Bekannt aus:
Anmelden

suche Grafiikkarte normaler gebrauch

hi doc

ich suche für meinen vater seinen Pc eine gute Grafikkarte,da seine kaputt gegangen ist.

muss eigentlich nichts besonderes sein

pc wird nur für internet genutzt und ab und zu browserspiele

aber ganz wichtig für eine sache sollte sie denoch brauchbar sein,mein vater filmt sehr gerne mit seiner kamera und macht immer auf den pc viedesschnitt mit Pinacle studio

leider kenn ich mich da überhaupt nicht aus

freund von mir hatt mir eine ati grafikkarte empfohlen kostet aber 200€

muss das wirklich so teuer sein?? wäre supper wenn ihr einen guten deal hättet

Kommentare (8)

    Die neusten hilfreichen Kommentare

  • Nein es muss nicht so teuer sein. Video Bearbeitung ist nicht so anspruchsvoll wie gaming. Daher sollte es theoretisch auch die integrierte gpu tun. Wenn man seinen Rechner etwas schonen möchte kann man ihm dafür aber auch eine externe Grafikkarte einbauen. Für Video Bearbeitung mit der neuesten Version von pinnacle studio 26 wird eine sehr einfache Grafikkarte aus der geforce 700 Serie empfohlen. Die gibt’s nur noch gebraucht. Daher würde ich wohl dieses Modell nehmen
    https://amzn.eu/d/7NDNvLD
    Allerdings unter Vorbehalt da ich keine Informationen zur restlichen Hardware habe. Wenn der Rechner schon sehr alt ist sollte doch eher ein neuer Rechner her.

    Wenn du nochmal schreiben würdest welche Grafikkarte aktuell verbaut ist, dann ich nochmal schauen ob es passt

  • Hat dein Dad es einfach mal mit dem integrierten Grafikchip probiert?
    Der kann oft mehr als gedacht – kenne jemanden, der damit im Laptop zockt und zwar auch durchaus aktuelle Spiele – wenn auch nicht in höherer Auflösung ;).

    Wenn’s klappt, spart ihr euch das Geld, wenn nein, würde ich auch zu einer gebrauchten raten. Sollte aber nicht zu lange in Betrieb gewesen sein, um die 100€ findet man da sicher was vernünftiges auf eBay (Nvidia GeForce … – je höher die Nummer vorne, desto neuer das Modell, z.B. 700er, 900er, 1000er Serie; die Zehnerstelle sagt über die Leistung aus (je höher, desto besser)).

    • 28.07.2023, 09:22

    Sehr anstrengend, das Lesen. Vermutlich kann man kaum mehr in einem Text verbergen, aber wie wohl gewünscht, möchte auch ich mein Scherflein hinzufügen.
    Die Grafikkarten-Performance ist beim Videoschnitt völlig uninteressant. Bei der Echtzeitanzeige von Effekten muss man schon in Grafikhardware investieren.
    Will er nur schneiden und verschieben, oder tatsächlich im Video arbeiten?

  • Alle Kommentare

  • Nein es muss nicht so teuer sein. Video Bearbeitung ist nicht so anspruchsvoll wie gaming. Daher sollte es theoretisch auch die integrierte gpu tun. Wenn man seinen Rechner etwas schonen möchte kann man ihm dafür aber auch eine externe Grafikkarte einbauen. Für Video Bearbeitung mit der neuesten Version von pinnacle studio 26 wird eine sehr einfache Grafikkarte aus der geforce 700 Serie empfohlen. Die gibt’s nur noch gebraucht. Daher würde ich wohl dieses Modell nehmen
    https://amzn.eu/d/7NDNvLD
    Allerdings unter Vorbehalt da ich keine Informationen zur restlichen Hardware habe. Wenn der Rechner schon sehr alt ist sollte doch eher ein neuer Rechner her.

    Wenn du nochmal schreiben würdest welche Grafikkarte aktuell verbaut ist, dann ich nochmal schauen ob es passt

      • 27.07.2023, 02:18

      Hi, also der ist so ca 5 Jahre, wurde selber von jemanden zusammen gebaut, ist wirklich flotte Kiste es war ne radeon 7800 verbaut, hätte schonmal danach geschaut, aber die gibt’s wohl nicht mehr, an was Gebrauchtes hab ich auch schon gedacht

      • Dann sollte die Karte passen… Wie gesagt sollte auch die integrierte Grafikkarte passen wenn der Prozessor eine integrierte gpu Einheit hat… käme auf die Bezeichnung des Prozessor an.

  • Hat dein Dad es einfach mal mit dem integrierten Grafikchip probiert?
    Der kann oft mehr als gedacht – kenne jemanden, der damit im Laptop zockt und zwar auch durchaus aktuelle Spiele – wenn auch nicht in höherer Auflösung ;).

    Wenn’s klappt, spart ihr euch das Geld, wenn nein, würde ich auch zu einer gebrauchten raten. Sollte aber nicht zu lange in Betrieb gewesen sein, um die 100€ findet man da sicher was vernünftiges auf eBay (Nvidia GeForce … – je höher die Nummer vorne, desto neuer das Modell, z.B. 700er, 900er, 1000er Serie; die Zehnerstelle sagt über die Leistung aus (je höher, desto besser)).

    • 28.07.2023, 09:22

    Sehr anstrengend, das Lesen. Vermutlich kann man kaum mehr in einem Text verbergen, aber wie wohl gewünscht, möchte auch ich mein Scherflein hinzufügen.
    Die Grafikkarten-Performance ist beim Videoschnitt völlig uninteressant. Bei der Echtzeitanzeige von Effekten muss man schon in Grafikhardware investieren.
    Will er nur schneiden und verschieben, oder tatsächlich im Video arbeiten?

  • Hallo @Gerdl!

    Entschuldige bitte meine späte Antwort!

    Auch mich würde interessieren, ob ihr das Ganze jetzt auch mal ohne Grafikkarte probiert habt? Wenn alles gut funktioniert, dann braucht ihr ja eigentlich gar keine neue.

    Ansonsten finde ich einige Angebote bei eBay von der R7800 für unter 50€. Natürlich gebraucht. Da könntet ihr doch einfach so eine nachkaufen, wenn dein Papa mit der zufrieden war?

    https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2499334.m570.l1313&_nkw=radeon+7800&_sacat=27386

    Da die Anforderungen deines Papas an eine Grafikkarte gering sind, würde ich keinesfalls ein Modell für 200€ kaufen. Das bietet zu viel Leistung, die dein Papa ja gar nicht braucht bei dem, was er so macht. Und außerdem würde die übrige Hardware, da sie schon älter zu sein scheint, die neue Grafikkarte vielleicht einfach nur ausbremsen. Aber ich kann’s nicht mit Sicherheit sagen, weil ich die Hardware nicht kenne.

    Danke für eure Antworten, liebe Vorposter!

    Liebe Grüße
    Benji

Kommentar schreiben
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte lade die Seite neu und versuche es nochmal.
Award erhalten 295 erhalten