Motorsägenschein/Kurs bei Bauhaus machen

Wer Brennholz selbst im Wald schneiden möchte, muss über Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit der Motorsäge verfügen. Denn das Unfallrisiko bei Ungeübten und Anfängern ist sehr hoch. Daher verlangen die Landesforsten sowie immer mehr kommunale Forstbetriebe und private Waldbesitzer von den sogenannten Selbstwerbern den Nachweis einer entsprechenden Qualifikation – einen Motorsägenschein (auch Kettensägenschein).

Teilnehmende BAUHAUS Fachcentren bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit regionalen Anbietern die Möglichkeit, einen zertifizierten Qualifikationsnachweis in Form eines eintägigen Motorsägenkurses zu erlangen. Der Kurs richtet sich an alle Privatpersonen, die Grundlagenkenntnisse für Motorsägenarbeit benötigen.

Es stehen deutschlandweit verschiedene Termine zur Auswahl.

LG und macht den Wald kurz und klein!

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Dark

22.10.2017, 17:02 Antworten Zitieren #

Der Kurs ist nicht gratis sondern kostet 49€.

Cappi

22.10.2017, 17:21 Antworten Zitieren #

Für Waldbesitzer mit Holzheizung oder Kamin nicht schlecht das Angebot

cleverclaus

22.10.2017, 17:34 Antworten Zitieren #

Sehe hier nicht den Deal…

koloss

22.10.2017, 17:40 Antworten Zitieren #

@Cappi: Wenn ich einen eigenen Wald besitze, benötige ich keinen Führerschein.

Cappi

22.10.2017, 17:46 Antworten Zitieren #

@koloss: klar wer es kann braucht keinen aber für Laien ist es doch nicht schlecht wennse Fachmännisch Angelernt werden

Stephi

22.10.2017, 18:12 Antworten Zitieren #

Kein Deal. 49€ ist ein normaler Preis. Dafür kann man den Schein bei jedem Anbieter für Sägeschein-Kurse machen.

blauwasser

22.10.2017, 18:31 Antworten Zitieren #

@admi bitte löschen, hier ist kein Deal, sondern lediglich eigen Werbung zu sehen.

Pagibo

22.10.2017, 20:28 Antworten Zitieren #

Eine oberflächliche Recherche bei Google zeigt mir keinen Kurs mit Schein in dieser Preiskategorie an. Ich habe auch keinen NAbieter gefunden der Werkzeug stellt wie bei Bauhaus und der Schutzkleidung stellt (bei Bauhaus nciht in allen Filialen)
Verpflegung für die Mittagspause wird auch gestellt und die Standorte der Bauhäuser sind womöglich wohnortnäher als andere Anbieter.
Wenn ihr so viele Anbieter mit gleichem oder besseren Angebot kennt, dann doch mal her mit den Daten und Links.

tohr

22.10.2017, 20:55 Antworten Zitieren #

@Koloss: wenn ich ein Wald besitze, dann lass ich das Holz sägen und mache das nicht selber 😉

Jonysnow

22.10.2017, 21:26 Antworten Zitieren #

@Pagibo: Was du schreibst mag schon sein. Aber weil ich einen Billig-Bäcker kenne der grundsätzlich Brezeln für 40 Cent verkauft und ich sonst keine kenne der Brezeln für einen so niedrigen Preis anbietet, erstelle ich hier auch keinen Deal! Wenn du verstehst was ich meine…
Es ist kein Angebot, es ist letztlich einfach nur Werbung.

    Pagibo

    22.10.2017, 21:35 Antworten Zitieren #

    @Jonysnow:
    lso nur zur Info, ich interessiere mich nicht im geringsten für einen Motorsägeschein. Mir geht es darum, wie mit diesem Deal umgegangen wird.
    Es wird behauptet, der Preis sei nicht günstiger als bei anderen – scheint aus meiner Sicht nicht zu stimmen.
    Deinen Billigbäcker dürftest du gerne posten. Zwei Sachen nur: es ist wahrscheinlich nur sehr regional begrenzt und wenn die Brezeln richtig schlecht sind, wäre das nciht gut.
    Ersteres trifft auf Bauhhaus nicht zu und zweites müsste erst einmal wenigstens im geringsten nachgewiesen werden. Nur weil es günstiger ist, als bei anderen muss es nicht gleich schlechter sein. Außerdem steht da selbst bei schlechter Qulität ein Schein am Ende, den einige gebrauchen könnten.

Jonysnow

22.10.2017, 21:28 Antworten Zitieren #

@tohr: ich besitze Wald und sage selber 🙂

Couponking

22.10.2017, 21:35 Antworten Zitieren #

Genau der richtige Deal für Leatherface. ^^

Prospektleser

22.10.2017, 21:43 Antworten Zitieren #

Ich habe noch nie einen Kurs zum Sägeschein für deutlich unter 100€ gesehen. 👍

mossy

22.10.2017, 21:45 Antworten Zitieren #

Ich sehe hier in den Kommentaren den Wald vor lauter Bäumen nicht . Sollte man sowas jetzt gemacht haben ist der Preis gut ? Wenn der Herr prospektleser das sagt muss es stimmen der weiß nämlich alles xD also wirklich 😀 weiß nur nicht ob ich das brauchen kann

Prospektleser

22.10.2017, 21:48 Antworten Zitieren #

@mossy: Den „normale“ Kettensägenschein erhält man nach 8 Doppelstunden plus Prüfung. Da finde ich 49€ preiswert.

mossy

22.10.2017, 21:50 Antworten Zitieren #

@Prospektleser: was weißt du eigentlich nicht 🤔😂

Prospektleser

22.10.2017, 22:01 Antworten Zitieren #

@mossy: Jetzt muss ich mich erneut korrigieren. Der vom Bauhaus angebotene Lehrgang ist der sogenannte kleine Kettensägeschein, nur liegendes Holz. (Dauer 4-6 Stunden). Zur Fällung bis 20cm in Brusthöhe, auch für Spannungsholz, gilt dieser Schein nicht. Dazu braucht man den DGUV-Information 214-059 (früher GUV-I 8624) 
, sozusagen den Aufbaukurs, der nicht unter 100€ zu haben ist.

haris

23.10.2017, 09:57 Antworten Zitieren #

Da hat doch Prospektleser jetzt gut aufgeklärt. Wem der kleine Schein reicht oder sowas einfach mal ausprobieren will, kann er es ja machen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)