Schlecker Ausverkauf: Rabatte zwischen 30-50% ab 8. Juni *Update* Alles für 20 Cent*

Update Heute (Mittwoch) um 15 Uhr sollen alle Filialen endgültig geschlossen werden. Bis dahin heißt es: Jedes Teil für 20 Cent, wie Welt Online berichtete. Damit wäre das traurige Ende von Schlecker besiegelt.

Über die Insolvenz eines Unternehmens zu berichten gehört zu den hässlichen Aufgaben eines Schnäppchen Bloggers. Bei Schlecker ist das nicht anders und da es nun nicht gelungen ist, Investoren zu finden und das Drogerieunternehmen zu retten, muss es abgewickelt werden. Der Ausverkauf startet am Freitag.

Laut Handelsblatt wird es in jedem noch geöffneten Laden anfangs Rabatte zwischen 30 und 50 Prozent auf das gesamte Sortiment geben. Schrittweise sollen dann im Laufe der Abwicklung die anfänglichen Preisnachlässe gesteigert werden. Der genaue Zeitraum dafür stehe aber noch nicht fest.

Das endgültige Schließen der Läden richte sich nach dem jeweiligen Erfolg des Abverkaufs, es solle aber auch ein endgültiges Datum für das Aus aller am Ende noch geöffneten Geschäfte geben. Am Wochenende war dabei von Ende Juni die Rede gewesen. Wie weit die Rabatte auf die letzten Waren am Ende reichen könnten, sagte der Sprecher nicht.

Ob und in wiefern der Ausverkauf auch online stattfinden wird, kann ich leider nicht beurteilen.

In unserem Magazinbeitrag findet ihr mehr Details über Ablauf und Hintergründe des Insolvenzverfahrens.

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

VidocQ [Android]

05.06.2012, 07:06 Antworten Zitieren #

Das ganze um Schlecker ist sehr traurig ;(

ABC

05.06.2012, 07:28 Antworten Zitieren #

DD….das „Schnäppchen“ hätte ich aus Respekt vor den 13.000 Schlecker Frauen die jetzt ihren Job verlieren besser nicht gepostet…

zander

05.06.2012, 07:37 Antworten Zitieren #

Danke fürs posten! Hammer deal!

madcat [Android]

05.06.2012, 07:42 Antworten Zitieren #

ist doch sinnvoll,dass der dealdoktor das postet. bringt ja nichts, wenn schlecker die sachen wegschmeißt. durch die rabatte wird halt versucht die masse so gut es geht zu verwerten.

l4w

05.06.2012, 07:47 Antworten Zitieren #

@ABC:

Naja, schade ja, aber das hat nichts mit Respekt zu tun..

Die Einzigen, die respektlos sind, sind die Mitglieder der Schlecker Familie. Anwesen auf Frau Schlecker, Zeitarbeitsfirma auf die Kinder im Wert von 40 mio… und nicht zu vergessen, die ganzen Gläubiger, denen noch Geld geschuldet wird.

13k Mitarbeiterinnen einfach vor die Türe setzen, auch nicht das gelbe vom Ei – letztendlich werden durch den Verkauf der noch vorhandenen Inventare einige Schulden begleichbar..

DealDoktor

05.06.2012, 07:57 Antworten Zitieren #

@ABC
Mit fehlendem Respekt hat das doch gar nichts zu tun. Je besser Schlecker aus dem Ausverkauf rausgeht, desto besser können die Gläubiger befriedigt werden und desto höher sind wohl auch die Chancen auf eine Abfindung für die Mitarbeiter. Daher finde ich es nicht verwerflich.

Weil es übrigens gerade im Chat gefragt wurde: Die zu Schlecker gehörende Online Apotheke Vitalsana soll wohl verkauft werden. Gespräche befinden sind zwar erst im Anfangsstadium, allerdings scheint es hier durchaus Interessenten zu geben.

den [Android]

05.06.2012, 08:01 Antworten Zitieren #

die werden bluten..ich fleddere die leiche… yaaahaha

pupi

05.06.2012, 08:32 Antworten Zitieren #

l4w :
@ABC:
Naja, schade ja, aber das hat nichts mit Respekt zu tun..
Die Einzigen, die respektlos sind, sind die Mitglieder der Schlecker Familie. Anwesen auf Frau Schlecker, Zeitarbeitsfirma auf die Kinder im Wert von 40 mio… und nicht zu vergessen, die ganzen Gläubiger, denen noch Geld geschuldet wird.
13k Mitarbeiterinnen einfach vor die Türe setzen, auch nicht das gelbe vom Ei – letztendlich werden durch den Verkauf der noch vorhandenen Inventare einige Schulden begleichbar..
[/quote]

die firma lief ja auf den vater wiso sollten die kinder dan dafür gerade stehen, auf die ist die firma nicht eingetragen so siehts aus.und die 40 mio gehören den kindern also nicht zur insolvenzmasse, ebenso das haus der frau schlecker, hatte sie das vor der ehe schon in ihrem besitz hat das auch nichts mit iinsolvenzmasse zu tun.

pupi

05.06.2012, 08:35 Antworten Zitieren #

ebenso wenn er ihr es auch überschrieben hätte vor mehr als x jahren gehört es auch ihr und man kann nix machen, finde ich auch für richtig. und schlecker ist nicht teurer als jeder supermarkt , war früher oft bei schlecker und jahren nimmer weil viele fillialen dicht gemacht haben, jeder was bei rossmann und dm einkauft ist mitschuld denn rossmann ist nicht viel billiger als schlecker und jeder was bei schlecker immer die gratis artikel mit in den warenkorb gelegt hatte ist auch an der pleite schuld usw.

Alex

05.06.2012, 08:38 Antworten Zitieren #

@l4w ….wenn das Anwesen innerhalb der letzten 10 jahre überschrieben worden ist kann es sich der Insolvenzverwalter zurückholen…

Naddel_

05.06.2012, 08:53 Antworten Zitieren #

@pupi: niemand hat hier schuld ausser dem Schlecker konzern. Denn dieser hatte einfach keinen Zeitgeist mehr und sprach zum einen die kunden nicht mehr an, zum anderen die falsche Filialplatzierung überall. Wollen wir das hier doch auf intellektueller und sachlich wie grammatisch richtiger Ebene halten… Und auch wenn Schlecker nicht VIEL teuerer war, so waren sie doch mit vielen Produkten teurer. Die Masse machts. Ich ging nie gern zu Schlecker. Unaufgeräumt, Klinisch, Wenig Auswahl, Teuer, Altbacken.

Naddel_

05.06.2012, 08:54 Antworten Zitieren #

*teurer

den [Android]

05.06.2012, 09:38 Antworten Zitieren #

geld regiert die welt

Antiker

05.06.2012, 10:34 Antworten Zitieren #

Also ich verstehe nicht warum alle so einen Gau darum machen das 10.000+ Menschen ihren Job verlieren!
Die Filialen sind volkommen dezentral in ganz Deutschland verteilt!
Und wenn man mal schaut sind das pro Filiale sehr wenige Mitarbeiter die ihren Job verlieren.
Und gerade weil es so verteilt ist und nicht alle an ein und dem selben Standort gebunden sind (vgl. Opel-Werke), werden diese Frauen auch sehr schnell wieder, wenn sie es denn wollen, einen entsprechenden Job finden. Sie sind qualifiziert und erfahren, außerdem werden in diesem Bereich derzeit viele Leute gesucht.

Also ich finde es gut und richtig das dieses Offlineschnäppchen hier gepostet wurde, da man ja wirklich VIEL sparen kann. Es hat nichts mit Respektlosigkeit zu tun!

dennis [Android]

05.06.2012, 10:52 Antworten Zitieren #

Geh mal bitte wieder zur Schule pupi! Deine Texte kann ja kein Mensch lesen….

dennis [Android]

05.06.2012, 10:56 Antworten Zitieren #

Übrigens war und ist Schlecker ein scheiß Laden xD

Chany

05.06.2012, 12:33 Antworten Zitieren #

Jede Insolvenz ist irgendwie negativ behaftet, da eben viele Menschen ihren Job verlieren. Es geht jedoch immer noch schlimmer und die Jobaussichten in der Einzelhandelsbranche sind jetzt nicht sooo schlecht. Dennoch sind viele Mitarbeiter bestimmt traurig und wütend darüber, dass sie Schlecker jahrelang die Treue gehalten haben und jetzt auf so eine fragwürdige Art ihre Anstellung verlieren.

Das kann man so oder so sehen.

Karl

05.06.2012, 12:54 Antworten Zitieren #

Ja schade um die Mitarbeiter.

Fluch

05.06.2012, 14:28 Antworten Zitieren #

Schade um die Mitarbeiter, das stimmt… Aber seit 10 Jahren verstehe ich nicht, warum es den Laden überhaupt noch gibt. Jetzt ja nicht mehr, aber schon Ende der 90er waren Schlecker-Läden muffelig, die MAs völlig überarbeitet (teilw. 1 Verkäuferin pro Laden, die in freien Zeiten auch noch Regale auffüllen musste!!!) und die Produkte nicht wirklich wertiger.

Jenny

05.06.2012, 16:54 Antworten Zitieren #

Ja, kann da Naddel nur zustimmen. Schlecker hatte keinen Zeitgeist mehr!
Als DM und Rossmann auf Kundenzufriedenheit setzten mit Wasserspendern oder kinderwagenfreundlichen Gängen, blieb Schlecker genau dort stecken, wo sie auch angefangen haben. Bedürfnisse ändern sich mit der Zeit, und Kunden wollen mitlerweile ein Einkaufserlebnis haben. Das hatte ich bei Schlecker definitiv nie.

08.06.2012, 14:52 Antworten Zitieren #

Nun hackt mal nicht so auf Schlecker drauf rum. Wir haben doch alle bei Schlecker Online massenhaft Schnäppchen durch Gutscheinscodes die permanent durchs Internet zogen gemacht, oder nicht? Wenn ich bedenke, was im letzten und vorletztem Jahr alles supergünstig durch diese Codes bestellt wurde + diverser Gratisartikel, die man mitbestellen konnte, wundert es mich weniger, dass über Schlecker der Pleitegeier kreist. Möchte nicht wissen, wie viel Tausende damals zugeschlagen gehaben. Und das hat Schlecker doch schon nicht mehr die Millionen dran verdient. Im Gegenteil. Was die Mitarbeiter betreffen: Die tun mir so richtig leid. Da sind viele Damen dabei, die kurz vor der Rente stehen und nun Arbeotslos sind. Diese Damen finden mit Sicherheit nicht so schnell oder gar kein neuen Job. Und wenn die Regierung sagt, diese Menschen bekommen alle eine Umschulung z.B. zur Erzieherin, dann fasse ich mich an Kopf. Wer Bittschön hat denn mit 62/63 Jahren Lust, sich mit einer Horde wildgewordener Kiddis rumzuschlagen?????? Wie dem ich sei: allen Mitarbeiter von Schlecker: Kopf hoch und ich drück Euch die Daumen, dass die Welt für Euch bald wieder schöner ausschaut 🙂

08.06.2012, 14:53 Antworten Zitieren #

Wer die diversen Rechtschreibfehler in meinem Text findet, darf die gern behalten (nach oben schiel) 🙂 🙂 🙂

Jolie

08.06.2012, 16:18 Antworten Zitieren #

Findet der Ausverkauf eigentlich auch in den Schlecker XL Märkten statt, weiß da jemand was aus eigener Erfahrung vielleicht?
Laut dem Handelsblatt sollen die XL Filialen nämlich weitergeführt werden, von daher würde es nicht so viel Sinn machen.

Der von Nebenan

08.06.2012, 16:35 Antworten Zitieren #

soweit ich weiss, gilt es nur in den normalen schleckern, weil wie du ja erkannt hast xl und ihrplatz gerettet werden sollen 😀

Paco

13.06.2012, 13:39 Antworten Zitieren #

Mich wundert es keinen Augenblick, dass Schlecker dicht machen musste. Die Filialen hier in Mainz und Umgebung sind dermaßen schlecht bestückt, haben sehr enge Gänge und total überteuerte Waren, alles sehr altbacken.

Saschaa

27.06.2012, 09:32 Antworten Zitieren #

So sieht es momentan im Schlecker aus:
 


 

dorfi

27.06.2012, 13:05 Antworten Zitieren #

Hmmm also bei uns in der nähe gibts NIX mehr im Schlecker….und wenn dann sowas wie *siehe erstes Bild von Saschaa* 🙁

hawk

27.06.2012, 13:12 Antworten Zitieren #

@Saschaa und dorfi: Es gibt nix, also alles wie immer bei Schlecker?! ;D

Saschaa

27.06.2012, 13:38 Antworten Zitieren #

@hawk
😀 😀

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)