PostbankVorbei

Postbank Giro extra plus mit bis zu 300€ Prämie

Update Dieser Deal ist leider abgelaufen. Keine Schnäppchen mehr verpassen? Setzt euch in der DealDoktor App einfach einen Deal-Alarm!

DealDoktor App GRATIS downloaden

Google Playstore und Appstore

Newsletter | Facebook | Instagram

Update Die Aktion gilt weiterhin.

Das ist mal wieder eine fette Prämie, die ihr hier bei der Postbank mit dem Giro Extra Plus bekommt: Kostenlos ist das zwar nur unter bestimmten Bedingungen, aber dafür winken euch insgesamt bis zu 300€ Prämie. Mitmachen können alle Neukunden ab 22 Jahren – und 250€ Bonus sollten für alle einfach machbar sein.

Giro extra plus – das Komfort-Konto

Im Gegensatz zum Postbank Giro plus-Konto, gibt es beim Giro extra plus die Visa Card dauerhaft kostenlos dazu. Als Debitkarte erhaltet ihr die Postbank Card Gold. Auch ein Tagesgeldkonto und ein Wertpapier-Depot mit Anlagekonto gibt es kostenlos zum extra plus-Konto.

  • Postbank Giro extra plus mit 300€ Prämie
    • nur für Kunden ab 22 Jahren
    • kostenlose goldene Postbank Card (Debitkarte)
    • kostenlose Postbank Visa Card 
    • monatliches Kontoführungsentgelt:
      – 9,90€ mtl. bei Geldeingang unter 3.000€/Monat (muss kein Gehalt sein)
      – kostenlos bei Geldeingang von mindestens 3.000€/Monat
    • Beleghaft erteilte Aufträge, z.B. Überweisungen sind kostenlos
    • Für Neukunden, die in den letzten 12 Monaten kein Kunde der Postbank waren

Giro extra plus-Konditionen

Das große Minus ist wohl die Kontoführungsgebühr, die bei stolzen 9,90€ im Monat liegt, es sei denn es gehen monatlich über 3.000€ auf euer Konto – dann ist die Kontoführung kostenlos. Ansonsten habt ihr mit der Postbank aber ein solides Konto, dass euch vor allem ermöglicht, an über 10.000 Geldautomaten Geld abzuheben. Und verrechnet mit dem ersten von zwei 100€ BestChoice-Gutschein, den ihr alleine für die Eröffnung erhaltet, kann sich das durchaus lohnen 🙂

Post- oder Video-Ident ist hier nicht möglich – wenn ihr die Kontoeröffnungsunterlagen bekommen habt, müsst ihr euch in einer Filiale der Deutsche Post AG oder der Postbank  legitimieren. Finde ich persönlich jetzt aber gar nicht allzu schlimm – ich denke gerade Video-Ident ist nicht Jedermanns Sache.

Weitere Konto-Details

  • Deutschlandweit kostenlos Bargeld abheben (Cash Group-Automaten: Postbank, Deutsche Bank, Commerzbank, Unicredit Bank, …)
  • 0€ Kontoführungsgebühr für ab 3.000€ Geldeingang im Monat
    • ansonsten: 9,90€ Kontoführungsgebühren pro Monat
  • Postbank EC-Card: kostenlos
  • Postbank Visa Card: kostenlos
  • Wertpapier-Depot mit Anlagekonto kostenlos
  • Überweisung in der Postbank Finanztipp App mit Spracheingabe oder Fingerprint
  • kostenloses Tagesgeldkonto
  • Zusatzkarte Postbank Card (Debitkarte): pro Jahr 6€

Ihr seht, das Konto ist gar nicht so schlecht mit dem kostenlosen Wertpapier-Depot und der kostenlosen Visa Card, mit der ihr im Ausland (in den Staaten der EU mit dem Euro) kostenlos bezahlen könnt.  Zudem ist es möglich am Schalter Bargeld abzuheben und auch beleghaft erteilte Aufträge, wie z.B. Überweisungen sind kostenlos. Auch könnt ihr euch eure Kontoauszüge in einer Filiale kostenlos ausdrucken ausdrucken.

Giro extra plus abschließen

250€ Girokonto Prämie

Bei Abschluss des Postbank Giro extra plus-Kontos erhaltet ihr als Neukunde eine Prämie in Höhe von 250€, die sich aus 2x 100€ Bestchoice Gutscheinen und 1 x 50€ BestChoice Gutschein zusammen setzt.

Einlösen könnt ihr die Gutscheine in über 200 Shops, unter anderem einlösbar bei Zalando, SportScheck, H&M uvm. Dadurch sind die Gutscheine fast so gut wie Bargeld. Mehr zu den Gutscheinen könnt ihr in unseren Magazin-Artikel über BestChoice nachlesen.

100€ Prämie alleine für die Eröffnung

Den ersten 100€ BestChoice-Gutschein bekommt ihr alleine schon dafür, wenn ihr euch innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Kontoeröffnungsunterlagen in einer Filiale der Deutsche Post AG oder der Deutschen Postbank AG legitimiert. Die Kontoeröffnung muss noch durch die Postbank genehmigt werden.

100€ Prämie für die aktive Nutzung

Den zweiten 100€ BestChoice-Gutschein gibt es, wenn ihr das Konto auch aktiv nutzt. In diesem Fall bedeutet es, dass ihr in den ersten sechs Monaten nach Kontoeröffnung in drei aufeinanderfolgenden Monaten sechs unbare Sollbuchungen pro Monat vornehmen müsst – also 18 insgesamt. Dazu gehören z.B. Lastschriften, Überweisungen und Daueraufträge, also ausschließlich Buchungen, bei denen ein Geldbetrag vom Konto abgebucht wird (= „Soll“). Kartenzahlungen und Barabhebungen zählen jedoch nicht dazu.

50€ Prämie für Abschluss und aktiver Nutzung eines Depots

Der Kunde erhält einen 50 Euro BestChoice Gutschein, wenn er im Rahmen von Giro extra plus ein Depot eröffnet und innerhalb von drei Monaten nach Depoteröffnung zwei Wertpapier-Orders von jeweils mindestens 500 Euro tätigt.

50€ für erfolgreiche Weiterempfehlung

Wenn ihr das Konto erfolgreich weiter empfehlt, euer Geworbene das Konto also eröffnet und nutzt, bekommt ihr noch einmal 50€.

Wann kommen die BestChoice-Gutscheine?

Sobald eine Prämien-Bedingung erfüllt ist, bekommt ihr die Gutscheine in die Online-Nachrichtenbox eures Kontos gelegt. Dort liegt er dann für 12 Monate nach Eingang bereit, in der Zeit solltet ihr ihn also schon mal woanders gespeichert oder schon eingelöst haben.

Postbank Vorteilswelt

Für Neu- und auch für Bestandskunden bietet die Postbank Vorteilswelt aktionsweise immer Highlights, aber auch dauerhafte Aktionen und Gutscheine, z.B.

  • Breuninger (5%)
  • toom (5%)
  • Street One (6%)
  • Cecil (6%)
  • The Body Shop (7%)
  • Sennheiser (10%)
  • Lindt (10%)
  • Flaconi (10%)
  • Görtz (10%)
  • Rossmann (5%)

Fazit

9,90€ im Monat sind schon nicht so wenig – dafür bekommt ihr allerdings  100€ für die Eröffnung und alleine das lohnt sich schon. Auch die zweiten 100€ sind locker drin. Gut ist auch, dass die Visa Card für euch dauerhaft kostenlos ist.

Wenn ihr keine Lust auf Kontoführungsgebühren habt, lohnt sich vielleicht ein Blick in unsere Liste mit den kostenlosen Girokonten, die auch alle eine – geringere – Prämie abwerfen.

Stellt eure Fragen gerne in den Kommentaren!

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

bmwdriver

11.05.2019, 20:48 #

Kann die Postbank auf jeden Fall empfehlen. Nutze mein Konto dort schon einige Jahre und hatte nie Probleme. Auch das Online Banking finde ich sehe übersichtlich.
Falls jemand einen Werber benötigt, kann er sich gern melden. 🙂 Prämie dann natürlich 50:50

Bobser12

11.05.2019, 21:15 #

Hatte bei der letzten Aktion teilgenommen und war sehr zufrieden mit dem Service und der Website/App. Einfaches Banking und die Gutscheine gab es auch pünktlich nach Erfüllung der Bedienung/Zeiten.

detlev

11.05.2019, 21:20 #

Werbe natürlich für 80:20. Also komfortable 20% für mich.

SoUrC3

11.05.2019, 22:14 #

@Hanszeroone
Ich

lexmarkz13

12.05.2019, 06:07 #

Ich habe seit über 30 Jahren mein Girokonto bei der Postbank und bin sehr zufrieden – die seit ein paar Jahren 3000 Euro benötigten Geldeingang wird vom Tagesgeldkonto hin und her überwiesen Ich kann es nur empfehlen weil man sehr viele Geldautomaten gebührenfrei nutzen kann – mein Mann und mein Sohn haben ihr Konto bei anderen Banken und sind bei denen nicht so gut dran😉

Facelift1988

12.05.2019, 08:14 #

Schnell nochmal abgreifen 😊👍

DoofeNuss

12.05.2019, 10:52 #

Waren auch ca 20 Jahre zufreiden bei der Postbank. Aber nach der letzten Gebühren Erhöhung und dem Abbau von Automaten in der Homezone haben wir dann gewechselt. Ist nämlich ein Traum wenn du mal Bargeld brauchst, auch wenn das nicht mehr oft vorkommt, und dann gucken kannst wo du ohne Gebühren etwas bekommst ohne mit dem Auto noch km weit hin zu fahren.
Bargeld in Münzen Einzahlen war damals auch so ein Thema: Postbank Filialen haben es nur gerollt genommen, hatten aber kein Papier dafür. Kleine Postshops haben es nur in kleinen Mengen genommen.
Sind dann extra 45 Minuten nach Hamburg in eine große Postbank-Filiale gefahren weil sie dort "Kleingeld-Zählmaschinen" haben. Dort angekommen waren diese Außer Betrieb. Lose wollte man uns das auch wieder nicht abnehmen. Man verwies uns auf die 2. große Postbank Filiale in Hamburg, wo wir dann auch nochmal hinfahren hätten müssen….
das war uns dann langsam zu Blöde.
Warum soll ich also mehr gebühren zahlen, habe kaum Möglichkeiten in unserer Homzone an Bargeld zu kommen… Und wenn ich dann mal den Persönlichen Service am Schalter bräuchte kann man mir in 3 Filialen nicht helfen…. Nach der Aktion gab es die Kündigung und sind zu einer Direktbank gewechselt.
Kleingeld sammeln wir nicht mehr, Schalter brauche ich nicht mehr und Geldautomaten habe ich jetzt, Dank kostenloser Abhebung über Visa, 18 Automaten im Umkreis von 3 km zur Auswahl.
Bis jetzt haben wir den wechsel nicht eine Minute bereut

rowirz13

12.05.2019, 11:17 #

Nur positive Erfahrungen mit der Bank gemacht und das Angebot ist echt super.

Koatzen

12.05.2019, 18:52 #

Kann die 3000 € auch auf 3 mal 1000 € aufgeteilt sein ???

voxelspace

13.05.2019, 16:57 #

Weiß jemand ob man noch Giro-Neukunde ist, wenn man die Prepaid-Kreditkarte hat?

voxelspace

13.05.2019, 17:37 #

@Carsten Schröder: Danke. Dann mach ich mich mal an die Eröffnung.

Veltges

14.05.2019, 14:43 #

Kann die Postbank auch nur empfehlen. Biete zur Zeit 94 % der Prämie. Einfach melden werde euch dann als Neukunde empfehlen.

Berthold_

15.05.2019, 16:31 #

Kann euch gerne für die Postbank werben. Schreibt dafür einfach eine PN. 🙂

Drilli-Hamburg

15.05.2019, 19:30 #

Grundsätzlich ein gutes und interessantes neues Angebot.
Aber VORSICHT BEI DER POSTBANK !!!
Ich habe bei einer der letzten Aktionen mit einem "auf Dauer kostenfreien Girokonto" nur schlechte Erfahrungen gemacht. Unkompetente und fehlerhafte Beratung – selbst bei schriftlicher Anfrage warum denn nach 11 Monaten auf einmal Kontoführungsgebühren abgebucht werden. Obwohl im Kontovertrag eindeutig als dauerhaft kostenfrei benannt, hat die Postbank nach 11 Monaten "Kostenfreiheit" plötzlich Kontoführungsgebühren abgebucht. Mündliche und schriftliche Anfragen -trotz Beifügung des Auszuges aus dem Kontovertrag- wurden (vorsätzlich ???) falsch beantwortet.
Mein Anspruch auf Rückerstattung der Gebühren wurde 2 x schriftlich abgelehnt.
Ich habe mich dann schriftlich an die Aufsicht BaFin (Bundesfinanzaufsicht) gewandt und mich über die fehlerhafte Beratung und das vertragswidrige Verhalten der Postbank beschwert.
Innerhalb von 2 Wochen hatte ich (über das BaFin) eine Stellungnahme des zentralen Beschwerdemanagements der Postbank vorliegen, wo man sich rausgeredet hat mit "technischen Problemen, Fehlern im System und unabsichtiger fehlerhafter Beratung. Die zu Unrecht abgebuchten Gebühren wurden innerhalb von 3 Tagen erstattet. Außerdem hat man dem Bafin/der Aufsichtsbehörde zugesichert, mein Girokonto nunmehr auf Dauer und unwiderruflich auf kostenfrei umzustellen.
Leider hat diese Zusage nur 3 Monate gehalten. Dann wurden wieder in gleicher Form und Höhe Kontoführungsgebühren abgebucht……trotz dieser Zusage auf Gebührenfreiheit.

Ich habe mich dann gleich nochmal wieder an das Bafin/Aufsicht gewandt …..es hat gar keinen Zweck mit nicht kompetenten Mitarbeitern im Callcenter zu diskutieren.
Schon 3 Tage nach Posteingang meiner Beschwerde beim Bafin (meine Beschwerde wurde wieder an die Postbank zur Stellungnahme weitergeleitet) hatte ich die Gebührenerstattung.
Die Stellungnahe mit erneuten Ausreden der Postbank kam dann 14 Tage später – wieder über die BaFin. Argumente wieder fast die gleichen…..Probleme bei der Umsetzung in der Postbank u.s.w……
Das sieht m.E. nach Vorsatz aus …hier will man Kunden für dumm verkaufen oder vorsätzlich Gebühren abzocken oder man rechnet mit "dummen Kunden" die ihre Kontoauszüge nicht überprüfen und nicht merken das Gebühren abgezogen werden.
MIT DIESEN TRICKS ARBEITET DIE POSTBANK SCHEINBAR IMMER NOCH – trotz einer Abmahnung des Verbraucherschutzes in Hamburg von vor 3 Jahren …
Statt in einem Fall wie bei mir (2 x falsche Auskünfte, 2 x trotz Zusicherung wieder Gebühren abgebucht und trotz 2 x-iger Beschwerde bei der BaFin) sich mal direkt an den Kunden zu wenden und sich zu entschuldigen …….nix – kein Wort, keine Reaktion, kein direkter Brief…..das ist GANZ SCHLECHTER KUNDENSERVICE und grenzt daran, Kunden bewußt zu verärgern oder zur Kontokündigung zu veranlassen. Denn mit Kunden die keine Kontoführungsgebühren zahlen, kann die Postbank kein Geld verdienen. Deshalb muss man solche Kunden loswerden.
Ich habe mein Girokonto dann nach diesem 2. Vorfall gekündigt und der Postbank für immer den Rücken gekehrt.
EINER BANK DER MAN NICHT VERTRAUEN KANN -WENN ES UM ZUSICHERUNGEN GEHT, DER KANN UND WILL ICH MEIN GELD NICHT ANVERTRAUEN. Und immer das Gefühl zu haben, übervorteilt zu werden und mit Mitarbeitern zu tun haben, die fachlich falsch informieren (vielleicht sorgar vorsätzlich) …..das ist keine Bank für mich !

ALSO VORSICHT BEI DER POSTBANK, auch wenn man mal wieder in einer neuen Aktion mit Werbeprämien und kostenfreiem Girokonto Kunden wirbt.

♥ ich liebe sie ♥

17.05.2019, 12:11 #

falls jemand geworben werden möchte, einfach melden 🙂
50 Euro für jeden, gelle?
60 für Dich, 40 für mich 🙂

Berthold_

20.05.2019, 16:07 #

Kann euch gerne werben. 🙂 Meldet euch einfach per PN mit eurem Angebot zur Prämienteilung.

Icemann007

21.05.2019, 16:44 #

Da bin ich bei der Ing Diba besser aufgehoben !!!

ulispa

21.05.2019, 16:48 #

Ich kann auch gerne werben. einfach PN mit Name, Vorname und Email.
Wenn ihr euch werben lässt, bekommt ihr 50€ zusätzlich zur Prämie.

TobiasB8232

21.05.2019, 17:39 #

@Gibt es bei dieser Aktion tatsächlich für den Werber und Geworbenen 50€? Davon konnte ich jetzt nichts lesen. Kann ich die Visa oder Debitkarte auch abwählen und das Konto nur auf Guthabenbasis führen?

TobiasB8232

21.05.2019, 17:48 #

@Carsten Schröder: Danke für die Auskunft

Stan

21.05.2019, 18:38 #

Ich war lange Postbank Kunde und habe jetzt gewechselt. Der Service vor Ort wurde extrem verkleinert. Hatte keinen direkten Ansprechpartner mehr gehabt

Rationer

21.05.2019, 20:49 #

2 Sachen, die ich einwerfen möchte.

1) Als Student ist das Konto angenehm, ohne Kontoführungsgebühren und User Interface ist gegeben. Mit dem Support bisher keine Probleme gehabt. Ich nutze aktiv jedoch die Consors Bank, da ich mit der Visa Karte an allen ATMs abheben kann (50€ aufwärts ist kostenlos).

2) Ich kann gerne jemanden werben 🙂

Doch noch eine dritte Sache.
Wie lange muss man dort Kunde bleiben?

Hunkyjay

22.05.2019, 22:42 #

@Drilli-Hamburg: Danke für den Hinweis.

suckmynick

23.05.2019, 13:14 #

Falls jemand noch geworben werden möchte, kann er sich gerne bei mir melden (einfach links auf mein Bild klicken und eine private Nachricht schreiben) unter Angabe seines (vollen) Namens und der Email-Adresse, an die ich die Einladung schicken soll 😉 Wir bekommen dann beide jeweils 50 Euro auf das Konto gutgeschrieben!

Beste Grüße 🙂

ulispa

23.05.2019, 14:09 #

Ich kann noch 5 Leute werben.

Schickt mir einfach Vorname, Nachname und EMail per PN !

Ich lass euch nach dem Werben alle Infos zukommen, damit ihr die 50€ von der Postbank sicher bekommt 🙂

    ♥ ich liebe sie ♥

    23.05.2019, 14:21 #

    @ulispa: Ich kann noch 5 Leute werben.

    Schickt mir einfach Vorname, Nachname und EMail per PN !

    Ich lass euch nach dem Werben alle Infos zukommen, damit ihr die 50€ von der Postbank sicher bekommt 🙂

    wo finde ich denn was, von… wieviel Leute man noch werben kann? 🙂
    mein Angebot steht auch noch, nicht 50/50, sondern 60 für den Geworbenen, 40 für mich…
    Daten per PN an mich 🙂

    ♥ ich liebe sie ♥

    23.05.2019, 14:28 #

    @ulispa: Ich kann noch 5 Leute werben.

    Schickt mir einfach Vorname, Nachname und EMail per PN !

    Ich lass euch nach dem Werben alle Infos zukommen, damit ihr die 50€ von der Postbank sicher bekommt 🙂

    5 pro Kalenderjahr, heißt… er hat noch niemanden geworben…
    entscheidet euch vorrangig für Ihn 🙂

♥ ich liebe sie ♥

23.05.2019, 14:24 #

@ulispa: @DieTreueSeele:
du darfst 5 Leute pro Kalenderjahr werben.

oh okey… gut zu wissen… Danke Dir…

TobiasB8232

24.05.2019, 17:25 #

Bei den erwähnten 6 unbaren Sollbuchungen steht jetzt nichts von einem bestimmten Betrag pro Buchung. Ist es dann wie bei früheren Aktionen, dass man mindestens 1€ abbuchen muss?

fairtools

24.05.2019, 17:50 #

@TobiasB8232:
Es müssen jeweils 6 Sollbuchungen aufgrund eines Zahlungsauftrages erfolgt sein. Dies sind Überweisungen, Lastschriften oder Daueraufträge. Es ist nirgends ein Mindestbetrag vorgegeben. Somit müssten auch Buchungen unter 1,00 Euro zulässig sein. Aber solch kleine Beträge sind doch eher selten…

    ♥ ich liebe sie ♥

    24.05.2019, 18:05 #

    @bd11533: @TobiasB8232:
    Es müssen jeweils 6 Sollbuchungen aufgrund eines Zahlungsauftrages erfolgt sein. Dies sind Überweisungen, Lastschriften oder Daueraufträge. Es ist nirgends ein Mindestbetrag vorgegeben. Somit müssten auch Buchungen unter 1,00 Euro zulässig sein. Aber solch kleine Beträge sind doch eher selten…

    eher selten, richtig… 🙂
    hab hier in den Kommentaren aber gelesen, 2 Daueraufträge eingerichtet, jeweils a 0,01 Euro jede Woche und zack hast Du in einem Monat deine 6 – 8 Buchungen 🙂

TobiasB8232

24.05.2019, 21:02 #

Danke euch. Dann weiß ich Bescheid

0502Martin

26.05.2019, 09:28 #

Hallo zusammen,

im Voraus :

Ich kann auch noch vier Leute werben. Schreibt mir dazu einfach euren kompletten Namen und die E-Mail-Adresse, falls ihr Interesse habt.

Müssen es denn mit einem Mal über 3000€ sein oder tun es auch drei Pingpong-Überweisungen mit jeweils über 1000€? Hat da wer Erfahrung?

Vielen Dank im Voraus für eure Antwort!

    ♥ ich liebe sie ♥

    26.05.2019, 13:28 #

    @bd2957: Hallo zusammen,

    im Voraus :

    Ich kann auch noch vier Leute werben. Schreibt mir dazu einfach euren kompletten Namen und die E-Mail-Adresse, falls ihr Interesse habt.

    Müssen es denn mit einem Mal über 3000€ sein oder tun es auch drei Pingpong-Überweisungen mit jeweils über 1000€? Hat da wer Erfahrung?

    Vielen Dank im Voraus für eure Antwort!

    scheinbar schon…

    Kommentarbild von ♥ ich liebe sie ♥

Goalgetter98

29.05.2019, 11:13 #

Hallo zusammen,

hat schon jemand 100 Euro BestChoice für die Eröffnung erhalten?

Foxtrott

03.06.2019, 14:56 #

Gilt ein ETF Sparplan über 500 Euro mit 90 Cent Gebühr auch um die 50€ Prämie für das Depot zu bekommen? So ein Sparplan zu IE00B4L5Y983 ist schließlich mit deutlich weniger Gebühren verbunden als der Einzelkauf …

arriach

03.06.2019, 23:46 #

Dabei bleibt es leider nicht.

Hatte ein längeres Telefonat mit der Hotline über das Thema.

Es kommen jeweils noch 9,95 Euro für den Verkauf hinzu.

Also ca. 40,– Euro Gebühren um den 50,– Euro Gutschein zu erhalten.

Falls es günstiger geht, bin ich für jeden Tipp dankbar.

ettenberger

07.06.2019, 11:32 #

Kann mir jemand verraten, wie lange man auf die Gutscheine warten muss. Ich habe das Konto Mitte Mai eröffnet und Ende Mai 2 Wertpapier Transaktionen durchgeführt, aber bisher noch keine Gutscheine erhalten. Meine Mail bzgl. dieses Anliegens wurde auch noch nicht beantwortet

    ♥ ich liebe sie ♥

    07.06.2019, 12:21 #

    @ettenberger: Kann mir jemand verraten, wie lange man auf die Gutscheine warten muss. Ich habe das Konto Mitte Mai eröffnet und Ende Mai 2 Wertpapier Transaktionen durchgeführt, aber bisher noch keine Gutscheine erhalten. Meine Mail bzgl. dieses Anliegens wurde auch noch nicht beantwortet

    ich meine, irgendwo was von bis zu 4 Wochen gelesen zu haben…
    hab auch so grob Mitte Mai abgeschlossen…

    arriach

    07.06.2019, 15:41 #

    @ettenberger: Hast Du jedesmal 9,95 Euro Gebühren bezahlen müssen?
    Diese werden beim Verkauf noch einmal fällig.
    Somit ist der Wertpapier-Gutschein eigentlich nicht 50,– Euro sondern nur 10,20 Euro wert.

arriach

07.06.2019, 15:42 #

Gutscheine kommen 3 Monate nachdem eine Bedingung erfüllt ist.

Also 3 Monate nach Eröffnung.
3 Monate nach Wertpapierkauf etc.pp.

    ♥ ich liebe sie ♥

    18.06.2019, 16:49 #

    @arriach: Gutscheine kommen 3 Monate nachdem eine Bedingung erfüllt ist.

    Also 3 Monate nach Eröffnung.
    3 Monate nach Wertpapierkauf etc.pp.

    ein Monat nach Eröffnung bei mir heute 🙂

ettenberger

07.06.2019, 17:26 #

@arriach: meine Strategie war die Aktien mit Gewinn in Höhe der Gebühren wieder zu verkaufen.. Hat geklappt..

suckmynick

10.06.2019, 10:40 #

Falls jemand noch geworben werden möchte, kann er sich gerne bei mir melden (einfach links auf mein Bild klicken und eine private Nachricht schreiben) unter Angabe seines (vollen) Namens und der Email-Adresse, an die ich die Einladung schicken soll 😉 Wir bekommen dann beide jeweils 50 Euro auf das Konto gutgeschrieben! Hat bis jetzt immer gut geklappt.

Beste Grüße 🙂

wolfsspatz

12.06.2019, 10:40 #

Wenn ich über 3000 Euro Geldeingang im Monat hätte, wären mir die 9,90 Euro Kontoführungsgebühr auch ziemlich Wurst. 🙄 Aber so finde ich die Gebühr im Gegensatz zu meiner Bank schon fett.

    cleverclaus

    12.06.2019, 10:43 #

    @wolfsspatz:
    3000 Geldeingang muss man ja nicht haben. Man kann ja einen Kreislauf einrichten. Wenn du irgendwo 4 oder 5000 liegen hast, reicht es ja schon….😉

    Carsten Schröder

    12.06.2019, 10:45 #

    @wolfsspatz: Wenn ich über 3000 Euro Geldeingang im Monat hätte, wären mir die 9,90 Euro Kontoführungsgebühr auch ziemlich Wurst. 🙄 Aber so finde ich die Gebühr im Gegensatz zu meiner Bank schon fett.

    Das stimmt, wobei es aber eben auch z.B. 5x 600 oder 10x 300 Euro sein können (die Teilbeträge können danach immer wieder auf ein anderes Konto überwiesen werden).

    fairtools

    12.06.2019, 11:52 #

    @wolfsspatz:
    Das ist für einige User und Berufsgruppen ein normales Durchschnittsgehalt. Und denen sind die 9,90 Euro an Gebühren im Monat sicherlich auch nicht egal.

Baumwurzel

12.06.2019, 11:46 #

wow das nennt mal mal eine nette prämie !

ulispa

12.06.2019, 12:21 #

Ich kann noch 5 Leute werben.

So bekommt ihr die 50€ Prämie.

Schickt mir einfach Vorname, Nachname und EMail per PN !

0502Martin

12.06.2019, 12:23 #

Gleiches bei mir. Leute, ihr habt die Wahl😅

0502Martin

12.06.2019, 12:24 #

Helft armen Studenten mit 50€ und bekommt dafür 50€. Wenn das kein Deal ist, der auf die Startseite müsste!

Carsten Schröder

12.06.2019, 12:26 #

Ich glaube, am sinnvollsten wäre es, wenn sich hier diejenigen melden, die geworben(!) werden möchten und die Werber(!) denen dann eine PN schreiben.

    ♥ ich liebe sie ♥

    12.06.2019, 12:32 #

    @Carsten: Ich glaube, am sinnvollsten wäre es, wenn sich hier diejenigen melden, die geworben(!) werden möchten und die Werber(!) denen dann eine PN schreiben.

    wieso? =)
    klappt doch einwandfrei 🙂
    ICH z.B hab noch freie Plätze frei für den ein oder anderen Werber, also ruhig melden 🙂
    und der Werber meldet sich bei Bedarf und zack, erledigt 🙂
    falls Interesse besteht, dann Bitte mit vollem Namen und E Mail Adresse 🙂
    50/50 aufgeteilt in: 60 Euro für Dich und 40 für mich 🙂

Geier

12.06.2019, 16:29 #

Bekommt man die zweiten 100€ auch, wenn man lediglich Geld auf ein anderes Konto überweist, welches einem gehört?
Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit?
Wie lange dauert es, bis man die zweiten 100€ bekommt?

    fairtools

    13.06.2019, 09:01 #

    @Geier:

    Woher das Geld kommt, oder wohin es überwiesen wird, ist egal. Es darf also auch Dein Konto bei einer anderen Bank sein. Aber Du kannst dieses Konto doch als Referenzkonto bei PayPal nutzen. Dann hast Du auch schnell die gewünschten Soll-Buchungen pro Monat erfüllt.

    Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht, aber Du muss ja eh 1/2 Jahr warten, bis Du die Bedingungen einer aktiven Nutzung erfüllt hast.

    Den zweiten 100€ BestChoice-Gutschein gibt es, wenn ihr das Konto auch aktiv nutzt. In diesem Fall bedeutet es, dass ihr in den ersten sechs Monaten nach Kontoeröffnung in drei aufeinanderfolgenden Monaten sechs unbare Sollbuchungen pro Monat vornehmen müsst – also 18 insgesamt. Dazu gehören z.B. Lastschriften, Überweisungen und Daueraufträge, also ausschließlich Buchungen, bei denen ein Geldbetrag vom Konto abgebucht wird (= „Soll“). Kartenzahlungen und Barabhebungen zählen jedoch nicht dazu.

wolfsspatz

13.06.2019, 08:16 #

@fairtools: Dann kann man diese User dazu nur beglückwünschen. Der Großteil dürfte das wohl nicht sein.
Mir stößt es halt immer wieder sauer auf, dass gerade diejenigen, die halt nur Normalgehalt haben, diese Gebühr zahlen müssen.

    fairtools

    13.06.2019, 08:30 #

    @wolfsspatz: Das stimmt wohl. Aber die Postbank möchte sicherlich mit diesen Bedingungen ein bestimmte Personengruppe erreichen.

Geier

13.06.2019, 10:33 #

@DieTreueSeele: Heißt das, dass ich als Geworbener 60€ bekomme, zusätzlich einen 100€ Gutschein für die Eröffnung und dann noch 100€ für die Aktivität?

    ♥ ich liebe sie ♥

    13.06.2019, 11:02 #

    @Geier: @DieTreueSeele: Heißt das, dass ich als Geworbener 60€ bekomme, zusätzlich einen 100€ Gutschein für die Eröffnung und dann noch 100€ für die Aktivität?

    exakt 😉

Geier

13.06.2019, 10:34 #

@fairtools: Super, vielen Dank!! 😁

TobiasB8232

13.06.2019, 19:21 #

Hi zusammen. Gibt es schon Erfahrungswerte nach welcher Zeit der Betrag für die Geworbenen und der erste Gutschein da sind?

    ♥ ich liebe sie ♥

    18.06.2019, 16:48 #

    @TobiasB8232: Hi zusammen. Gibt es schon Erfahrungswerte nach welcher Zeit der Betrag für die Geworbenen und der erste Gutschein da sind?

    gute 4 Wochen, heute kamen die ersten beiden 50 Euro Gutscheine für die Eröffnung

Gabbarina87

13.06.2019, 20:54 #

Toller Deal (:

Ben08

13.06.2019, 22:11 #

Ich kann auch noch 3 Neukunden werben. Der Neukunde und ich als Werber bekommen dafür jeweils 50 €. Von meiner Prämie würde ich nochmal 30 € abgeben, sodass Ihr als Neukunde insgesamt 80% der Prämie bekommt. Zusätzlich bekommt Ihr natürlich von der Postbank den 100€ Gutschein für die Eröffnung und dann noch 100€ für die Aktivität.
Wer Interesse hat und von mir geworben werden möchte, dann mir bitte eine kurze PN mit Vornamen, Nachnamen und E-Mail-Adresse schicken und ich lasse euch umgehend die Empfehlungsmail mit meinen Daten zukommen.

Kommentar verfassen