WARNUNG – kein DEAL: Fakeshop-Liste – GEFÄLSCHTE ONLINESHOPS PER CHECKLISTE ENTTARNEN – Ratgeber Fake-Shops erkennen und was mache ich nach der Bestellung in unseriösen Onlineshops

Unbenannt-2599

Warnung vor Onlineshops: Hier dürfen Sie nicht einkaufen (Fakeshop Liste)

http://www.onlinewarnungen.de/warnungsticker/warnung-vor-onlineshops-hier-duerfen-sie-nicht-einkaufen/

oder

https://www.watchlist-internet.at/news/liste-betruegerischer-online-shops/

Fakeshops erkennen: Online sicher einkaufen – GEFÄLSCHTE ONLINESHOPS PER CHECKLISTE ENTTARNEN

https://www.onlinewarnungen.de/ratgeber/fakeshops-erkennen-online-sicher-einkaufen/

oder

https://www.dealdoktor.de/magazin/fake-shops/

Probleme nach der Bestellung in unseriösen Onlineshops

(Danke @j-vollmann!)

Lt. https://www.mimikama.at/allgemein/fakeshop-konsolensultan-de/ wird aktuell vor konsolensultan.de gewarnt.

Lt. https://www.onlinewarnungen.de/warnungsticker/konsolensultan-de-und-konsolen-club-de-fakeshops-oder-serioese-onlineshops/ wird aktuell vor konsolensultan.de und konsolen-club.de gewarnt.

Siehe auch https://winfuture.de/news,106486.html

Faktencheck für konsolensultan.de

  • Das Impressum ist unvollständig und entspricht nicht den deutschen Rechtsnormen.
  • Die angegebene Umsatzsteuer ID DE4477881224 ist ungültig.
  • Das Unternehmen Hape Kiga GmbH ist zwar im Unternehmensverzeichnis zu finden. Aber Sie erfahren dort auch, dass die Firma unter dieser Firmierung nicht mehr existiert. hohes Risiko
  • Die auf der Webseite angegebene Rufnummer ist nicht vergeben. hohes Risiko
  • Der Server der Webseite steht in den USA. Das ist für einen deutschen Onlineshop eher ungewöhnlich.
  • Sie können in dem Onlineshop nur per Vorkasse (Banküberweisung) bezahlen. Sie tragen damit das gesamte Risiko für den Einkauf. hohes Risiko
  • Es fehlen Käuferschutzsiegel wie beispielsweise Trusted Shops.

Faktencheck für konsolen-club.de

  • Das Impressum ist unvollständig und entspricht nicht den deutschen Rechtsnormen.
  • Die angegebene Umsatzsteuer ID DE4477283524 ist ungültig.
  • Das genannte Unternehmen ist im Unternehmensverzeichnis zu finden. Allerdings handelt es sich hier vermutlich um einen Missbrauch der Daten. hohes Risiko
  • Die auf der Webseite angegebene Rufnummer ist nicht vergeben. hohes Risiko
  • Der Server der Webseite steht in den USA. Das ist für einen deutschen Onlineshop eher ungewöhnlich.
  • Sie können in dem Onlineshop nur per Vorkasse (Banküberweisung) bezahlen. Sie tragen damit das gesamte Risiko für den Einkauf. hohes Risiko
  • Es fehlen Käuferschutzsiegel wie beispielsweise Trusted Shops.
Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

krofisch

08.12.2018, 17:56 Zitieren #

@DealDoktor:
Kannst du diese WARNUNG (kein DEAL) entsprechend überarbeiten und plazieren?

Vorsicht Konsolen-Käufer: Warnung vor zwei Fake-Shops für Spielefans (konsolensultan.de und konsolen-club.de)

danieln

08.12.2018, 18:11 Zitieren #

Ka warum das minus gevotet wird aber finde so Infos sehr gut, und vorallem ist es ausführlich geschrieben und erklärt

    krofisch

    08.12.2018, 18:16 Zitieren #

    @danieln: Ka warum das minus gevotet wird aber finde so Infos sehr gut, und vorallem ist es ausführlich geschrieben und erklärt

    Habe den DealDoktor gebeten, es evtl. zu überarbeiten, evtl. anders zu plazieren oderevtl. zu löschen.

    Die Warnung ist gerade jetzt kurz vor Weihnachten aber sehr wichtig und soll auch Anhaltspunkte zum selber Prüfen zu billiger Ware auf windigen Web-Sites liefern.

    Du hast es daher genau richtig verstanden!!!

Luni

08.12.2018, 19:33 Zitieren #

Klasse und danke. Wer hier meckert, applaudiert der falschen Seite!

anastacia

08.12.2018, 19:51 Zitieren #

bei vorkasse per banküberweisung sollte sich das ja eigentlich schon erledigt haben…

krofisch

08.12.2018, 20:37 Zitieren #

@anastacia:
Online sollte man NIEMALS Vorkasse machen.
Bei unbekannten Seiten immer genau alles vorher prüfen.
Wer bei den o.g. Shops z. B. Kreditkartendaten angegeben hat, sollte sie nach Rücksprache mit der Bank sperren lassen.

Horus03

08.12.2018, 20:41 Zitieren #

Danke dir für diese Info.
Denke mal, das dort wirklich einige bestellen. Daher von mir ein Plus. 👍🏼

DRDeal85

09.12.2018, 08:20 Zitieren #

Solche Warnungen haben bisher hier gefehlt. Ich würde mir wünschen, dass so einige Shops hier mal gelistet werden, die ungewöhnlich lange Versandzeiten haben 😉
Gleichzeitig sollte man aber auch immer daran denken, NIEMALS vor Erhalt einer Ware/Leistung zu bezahlen.

coolesache

09.12.2018, 09:08 Zitieren #

Danke für die Warnung 👍

Levent58

09.12.2018, 09:16 Zitieren #

Danke für die Info.

Greenpeace88

09.12.2018, 09:58 Zitieren #

Das sollte einigen helfen 😉

j-vollmann

09.12.2018, 10:35 Zitieren #

Der Doc könnte das und auch meinen Hinweis (https://www.dealdoktor.de/user-deals/deals/sonstiges/achtung-fake-shops/) doch im Magazin aufnehmen!

krofisch

09.12.2018, 10:39 Zitieren #

Wer die Dinge aus dem Faktencheck bei ihm unbekannten Online-Shops vorher prüft, kann diese Fake-Shops leichter erkennen.
Zu niedrige Preise sollten eine(n) immer vorsichtig machen.
Shops ohne funktionierendes PayPal auch.
Und nie per Vorkasse zahlen.
Aber auch möglichst keine Kreditkartendaten eingeben, die dann später von Fremden genutzt werden können.

krofisch

09.12.2018, 10:41 Zitieren #

@j-vollmann:
@DealDoktor:
Schreib mal den DealDoktor an, damit er es auf die Startseite stellen oder hochziehen und ins Magazin aufnehmen soll.
Hier können dann evtl. weitere Fake-Shops ergänzt werden.

angienbg

09.12.2018, 10:47 Zitieren #

@j-vollmann: diese Liste hab ich mir auch schon vor einiger Zeit abgespeichert.
Deinen Deal allerdings tatsächlich nicht gesehen. Dank dir

krofisch

09.12.2018, 10:48 Zitieren #

@j-vollmann: der DealDoktor sollte aus den beiden Warnungen von dir und mir eine zentrale Warnliste machen.

angienbg

09.12.2018, 10:49 Zitieren #

@krofisch: gut gemacht. Finde es auch wichtig darauf hinzuweisen
Gut fände ich auch eine Art Anleitung was man tun kann wenn man doch darauf hereingefallen ist und zb auch wenn man pishingMails (heißt das so?) Zb von Amazon erhält.

krofisch

09.12.2018, 10:58 Zitieren #

@angienbg: je nach Zahlungsweise sofort die Bank, den Kreditkartenherausgeber informieren und Konto/Karte sperren lassen.
Bei Kreditkarten eine Rückbuchung beantragen.
Pishing-Mails besonders gekennzeichnet als Pishing-Mails an betroffene Firma und/oder Polizei weiterleiten.
Etc.

lick

09.12.2018, 12:18 Zitieren #

@krofisch: Dealdoctor ist die falsche Plattform dafür! Warum? Weil es eine Deal Plattform ist.
Wenn jezt jeder anfängt hier die Fakeshops aufzulisten, sind hier mehr fake Shops als deals..
Morgen fängt Hinz und Kunz an Die Scam Mail hier zu posten .
Übermorgen dann Peter über Unsitte der china's shops weil, deshalb und sowieso.
Dafür gibt es sicherlich andere, zentraler Anlaufstellen, als diese Deal Community.
Das "Einmaleins" einer Online Bestellung sollte hier schon jeder so einigermaßen beherschen, andernfalls sollte man sich nicht auf solchen Seiten (wie auch diese hier) herumtreiben.

DerPanda

09.12.2018, 12:23 Zitieren #

@lick: Stimmt.

DerPanda

09.12.2018, 13:22 Zitieren #

@krofisch: Kein Kommentar.

bd2610

09.12.2018, 13:42 Zitieren #

@lick: Stimmt

angienbg

09.12.2018, 13:57 Zitieren #

@krofisch: ich find's gut so. Übersichtlicher als vorher. Danke für die Mühe

angienbg

09.12.2018, 14:03 Zitieren #

@cleverclaus: ich finde gerade weil es ein Dealportal ist sollte man auch vor scheinbaren Deals gewarnt werden. So eine Blacklist ist gar nicht verkehrt. Gehört aber wohl mehr ins Magazin. Denn hier geht es unter. Trotzdem wurde sich hier Mühe gegeben und Arbeit gemacht muß man auch sehen.

chrisstudent

09.12.2018, 14:19 Zitieren #

Die Risiken im Netz hören aber beim Online-Shopping nicht auf. Wer Ware mit Vorkasse per Banküberweisung bestellt, ist es m-M. nach selber Schuld. Es hat genügend Fernsehsendungen und Zeitungsberichte über solche Shops gegeben. Manchen Zeitgenossen ist einfach nicht zu helfen.

    krofisch

    09.12.2018, 14:39 Zitieren #

    @chrisstudent:
    Besonders bei neuen oder unbekannten Shops zahle ich auch nach Prüfung der Webseite (vom Impressum bis Zahlungsmöglichkeiten, etc.) immer nur per Paypal und nie per Vorauszahlung oder Überweisung. Auch die Eingabe von Kreditkartendaten ist immer gefährlich, besonders wenn die Preise extrem billig sind.

Kommentar verfassen