Mister


registriert am 31.10.2010
31 Kommentare
5 Votes
5 User Deals
0 Shops bewertet
247 (Gesamt)
0 (letzte 7 Tage)

Battlefield 1 jetzt auch im Origin Access

Battlefield_1_cover_art Zum Deal »

Geringverdiener: Kostenlose LED & ESL Leuchtmittel, Steckerleisten, etc.

teaser_stromsparcheck_01 Zum Deal »
Mister hat noch keine Beratungsanfragen gestellt.

Mister

31.07.2019, 21:33

Guten Abend! 😉

Lieben Gruß an die Doktoren! 😉

Dieser Lautsprecher wird hier ja sehr gelobt – in den Kundenbewertungen wird sogar von "Raumbeschallung" in vielfältigen Möglichkeiten gesprochen.

Ich frage mich, ob dieser so gelobte Lautsprecher eine gute Alternative zu einem Aktiv Subwoofer (z.B. Pioneer TS-WX130EA) in einem Auto oder Wohnmobil sein könnte?

Gruß Mister

Mister

08.08.2017, 16:15

Ehrlich, in diesem Fall hätte es mich wenig gestört, da es eine Win-win-Situation gewesen wäre.

Man bekommt dann gleich eine 5€ Gutschrift und Zodiac dann halt auch. Mißgunst unnötig. Ohne den Code, gehen beide leer aus und nur Axa gewinnt – na, ob das dann Clever ist?

Ich hätte mir in der Beschreibung etwas genauere Angaben zur Karte gewünscht. 🙂

Gruß Mister

Mister

27.07.2017, 01:44

Ach, Ihr lieben Schnäppchenjäger…

Manchmal seht Ihr den Wald vor lauter Bäumen nicht!

Laubsauger, Grill, Luftschlösser… alles für 10 Cent!

Wenn solch ein Preisfehler… ähm… Ausverkauf (ja, ich habe aufgepasst) auf diversen "Schnäppchenseiten" auftaucht, dann hagelt es Ruck Zuck tausende Bestellungen binnen weniger Minuten. Manch ein Kumpel bestellt sich sogar eine Wagenladung voll – schämen soll er sich!

Aber, mal ehrlich… sobald die Vernunft wieder da ist, erkennt man doch, dass die Filialen nicht tausende solcher Artikel auf Lager haben. Wäre aber ziemlich lustig, wenn man bei diesem Anbieter zu hören bekommt:

"Bremsbeläge sind leider vergriffen! Aber ich könnte Ihnen noch einen Sbowboardhelm anbieten!"

Gruß Mister

P.S: Glückwunsch an die glücklichen Gewinner! 🙂

Mister

12.01.2017, 13:26

Tja… Strubbel… was soll ich schreiben…

Respekt & Anerkennung! Ich finde es sehr traurig, dass du nach sooooo vielen Jahren solch einen Schritt in Erwägung gezogen hast. Du bist nun schon so lange ein Bestandteil dieser Community und du hast dich so sehr engagiert. Die erste Zeit ohne Schnäppchenjagd wird dir sicherlich schwer fallen.

Es wird so manche Stunde und auch so manchen Tag geben, da kribbelt es in den Fingern… 😉

Vielleicht gibt es von der Community ja mal Überraschungs-Post oder ein Rezept für einen Wellness Tag.

Kopf hoch! Wir laufen uns sicherlich bald wieder über den Weg! Mag es auch eine Zeit dauern…

Lieben Gruß

Dein Mister

Mister

24.11.2016, 20:37

Nein, ich habe dich nicht falsch verstanden…

Ich habe dein Kommentar aufgegriffen, da ich so manche Vorurteile bzgl. dieser Aktion kenne. Besonders bei solchen Deals, ist ein Informationsaustausch ein wichtiger Bestandteil!

Danke 🙂

Mister

24.11.2016, 20:09

Nicht ganz! Prospektleser!

Verängstige die Community doch nicht so! 😉

Es wird keinem vorgeschrieben, wie man seinen Kühlschrank zu nutzen hat!

Es wird auch keine Wohnungsbegehung vorgenommen, wie manch jemand es befürchten mag. Der Interessent entscheidet selbst, welche Räume begangen werden. Sei das Schlafzimmer tabu, das Wohnzimmer unaufgeräumt, die Küche gerade Pizzakarton-Herberge – alles in eurem ermessen.

Räume die nicht betreten werden dürfen, können aber auch nicht mit Sparmitteln versorgt werden.

Sollte jemand unter Druck gesetzt werden bzw. sich unter Druck gesetzt fühlen! Dann die Damen/Herren höflich zur Tür bitten und melden. Ich kann mir solch ein Szenario aber nur schwer vorstellen.

W-Lan Repeater, Funksteckdosen, etc. werden nicht bemängelt.

Im Gegenteil, Funksteckdosen gehören sogar zu den Energiesparmitteln, die man erhalten kann.

Wenn ein Mensch in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, die angeschlossene Steckerleiste nur schwer zugänglich ist etc. – wird man, wenn die Verbraucher an der Stromleiste z.B. 20 Watt
ziehen, möglicherweise auch Funksteckdosen erhalten.

Warum? Weil man z.B. bei einem Standby Betrieb mit einem Verbrauch von 20 Watt x 16 Stunden schon einen täglichen Verbrauch von 320 Watt hat. Das wären im Monat dann also 320 Watt x 30 Tage = 9600 Watt für Standby Betrieb.

Da wird natürlich z.B. eine Funksteckdose angeboten, da diese bereits in einem Monat schon 8160 Watt einsparen kann. Ich hole zu weit aus, denn da kann der Durchlauferhitzer natürlich schon sparen, wenn man mal einen Tag nicht duscht! ^^

Was ich sagen wollte…

Es wird einem nicht auf die Finger geschaut! Es geht um Stromfresser, nicht um Repeater, Funksteckdosen, etc.- es geht wirklich nur um Kostenfresser und eure persönlichen Belange.

Und jeder, der für sich sagen kann – "ich habe ein geringes Einkommen", sollte einfach mal einen Anruf wagen, wenn er sich nicht sicher ist, ob er einen Anspruch hat – sofern man denn möchte.

Gruß Mister

Mister

24.11.2016, 17:14

Danke Prospektleser.

du hast recht, aber auch Menschen die sich der heimlichen Stromfresser bewußt sind, müssen sich dann keine Energiesparleiste kaufen. Ich finde es gut, daß du einen Durchlauferhitzer in Verbindung mit einem Wassersparperlator oder Durchflussbegrenzer ansprichst.

Manche kaufen sich besagte Sparmittel und wundern sich anschließend, daß sie beim duschen einen kalt/warm/heiß Wechsel erleben. Wassersparperlatoren kann man tatsächlich nicht beliebig einsetzen.

Wenn man dann noch gesagt bekommt, daß eine halbe Stunde duschen ein paar Euro pro Duschgang auf den Zähler bringt, machen viele Menschen ein langes Gesicht (und ändern ihr Duschverhalten abrupt).

Die 70€ können bei Bedarf auch mal höher ausfallen. Während der eine Haushalt nur Sparmittel im Wert von 25€ benötigt, kann eine Großfamilie auch schon einmal Sparmittel erhalten, die 70€ übersteigen.

Man darf nicht vergessen, es soll nicht "nur" um die Geldbörse gehen, sondern auch um Umweltschutz.Besonders bei der älteren Generation, die mit schmalem Geldbeutel ihr Wohnzimmer noch mit z.B. 6 x 60 Watt Leuchtmittel bestückt haben (oftmals auch die junge und mittlere Generation), sind sich nicht bewusst, daß da 360 Watt nur für eine Stunde Licht gebraucht werden. LED & Co. sind für diese Menschen Fremdworte.

Ich danke dir für deinen Beitrag und dein Voting! 🙂

Gruß Mister

Mister

24.11.2016, 14:13

Hallo Community,

hier zusätzlich noch die Verlinkung zu den Standorten und Ansprechpartnern.

Einfach auf den gewünschten Bereich klicken.

http://www.stromspar-check.de/standorte/standorte-liste.html

@ Indamo: Einfach mal kontaktieren und fragen.

Gruß Mister

Mister

29.04.2016, 21:04

Ich habe da mal eine einfache Vorgehensweise recherchiert.

http://www.prepaid-wiki.de/index.php5?title=%C3%9Cberweisung_O2

Gruß Mister

Mister

29.04.2016, 20:17

Hallo Steffen,

du kannst z.B. eine O2 Prepaid nehmen.

Dann überweist du z.B. jeden elften Monat eine kleine Summe auf dein Guthaben ein z.B. 10 Cent und die Laufzeit wird verlängert. Ich denke, es entspricht deinen Vorstellungen.

Gruß Mister

Weitere Inhalte laden