Online-Shops mit Aktionen rund um den in Amerika als „Black Friday“ bekannten Tag, dem 25.11.16 und Infos zu der Wortmarke „Black Friday“

BlackFridayInfo

Online-Shops mit Black Friday Aktionen bzw. andere Angebotsaktionen am 25.11.16 und rund um diesen Tag

Der Black Friday findet am vierten Freitag im November statt. Das ist dieses Jahr der 25. November 2016. Viele Online-Shops und auch lokale Händler bieten an diesem Tag besonders günstige Preis-Aktionen an.

Hier eine (unvollständige) Liste mit den Shops, die dies bereits angekündigt haben bzw in den letzten Jahren sich beteiligt haben. Teilweise gibt bereits jetzt Angebote, die die Tage bis dahin überbrücken sollen. Es lohnt sich also bereits jetzt einen Blick auf die Webseite der Anbieter zu werfen.

————————————————————

Black Friday ist in Deutschland als Wortmarke geschützt

Viele Firme werden keine Aktionen unter dem Begriff „Black Friday“ machen. Hintergrund ist, dass die chinesische FirmaSuper Union Holdings Ltd. sich in Deutschland „Black Friday“ als Wortmarke hat schützen lassen. Wer die Wortmarke „Black Friday“ nutzen will, muss dafür eine Lizenz beantragen, die es natürlich nicht umsonst gibt. Es laufen auch bereits gegen einige Firmen Verfahren, die dies nicht gemacht haben.

Hintergrundinfos dazu findet ihr auf den Seiten der PC-Welt

http://www.pcwelt.de/news/Black-Friday-Chinesische-Firma-mahnt-deutsche-Haendler-ab-10077141.html

Weitere Infos auf der Website shopbetreiber-blog.de unter Punkt 11

http://shopbetreiber-blog.de/2016/11/07/cyber-monday/

————————————————————

Die nächsten Tage werde ich diese Liste weiter ergänzen.

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

steinbrei

22.11.2016, 15:22 Antworten Zitieren #

@Dealdoktor:

Wichtger Hinweis:

"Black Friday" ist in Deutschland als Wortmarke geschützt
———————————————————————————–
Viele Firme werden keine Aktionen unter dem Begriff „Black Friday“ machen. Hintergrund ist, dass die chinesische FirmaSuper Union Holdings Ltd. sich in Deutschland „Black Friday“ als Wortmarke hat schützen lassen. Wer die Wortmarke „Black Friday“ nutzen will, muss dafür eine Lizenz beantragen, die es natürlich nicht umsonst gibt. Es laufen auch bereits gegen einige Firmen Verfahren, die dies nicht gemacht haben.

Hintergrundinfos dazu findet ihr auf den Seiten der PC-Welt

http://www.pcwelt.de/news/Black-Friday-Chinesische-Firma-mahnt-deutsche-Haendler-ab-10077141.html

Weitere Infos auf der Website shopbetreiber-blog.de unter Punkt 11

http://shopbetreiber-blog.de/2016/11/07/cyber-monday/

Positron-Ger

22.11.2016, 18:23 Antworten Zitieren #

Sehr informativ!! 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)