Singles Day: Die 11 wichtigsten Tipps zur Vorbereitung auf die besten Deals am 11.11.

Der Singles‘ Day rückt näher: Jedes Jahr am 11.11. bekommt der Schnäppchen-Tag aus China auch bei uns immer mehr Bedeutung, und gilt auch als Vorbote zu den Sales am Black Friday (27.11.) und Cyber Monday (30.11.). 

Damit ihr kein Deal verpasst, findet ihr hier die besten Tipps zur Vorbereitung.

Gut vorbereitet sein

1. Einkaufszettel: Was will ich kaufen?

Neuer TV, neues Smartphone oder eine neue Winterjacke? Überlegt euch vorher, was ihr sucht! Je konkreter, desto besser – bei einem neuen TV solltet ihr beispielsweise wissen, welche Features euch wichtig sind: Braucht ihr 4k, um bereit zu sein für die PS5? Wie groß soll er mindestens bzw. maximal sein?

Je mehr ihr vorher recherchiert habt, desto weniger müsst ihr dann in Panik verfallen, wenn es einen entsprechenden Deal gibt.

2. Schnell sein: Deal Alarm einstellen

Wenn ihr dann wisst, was ihr sucht, stellt euch in der DealDoktor App einen Deal Alarm für eure Stichworte ein, damit ihr euren Deal nicht verpasst:

Egal ob iPhone, PS5 oder neue Wollsocken: Sobald es einen Deal dazu gibt, werdet ihr per Push aufs Handy informiert. Ihr könnt euch auch bei ganzen Kategorien benachrichtigen lassen, z.B. „TV & Fernsehen“ oder „Smartphones & Tarife“.

3. Preis-Recherche 

Bei DealDoktor bekommt ihr natürlich immer die Ersparnis zum nächstbesten Vergleichspreis mitgeliefert, aber bei eigenen Recherche solltet ihr das Produkt vorher bei Preissuchmaschinen wie idealo oder billiger.de verglichen haben.

Wichtig: Nicht auf die Streichpreise in den Shops reinfallen! Dort wird meist die viel zu hoch angesetzte UVP als Streichpreis angegeben, was eine hohe Ersparnis suggeriert. Maßgeblich für den echten Vergleich ist jedoch der aktuelle Marktpreis anderer Shops.

4. Shop-Accounts einrichten

Bei den wichtigen Online-Shops schon vorher Kundenaccounts einrichten: Das spart wertvolle Zeit und eventuell auch Frust bei Serverüberlastungen – denn wer dann erst ein Kundenkonto und Zahlungsmittel erstellt, kommt häufig zu kurz.

Große Shops bieten zudem diverse Vorteilsangebote oder Clubs an, mit denen ihr zum Beispiel die Versandkosten spart.

Anbieter

Account anlegen

Vorteilsangebot
Amazon Logo

➡ Bei Amazon registrieren
(hat wohl eh schon jeder 😉 )

Amazon Prime (30 Tage kostenlos)
mediaMarkt  Logo

➡ Bei MediaMarkt registrieren

MediaMarkt Club (kostenlos)
Saturn Logo

➡ Bei Saturn registrieren

Saturn Card sichern (kostenlos) 

➡ Bei OTTO registrieren

OTTO UP (1 Jahr Liefer-Flat für 9,90€)
Nike Logo

➡ Bei Nike registrieren

Nike+

5. Shop-Newsletter abonnieren

Recherchiert schon vorher und macht euch schlau. Oft werden bereits im Vorfeld Gutscheincodes zum Beispiel in Newslettern (abonnieren!) verteilt oder der Startzeitpunkt eines bestimmten Angebots bekannt gegeben.

Wer gut vorbereitet ist, spart sich am jeweiligen Sales-Tag viel Stress.

6. Singles Day Übersicht im Blick behalten

Natürlich haben wir auch eine Übersicht mit allen Singles Day Deals, die man im Blick haben sollte:

7. Singles Day: China Shops mit Xiaomi & Co. 

Der Singles‘ Day hat ja wie gesagt seinen Ursprung in China – und somit gibt es natürlich besonders bei den China-Shops extrem gute Angebote!

Hier empfehlen wir euch ganz klar die Experten von China Gadgets.de, die für euch die besten Deals aus China auflisten:

8. BestChoice-Gutscheine vorbereiten

Habt ihr noch uneingelöste Gutscheine, wie z.B. BestChoice Universal-Gutscheine, in eurem E-Mail-Postfach liegen? Gerade in den DealDoktor Bonus Deals haben viele von euch ja massenhaft Gutscheine angesammelt, die ihr bei Amazon.de, MediaMarkt, IKEA, Decathlon und in über 100 anderen Shops einlösen könnt.

Scannt also euren Posteingang und schaut, ob ihr noch uneingelöste Gutscheine habt, die diesen Schnäppchen-Tag noch günstiger machen können!

Bei Amazon könnt ihr die Gutscheine ja direkt ins Kundenkonto einpflegen, sodass sie bequem mit dem nächsten Einkauf verrechnet werden. Wenn ihr aber bei MediaMarkt oder anderen Shops einkaufen wollt, solltet ihr die BestChoice-Gutscheine vorher in einen entsprechenden MediaMarkt-Gutschein etc. umwandeln.

9. Schnäppchen-Infos auf Social Media

Um schon vorher ein Gefühl für gute Preise zu bekommen, lohnt es sich natürlich auch regelmäßig bei DealDoktor auf der Seite vorbeizuschauen und uns auf den Social Media Seiten zu folgen. Wir sind bei Facebook, Instagram, YouTube und TikTok.

Facebook Instagram YouTube Logo TikTok-Logo

10. Achtung bei Fake Shops

Bestellt nicht bei verdächtig wirkenden Shops und glaubt nicht jedes Angebot, das einfach zu gut klingt, um wahr zu sein. Ein Smartphone, das am Tag vorher noch 500€ kostet, kann man auch an Aktionstagen nicht einfach so für 50€ kaufen.

Achtet daher auf Prüfsiegel wie Trusted Shops und EHI, und ob ein Impressum vorhanden ist. In unserem Ratgeber habe ich noch mehr Tipps zum Erkennen von Fake Shops zusammengefasst.

11. Unsicher? Community fragen!

Ist dieser Shop seriös? Hat dieser Handyvertrag einen Haken? Hat das Handy DualSIM? Oft sind Angaben in den Shops nicht ganz übersichtlich dargestellt, und bis der Kundenservice des Shops antwortet, ist der Deal oft schon beendet.

Wenn ihr also unsicher seid und Fragen habt: Die DealDoktor Community hilft gerne! 🙂

Stellt die Fragen am besten in den Kommentaren zum jeweiligen Deal, oder wenn es keinen Artikel dazu gibt, einfach im Schnäppchen-Chat oder natürlich in der DealDoktor Sprechstunde.

Singles Day Fazit

Ich hoffe, diese Tipps helfen euch bei der Vorbereitung – und wenn ihr noch weitere Tipps habt: Ab damit in die Kommentare!

Ich wünsche viel Spaß beim Sparen,
euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

killakuh

11.11.2020, 01:43 #

Danke für die Info

evafl21

11.11.2020, 03:57 #

Danke für die Info. Hätte ich wohl sonst verpasst.

chrisstudent

11.11.2020, 17:35 #

Gute Tipps dabei!👍

Basket41

12.11.2020, 00:17 #

Danke für die guten Tipps.

Kommentar verfassen