Katzenkrankenversicherung

Hallo Leute,

kann jemand eine Katzenkrankenvericherung die auch bezahlbar ist empfehlen? Bin nämlich am überlegen ob ich für meine süße eine abschließen soll.

Danke schon mal für eure Hilfe! 🙂

Killminator

08.09.2022, 07:43 # hilfreich

Schau mal hier, da gibt's vom Doc auch noch 15€ Bonus: https://www.dealdoktor.de/bonus-deals/#ddb-offer-1478092

fairtools

08.09.2022, 08:21 # hilfreich

Hier kannst Du auch noch einige Tarife vergleichen:

https://www.check24.de/katzenversicherung/lp/vergleichen/a/?

Luke888

08.09.2022, 11:01 #

Danke, die beiden Möglichkeiten habe ich schon beide überprüft.

Peter_Shaw

08.09.2022, 11:35 # hilfreich

Schau dir mal die hier an
https://petplan.de/

sam333

08.09.2022, 11:57 # hilfreich

Möchtest du einen kompletten Schutz oder nur OP?
Da es so viele Auswahlmöglichkeiten gibt ( SB, Jahreslimit, direkte Bezahlung über Versicherung etc.) gibt, ist eine genaue Empfehlung schwierig.

Mit einer jährlichen Zahlung sparst du übrigens auch meist =)

Schau sonst auch gerne bei dem Vergleich mal rein
https://www.vergleichen-und-sparen.de/katzenversicherung/
Sonst gibt es noch:
https://uelzener.de/katze/
https://www.tierversicherung.biz/katzenversicherung
https://www.hansemerkur.de/tierversicherung
https://www.agila.de/versicherungen/ratgeber-tierversicherungen/katzenversicherungen

DealDoktor (Benji)

10.09.2022, 01:39 #

Hi @Luke888!

Einen anderen Vorschlag als unseren Bonus Deal und die Vergleichsportale habe ich leider auch nicht. Aber dir wurden hier ja noch einige dieser genannt, vllt. findest du da ja noch was Passendes.

Viel Erfolg!

Danke für eure Antworten, Leute!

Liebe Grüße
Benji

Luke888

10.09.2022, 11:38 #

Ja vielen Dank an euch alle, ich werde mir das heute mal genau durchsehen! 🙂

Luke888

11.09.2022, 13:06 #

Ich stelle mir gerade noch die Frage ob sich eine Versicherung überhaupt lohnt, was habt ihr denn für Erfahrungen gemacht? War es sinnvoll wenn man die jährlichen Versicherungskosten betrachtet oder eher nicht?

    sam333

    12.09.2022, 15:43 #

    Das ist schon schwierig zu beurteilen.
    Mit der Versicherung anfangen ist mit einer jungen und gesunden Katze günstiger, als mit einer älteren.
    Bei einem Freigänger ist eine OP Versicherung sicher nicht schlecht. Denn ein Unfall mit OP kann ganz schnell mal 1000€ kosten. Auch ein Klinikaufenthalt kann teuer werden.
    Katzen haben öfter auch Probleme mit den Nieren. Da kostet eine Behandlung auch gut mal 300€ im Jahr.
    Wenn du selber jeden Monat etwas zurück legen kannst, geht's auch ohne. Aber wenn eine OP ansteht und du nicht einfach mal 1000€ zahlen kannst, ist eine Versicherung schon hilfreich.
    Entscheidend ist auch, was die Versicherung alles abdeckt (Wurmkur, Kastration etc.).

DealDoktor (Benji)

13.09.2022, 17:52 #

Hi nochmal @Luke888!

Ich hab mich im Bekanntenkreis umgehört, u.a. auch bei einer Bekannten, die sich sehr gut mit Katzen auskennt, die schon immer Katzen hatte, deren Eltern und Großeltern auch schon immer Katzen hatten :D. Also viel Erfahrung in dem Bereich!

Und auch sie sagt: Schwierig, zu beurteilen :P. Wenn du zum Tierarzt gehst und was machen lässt, keine Ahnung, röntgen und Blutbnahme, können auch locker schon mal 200€ weg sein. Und wenn, Gott bewahre, mal eine OP nötig sein sollte, dann kann's auch richtig teuer werden. In der Regel aber, meint sie, war bei ihnen eig. nie was Großes. Man würde also gut hinkommen, wenn man diese monatlichen Beiträge einfach zurücklegt, wie @sam333 schon sagt.

Aber: Hinterher ist man immer schlauer. Das ist so die Sache bei Versicherungen. Man kann einfach nicht wissen, was passieren und ob das nötig sein wird. Rechne dir am besten einfach mal aus, was dich die monatlichen Beiträge insgesamt bei, keine Ahnung, 10 Jahren kosten würden, und dann wäg hier nochmal die Risiken ab.

Danke nochmal für deine Beratung @sam333! 🙂

Liebe Grüße
Benji

Luke888

13.09.2022, 23:41 #

Das ist wirklich der Hammer das ihr euch so viele Gedanken dazu gemacht habt !!!
Vielen Dank dafür, ich werde mir dazu auch selbst ausführlich Gedanken machen. 🙂
Ach und ich soll auch liebe Grüße von meiner Katze bestellen. ^^

Kommentar verfassen