Interne Rufnummermitnahme Mobilcom

Hallo zusammen,

es geht um diesen Deal “ https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/md-o2-telefonica-green-lte-sim-only/ „.

Ich bin aktuell bei MD (Telekom-Netz) und da mein Vertrag nächsten Monat ausläuft, schau ich mich grad nach Alternativen um. Nun bei dem Deal wurde zwar noch hingeschrieben, dass man die Rufnummer mitnehmen kann, auch wenn man bereits bei MD ist, aber halt anderes Netz – soweit so gut.

Ich wollte mich aber nochmal versichern lassen und hab beim DeinHandy-Support mal nachgefragt. Dieser antwortete mir: „Hallo, eine anbieterinterne Rufnummernmitnahme zu einem Neukundenvertrag desselben Anbieters ist leider nicht möglich, tut uns leid.“

Was hat das zu bedeuten? Geht das jetzt doch nicht in meinem Fall oder liegt der Support da falsch?

DealDoktor (Benjo)

04.08.2021, 13:42 #

Dies ist eine automatisch generierte Hilfe-Antwort für Handyverträge – solltest du keinen Handyvertrag suchen, einfach ignorieren! Deine persönliche Antwort kommt bald 🙂
Hallo hansolator

du suchst einen neuen Handyvertrag? Ich kümmere mich (meist innerhalb von 24 Stunden) persönlich um dich. Bis dahin kannst du dich ja schon mal hier umschauen:

Handyvertrags-Vergleich für Tarife mit Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-mit-smartphone/

Handyvertrags-Vergleich für Tarife ohne Smartphone
=> https://www.dealdoktor.de/magazin/handyvertrag-vergleich-tarife-ohne-smartphone/

Vielleicht findest du dort ja schon das, was du suchst.
Wenn du ansonsten alle Angaben bzgl. deines gesuchten Tarifs gemacht hast, kommt deine persönliche Antwort ja schon bald 🙂

Viele Grüße,
dein Doc

PS: Wichtige Angaben wären z.B. folgende: Welche Netze? Freiminuten/-SMS? Surf-Flat mit wie viel MB/GB? Gehörst zu zu den jungen Leuten für zusätzlichen Rabatt (18-25, oder darüber, wenn du Student/Azubi bist)? Wie viel €/Monat maximal?

DealDoktor (Tholi)

09.08.2021, 13:18 #

Hallo Hansolator,

der Kundenservice liegt hier leider falsch.

Zwar stimmt die Aussage grundsätzlich. Aber Mobilcom-Debitel ist da die einzige Ausnahme und auch nur unter der Bedingung, dass man das Netz wechselt. Eine Portierung von MD D1 zu MD O2 ist möglich.

Kommentar verfassen