VW Helden: 10.000 Autos Für Superhelden (15€/Woche inkl. 700km)

11_w_1986_q_low_c_0.bild

VW hat eine neue Aktion gestartet: Bei den VW Helden bietet das Unternehmen gerade 10.000 Autos für Superhelden günstig zur Vermietung an. Dabei zahlt man 15€ pro Woche inkl. 700km für alle Fahrzeugklassen. Die Benzinkosten trägt man selbst. Man kann die Autos nur wochenweise mieten (1-4 Wochen). Vermietet werden alle Fahrzeugklassen – vom up! bis zum Tiguan.

Das #wirfüreuch-Mobil Angebot der VW Helden richtet sich nicht nur an Krankenschwestern, Pfleger und Ärzte sondern auch an Sanitäter, Angestellte im Groß- und Einzelhandel, aber auch Nachbarschaftshelfer.

Wer ein Auto bekommt, das entscheidet der VW-Händler vor Ort. Über die VW Händlersuche findet ihr den nächsten Händler in eurer Nähe. Alternativ könnt ihr euch auch bei der Hotline erkundigen: 0800 86 55 79 24 36.

Tipp Noch mehr solcher GRATIS-Deals findet ihr in meiner großen Übersicht: Die besten Tipps für die Corona-Quarantäne - Filme, Games, Fitness, Kids, u.v.m .

Um den Wagen zu mieten benötigt ihr Ausweis, Führerschein und Kreditkarte oder EC-Karte – wie bei der herkömmlichen Autovermietung. Mit dem VW gibt es den vollen Versicherungsschutz mit 150€ Selbstbeteiligung. Alle Autos werden nach hohen Hygienestandards gereinigt.

Weitere Infos zu den VW Helden findet ihr

Hier sehr ihr wie die kontaktlose Fahrzeugübergabe bei VW funktioniert:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(vom Doc bearbeitet)

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

DoktorSpieler

05.04.2020, 17:31 #

Der Preis ist ja mal top und auch die Selbstbeteiligung bei der Versicherung absolut fair.

cleverclaus

05.04.2020, 17:47 #

Ja, gerade weil man auch nen Tiguan nehmen kann. Fragwürdige Zielgruppendefinition.

bingli

05.04.2020, 20:25 #

Tolle Idee Danke zu sagen, 15 Euro sind fair.

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

05.04.2020, 21:13 #

Das ist mal eine tolle Aktion, besonders, wenn man die angepeilte Klientel ansieht. Auch die Menschen, auf die wir jetzt besonders angewiesen, haben eine Möglichkeit für wenig Geld ihren Arbeitsplatz und ihr zuhause zu erreichen. Ich vermute mal, das über 90% der Arbeitgeber die Mietkosten erstatten. Sollten sie zumindest.😉

Gastvampir

05.04.2020, 23:34 #

hätte mir gern ein kommentar erspart bzw. ersparen wollen .. doch solche Deals stören mich extrem 😣😑 ..

Ich bitte euch 🙄 welcher Arzt braucht einen Mietwagen? gerade zu diesen Zeiten wäre dass ja unsicherer als seinen eigenen Firmenwagen zu nehmen ..
außer man ist student oder lehrling 😑 .. aber sonst haben ALL jene die in den aufgezählten Berufen arbeiten einen FIRMENWAGEN 🙄😔 ..

Ich weiß wieder mal nur gemecker aber dass musste mal gesagt werden 😑

    Thorsten

    05.04.2020, 23:37 #

    @Gastvampir:
    Siehe mal folgende Situation: Du wohnst in einer Stadt. Daher hast du kein Auto und bist auf den ÖPNV angewiesen. Dieser wird aber aktuell immer weiter zurück gefahren (sprich: die Verbindung wird schlechter bis unmöglich zu bestimmten Zeiten).

    Jetzt brauchen die Laute auf einmal doch ein Auto, die vorher locker mit dem ÖPNV zufrieden und die Verbindungen noch gut waren.

    Und zeig mir eine Krankenschwester, die einen Firmenwagen hat. Das ist wohl nur in bestimmten (hohen) Positionen so und damit die absolute Ausnahme. Auch ein normaler Arzt im Krankenhaus hat keinen Firmenwagen.

      Gastvampir

      06.04.2020, 10:27 #

      ja guut .. trotzdem würde ich keinen Mietwagen nehmen 🙄 .. 1) zu unsicher 2) woher weiß ich dass genau dieser Wagen desinfiziert ist 😑 .. da hab ich doch gern einen eigenen Wagen ..

      und nochmal: gerade Ärzte IN Krankenhäusern haben einen Firmenwagen .. auch Hausärzte haben einen .. wie sonst sollen die Reagieren wenn mal ein Notfall vorliegt 🤦‍♂️😣🙄 .. Krankenschwestern z.b können auch einen gestellt bekommen wenn sie es beim Arbeitgeber beantragen ..

      @thorsten

    Strubbel

    05.04.2020, 23:45 #

    @Gastvampir Bitte nochmal die Berufsgruppen durchlesen und dann den Deal verlassen. Du tust mir nur leid, wenn dich solche Deals stören.

      Gastvampir

      06.04.2020, 10:35 #

      Ach Strubbel 😓❤ gerade solche die Kommentare nicht verstehn tun mir wiederum leid 😔 ..
      Was ist mit den Berufsgruppen?
      braucht ihr unbedingt eine bestätigung? direkt von den jeweiligen Berufsgruppen ..
      Die meisten von denen haben einen FIRMENWAGEN oder anders gesagt einen EIGENEN 🙄😊 ..

      Beispiel Hausarzt:
      Notfall kommt per telefon rein ..
      er muss binnen 10 min am Notfall ort sein .. wird wohl kaum die ÖPNV oder den Mietwagen nehmen .. dafür hat er seinen Wagen der auf die Praxis zugelassen ist 🙄 ..

      ich hoffe dass ich helfen konnte 😉
      und jaa deswegen stören mich solche nutzlosen Deals massiv ..
      was dagegen? ..

      @Strubbel

    lexmarkz13

    06.04.2020, 04:23 #

    @gastvampir – der Deal gilt auch für Mitarbeiter im Lebensmittelhandel – die haben alle einen Firmenwagen? Ja klar 😂😂😂

    super Deal und den werden sicher viele nutzen, weil die öffentlichen Verkehrsmittel weniger fahren

    cleverclaus

    06.04.2020, 15:14 #

    @Gastvampir:
    Genau. Hab ich auch gedacht. Ausgerechnet Ärzte und Apotheker!!! Hier ist Kritik durchaus mehr als berechtigt!

      Guest

      06.04.2020, 15:34 #

      @cleverclaus
      + @Gastvampir:

      Zu Eurer Information: die Zeiten, als man sich -zum Beispiel- mit dem Betrieb einer Apotheke eine goldene Nase verdienen konnte sind längst vorbei! Außerdem ist hier auch das ApothekenPERSONAL angesprochen, und von den armen Hüpfern hat noch nicht mal jeder privat ein Fahrzeug vor der Tür stehen- das weiß ich aus sicherer Quelle…😉*schluchz*!
      Also- was soll der Neid…?!?

      Gastvampir

      06.04.2020, 16:56 #

      nahhh 😁 .. ob dass so stimmt? 😋
      gut viele apotheker verdienen keine goldene nase .. aber wer außer dem vorstand tut dass heutzutage noch 🙄😣 .. *seuftz* ..
      Aber dennoch .. viele "Helfer" haben denk ich schon einen Wagen .. vielmehr sollten sie einen haben 😊 .. heutzutage ist dass schon wichtig 😉👍 ..

      @Guest

      Strubbel

      06.04.2020, 19:37 #

      @Gastvampir: nahhh 😁 .. ob dass so stimmt? 😋
      gut viele apotheker verdienen keine goldene nase .. aber wer außer dem vorstand tut dass heutzutage noch 🙄😣 .. *seuftz* ..
      Aber dennoch .. viele "Helfer" haben denk ich schon einen Wagen .. vielmehr sollten sie einen haben 😊 .. heutzutage ist dass schon wichtig 😉👍 ..

      @Guest

      Helfer bekommen diesen nach Anforderung beim Arbeitgeber sicher, lt. deiner Aussage. 🙂

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      06.04.2020, 20:09 #

      @Gastvampir:
      Mir wie dir ist klar, das Chefärzte und führende Mitarbeiter einer Klinik keine Leihwagen benötigen, da sie einen eigenen PKW besitzen und benutzen. Ein Dienstwagen ist auch im Vorstand von gesundheitlich aktiven Firmen äußert selten und ungewöhnlich.
      Kein Arzt, Oberarzt, Chefarzt wird sein ihm vertrautes Fahrzeug gegen irgendwas "geleastes" tauschen, aus Hygiene, persönlicher Vorliebe oder emotionaler Verbindung.
      Oft sind es die Angestellten der mittleren und/oder unteren Einkommensstufe, die aktuell Probleme haben, zur und von der Arbeit zu kommen. Genau auf diese " Helden" ist diese Aktion ausgerichtet. Die hilft uns allen.
      Ob ich das Unternehmen mag oder nicht, scheißegal, gute Aktion, weil endlich auch für die, die den Laden am Laufen halten.
      Putzfrauen, Müllmänner, Regalfüller, Kassiererinen, und viele andere mehr.
      Und jetzt möchte ich dir im Namen der Community das Maul verbieten.
      Ich habe fertig.

      Strubbel

      06.04.2020, 20:13 #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos: @Gastvampir:
      Mir wie dir ist klar, das Chefärzte und führende Mitarbeiter einer Klinik keine Leihwagen benötigen, da sie einen eigenen PKW besitzen und benutzen. Ein Dienstwagen ist auch im Vorstand von gesundheitlich aktiven Firmen äußert selten und ungewöhnlich.
      Kein Arzt, Oberarzt, Chefarzt wird sein ihm vertrautes Fahrzeug gegen irgendwas "geleastes" tauschen, aus Hygiene, persönlicher Vorliebe oder emotionaler Verbindung.
      Oft sind es die Angestellten der mittleren und/oder unteren Einkommensstufe, die aktuell Probleme haben, zur und von der Arbeit zu kommen. Genau auf diese " Helden" ist diese Aktion ausgerichtet. Die hilft uns allen.
      Ob ich das Unternehmen mag oder nicht, scheißegal, gute Aktion, weil endlich auch für die, die den Laden am Laufen halten.
      Putzfrauen, Müllmänner, Regalfüller, Kassiererinen, und viele andere mehr.
      Und jetzt möchte ich dir im Namen der Community das Maul verbieten.
      Ich habe fertig.

      Aaaaaaahhhhhhh. Völlig gegen die Netiquette. O_O 😉
      Danke dir. ♥ Schließe mich an.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      06.04.2020, 20:24 #

      @Strubbel:
      Die Netiquette wurde am 28.3.2020 durch dir Nordrheinwestfälische Landesregierung auf Eingabe eines einzelnen Bürgers, wer war das wohl, auf unbestimmte Zeit aufgehoben.
      Ich darf das. 😊

      Strubbel

      06.04.2020, 20:36 #

      Bis ich zwischenfahre. 😂

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      06.04.2020, 20:39 #

      Das darfst du. Ohne wenn und aber. Ein Hinweis und ich bin stumm.🙊

      Strubbel

      06.04.2020, 23:33 #

      Echt jetzt? 😛

      Gastvampir

      06.04.2020, 23:51 #

      Guter Kommentar 😉👍 hast eindeutig deine Hausaufgaben gemacht .. doch .. da gibt es trotzdem was .. was mir aufgefallen ist 😁 ..
      "Oft sind es die Angestellten der mittleren und/oder unteren Einkommensstufe, die aktuell Probleme haben, zur und von der Arbeit zu kommen. Genau auf diese " Helden" ist diese Aktion ausgerichtet. Die hilft uns allen."

      Was ist, wenn ich dir sage dass das eigenlich keine Helden sind 🙄🤔 .. ich bin mir sicher dass es dich schocken würde ..
      Du wirst mich jetzt sicher fragen wie ich drauf komme 🙄 .. ganz einfach .. ALL diese Berufsgruppen .. ALL diese Menschen die da Arbeiten .. tun die das freiwillig? oder nur weil sie es müssen? Was ist der Krankenschwester wohl lieber .. das Geld oder der Patient? Du glaubst doch nicht wirklich dass ALL diese möchtegern "Helden" auch nur einen Finger krumm machen würden wenn man denen das Geld abdreht 🙄😣 ..
      Helden sind die .. die auf freiwilliger Basis arbeiten .. den die tun das weil sie es WOLLEN 😑 nicht weil sie es müssen ..
      alle anderen tun das weil sie ohnehin arbeiten .. DAS ist ihr job .. und genau DIESEN haben die sich selbst ausgesucht .. 😉 ..

      Merk dir das!!

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      Strubbel

      07.04.2020, 00:00 #

      @Gastvampir Darf ich fragen was du von Beruf bist?

      Gastvampir

      07.04.2020, 10:21 #

      Klar darfst du fragen Strubbel 😁 ist erlaubt 😉 nur ob ich drauf antworte ..
      Okay gut, nur weil du es bist ✌
      ich war vor kurzem noch als Verkäufer angestellt .. ja ich sagte "war" 😔 weil ich leider wegen dieser Krise entlassen wurde 😓 ..
      bin im moment an unteren ende(fängt mit H an) 😣 .. wenns mal vorbei ist find ich schon wieder einen job 😁 ich bin da optimistisch ..

      @Strubbel

      Guest

      07.04.2020, 00:56 #

      @Gastvampir:

      Habe eine gute Bekannte, die ist 82 und arbeitet noch bei der Arbeiterwohlfahrt in der Altenbetreuung – um finanziell über die Runden zu kommen. Nun hat sie sich mit Beginn der Ausgehbeschränkungen -verständlicherweise!- krankschreiben lassen (Vorgeschichte: eine chronische obstruktive Lungenerkrankung [COPD]), und das könn(t)en andere Arbeitnehmer sicherlich auch von wegen Risiko/psychische Belastung oder der Geier was, tun sie aber nicht.
      Und das ist IMHO auch eine Form von Heldentum. 😉

      Gastvampir

      07.04.2020, 10:25 #

      Kurz und klar gesagt .. joaa dass ist mehr als Heldentum 👍😉 btw mit 82 noch bei der Altenbetreuung zu arbeiten .. ist schon erstaunlich und mit viiiiel Respekt zu begegnen 😊😘 Die würde uns alle in die Tasche stecken 😂😂

      Aber dass sie sich hat krankschreiben lassen um damit die anderen zu schützen .. Das ist Heldentum 👍

      @Guest

      Guest

      07.04.2020, 19:05 #

      @Gastvampir:

      Bitte? Ich denke, Du verstehst mich nicht. Oder willst mich nicht verstehen. Naja, belassen wir es dann einfach mal dabei. 😉😏🙃

      cleverclaus

      07.04.2020, 15:34 #

      @Guest: @cleverclaus
      + @Gastvampir:

      Zu Eurer Information: die Zeiten, als man sich -zum Beispiel- mit dem Betrieb einer Apotheke eine goldene Nase verdienen konnte sind längst vorbei! Außerdem ist hier auch das ApothekenPERSONAL angesprochen, und von den armen Hüpfern hat noch nicht mal jeder privat ein Fahrzeug vor der Tür stehen- das weiß ich aus sicherer Quelle…😉*schluchz*!
      Also- was soll der Neid…?!?

      Ja, die armen Apotheken-Verkäuferinnen. Warum sind die zu bedauern? Gibt viele Zeitgenossen, die kein Auto haben oder mit öffentlichen zur Arbeit fahren. Wo ist das Problem? Bevor du gar nicht mehr mit dem Schluchzen aufhörst, gib deiner Apo-Verkaufskraft doch ein fettes Trinkgeld. Das hilft auch schon!😉

      Guest

      07.04.2020, 20:07 #

      @cleverclaus:

      Sag' mal, rede ich chinesisch…?
      Habe kein Wort von Bedauern geschrieben, sondern lediglich davon, dass der Deal vollkommen in Ordnung geht was zum Beispiel die Apotheke & ihr Personal betrifft. Du & @Gastvampir stellt die berechtigten Berufsgruppen als nicht, äh, betiteln wir es mal als nicht "ideal ausgewählt" dar, und das ist schlichtweg nicht gerechtfertigt.
      Sicher, auch andere Geringverdiener haben kein Auto zur Verfügung – aber das ist und war nicht das Thema.
      Im Übrigen kannst Deinen Sarkasmus ruhig stecken lassen – ich bin selbst betroffen. 😜

      cleverclaus

      08.04.2020, 11:12 #

      @Guest: @cleverclaus:

      Sag' mal, rede ich chinesisch…?
      Habe kein Wort von Bedauern geschrieben, sondern lediglich davon, dass der Deal vollkommen in Ordnung geht was zum Beispiel die Apotheke & ihr Personal betrifft. Du & @Gastvampir stellt die berechtigten Berufsgruppen als nicht, äh, betiteln wir es mal als nicht "ideal ausgewählt" dar, und das ist schlichtweg nicht gerechtfertigt.
      Sicher, auch andere Geringverdiener haben kein Auto zur Verfügung – aber das ist und war nicht das Thema.
      Im Übrigen kannst Deinen Sarkasmus ruhig stecken lassen – ich bin selbst betroffen. 😜

      Apothekenhelferin. Ah so, jetzt verstehen wir….

      Guest

      08.04.2020, 11:34 #

      @cleverclaus:

      Äääh nö, knapp daneben,
      die Apothekenhelferin zählt gesetzlich nicht zum >pharmazeutischen< Personal –
      ich & mein Beruf hingegen schon. 😝
      Btw hätte es die Apothekenhelferin (die sich übrigens neu PKA betitelt😉) am allernötigsten, denn die verdient in der Apotheke am wenigsten.

schmuggler

06.04.2020, 05:53 #

Die Aussage zur Reinigung der Fahrzeuge ist sehr allgemein gehalten…wenn die Nachfrage entsprechend hoch ist, wird das Ding schnell zur Bakterienschleuder…

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    06.04.2020, 07:39 #

    Bakterien sind aktuell ja wohl das kleinste Problem.

    Lule5

    06.04.2020, 09:36 #

    Es hindert auch sicher niemand die Personen, welche dieses Angebot nutzen daran den Wagen vor Gebrauch nochmals kurz selbst zu reinigen. Alle betreffenden Zielgruppen ob Supermarktpersonal oder aus dem Krankenhaus sind in Sache Hygiene in diesen Tagen sicherlich ausreichend geschult.

      Guest

      06.04.2020, 15:39 #

      @Lule5:

      Das ist doch ganz selbstredend! Jeder, der einmal einen Leihwagen genutzt hat, macht/kennt das Procedere. Man gibt sein geliehenes Zeugs doch in der Regel ordentlich, sauber & gereinigt zurück! 😉🙃

cleverclaus

06.04.2020, 15:16 #

Leute, Reinigung / Desinfektion ist doch hier nicht das Thema…

mailshopper

07.04.2020, 07:41 #

Nur für Superhelden.
Darf also nur Batman und Robin mitmachen.

Werner279

26.05.2020, 22:16 #

@Gastvampir ich arbeite jetzt seit 40 Jahren in der Pflege aber hatte noch nie einen Firmenwagen. Einfach mal so erwähnt.

Kommentar verfassen