🏡 Rendity: 100€ Startbonus + 50€ (2x 25€) Freundschaftswerbung

Screenshot_97_-2

Bei Rendity kann man als Neukunde gerade einfach so einen Startbonus von 100€ abstauben.

Zusätzlich bekommen Neukunden über „Freunde werben“ 25 € Cashback bei einem Investment. Auch der werbende Bestandskunde bekommt 25€.

So funktioniert’s: Die Regeln

  • Du willst geworben werden?
    • ► Einfach in den Kommentaren nach einem Werber fragen
  • Du willst werben? 
    • ► Den Anfragenden per PN euren Werbelink zusenden
    • ► Keine Werbelinks in den Kommentaren!
    • ► Kein „Ich kann euch werben“ in den Kommentaren!
    • ► Kein „Du hast eine PN“ o.ä. in den Kommentaren! 
Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Mikeee

12.01.2021, 11:27 #

Kann hier bitte jemand ein paar Infos zu geben? Habe noch nie davon gehört…

    LordPoul

    12.01.2021, 11:38 # hilfreich

    @Mikeee:
    Rendity ist eine Crowinvesting-Plattform, auf der man in Immobilienprojekte investieren kann. Erreichbar sind dabei Renditen von bis zu 7%.
    Dabei wird zwischen 2 Gruppen von Projekten unterschieden:
    -Bestandsimmobilien für ein regelmäßiges Zusatzeinkommen: Vierteljährliche Ausschüttungen, Vermietete Immobilien, Abgesichertes Zinsdepot
    -Entwicklungsprojekte für ein starkes Vermögenswachstum: Hohe Zinsen, Kurze Laufzeiten, Erfahrene Entwickler
    Für die Investition fallen dabei keinerlei Kosten an, aber du trägst auch das Risiko das deine Investments komplett ausfallen können. Das scheint aber bisher zum Glück noch nicht vorgekommen zu sein.(siehe https://crowdcircus.com/plattformen/rendity/statistik

      cleverclaus

      12.01.2021, 11:44 Antworten #

      @LordPoul:#Bei den Renditen ist das Risiko entsprechend auch sehr hoch….
      Logisch. Es gilt der Grundsatz: Je höher die Renditechance, desto höher das Risiko.😉

      Mikeee

      12.01.2021, 11:54 Antworten #

      Danke dir – vielleicht hätte ich noch dazuschreiben sollen, ob hier jemand schon Erfahrungen gemacht hat? Gibt es irgendwelche Haken bei dieser Anlageform? (ich bin mir natürlich über Risiken wie Nichtzahlung und allg. Geldanlage Risiken bewusst) @LordPoul:

      Mikeee

      12.01.2021, 11:57 Antworten #

      sorry, mein PC hat rum gespackt.. kann die Kommentare leider nicht löschen. My Bad @Mikeee:

      LordPoul

      12.01.2021, 12:02 Antworten #

      @Mikeee:
      Ein Haken ist, dass du deine Investitionen nicht einfach so zwischendurch zurückziehen kannst. Du erhältst dein Geld also erst nach Abschluss des Projektes zurück

      chrisstudent

      12.01.2021, 12:10 Antworten #

      @LordPoul:
      Das ist kein Haken, das weiss man ja vorher.
      Der "Haken" ist das Totalverlustrisiko, bedeutet, der komplette Anlagebetrag ist u.U. futsch.

      DealDoktor (Sabine)

      12.01.2021, 12:22 Antworten #

      @Mikeee:
      Aber ich kann und habe. 😉

      Mikeee

      12.01.2021, 13:19 Antworten #

      merci!! und sorry nochmal 😀 @DealDoktor (Sabine):

      DealDoktor (Sabine)

      12.01.2021, 15:08 Antworten #

      @Mikeee:
      No prob. 😉

flipp

12.01.2021, 12:32 #

Investieren geht ab 500€?

Thorsten

13.01.2021, 06:57 #

Und nicht vergessen: Der Gewinn bzw. die Zinsen müssen versteuert werden, wenn man über den Freibetrag ist.

Kommentar verfassen