Nielsen anscheinend keine Lust zu Helfen

Hallo, ich frage jetzt per Dealdoktor weil ich mich höchstwahrscheinlich über deal doktor bei Nielsen angemeldet habe.

Ich nutze diese Nielsen App und habe auch immer fleißig punkte gesammelt. Die Prämienpreise haben sich „erhöht“ aber das störte nciht weiter. Solange man sich einloggen konnte und seine Punkte in Amazon Gutscheine o.ä. tauschen konnte, alles Tutti.

Nun ist es so, ich wollte mich am 24 Januar einloggen bei dem Nielsen Reward auf deren Webseite. Ich erhalte als Fehlermeldung:

„We cannot validade your credentials at this time“

Die gleiche Meldung kommt auch, wenn man auf „passwort vergessen“ drückt und dort seine Daten eingibt um das passwort zuschicken zu lassen.

Ich hab natürlich den support angeschrieben.

Nach 4 Tagen erhielt ich die Frage, welche Fehlermeldung ich denn sehen würde, diese Fehlermeldung die ich nenne, „wäre unbekannt“ ich solle einen Screenshot schicken.

am gleichen Tag gemacht. Nach abschicken der Mail erhielt ich 7 tage später die Info, dass diese Fehlermeldung ausschließlich vorkommen würde, wenn sich jemand außerhalb von Deutschland befindet.

trifft bei mir nicht zu ich logge mich von allen Geräten vom selben Ort wie immer ein, bei allen Geräten erhalte ich diese Meldung auch wenn ich übers mobile internet zugreifen würde, selbe Meldung.

nachdem ich das geschrieben habe warte ich nun seit Tagen. Ich hab auch bei Nielsen direkt angerufen, eine andere Email angeschrieben aber man scheint sich für mein Problem irgendwie nicht großartig zu interessieren, ich nutze die App immer noch, ich lasse die meinen gesamten Internetverlauf mit online Banking und sonstigem gedussel teilhaben, alle meine pornografischen Seiten, verdiene mutmaßlich weiter Punkte, auf die ich nicht zugreifen kann und die ich nicht in Gutscheine umwandeln kann.

Was kann ich tun, ich habe gar kein Interesse mehr zu warten bei einer börsennotierten Firma die sich nicht für mein Login Problem interessiert außerdem wundere ich mich, wieso ich der einzige mutmaßlich bin, der diese Fehlermeldung erhält. Ich habe nichts getan was eine Fehlermeldung provozieren könnte, passwort nicht geändert o.ä. ich weiß nicht was passiert ist dass ich von deren System ausgeschlossen wurde. (ich sage börsennotiert weil google mir direkt an der Seite immer einen Aktienkurs von Nielsen Company anzeigt auch wenn danach nicht gesucht wurde… würde bei solchen Problemen und der grandiosen Geschwindgkeit vom Support auch keine Aktie kaufen.)

ich will hier an der Stelle einfach nur alle die diese App nutzen vorwarnen, die App möglichst nicht mehr zu nutzen bzw erst Mal zu schauen ob ihr eure Punkte auszahlen könnt. Wenn nicht, Nutzung einstellen..

Knochenstrauss

14.02.2020, 06:55 #

Meiner Meinung nach gibt es evtl. drei Erklärungen: Die 1. Erklärung wäre, dass Nielsen ein Server-Problem hat. Jeder Mensch weiß, dass Call-Center-Mitarbeiter nicht unbedingt zur angerufenen Firma gehören müssen, d.h. die wissen vermutlich nichts über Server-Probleme. Die 2. Erklärung ist, dass Nielsen gehackt wurde und/oder dass deswegen Accounts gesperrt wurden. Die 3. Erklärung: Dein Account wurde gesperrt, weil evtl eine Bedingung nicht mehr eingehalten wurde. Unter https://mobilepanel2.nielsen.com/enrol/memberTerm?l=de_de&pid=2 sind etliche Punkte, die durchaus zu einer Sperrung des Accounts führen könnten, z.B. "Nielsen hat das Recht Ihre Teilnahme am Panel jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu beenden. Insbesondere im Falle verbotener, betrügerischer oder anderweitig unangemessener Nutzung der Software, einschließlich einer nicht autorisierten Installation der Software auf einem Gerät". Ansonsten bleibt nur der Tipp, beharrlich an der Sache dran zu bleiben und immer wieder Kontakt per E-Mail oder Telefon aufzunehmen.

    hijodetenerife

    17.02.2020, 10:47 #

    @Knochenstrauss:
    jederzeit ohne Angabe von Gründen sperren, wie nett dass die auch noch nicht im gleichen Satz sagen, was in so einem Falle dann mit den Punkten passieren würde.

    Menschenskinder ohne Angabe von Gründen sperren was für eine Frechheit – gut das kann auch jede Bank, aber die informieren dich wenigstens und zahlen meistens das Geld was auf dem Konto war, auch aus.

      Knochenstrauss

      17.02.2020, 10:50 #

      @hijodetenerife:
      Das ist extrem ärgerlich, das stimmt! Aber rechtlich hat man dagegen kaum eine Handhabe.

      hijodetenerife

      17.02.2020, 18:56 #

      @Knochenstrauss: @hijodetenerife:
      Das ist extrem ärgerlich, das stimmt! Aber rechtlich hat man dagegen kaum eine Handhabe.

      also ich erinnere mich daran dass gegen solche behinderte Seiten wo man umfragen gemacht hat gegen ein Entgelt (ja, 0,001 cent oder sowas) oder email lesen blabla wenn man da mal 10 euro zusammen hatte oder mehr, konnte man auszahlen.
      Viele solcher Seiten haben gern das Konto vorher brav geschlossen oder anderweitig sich quer gestellt.
      Alle Webseiten die verklagt wurden, haben auch vor Gericht verloren, nur diese Webseiten die in einem sehr sehr weiten Ausland gesessen sind, sind mit der Betrugsmasche durchgekommen (also Unternehmen mit Sitz in Jakarta oder Indien).

      Da Nielsen brav in Deutschland ist sollte eigentlich die Greifbarkeit gegeben sein.

      Knochenstrauss

      18.02.2020, 09:44 #

      @hijodetenerife:
      Leider gibt es viele solcher "schwarzen" Schafe! Ich habe unzählige Umfragen bei unzähligen Umfrageportalen durchgeführt… nicht selten beantwortet man feinsäuberlich die Fragen, oftmals über 30 Minuten, um dann zu erfahren (und das mehrmals), dass man nicht zur Zielgruppe gehört oder der Server nach der letzten Frage nicht mehr erreichbar ist. Eine Kontaktaufnahme wird nicht erwidert! Dazu zählen z.B. Toluna, Harris Interactive! Von solchen Portalen trenne ich mich dann umgehend! Positiv hervorzuheben wären Payback Online Panel und Meinungsplatz!

fairtools

14.02.2020, 07:36 #

Diese Antwort auf die Fehlermeldung die Du erhälst hast Du sicherlich schon gelesen:

"…Deine Browsereinstellung blockiert ein AddIn. Musst Du selber einstellen, hat mit Nielsen nix zu tun…"

Oder war es Deine Frage im Internet bei

https://www.golocal.de/hamburg/marktforschung/the-nielsen-company-germany-gmbh-iWlV/bewertung/58eI/

    Knochenstrauss

    14.02.2020, 08:10 #

    @fairtools:
    Ich glaube nicht, dass es an @hijodetenerife's Browsereinstellungen liegt, denn er/sie schreibt: "…bei allen Geräten erhalte ich diese Meldung auch wenn ich übers mobile internet zugreifen würde, selbe Meldung", d.h. der Browser kann es nicht sein!

PeterPan18

14.02.2020, 08:26 #

Vielleicht eine kürzlich installierte VPN Verbindung?

    Stephi

    14.02.2020, 21:27 #

    @PeterPan18:
    Dann müsste die VPN auf allen Geräten installiert sein. Das sollte dann auch die Nutzung der App blockieren als den Login.

hijodetenerife

17.02.2020, 11:59 #

es gibt eine 0800er nummer bei der niemand abhebt. Zumindest noch nicht erlebt.
Wenn man bei nielsen direkt anruft höre ich nur, dass es bekannt ist, dass man mit diesem mobile panel niemanden erreichen kann und dass man mir leider nicht helfen kann.

Nesquik

07.04.2020, 11:20 #

Vielleicht wurde auch dein Konto gehackt und wurde im Ausland benutzt????

Kommentar verfassen