Reiseversicherung Kreditkarten

Hallo,

ich finde die Barclays Eurowings Kreditkarte Premium für 99€ im Jahr interessant, da ich gelegentlich mit Eurowings fliege, aber vor allem auch wegen der Mietwagenversicherung: https://www.barclays.de/kreditkarten/eurowings-premium

Jedoch sind die Bestimmungen für meinen Bedarf zu eng, insbesondere „Die maximale Dauer einer Reise darf 42 aufeinanderfolgende Tage nicht überschreiten. Reisen müssen im Heimatland beginnen und enden.“ Ich reise öfter länger und miete dann nach Bedarf im außereuropäischen Ausland auch einen Mietwagen.

Gibt es von euch einen Vergleich von kostenpflichtigen Kreditkarten und deren Zusatzleistungen, insbesondere Versicherungen?

Wärt ihr motiviert mit Barclays über diese zeitliche Reisebeschränkung speziell bei der Mietwagenversicherung nachzufragen, ob sie nicht nur auf die Krankenversicherung beschränkt werden kann? Auch eine Erhöhung der Haftpflicht (Mallorca-Police) wäre ein echter Mehrwert, in etwa wie es die Hanse Merkur anbietet: https://www.hansemerkur.de/mietwagen-versicherung

Eine reine Jahres-Mietwagenversicherung ist mir nicht bekannt…

Vielen Dank!

DealDoktor (Johannes)

13.01.2023, 16:44 #

Hey, danke der Anfrage! Auf die externen Reiseversicherungen von Kreditkarten haben leider weder wir, noch unsere Ansprechpartner Einfluss, das ist leider ein hochkomplexes Thema..

Wir können aber die Miles & More, Amex Gold / Platinum, Advanzia oder auch Bank Norwegian Kreditkarte empfehlen, diese decken den Basisschutz ab. Vielleicht ist auch die Revolut Premium Karte was für dich? Ist halt echt ein unfassbar weites Feld…

Ansonsten noch als Tipp – bis vor kurzem gab es bei Axa noch den "Baustein Auto" für die Privathaftpflicht, dort wurde dann die Selbstbeteiligung auf 0€ gesenkt, auch bei Mieten außerhalbs Deutschlands. Da müsstest Du mal nachfragen ob es das Angebot noch gibst, aus dem Stand finde ich diesen Baustein leider nicht..https://www.axa.de/pk/haftpflicht/p/private-haftpflichtversicherung

Viele Grüße, der Doc

pyrol

16.01.2023, 15:30 #

hey! Danke für die ausführliche Antwort!
Bei der Axa gibt ist die Mallorca-Police innerhalb von Europa inklusive, das Baustein Auto im zweiten Schritt bei den Tarifen M und L beinhaltet vor allem die Übernahme der Selbstbeteiligung bei der Vollkasko. Für mich wäre eine erhöhte Haftpflicht weltweit wichtig, aber für andere mag das eine sehr gute Option darstellen.
Die Kreditkarten gucke ich mir an, in der Tat ein sehr mühsames Feld… vielen Dank für die Vorschläge!

Kommentar verfassen