Keine Angebotsgebühren bei ebay bis zum Jahresende

ebay

Kostenlos bei ebay bis zu 300 Angebote einstellen – Aktion bis zum Jahresende gültig

Keine Angebotsgebühren – gratis einstellen – nur für private Verkäufer

Vom 1. August – 31. Dezember 2016 fallen für 300 Angebote pro Monat keine Angebotsgebühren an – unabhängig von Angebotsdauer oder Angebotsformat.

Ausgenommen sind Angebote in folgenden Kategorien:

  • Fahrzeuge, Boote und Flugzeuge
  • Mobilfunkverträge
  • Inserate

Verkaufsprovision

Die Verkaufsprovision beträgt einheitlich 10 % des Verkaufspreises ohne Verpackung und Versand (max. 199,00 Euro).

Hinweis: Verkaufsprovision fällt nur an, wenn ein Artikel verkauft wird.

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

michie74

19.08.2016, 11:13 Antworten Zitieren #

Cool danke

tcoro

19.08.2016, 11:30 Antworten Zitieren #

hat eBay das nciht sowieso schon die ganze zeit?

    steinbrei

    19.08.2016, 11:49 Antworten Zitieren #

    @tcoro:
    die schreiben seit 1. August. Vorher gab es immer wieder Aktionen die für ein paar Tage gültig waren.

0alex0

19.08.2016, 11:59 Antworten Zitieren #

Ist nicht schlecht, könnte aber besser sein – nicht nur ab und zu für paar Tagen oder wie jetzt für 4 Monate, sondern dauerhaft. Und Provision immer noch zu hoch, 5% wäre auch ausreichend – da würden auch mehr das nutzen.

    steinbrei

    19.08.2016, 12:11 Antworten Zitieren #

    @0alex0:
    Stimmt, die Provision ist relativ hoch. Allerdings sind die 90 % vom erziehlten Preis immer noch mehr als wenn man es auf dem Sperrmüll entsorgt oder im Wohnung/Keller/Speicher ständig im Weg steht.

Hans99

19.08.2016, 13:02 Antworten Zitieren #

Danke für die Info. Dann könnte eBay doch noch interessant werden.

Tom

19.08.2016, 15:49 Antworten Zitieren #

Gilt das nur bei einem Startpreis von 1 Euro oder generell?

Hums

19.08.2016, 16:43 Antworten Zitieren #

Gilt auch bei sofortkauf auktionen.

Ist aber schon das ganze Jahr so

xyzBielefeld

19.08.2016, 18:51 Antworten Zitieren #

Praktisch wollte eh bald wieder was einstellen

kiri030

19.08.2016, 19:08 Antworten Zitieren #

Soll das Witz sein? Angebotsgebuhren betragen 50 Cent bis 2 euro an. Angebot wäre wen mann prowisonsgebuhren sinkt.

sfbwerner

19.08.2016, 20:49 Antworten Zitieren #

Einstellen kostet doch schon ewig nix mehr. Die reisserischen Werbemails von ebay dazu wirken wie eine Verarschung auf mich.
Allerdings gibt es jetzt auch dauernd Aktionen, bei denen man auch ohne Verkaufsprovision bzw. mit max. 3 Euro Verkaufsprovision verkaufen darf. Das finde ich dann nett von ebay 🙂

cXpert

19.08.2016, 21:27 Antworten Zitieren #

Steinbrei informiert wieder! Super Sache Dankeschön

checker87

19.08.2016, 23:06 Antworten Zitieren #

Schön wäre wenn eBay die verkaufsprovision runterschraubt

cXpert

20.08.2016, 01:11 Antworten Zitieren #

@checker87: Wären die ja schön blöd. Aber schön wäre es das stimmt 😂

ollipe

20.08.2016, 09:18 Antworten Zitieren #

Verkaufsprovision sauu teuer – auch ohne Angebotsgebühr. Außerdem denke ich, die f

ollipe

20.08.2016, 09:19 Antworten Zitieren #

…fällt wg. der hohen Prov. eh nicht an😕

BORG

20.08.2016, 10:10 Antworten Zitieren #

Das ist doch nichts neues, macht ebay doch schon ewig! Bestimmt fast seit einem Jahr. Guten Morgen!

    Pierre09

    22.08.2016, 13:25 Antworten Zitieren #

    @BORG:
    Es geht doch wohl hauptsächlich um den Wegfall für die Gebühren auf „Verpackung und Versand“

BORG

20.08.2016, 10:13 Antworten Zitieren #

@steinbrei: von den 90% gehen noch weitere Kosten ab. Und mit dem Einstellen hat man auch seine Arbeit. Da bietet sich entsorgen häufig eher an 😉

BORG

05.09.2016, 21:11 Antworten Zitieren #

@Pierre09: die sind aber auch schon sehr langenwieder weg. Gabs ja auch nicht lang.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)