Kostenloser Licht-Test 2018 , für mehr Sicherheit

Lich_Test_18

ab heute und den ganzen Oktober führen die Werkstätten der KFZ-Innung wieder den Kostenlosen Licht-Test 2018 durch. Dauer der Aktion: 1. bis 31.10.2018.

Für mehr Sicherheit

„Blindflüge“ müssen nicht sein. Autos, die im Oktober beim kostenlosen Licht-Test in den Kfz-Betrieben überprüft werden, sind auf der sicheren Seite. Denn defekte Lichtanlagen werden entdeckt und korrigiert. Der Licht-Test ist ein Service, bei dem Kfz-Meister kleine Mängel sofort und kostenlos beheben. Nur nötige Ersatzteile und umfangreiche Einstellarbeiten müssen bezahlt werden.

Beim Licht-Test werden acht Bestandteile der Fahrzeugbeleuchtung auf Funktion und richtige Einstellung nach den Vorgaben der Straßenverkehrszulassungsordnung getestet:

Nebel-, Such- und andere erlaubte Zusatzscheinwerfer Fern- und Abblendlicht Begrenzungs- und Parkleuchten Bremslichter Schlusslichter Warnblinkanlage Fahrtrichtungsanzeiger Nebelschlussleuchte

wer möchte kann noch am Gewinnspiel teilnehmen und ein Auto gewinnen …

Mit drei richtigen Antworten können Autofahrer beim Licht-Test 2018 ein Auto gewinnen. Das Mitmachen ist ganz einfach: Die Werkstatt des Vertrauens kontaktieren oder in teilnehmenden Betrieben den Licht-Test durchführen lassen und über den Gewinnspielflyer oder online die Fragen bis 31. Oktober beantworten. Wer also zum Licht-Test fährt, setzt auf Verkehrssicherheit und kann mit etwas Glück einen Peugeot 3008 im Wert von 31.690 Euro gewinnen. Der Gewinner wird im November gezogen.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Jule192

01.10.2018, 13:37 Antworten Zitieren #

Sehe keinen Deal darin. Dieses Angebot ist immer kostenlos. Man bekommt ja keine neue Birne, wenn die defekt ist oder dergleichen. Um sein Auto könnte man gerade noch so selber rum laufen und nach den Lichtern schauen.

Strubbel

01.10.2018, 14:57 Antworten Zitieren #

@Jule192: OMG

spol

01.10.2018, 15:22 Antworten Zitieren #

@Jule192
Ich finde es sinnvoll hier darauf hinzuweissen, wenn ich sehe dass "gefühlt" bei jedem 2. Auto irgend ein Licht defekt ist, wird dies leider viel zu wenig wargenommen. Die meisten sind schlicht zu faul einmal ums Auto zu laufen und zu schauen/mal rückwärts Richtung Schaufenster zu fahren und die Bremslichter zu checken.
ABER
Beim Lichttest werden auch die Einstellungen der Beleuchtung getestet und das kann ich leider nicht selber machen.
PS: 50 EUR für ein defektes Licht und es würden sich sicher viel mehr darum kümmern 🙂

Jule192

01.10.2018, 15:33 Antworten Zitieren #

@spol: meinst du wegen diesem Hinweis geht auch nur einer mit kaputtem Licht hin? Die Birne bekomme ich wie gesagt davon auch nicht bezahlt. Wer ein kaputtes nicht hat, weiß das auch, spätestens abends 😀

Jule192

01.10.2018, 15:35 Antworten Zitieren #

@spol: und meine Werkstatt prüft die Einstellung gerne kostenlos. Auch ohne das es Oktober ist. Wird bei jedem Birnenwechsel bei mir sofort gemacht.

bd13781

01.10.2018, 16:44 Antworten Zitieren #

Blenden und geblendet werden ist immer unschön, schaden kann der Hinweis auf den kostenlosen Lichttest definitiv nicht.

asbacher

01.10.2018, 20:07 Antworten Zitieren #

Ich gehe auf jeden Fall hin.egal ob es jemand sinnfrei findet.
Und,da es neue Richtlinien gibt,macht es auch nicht mehr jede kleine Werkstatt.ich hatte letztes Jahr große Probleme eine zu finden.EU sei dank

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.