Vorbei

Giveaway of the day: BootRacer Premium 8.60 gratis statt €42,95

bootracer-screenshot-200×153
Update Dieser Deal ist leider abgelaufen. Keine Schnäppchen mehr verpassen? Setzt euch in der DealDoktor App einfach einen Deal-Alarm!

DealDoktor App GRATIS downloaden

Google Playstore und Appstore

Newsletter | Facebook | Instagram

Deal läuft bis zum 04.11.2021 – 9 Uhr.

Update Jetzt neue Version als „Update“ von 8.01 auf 8.60 nutzen.

Ein recht nützliches Tool ist das Programm „BootRacer Premium [for PC]„, dass es gerade bei Sharewareonsale gibt. Hier habt Ihr die volle Kontrolle über die Autostarteinträge, die den Start von Windows verlangsamen. Ich habe das Tool installiert und mich mal kurz mit beschäftigt.

Die Oberfläche ist auf deutsch. Hat aber hier und dort auch paar Übersetzungsfehler. Trotzdem ist alles verständlich. Sehr nützlich finde ich die Möglichkeit die Reihenfolge der Starts selber festzulegen. So kann man erst die Sicherheitstools starten lassen und dann anderes.

Hier die Bedingungen zu dem Angebot:

  • Dies ist eine lebenslange 1-Computer-Lizenz, für nicht-kommerzielle Nutzung
  • Keine kostenlosen Updates; wenn Sie das Giveaway aktualisieren, kann es unregistriert werden
  • Kein kostenloser technischer Support
  • Sie müssen den Lizenzschlüssel einlösen, bevor dieses Angebot beendet ist
  • Darf nicht weiterverkauft werden

Technische Details

  • Entwickelt von BootRacer ( https://www.greatis.com/bootracer/ )
  • Version ist v8.60
  • Download-Größe ist 20.2 MB
  • Unterstützt Windows XP, Vista, 7, 8/8.1, und 10 (32-bit und 64-bit)

Toolbeschreibung:

Überwacht die Bootzeit und steuert die Startprogramme!

BootRacer ist ein kleines Dienstprogramm, das Ihnen die Kontrolle darüber gibt, welche Ihrer Programme automatisch starten, wenn Windows hochfährt. Auf Knopfdruck verzögert BootRacer den Start derjenigen Programme, die Sie nicht gleichzeitig mit Windows starten wollen. Sie können ganz einfach den Start jedes Programms deaktivieren, ohne dass dies ein Risiko für Ihren PC darstellt, denn BootRacer ist absolut sicher. Und das Wichtigste: BootRacer macht es Ihnen leicht, jede Änderung rückgängig zu machen, denn Sie können bis zu 1.000 Schritte rückgängig machen. BootRacer zeigt Ihnen an, wie viel Bootzeit Sie einsparen können, wenn Sie sich entscheiden, den Autostart Ihrer Programme zu deaktivieren, und gibt Ihnen so die Möglichkeit, gut informierte Entscheidungen zu treffen. BootRacer gibt Ihnen auch die Kontrolle über die Reihenfolge, in der Ihre Programme gestartet werden. BootRacer ist einfach, leicht und intuitiv in der Anwendung.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

It_is_cool_man

01.06.2021, 21:20 #

Die Autostart-Einträge ganz einfach über den Windows-Taskmanager (Strg+Alt+Entf) steuern, dafür benötigt man kein Extraprogramm.

    -Paul-

    02.06.2021, 09:00 #

    @It_is_cool_man:
    Leider den Dealtext nicht gelesen. Dieses Tool kann mehr als der Task-Manager. Oder Du verrätst mir, wie Du die Reihenfolge und den verzögerten Start einrichtest mit dem Task-Manager

-Paul-

03.11.2021, 15:30 #

@DealDoktor:

Dieser Deal ist wieder bis morgen zu haben.

Link & Preis sind angepaßt. Ebenfalls der Dealtext.

Würde mich freuen, wenn Du den Deal hochholen würdest.

Vielen Dank und liebe Grüße -Paul-

hoffikuss

03.11.2021, 17:36 #

@ -Paul-: Es wäre mir viel zu anstrengend immer mit irgendeinem User darüber zu diskutieren, ob die Sharewareonsale Programme sinnvoll sind oder nicht. Die einen sind es vielleicht sowie Wise Care 365, die anderen halt nicht weil überflüssig. Daher schließe ich mich It_is_cool_man an und sage, braucht man nicht wirklich, weil schon bei Windows integriert. Auch wenn vielleicht nicht so voll umfänglich wie dieses Tool. Aber muss man sich den PC mit sovielen Programmen zu ballern ? Außerdem dürfte dank Dir inzwischen jeder wissen, wo er nach solchen Programmen suchen muss. Ist es wegen der Heartbeats oder weswegen fühlst Du Dich berufen jeden Tag diese Deals einzustellen ? Ich kapiere es immer noch nicht. Die gleiche Diskussion musste ich auch schon mit Krofisch wegen seiner Häkelanleitung Deals führen. War aber auch zwecklos, daher soll er machen und Du von mir aus auch. Er wollte ja unbedingt hier auf Nr. 1 kommen, was er ja auch geschafft hat.

    Express

    03.11.2021, 23:44 #

    @hoffikuss:
    Dieser Beitrag sollte auf die Startseite. Mir würden noch ein paar Namen einfallen (siehe auch "Die aktivsten Schnäppchenjäger der letzten 7 Tage" – rechte Spalte). Ich würde mir wünschen, dass nur noch maximal ein Deal pro Tag "vergütet" wird. Dann würde diese Seite mit weniger Kühlschränken, SD-Karten und Computerspielen zugemüllt werden.
    Und, weil ich gerade am wünschen bin, warum kann man nicht auch einige User – siehe noch einmal Spalte rechts, ausfiltern?

      -Paul-

      04.11.2021, 09:03 Antworten #

      @Express:
      Stimme Dir voll zu zum letzten Satz. Dann würde auch manch sinnloser Kommentar wegbleiben.

      Das ist ja das schöne am Dealdoktor. Man findet halt oft dann den richtigen Deal, wenn man ihn braucht.

      Ich persönlich brauche auch nicht die Spiele, die ich nur kurz nutzen kann, aber andere lieben die Abwechslung. Fernseher brauche ich auch nicht jeden Tag. Aber wenn meiner kaputt ist ist meine Wahl vielleicht irgendwo im Angebot. Ganz zu schweigen von den PayBack-Deals. Die nerven mich z.B. An den Votes sieht man aber, dass sie beliebt sind.

      Wenn Dich die ganzen Deals überfordern, dann darfst Du gerne die Fronten wechseln.

      Übrigens. Du bist über einem Jahr dabei und hast der Comunity noch keinen Dienst erwiesen. Sei froh, dass es solche aktiven User gibt, die rechts in der Spalte stehen. Denn die sorgen dafür, dass Du Geld sparen kannst. Oder warum hast Du es über 1 Jahr hier ausgehalten, wenn Dich das alles nervt ?

    -Paul-

    04.11.2021, 08:53 #

    @hoffikuss:
    Erstens stelle ich nicht jeden Tag solche Deals ein. Dieser wurde nur hochgeholt.
    Zweitens muss jeder selber einschätzen, ob jemand so ein Tool braucht.
    Und drittens sollte man so ein Tool testen, bevor man es beurteilt. (Man kann es in einer Virtual-Box testen um sich den Pc nicht voll zu müllen.)

    Neben dem Aufräumen des Starts, lässt sich die Bootreihenfolge ändern bzw einige Starts verzögert starten. Hat bei mir z.B. Ein Problem gelöst.. Hinzu kommen die ganzen Möglichkeitten die Spionage von Microsoft zu unterbinden. Weit mehr als Microsoft selber bietet.

    Ich weiß, dass Du ein Vertreter bist, der diese Deals nicht so mag und das auch oft genug bekundest. Ich kann es vorher nicht einschätzen, was bei den Usern ankommt und was nicht. Tools die ich nutze stelle ich halt ein und die, die ich interessant finde, ebenfalls. Wenn Dir das eine oder andere nicht gefällt, darfst Du gerne entsprechend voten.

    Aber wenn Du schreibst, das braucht kein Mensch, dann akzeptiere bitte das es doch Menschen gibt, die es vielleicht brauchen und, wie bei mir, doch ein Problem lösen kann. Soviel Respekt sollte man jedem User gegenüber halten und ihn selber entscheiden lassen.

danieljena

03.11.2021, 20:01 #

Schau ich mir mal an.
Obwohl man das ganze auch mit Windows-Bordmitteln hinbekommt, außer die Sache mit der Reihenfolge. Aber ganz ehrlich, wozu braucht man das?

    -Paul-

    04.11.2021, 09:05 #

    @danieljena:
    Z.B. Kannst Du viel Spionage von Microsoft abschalten. Die neue Version bietet einiges mehr. Ich muss mich da auch erst wieder durchwuschteln.

hoffikuss

04.11.2021, 09:38 #

@-Paul-: … Wenn Dir das eine oder andere nicht gefällt, darfst Du gerne entsprechend voten.

Erledigt !

Ansonsten bleibe ich bei meiner Meinung, die ja auch wie man sieht andere teilen, dass hier eine Vielzahl der Deals überflüssig sind und diese ansonsten sehr gute Seite, bei denen man schon viele interessante Dinge entdecken kann und auch einiges sparen kann, unübersichtlich machten.

Kommentar verfassen