigsten Daten sollte ausreichen.

Hier kannst du nachlesen, worauf du bei einer Kündigung per E-Mail achten solltest:

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/vertraege-reklamation/kundenrechte/worauf-sie-bei-der-kuendigung-per-email-achten-sollten-13132

https://www.finanztip.de/handyvertrag/handyvertrag-kuendigung/

Kommentarbild von Lilu

    d00mer34

    09.05.2021, 13:37 #

    @Lilu: habe sofort eine Email zurück bekommen das diese Adresse nicht mehr existiert, naja ich schau nochmal nach einer anderen aber glaube nicht das es ohne Anruf klappen wird.

      Lilu

      09.05.2021, 14:04 Antworten # hilfreich

      Ah, ok. Die haben anscheinend ihre E-Mail-Adresse geändert. Ich habe jetzt diese E-Mail-Adresse gefunden:

      Kommentarbild von Lilu

      d00mer34

      10.05.2021, 20:23 Antworten #

      @Lilu:
      habe es nun dorthin geschickt und in meinen abgeschlossenen aufträgen steht "Kündigungserfassung ordentliche Kündigung" kann ich irgendwie sichergehen das der Vertrag wirklich gekündigt ist?

      Lilu

      10.05.2021, 22:31 Antworten #

      Ich würde nach einer schriftlichen Kündigungsbestätigung fragen (immer schon im Kündigungstext danach fragen!), wenn du nicht schon automatisch eine bekommst. Wenn du die Kündigungsbestätigung erhalten hast, kannst du eigentlich davon ausgehen, dass der Vertrag wirklich gekündigt ist.

fairtools

09.05.2021, 14:20 # hilfreich

Hier findest Du noch einige aktuelle Infos zur Kündigung bei Mobilcom-Debitel:

https://www.dealdoktor.de/?p=1217123

wkl

10.05.2021, 06:51 # hilfreich

Als Alternative zur Email (oder zusätzlich):
Früher konnte man im MD Account problemlos eine Kündigungsmöglichkeit finden. Ob dies bei einem Handyvertrag noch so ist kann ich nicht sagen. Wenn nicht, bei folgendem Deal habe ich eine Möglichkeit gefunden:
https://www.dealdoktor.de/gratisartikel-kostenlos/readly-aktion/
In meinem (hilfreichen) Kommentar vom 15.4.2021 habe ich dies beschrieben.
Die Kündigung war somit relativ einfach, sicher und schnell (zusätzlich kann man den Vorgang per Screenshots festhalten).

Stephi

10.05.2021, 21:01 # hilfreich

Die Email Adresse ist [email protected]

Kopiere und ergänze einfach diesen Text in deine Email:

Vorname Name
Straße x
26901 Rastdorf
Mobilfunknummer: 01xxxxxx
Vertragsnummer: xxxxxx

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte meinen oben genannten Mobilfunkvertrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen. Ich beabsichtige meine Nummer zu meinen neuen Anbieter zu portieren.

Bitte senden Sie mir eine schriftliche Kündigungsbestätigung.

Mit freundlichen Grüßen
Xxxxxx Xxxxxx

Das reicht völlig aus. Einen Anhang musst du nicht anhängen. Ich kündige seit Jahren MD Verträge für mich und meine Kinder mit diesem Text. Das letzte mal hat meine Nichte diesen Text im April erfolgreich verwendet.

Wichtig ist immer, dass die Kündigung durch die Telefonnummer eindeutig zuzuordnen ist.

DealDoktor (Marsel)

13.05.2021, 06:45 #

So, alle nützlichen Sachen wurden schon genannt, danke euch allen :)! Ich schließe mal die Anfrage.

LG, Marsel vom DealDok-Team

Sprite

14.05.2021, 00:12 #

Kündigung per mail und Telefon kläppt da öfters nicht, ich würde dir raten es per Einschreiben mit Rückschein zu machen und den gut aufzuheben. Die Firma ist dafür bekannt das es mal Probleme geben könnte.

    DealDoktor (Marsel)

    14.05.2021, 19:34 #

    @Sprite:
    Ich hab bei MD bereits 5 Verträge nur per Mail gekündigt und noch keine Probs gehabt, da spare ich mir die 4€ 😀

      Sprite

      15.05.2021, 00:05 Antworten #

      @DealDoktor: @Sprite:
      Ich hab bei MD bereits 5 Verträge nur per Mail gekündigt und noch keine Probs gehabt, da spare ich mir die 4€ 😀

      ich habe da 8 Vertäge gehabt und nur Ärger. Die Kündigung per mail geht nur wenn du das telefonisch bestätigst innerhalb von 14 Tagen, nach eingabe deiner mobilnummer fliegst du aus der Leitung, war wahrscheinlich mehrfach nur ein versehen. Nach der Kündigung , also nach fast 2 Jahren viel denen auf das ein Vertrag eine falsche Strassenbezeichnung hatte, auch das möchten die gerne bezahlt haben. Insgesamt 200 Angebote per mail mit Verlängerung bekommen, obwohl ich denen das verboten habe. Mit dem Einschreiben habe ich genug für meinen Amtsrichter und kann ruhig schlafen. Im übrigen waren die 8 Verträge gratis und teilweise mit Gewinn, deshalb war das Einschreiben gut investiert. Ich habe ein dickes Fell und eine gute Rechtschutz und warte auf die nächsten Gratis Verträge von MD, bezahlen würde ich dafür nicht.

      DealDoktor (Marsel)

      15.05.2021, 13:01 Antworten #

      @Sprite:
      Krass, die Erfahrungen hatte ich jedenfalls nicht. Auch nicht mit der tel. Bestätigung.

Kommentar verfassen