Riiter Sport „Erstklassige Schokalde“ zur 2. Liga Meisterschaft des VFB (pro Tafel 15% Spende an Jugendarbeit des VFB)

2,50€

Für 2,50€ könnt ihr euch derzeit diese Limited Edition auf der Ritter Sport Seite bestellen (4,95€ VSK, ab 20€ MBW VSK-Frei). Ist für diesen Preis zwar kein Schnäppchen, aber wer sich ein Andenken sichern will, sollte hier zuschlagen. Außerdem fließen 15% des Nettopreises in die Jugendarbeit des VFB.

  • 2,50€ pro 100g Tafel (4,95€ VSK, ab 20€ MBW keine VSK)
  • max. 4 Tafeln pro Bestellung
  • 15% des Nettopreise fließen in die Jugendarbeit des VFB
  • Schokolade: Weiße Schokolade mit Haselnuss- und Erdbeer-Stückchen

Zum Aufstieg des VfB Stuttgart in die 1. Liga gratulieren wir mit einer erstklassigen Schokolade: Weiße Schokolade mit Haselnuss- und Erdbeer-Stückchen. Pro verkaufter Tafel fließen 15 Prozent des Nettopreises in die Jugendarbeit des VfB, zu Gunsten der Jungen Wilden aus Cannstatt.

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Frido06

22.05.2017, 10:20 Antworten Zitieren #

Seit dem Einhorn Debakel keine Ritter Sport mehr gekauft… DARAN WIRD SICH NICHTS MEHR ÄNDERN.

DoktorSpieler

22.05.2017, 11:59 Antworten Zitieren #

Schöne Aktion eigentlich, aber ich schließe mich @Frido06 an…

Ralf69

22.05.2017, 12:15 Antworten Zitieren #

Hab mich damals auch mehr als verarscht gefühlt…die ess ich auch nicht mehr…

Luther90

22.05.2017, 18:21 Antworten Zitieren #

Nur eigentlich Gewinnmacherei, wie bei der Einhorn-Schoki… Da sind 15% für den Jugendverein auch nicht viel wenn man teure 2,50 € zahlt^^

0alex0

22.05.2017, 19:51 Antworten Zitieren #

Schokolade als Andenken? Finde ich bescheuert 👎, Schokolade ist zum vernaschen da, bei dem Preis aber vergeht der Appetit. Habe letzte Woche bei Netto mir einige Rittersports geholt für je €0,69 – mehr darf eine gute Schoki 😋 nicht kosten, weniger gerne.

Peter_Shaw

25.05.2017, 15:58 Antworten Zitieren #

Die Ideen von Ritter Sport für limitierte Schokoladen sind ja ganz nett, aber dann müssen sie es auch bewältigt bekommen. Bei der Äffle & Pferdle haben sie es ja noch hinbekommen. Bei der Einhorn ist alles zusammengebrochen und das ist schon peinlich für so ein großes Unternehmen. Die Preise von 1,99€ waren auch schon sehr grenzwertig, aber jetzt mit 2,50€ übertreiben sie es wirklich. Aber lecker klingt die Sorte schon, aber ich verzichte gerne bei dem Preis.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)