OTTO: Versandkosten dauerhaft halbiert – 2,95€ statt 5,95€

temp_5ec27241-c9c2-4863-87ce-adaab32788bc

2,95€ 5,95€

Liebe Community,

vielleicht werdet ihr künftig öfter bei OTTO bestellen.

Der Konzern hat seine Versandkosten quasi halbiert. Statt 5,95 Euro werden ab heute (1.3.21) nun dauerhaft nur noch 2,95 Euro berechnet.

Begründung:
„Der Online-Handel boomt! Immer mehr Menschen kaufen bei Anbietern und Shops im Internet. Wie diese den Versand der Ware dann zu welchen Preisen durchführen, ist allerdings sehr unterschiedlich. Bei OTTO haben wir die allgemeine Preis- und Serviceentwicklung in der Paketlogistik in den vergangenen Jahren genau analysiert und entschieden, unsere Versandkosten neu zu gestalten.“

Die Kundinnen und Kunden profitieren davon und am Ende wohl auch das Unternehmen, wenn mehr Bestellungen eingehen als sonst.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Der Deutsche.

01.03.2021, 09:47 #

Wow. Damit habe ich nicht gerechnet. Sind damit bei Bestellungen unter 29€ günstiger als die "Amerikaner"….. freuen würde mich noch, wenn eine Bestellung z.B. ab 100€ komplett versandkostenfrei wäre. Regt vielleicht Käufer auch an noch etwas mehr in den "Warenkorb" zu legen und zu bestellen….

oldixan

01.03.2021, 09:59 #

Das war längst fällig 5,95 sind defintiv zu viel

    gerda11

    01.03.2021, 11:08 #

    @oldixan: Das war längst fällig 5,95 sind defintiv zu viel

    Sehe ich genauso, hatte mir aber schon Anfang des Jahres OTTO-Up geleistet. Kaufe öfter bei OTTO ein.

    queenshit

    06.03.2021, 12:05 #

    Diese hohen Versandkosten waren zumindest bei mir mit ein Grund, warum ich dort relativ selten bestelle (zumal es nicht mal eine Freigrenze gibt). Nun werde ich dort wohl hin und wieder mal reinschauen.

MrSteen

01.03.2021, 10:20 #

In CORONA-Zeiten absolut sinnvoll … 🙂

Lilu

01.03.2021, 10:24 #

Danke für den Hinweis! 5,95€ haben mich auch immer abgeschreckt.

    Lydia1980

    01.03.2021, 10:38 #

    @Lilu:
    So ging es wahrscheinlich den meisten. Ohne Flatrate als Neukundin hätte ich deswegen dort auch nicht bestellt…

    cleverclaus

    01.03.2021, 13:48 #

    @Lilu:
    Ebenso. Man bestellte doch immer nur als Neukunde oder um geschenktes Sparguthaben abzuräumen, oder?😉

    queenshit

    06.03.2021, 12:12 #

    Die 5,95€ haben meist dazu geführt, dass ich letztendlich woanders bestellt habe. Beim "großen Fluss" gibt's unabhängig vom Bestellwert mittlerweile selbst für Nicht-Primer die Möglichkeit völlig versandkostenfrei an Abholstationen versenden zu lassen. Ich stelle an meinem eigenen Verhalten fest, dass sowas wirkt: Ich habe dort nie so häufig bestellt wie in der letzten Zeit und eine der Abholstationen ist für mich sogar zu Fuß sehr gut erreichbar. Wenn nun die Versandkosten bei Otto viel günstiger sind, dann kann es durchaus vorkommen, dass es auch dort bei mir mehr Bestellungen werden. Manchmal gibt's dort ja mal gute Angebote.

    @Lilu
    Wunderschöne Mieze auf deinem Bild 😊

rodriguez110

01.03.2021, 11:13 #

dann verschickt otto wohl nur noch mit hermes

Fischi

01.03.2021, 14:21 #

Die Preisanpassung ist längst überfällig.

mailshopper

01.03.2021, 15:50 #

Diese Woche zusätzlich 15-fach Punkte

Kommentarbild von mailshopper

Nr.4 Lebt

05.03.2021, 16:14 #

Da lohnen sich die 10,00 Euro UP ja wenigstens 👍

gerda11

05.03.2021, 16:51 #

Das war mal nötig, die Versandkosten bei OTTO haben mich immer abgeschreckt.

bd32911

05.03.2021, 17:13 #

Ganz nett aber viele verzichten zur Zeit komplett auf Versandkosten

BMGandre25

05.03.2021, 19:13 #

Verstehe nicht warum sich alle über vsk aufregen, rechne mal wie weit du mit 5,95€ kommst um das Produkt lokal zu bekommen.

Madridista

05.03.2021, 19:39 #

Zeitgemäß

NeXtii

06.03.2021, 20:33 #

Wurde auch mal Zeit 😀

bd12120

09.03.2021, 09:04 #

Habe gerade bestellt mit einem 20% Gutschein und nur 2,95 Euro Versandkosten.
Guter Deal.

Kommentar verfassen