Vorbei

Bis zu 30€ Erstattung bei Impfung von Hund/Katze von Royal Canin

Impfkampagne

Die Impfung ist eine wichtige Maßnahme zur Verhinderung von Infektionskrankheiten bei Hunden und Katzen. Sie trägt auf wirkungsvolle und schonende Weise dazu bei, ein gesundes und langes Leben zu gewährleisten.

Außerdem ist sie ein aktiver Beitrag zu einem umfassenden Tierschutz, denn nur ein sehr hoher Durchimpfungsgrad in der gesamten Tierpopulation verhindert, dass sich Epidemien ausbreiten können. Und unerwünschte Nebenwirkungen der Impfstoffe sind außerordentlich selten.

ROYAL CANIN belohnt jetzt jeden Tierbesitzer, der seine Katze oder seinen Hund impfen lässt – hier sind Sie richtig, um sich unseren Impfbeitrag von bis zu 30 Euro zu sichern !

Wie kann ich an der Aktion teilnehmen ? Sie haben sich bereits einen Aktionscode gesichert ?

Dann sind das die nächsten Schritte:

  • Kaufen Sie zwischen dem 01.02.2018 und 30.04.2018 ein ROYAL CANIN Produkt Ihrer Wahl (mind. 1,5 kg)*
  • Lassen Sie Ihren Vierbeiner bis zum 31.12.2018 impfen
  • Geben Sie auf der folgenden Seite Ihren Code ein, laden den Kassenbon und die Impfrechnung hoch und Sie erhalten bis zu 30 € Rückerstattung!

Sie haben noch keinen Aktionscode?

Kein Problem! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und Sie erhalten Ihren persönlichen Aktionscode per E-Mail zugeschickt.

  1. Das Formular ausfüllen und zum Newsletter anmelden
  2. Die Anmeldung per Klick auf den Link in der zugesendeten Mail bestätigen
  3. Sie erhalten per Mail den persönlichen Aktionscode
  4. Zwischen dem 01.02.2018 und 30.04.2018 ein ROYAL CANIN Produkt Ihrer Wahl* (mind. 1,5 kg) kaufen
  5. Vierbeiner bis zum 31.12.2018 impfen lassen
  6. Kassenbon vom Produktkauf und Impfrechnung hochladen
  7. Bis zu 30 EUR werden erstattet
Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

__Gelöschter_Nutzer__

28.02.2018, 20:48 Zitieren #

Das nenne ich mal ein Impf-Deal für unsere Lieblinge 🤗👍

__Gelöschter_Nutzer__

28.02.2018, 21:01 Zitieren #

Die sollten das Geld lieber den Tierheimen zur Verfügung stellen. Im Großeinkauf dürften die Impfportionen deutlich günstiger sein.
Wenn ich ein Tier besitze, lasse ich es auch impfen, und mache das nicht von einer Prämie abhängig.
Was geht bei diesen Marketingfachleuten in den letzten Jahren eigentlich im Hirn schief?

    Thorsten

    28.02.2018, 21:07 Zitieren #

    @Sophisticat:
    Ich kann deinen Gedankengang leider nicht nachvollziehen. Wer sagt, das man eine Impfung von einer Prämie abhängig machen soll ?

    Ich selbst habe auch eine Katze (übrigens aus dem Tierheim) und sie kommt auch regelmäßig zum Tierarzt z.B. zum impfen. Diese Aktion unterstützt eine Impfung doch nur und ich persönlich finde das sehr gut !
    Nicht alle haben das Geld, sich so um die Tiere zu kümmern, wie die Tiere es verdient haben. Genau da setzt diese Aktion an (was ich noch immer sehr gut finde und daher mit dem Eintrag unterstütze).

      steinbrei

      01.03.2018, 11:27 Zitieren #

      @Thorsten:
      Haustiere sind im Unterhalt nicht ganz billig. Allein das Tierfutter kostet je nach Größe des Tieres einiges. Richtig teuer wird es jedoch, wenn ein Tier ernsthaft krank wird. Da können auch schon mal 4 stellige Beträge erreicht werden.

__Gelöschter_Nutzer__

28.02.2018, 21:14 Zitieren #

@Thorsten: Dann habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt. Eine Aktion z. B. 15€ für den Einsender und 15€ wird zusätzlich jedesmal an z. B. TAPAM (tierärztliche Hilfe für Obdachlose) gespendet. Macht Sinn, ist ethisch wertvoll und steigert das Ansehen.

FreiTheater

28.02.2018, 21:45 Zitieren #

Vor ein paar Jahren gab es regelmäßig eine Aktion von "Hill's". Die haben einen Teil der Tierarztrechnung übernommen. Man musste auch nichts von denen kaufen.
Ich (und natürlich auch meine Katze) will voll von diesen Aktionen profitieren und meine Prämie nicht mit jemanden teilen, auch nicht mit dem Tierheim.
Welche Firma, wofür auch immer spendet, interessiert mich nicht und würde, selbst, wenn ich es wüsste, mein Kaufverhalten in keinster Weise beeinflussen.

zhekson99

28.02.2018, 21:51 Zitieren #

Argh, hab den Deal auch reingestellt, aber du warst schneller 😛 🙂

Hotte07

28.02.2018, 22:27 Zitieren #

Meinen die mit bis zu die reinen Impfkosten oder wird nur der Produktpreis erstattet? Weil eine (Komplett)-Impfung, zumindest bei uns in der Gegend, doch eh mehr als 30€ kostet verwirrt mich das "bis zu" ein wenig…

    Thorsten

    28.02.2018, 22:34 Zitieren #

    @Hotte07:
    In den Bedingungen ist die Rede von Tierartzrechnung – nicht von nur dem Produktpreis oder nur das Honorar vom Tierarzt.

    Bei den Kosten kommt es natürlich darauf an, gegen was du alles impfen solltest bzw. läßt. Reine Hauskatzen brauchen z.B. eigentlich keine Impfung gegen Tollwut.

Hotte07

28.02.2018, 22:53 Zitieren #

Ok, danke dir.

Rotkaeppchen

01.03.2018, 05:52 Zitieren #

Ich finde den Deal super. Impfen ist immer wieder Thema und wird oft vergessen. Die Marketingaktion macht darauf aufmerksam, dass auch Tiere regelmäßig geimpft werden sollen. 👍

steinbrei

01.03.2018, 08:57 Zitieren #

Wer oder was ist dieses ROYAL CANIN?

__Gelöschter_Nutzer__

01.03.2018, 09:14 Zitieren #

@steinbrei: Eine französische Firma, die, sehr erfolgreich, Katzen- und Hundefutter produziert und vertreibt.

    steinbrei

    01.03.2018, 10:20 Zitieren #

    @Sophisticat:
    Danke für die Info, allerdings habe ich leider eine sehr heftig Katzenallergie 🙁
    Das Katzenfutter vertrage ich daher nicht und ich bezweifle, dass ich deshalb eine Impfung gegen Katzeninfektionen überstehen würde. 😉

    Aber ich gebe trotzdem mal meine Heatbeats für diesen Deal aus. 🙂

giesenkirchen-2001

01.03.2018, 11:03 Zitieren #

@steinbrei : gehört übrigens zur Mars Company.
Haben eigene Hundetrainer die sich um deren hunde kümmern und an denen dann das futter getestet wird nach kriterien wie annahme des futters, output usw.

__Gelöschter_Nutzer__

01.03.2018, 11:10 Zitieren #

@giesenkirchen-2001: output ist ein netter Ausdruck, den kannte ich in diesem Zusammenhang noch nicht. 🐕

FreiTheater

04.03.2018, 21:15 Zitieren #

Ich habe meine alten Rechnungen durchgesehen. Da ist die jährliche Kontrolle incl. der Impfung als ein Betrag angegeben. Wenn nur die Impfung erstattet wird, könnte dies zu Schwierigkeiten führen.

Neuzugang

04.03.2018, 21:36 Zitieren #

Meine Katze muss erst im Oktober zum Arzt. Das ist mir zu lange hin. Wahrscheinlich habe ich den Deal bis dahin schon längst vergessen und außerdem ist das Futter auch ziemlich teuer.

Kommentar verfassen