Marktguru: 0,45€ cash beim Kauf von FRISCHER SPARGEL

xlarge_1_-3

Bei Marktguru bekommt man gerade €0,45 Cashback für den Kauf von frischem Spargel.

Keine Markenbindung. Das gehört in Gemüsekategorie. Also können Sie nach Ihren Wünschen kaufen und sich einen Cashback-Vorteil sichern.

BEDINGUNGEN

  • 0,45€ Cashback beim Kauf von frischem Spargel.
  • Der Deal ist nicht gültig auf Spargel im Glas oder Dosenprodukte.
  • Bei der Kennzeichnung „Obst und Gemüse“ auf dem Kassenbon muss das Produkt neben den Kassenbon gelegt werden damit es akzeptiert werden kann
  • Der Produktpreis abzüglich sämtlicher Rabatte muss höher sein, als der angeführte Cashback Betrag.
  • Gültig nur für Käufe in Deutschland ab dem 06.04.2020.
  • Nur solange der Vorrat reicht.
Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Lilliluh

06.04.2020, 14:15 #

Gibt es kein Angebot dazu ?
Sorry , aber das musste jetzt auch Mal sein 😀
Bei Edeka gibt's diese Woche 500g für 2,49 €

0alex0

06.04.2020, 15:21 #

Bei Netto ebenso im Angebot für €4,99/ kg Weißer Spargel – gilt die ganze Woche, ab Mittwoch auch grüner Spargel 400g für €1,99. 🙂

mailshopper

07.04.2020, 06:18 #

@Lilliluh: Das Ziel der Cashback-Apps ist, die Nutzer zum Kauf von teuren Markenprodukten zu verleiten, deshalb ist Casback meistens auf bestimmte Händler oder Marken begrenzt.

Freie Produkte (wie hier Spargel) ohne Marken- oder Händlerbegrenzung sind seltener und dienen nur zur Bewerbung der Apps. Statt Geld in Werbung zu stecken, bekommen die Apps durch solche Aktionen jedesmal X-tausend neue Nutzer. Wenn die App nämlich erstmal installiert ist, wird sie auch öfter genutzt und die Nutzer kaufen dann ebenfalls wieder Markenartikel, die sie vorher vielleicht nie gekauft hätten.

Für uns ist wichtig, ob es ein Schnäppchen ist oder nicht. Und in 99% der Fälle ist ein Markenprodukt mit Cashback immer noch teurer, als ein vergleichbares Nichtmarken-Produkt ohne Cashback – man spart damit also nicht.

Da die meisten die Produktpreise nicht kennen, haben wir zur Vereinfachung die Regel "Cashback + Angebot = Deal" erstellt. Dabei kann es zwar immernoch vorkommen, dass es teurer als vergleichbare Produkte ist, aber meistens funktioniert es und ist ein guter Deal.

Für ein freies Produkt wie Spargel ist es nicht unbedingt notwendig ein Angebot zu finden, man kann ja günstige Angebote und Händler frei auswählen.

Anders wäre es, wenns nur Cashback auf "Spargel von Iglo bei Galeria Kaufhof" gäbe. Dann wäre man gezwungen das teure Produkt zu kaufen. Dann ist es natürlich kein Deal mehr und würde zwingend ein Angebot benötigen!

    0alex0

    11.04.2020, 11:02 #

    "in 99% der Fälle ist ein Markenprodukt mit Cashback immer noch teurer, als ein vergleichbares Nichtmarken-Produkt ohne Cashback – man spart damit also nicht." – ich würde es mal nicht so hoch einstufen, sondern auf 80-90% runtersetzen.
    "Für ein freies Produkt wie Spargel ist es nicht unbedingt notwendig ein Angebot zu finden, man kann ja günstige Angebote und Händler frei auswählen." – würde ich trotzdem gerne mit Angebot verbinden, denn selbst ein Angebot ohne Cashback ist oft günstiger als normaler Preis mit Cashback – kommt ganz auf Cashback Höhe an. 🍻

Kommentar verfassen