4x DreamLed USB-Sensor-LED-Leuchte

35,90€

Ein Tagesangebot für schlecht beleuchtete Winkel eurer Wohnung / eures Hauses: Bei iBood gibts die multifunktionale, kabellose DreamLed USB-Sensor-LED-Leuchte für Innenräume als 4er-Set für 36€ inkl. Versand. Einen Vergleichspreis hierzu habe ich leider nicht gefunden.

Beschreibung von iBood:
„Euch fallen sicherlich viele Verwendungsmöglichkeiten für diese praktischen Sensor-LED-Leuchten von DreamLed ein. Wir geben euch mal ein paar Beispiele: Im Flur eurer (Studenten-)Wohnung, wo es so dunkel ist, dass ihr jeden Tag beinahe die Treppe herunterfallt. In eurem Kleiderschrank, wo ihr nicht mal erkennen können, welche Klamotten zusammen passen und welche nicht. Unter dem Küchenschrank, da ihr euch sonst immer selbst im Licht steht und daher ständig Angst haben müsst, dass ihr euch wieder in die Finger schneidet. Auf dem Dachboden, in der Speisekammer, im Keller oder im Schuppen, wo ihr immer stundenlang im Dunkeln suchen müsst, bis ihr endlich fündig werdet.“

Bewegungssensor

Die LED-Leuchten sind mit einem Bewegungssensor ausgestattet, sodass das Licht automatisch angeht, wenn eine Bewegung erkannt wird, und nach maximal 25 Sekunden auch wieder automatisch ausgeht. Ihr könnt diese Leuchten aber natürlich auch von Hand ein- und ausschalten.

Einfache Montage

Die LEDs haben ein doppelseitiges 3M-Klebeband und außerdem werden Tisch-, Wand- und Deckenhalterungen sowie die passenden Schrauben mitgeliefert. Ihr könnt die LED-Leuchten also ganz einfach auf allen glatten Oberflächen befestigen, zum Beispiel auf dem Tisch, an der Wand, an der Decke, am Regel oder auch auf einem Schrank. Einfach überall!

Energieeffizient, wiederaufladbar und lange Lebensdauer

Die LEDs sind sehr energieeffizient, haben eine Lebensdauer von bis zu 25.000 Stunden und wenn der Akku leer ist, könnt ihr ihn mit dem ebenfalls mitgelieferten USB-Kabel wieder aufladen. (Wenn ihr die LED-Leuchten an der Steckdose aufladen wollt, könnt ihr zum Beispiel das USB-Ladegerät von eurem Smartphone, Tablet oder eurer Kamera nehmen.)

 

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

09.01.2017, 10:38 Antworten Zitieren #

Und wo bekomme ich jetzt ein 5m langes USB Kabel her, damit ich die Lampe im Wandschrank geladen kriege? 😉
Doppelseitiges Klebeband und Mobilität passen nicht zusammen.

DoktorSpieler

09.01.2017, 11:04 Antworten Zitieren #

Nimm doch einfach eine Powerbank 😉

09.01.2017, 11:15 Antworten Zitieren #

@DoktorSpieler: Die Idee ist gut, aber wo bekomme ich jetzt 3M-Klebeband für die Powerbank? 😉
Spaß beiseite, ich hab mir billige Lampen mit Batteriebetrieb angebaut, wenn die schwächeln, nehm ich die 3 Akkus raus und lade sie wieder auf. Einmalig etwas größere Ausgabe wegen der Eneloop Akkus, aber lohnt sich.

onsid

09.01.2017, 15:56 Antworten Zitieren #

„Befestigungsmöglichkeiten: Tisch, Wand und Decke (Halterungen, Schrauben und Klebeband sind enthalten)“ – das bedeutet meiner Meinung nach dass das Lampengehäuse abnehmbar ist. Sieht irgendwie auf den Bildern auch so aus.

walkastray

09.01.2017, 16:05 Antworten Zitieren #

Ob Klebeband da die fachmännische Lösung ist?! 🙈

09.01.2017, 16:09 Antworten Zitieren #

@onsid: Hatte mich nur an die Beschreibung gehalten. Oute mich mal als Unwisser. Klebeband, Halterung, Schrauben klingt für mich irgendwie dauerhaft.
Da ich momentan unter Kontrolle bin, erlaubt ich mir keine abschließende Wertung.

steinbrei

10.01.2017, 06:36 Antworten Zitieren #

@Prospektleser: Die Idee wiederaufladbare Akkus zu verwenden ist zwar gut, erhöht aber die Anschaffungskosten. Das eigentliche Problem ist jedoch der Aufwand ständig Akkus laden zu müssen. Solches batteriebetriebene Spielzeug verbreitet sich immer mehr.

steinbrei

10.01.2017, 06:40 Antworten Zitieren #

@walkastray: Mann hat einen akkubetriebenen Bohrhammer für solche Zwecke. Schraube durch die Powerbank und gut ist es. 🔩🔨🔧

10.01.2017, 12:52 Antworten Zitieren #

@steinbrei: Lunartec Lampe mit Sensor bei Pearl manchmal für unter 6€, Eneloop ca. 2€, passt schon. 😉
Mit einem vernünftigen Ladegerät nach 60 Min. wieder aktiv.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)