Creality 3D CR-6 SE 3D Drucker für 271,15€

Cafago hat gerade den Creality 3D CR-6 SE 3D Drucker für 271,15€ inkl. Versand im Angebot. Ein richtig guter Preis, denn in anderen Shops ist er mindestens 50€ teurer.

Um auf den angegebenen Preis zu kommen, nutzt für den Kauf den Gutscheincode CC3393 im Warenkorb.

Der Versand erfolgt ohne weitere Kosten schnell aus der EU.

  • Creality 3D CR-6 SE 3D Drucker für 271,15€
    • mit Gutscheincode: CC3393
    • Druckraum: 235 x 235 x 250 mm
    • Zwei (synchronisierte) Z-Achsen
    • Bequemer Touchscreen
    • Zuverlässiger Bowden-Extruder
    • Einfach verstellbare Zahnriemen
    • Aufbauzeit: maximal 10-15 Minuten

Creality 3D sollte eigentlich jedem, der sich schon ein bisschen mit 3D-Druckern befasst hat, ein Begriff sein – denn er ist das, was Xiaomi bei Smartphones aus China ist; ein sehr guter Hersteller mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Auch der CR-6 SE kann mal wieder überzeugen, wie Kristian in seinem Test nicht nur niedergeschrieben, sondern auch in einem Video festgehalten hat. Er bezeichnet den CR-6 SE als den perfekten 3D-Drucker für Einsteiger, die nicht viel Geld ausgeben, aber gute Ergebnisse haben wollen.

Auch für handwerklich weniger Geschickte geeignet, denn der Aufbau ist in maximal 10-15 Minuten erledigt, sogar das benötigte Werkzeug liegt bei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer sich ausführlich über die Vor- und Nachteile informieren will, der kann dies am besten im Creality 3D CR-6 SE Test auf china-gadgets.de machen.

Wie schaut’s bei euch aus? Habt ihr bereits einen 3D-Drucker oder wollt ins Hobby einsteigen?

Euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Rapunzeloid

04.12.2020, 23:47 #

Angesichts solcher nackiger 3D-Drucker erschrecke ich mich immer zu Tode 😱. Denn diese Dinger erinnern ja auf fatale Weise an eine mobile Guillotine. Warum können bloß die Hersteller für sensible Zeitgenossen, wie mich, nicht wenigstens immer einen hübschen "Käfig" drumherum bauen …

Kommentar verfassen