Vorbei

real: 1000 paybackpunkte auf einen Einkauf ab 100 Euro am 21.09. + 22.09.2018

real-logo-2c-9

Wenn ihr am kommenden Freitag oder Samstag bei real einen großen Wochenendeinkauf macht und für mindestens 100 Euro einkauft, erhaltet ihr 1000 payback Punkte. Geschickt in einer 10% Aktion eingelöst, könntet ihr daraus bekanntlich einen Geldwert von 11 Euro generieren.

Der Coupon, den ihr für diese Aktion braucht und den ihr an der Kasse zeigen müsst, findet ihr unten auf der Titelseite des neuen Wochenprospektes.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Hans99

15.09.2018, 19:16 Zitieren #

Die 11 % Rabatt sind aber sehr großzügig berechnet 😂

    cleverclaus

    16.09.2018, 12:23 Zitieren #

    @Hans99:
    Seid doch bitte nicht so kleinlich. Wir sind doch hier auf einem Dealportal. Echte Doktoraner lösen ihre payback-Punkte nicht einfach mal so ein, sondern nutzen eine 10%-Bonus-Aktion, die mehrmals im Jahr (nicht nur bei real übrigens) angeboten wird. Die letzte bei real ist vielleicht gerade mal 3 Wochen her.

    Für mich sind daher 1000 Punkte immer 11 Euro! Natürlich kann man auf den Bonus verzichten, klar, kann jeder handhaben, wie er will. Nur dann muss man sich im Klaren sein, dass man sein Punktekonto nicht optimal genutzt hat.

0alex0

15.09.2018, 22:31 Zitieren #

@Hans99: Ich glaube cleverklaus braucht dringend Nachhilfe in Mathe, 10% von 100 ausrechnen scheint eine schwere Aufgabe zu sein. 😃

    cleverclaus

    16.09.2018, 12:26 Zitieren #

    @0alex0:
    Habe das endgültige Ergebnis berechnet. So wie es für mich aussehen würde.

    chrisstudent

    16.09.2018, 18:15 Zitieren #

    @0alex0:
    Hast dann wohl nicht richtig gelesen. 1000 Punkte sind bei geschickter Einlösung 11 Euro. Und 11 Euro sind 11% von 100. Punkt. Für mich übrigens auch. Löse nur in einer Bonusaktion ein – und so werden es wohl auch die meisten user hier machen. Wer hat schon was zu verschenken???

Lule5

16.09.2018, 00:02 Zitieren #

@0alex0: Er denkt wahrscheinlich weil man aus den 1000 Paybackpunkten 10 Euro und 100 Paybackpunkte machen kann (also 11 Euro) es währen 11 %. 🤨🙄Hat dabei wohl nicht bedacht das dies kein Rabatt ist sondern zusätzliche Einkaufsgutscheine (denn sonst bekommt man die 100 Punke beim einlösen ja nicht). 🤔So ergibt es 11 Euro von 111 Euro und das sind am Ende leider nur 9,91 % Rabatt. 😉

    cleverclaus

    16.09.2018, 12:46 Zitieren #

    @Lule5:
    Wenn ich 1000 Punkte erhalte, löse ich diese -sagen wir in der nächsten real-Aktion (wird wohl wieder spätestens ca 2-3 Wochen nach Weihnachten in der für den Handel umsatzarmen Zeit stattfinden)- ein und kann für 10 Euro einkaufen, bekomme wieder 100 Punkte gutgeschrieben, die wiederum 1 Euro entsprechen. Klar, löse ich diese 100 später auch wieder optimiert ein, aber das lassen wir einfach der Einfachheit halber beiseite. Ergo: Nach der nächsten Aktion sind aus 1000 Punkten bereits 1100 Punkte geworden, was einem Gegenwert von 11 Euro betrifft. Wenn ich diese 11 Euro als Cashback betrachte und mein Einkauf jetzt über 100 Euro betrug, wieviel % sind das wohl vom Einkaufsbetrag. Dazu braucht man noch nicht einmal einen Taschenrechner.

Lule5

16.09.2018, 00:04 Zitieren #

Und das natürlich auch nur dann, wenn man zufällig ganz genau für 100, dann für 10 und dann für ein Euro einkauft…

    cleverclaus

    16.09.2018, 12:37 Zitieren #

    @Lule5:
    Ja, irgendeinen Einkaufsbetrag muss man halt nehmen. Wenn ich einen Einkauf für 120 Euro mache und einen 5fach abgebe, bekomme ich nochmal 50 Punkte extra, dann muss wieder individuell gerechnet werden. Und wer dann noch mit der blauen payback-Amexco-Kreditkarte zahlt, bekommt nochmal 0,5% obendrauf…..

    Beim nächsten Mal werde ich die %-Angabe einfach weglassen….. Versprochen.

Pilzener

16.09.2018, 00:40 Zitieren #

10,5 % sind richtig. Mit eCoupons sind bis zu 15 % möglich.

Hans99

16.09.2018, 08:18 Zitieren #

Hier werden 2 Aktionen zusammengemixt. Die 1000 Punkte ab 100 € ist soweit klar.
Dann aber muss ich mit meinen 1000 Punkten warten bis es die nächste 10 % Aktion bei Punkteeinlösung gibt.

0alex0

16.09.2018, 11:54 Zitieren #

@Pilzener: Das wird wohl eher stimmen, denn €100 Einkauf ergibt 50 Punkte=€0,50. 1050P=€10,50 Bei €100 Einkauf entspricht 10,5%.🍻

Lule5

16.09.2018, 21:18 Zitieren #

@cleverclaus: doch, denn es wurde von Rabatt vom Einkaufbetrag und nicht von 11% Rückerstattung gesprochen. Für 11 Euro muss ich für 111 Euro einkaufen d.h. ich zahle noch 100 Euro macht 9,91% Rabatt auf das Investierte Geld (hier 100 Euro). Anders währe es wenn die Aktion hieß 11 % Rabatt für einen Einkauf in Höhe von 100 Euro dann kaufe ich beispielsweise für genau 100 Euro und zahle durch den Rabatt in Höhe von 11 % = 11 Euro nur 89 Euro. Hier beträgt der Rabatt dann genau 11 % vom eingesetzten Geld. Der Betrag ist also der Gleiche nur die Prozente sind unterschiedlich je nach Investition. Die Normalpunkte habe ich der Einfachheit halber in meiner Darstellung nicht berücksichtigt. PS. ich bin normal nicht so kleinlich, hatte nur grad mal Lust darauf den Besserwisser zu spielen und freue mich trozdem über 11 Euro. 😉

Kommentar verfassen