Rezeptgebühren/Zuzahlung sparen bei der europa apotheek – nur 2,50 € statt 5 €, da es einen Bonus gibt

europa-apotheek_hover-3

Wenn ihr ein Medikament nicht sofort dringend braucht, schickt euer Rezept doch ein zur europa apotheek. Und schon kann man im Laufe des Jahres eine Menge Geld sparen. Gerade wenn ihr wie ich viele Dauermedikamente braucht.

Da spart ihr mindestens 2,50 Euro Zuzahlung pro Medikament. Freiumschläge könnt ihr anfordern. Bei Einsendung von Rezepten immer versandkostenfrei. Ähnlich wie bei Doc Morris.

5,00 Euro Gutschein gibt es noch für newsletter-Anmeldung (MBW 20 Euro). Über den Neukundenrabatt wurde schon berichtet.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Pflanze5001

11.01.2018, 20:09 Antworten Zitieren #

Gibt’s bei allen (Online) Apotheken!

__Gelöschter_Nutzer__

11.01.2018, 20:18 Antworten Zitieren #

Ich würde ja gerne, wenn die Werbung nicht so dämlich wäre. Ich bleib lieber bei Doc Morris, allein schon weil es ein Doc ist. 😉

    cleverclaus

    12.01.2018, 17:17 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Was würdest du denn gerne? Beim Doc gibt es den gleichen Rabatt auf die Zuzahlung. Ist also Jacke wie Hose, wohin du dein Rezept schickst. Wenn man gerade ein nicht verschreib.pflichtiges Medikament braucht, kann man schauen, bei wem von beiden dies am günstigsten ist und dann mitbestellen…

MPK

11.01.2018, 22:19 Antworten Zitieren #

Ich finde es ja blöd, das die nicht online Apotheken das nicht dürfen. Nicht gerade dafür gut Verpackungsmull zu vermindern. Nutze es aber auch (bei anderer Apotheke)

Ronk

11.01.2018, 22:21 Antworten Zitieren #

Danke fur den hinweis

evafl21

11.01.2018, 22:27 Antworten Zitieren #

2,50 Euro Zuzahlung – weil sie im Ausland ist die Apotheke? Erklär’s mir. 😉

Strubbel

11.01.2018, 23:16 Antworten Zitieren #

Über den Neukundenrabatt wurde schon berichtet.
Wo? Link wäre nett.

    cleverclaus

    14.01.2018, 13:16 Antworten Zitieren #

    @Strubbel:
    Wenn man oben rechts im Suchfeld „europa apotheek“ eingibt, bekommt man nur 2 deals total. Ist der andere (vom 05.01.2018)
    Sorry. das Kopieren des deals klappte irgendwie nicht….

Guest

12.01.2018, 01:36 Antworten Zitieren #

@evafl21
+ @MPK
+ @cleverclaus im Speziellen:

Habe das mal nachgelesen, weil ich unlauteren Wettbewerb witterte…

Die Rezeptgebühr ist eine gesetzlich vorgeschriebene Konstante, die zu mindern nicht möglich bzw. nicht erlaubt ist.
Die Ersparnis, die sich nach der Höhe des Apothekenverkaufspreises (AVK oder AVP) richtet, wird Sofort-Bonus genannt und kann nur auf das Kundenkontakt angerechnet werden
und so den Rechnungsbetrag mindern.
Die Rezeptgebühr muss zwingend ausgewiesen und auch kassiert werden.
Ein etwaiger Überschuss bleibt stehen
und wird mit freiverkäuflicher Ware oder der nächsten Bestellung verrechnet.
Eine Barauszahlung kann nicht erfolgen.

Theoretisch, also wenn man es ganz genau nimmt, müsste der Deal in der Beschreibung dahingehend (ab)geändert werden… 😉 😊 😎

Trotzdem danke für den Tipp!

    evafl21

    12.01.2018, 07:26 Antworten Zitieren #

    @Guest:
    Danke für die ausführliche Info! 🙂

    cleverclaus

    12.01.2018, 17:22 Antworten Zitieren #

    @Guest:
    Ja, hast vollkommen Recht. Ein Jurist könnte es nicht besser formulieren. Nur mit dem Bonus wird es dann etwas verwirrend, finde ich. Wenn man das Ergebnis betrachtet, spart man halt die Hälfte der Zuzahlung effektiv ein, weil der gewährte Bonus direkt verrechnet wird.

Guest

12.01.2018, 01:45 Antworten Zitieren #

@Guest:

Edit:

*Kundenkonto* statt Kundenkontakt

…doofe Autokorrektur…

__Gelöschter_Nutzer__

12.01.2018, 17:29 Antworten Zitieren #

@cleverclaus: Ich traue halt eher einem Doc, als einer Firma, die noch nicht mal das Wort Apotheke richtig schreiben kann. 😆
Quatsch, meine Frau benötigt ein spezielles Asthmamittel, und Doc Morris sind die Einzigen, die es liefern können. Andere haben es im Programm, und wenn man dann das Rezept hinschickt, kommt die lapidare Antwort: Nicht lieferbar, Rezept wird zurückgesendet. Bis zur ersten Lieferung, dann endlich durch Doc Morris, weil sie angeblich spezielle Verträge mit Großhändlern haben, vergingen 6 Wochen mit Diskussionen mit irgendwelchen Hotlines diverser Online-Apotheken inklusive 3er neu ausgestellten Rezepte, die, angeblich im Rückversand bis heute nicht angekommen sind, und der Medikamentenvorrat schrumpfte bedrohlich. Wünsche ich niemand.

    Strubbel

    12.01.2018, 17:57 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Uch. Im ersten Moment dachte ich du meinst unseren Doc. *gg

    cleverclaus

    13.01.2018, 09:35 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Ja, das passiert bei Doc Morris aber bei anderen Medikamenten auch. Ist mir dort auch schon mehrfach passiert. Sie konnten das Medikament nicht liefern, ihr Großhändler konnte auch nicht. Und jeder hat halt nur einen Hauptgroßhändler. Rezept kommt nach 1 Woche zurück. Jede Apo vor Ort hatte das Medikament vorrätig.

__Gelöschter_Nutzer__

12.01.2018, 18:04 Antworten Zitieren #

@Strubbel: Des Namensgleichklanges war ich mir wohl bewusst. 😆

Strubbel

12.01.2018, 18:21 Antworten Zitieren #

@Prospektleser: Tatsache? Sag bloß. 😂😂

__Gelöschter_Nutzer__

13.01.2018, 13:58 Antworten Zitieren #

@cleverclaus: genauso bei mir auch konnten nicht liefern und hier gab das Medikament bei jeder Apotheke

    cleverclaus

    14.01.2018, 13:19 Antworten Zitieren #

    @cappe:
    Ja, der Doc hat einen Großhändler. Wenn er alles bei einem bestellt, bekommt er höhere Rabatte. Logisch. Kann dann aber sein, dass nur „sein“ Großhändler nicht liefern kann, alle anderen aber könnten liefern….

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.