welcher Fernseher ist besser

cptlars

03.10.2022, 21:06 # hilfreich

Also die beiden philips Modelle nehmen sich rein von der technischen Ausstattung her nichts. Ich konnte jedenfalls keine Unterschiede erkennen.

Angesichts dessen das der TV doch mehrere Jahre laufen soll würde ich schon versuchen auf ein halbwegs aktuelles Betriebssystem zu setzen. Die beiden philips haben Android 10. Aktuell kommt jetzt grad Version 13 raus.
Für mich wäre das ein sehr wichtiger Punkt

Killminator

03.10.2022, 21:47 # hilfreich

Hast du die Möglichkeit, die Fernseher vor Ort in entsprechenden Läden mal anzuschauen? Da sieht man im direkten Vergleich, wie die Farbdarstellung ist und welcher besser ist.

ChupaChups

03.10.2022, 21:54 #

Der TCL Fernseher ist ja glaube nicht schlecht,weil der ja auch ein 2.1 HDMI Anschluss hat

(O)(O)

04.10.2022, 07:22 # hilfreich

Dadurch, dass dein 2. Link

Philips 50PUS8106/12 LED-Fernseher (126 cm/50 Zoll, 4K Ultra HD, Android TV, Smart-TV, 3-seitiges Ambilight)

bereits sehr gut bewertet ist und Otto ein gutes Unternehmen ist, indem die (Raten)Zahlungen leicht funktionieren, würde ich zu diesem Exemplar tendieren.

ShinChan

04.10.2022, 22:22 # hilfreich

Philips 8XXX Serie

DealDoktor (Benji)

14.10.2022, 01:17 #

Hallo @ChupaChups!

Bitte entschuldige meine verspätete Antwort! Es war durch den Prime Day 2 jetzt viel los und davor hatte ich Urlaub.

Du hast schon Recht, dass der TCL mit HDMI 2.1 hier heraussticht. Die Frage ist: Wozu brauchst du HDMI 2.1 an einem TV mit 60 Hz Bildwiederholrate? Ich bin jetzt kein Experte und bestimmt bietet diese Kombination auch diverse Vorteile, aber mein Verständnis war eigentlich immer, dass HDMI 2.1 sich erst dann lohnt, wenn du 4K @ 120 Hz bzw sogar 8K @ 60 Hz ausgeben möchtest. Und beides ist mit diesem TV keine Option. Es gibt anscheinend aber auch noch weitere Vorteile von HDMI 2.1, weswegen es sein kann, dass es dennoch ein Kaufgrund für dich darstellt. Mehr Infos gibt es z.B. bei hifi.de:

https://hifi.de/ratgeber/hdmi-2-1-28673

Ich persönlich würde den TCL aber nicht nehmen einfach aufgrund der fehlenden Bewertungen & Testberichte. Für mich sind diese bei einem Kauf immer wichtig.

Zum Philips 50PUS8106/12 gibt es wenigstens einen ganzen Haufen Bewertungen bei OTTO. Und die sind im Schnitt ja auch recht gut. Preis-Leistungs-Verhältnis scheint hier zu stimmen, die Bildqualität in Ordnung und das Ambilight cool zu sein. Also wenn es einer von den dreien sein soll, würde ich persönlich den nehmen. Da sieht die PS5 bestimmt auch ganz nett dran aus :)!

Wenn du die PS5 bisschen mehr fordern willst, nimm einen TV mit höherer Bildwiederholrate, also 120 Hz in Kombination mit HDMI 2.1. Die sind dann natürlich aber auch deutlich teurer. Einen kleinen Überblick kannst du schon mal bei GamePro gewinnen:

https://www.gamepro.de/artikel/ps5-xbox-series-x-beste-tvs-konsolen-hdmi,3359325.html

Aber die Frage ist halt auch, ob du wirklich 4K @ 120Hz brauchst. Ich glaub, nur die wenigsten Games unterstützen das überhaupt:

https://www.mejoress.com/en/all-ps5-4k-120hz-games-120-fps-2022/

Trotzdem kann man im Internet lesen, dass auch andere Games auf einem 120Hz-Fernseher viel geschmeidiger laufen und es einen Unterschied gibt. Also wenn du das Beste für die PS5 willst, investier mehr in einen 120 Hz-TV. Wenn du das nicht willst, geht ein 60 Hz-TV auch voll klar, würd ich sagen. Am besten fährst du mal irgendwo in einen Laden, wenn das möglich ist, auch wenn viele bei euch zugemacht haben, und schaust dir den Unterschied an.

Viel Erfolg dir! 🙂

Vielen Dank für eure Beratung, Leute!

Liebe Grüße
Benji

Kommentar verfassen