Welche Zahnzusatzversicherung könnt Ihr empfehlen?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Zahnzusatzversicherung (Übernahme der Professionellen Zahnreinigung und Orthopäde)und habe zwei Anbieter im Blickfeld: Barmenia und DKV.

Habt ihr Erfahrungen mit diesen Versicherungen gemacht?

Ich habe auf Instagram von beiden Versicherungen eine Werbung geschaltet bekommen:

Barmenia(https://ssl.barmenia.de/oa-zahn/#/Beitrag?adm=01730670) und DKV (https://www.dkv.com/produkte-private-zahnzusatzversicherung-106318.html)

Die Barmenia wirbt mit „100 % Zahnreinigung & Prophylaxe“ und das ohne Grenze. Kann das stimmen?

Konkret interessiert mich, wie zufrieden ihr mit dem Leistungsumfang, der Abwicklung im Schadensfall und dem Preis-Leistungs-Verhältnis seid. Vielleicht könnt ihr mir auch Tipps geben, worauf ich bei der Wahl einer Zahnzusatzversicherung achten sollte. Könnt Ihr weitere/andere Versicherungen empfehlen?

Ich freue mich auf eure Antworten und bedanke mich im Voraus.

Viele Grüße!

cptlars

18.04.2023, 21:45 # hilfreich

Wenn du das Geld was du monatlich in die zahn Versicherung investiert lieber auf ein Sparkonto einzahlst, kommst du wahrscheinlich preiswerter weg…

DealDoktor (Johannes)

19.04.2023, 08:07 #

Hey, eine Zahn(zusatz)Versicherung ist in der Tat Glaubenssache – sofern Du "schlechte" Zähne hast oder befürchtest, in der Tat eine Überlegung wert, ansonsten nicht soo sinnvoll wie z.B. eine Haftpflichtversicherung. Mit der Barmenia haben wir recht gute Erfahrungen gemacht: https://www.dealdoktor.de/barmenia-zahn-bleaching/ Auch startet am montag wieder unsere MV: https://www.dealdoktor.de/barmenia-zahn-bleaching/ Und auch Ottonova ist recht beliebt bei uns: https://www.dealdoktor.de/ottonova-zahnzusatz-bonus-deal/

Die 100% sind in der Tat unbegrenzt, aber kaum ein Zahnarzt wird für ne Reinigung mehr als 80-90€ nehmen (in Extremfällen können es auch 130€ sein). Beachten solltest Du zudem, dass in den meisten gesetzlichen Krankenkassen mind. 1 Zahnreinigung pro Jahr kostenlos enthalten ist, bzw. bezuschusst wird.

Viele Grüße, der Doc

Paula1982

19.04.2023, 11:21 # hilfreich

Frag direkt bei Deiner Krankenkasse nach.

Die AOK Plus bietet günstige und vor allem gute Verträge in Kooperation mit dem „Münchener Verein“ an. Habe mich auch vor kurzem erkundigt. Bei mir (weiblich, 40 Jahre) wäre es ein monatlicher Beitrag von ca. 18€ für die Versicherung mit 75%-Zuschuß.

dipnicker

13.05.2023, 15:58 # hilfreich

wenn dann allerdings Mal eine Wurzelbehandlung ansteht ist es zu spät für einen Vertrag und du musst circa 500 Euro (Zuschuss gesetzliche Krankenversicherung schon berücksichtigt) zahlen. Außerdem sollte man bedenken, dass die Zähne mit dem Alter nicht besser werden, dann sind circa 20 Euro / Monat für eine bessere Versicherung gut investiert.

Kommentar verfassen