Vorbei

€0,50 Cashback auf Heinz Tomatenketchup bei Reebate

Screenshot_2018-06-07-16-32-12-2

Von Reebate bekommt man aktuell €0,50 Cashback. Der Deal ist bis zum 11.07.2018 gültig und nur 1x einlösbar. Nichts wie los, zum Netto. 🍻 Leider habe ich mich tatsächlich geirrt, für €0,99 bei Netto ist nicht der Ketchup, sondern Barbeque Sause 220ml Flasche, dh habe ich jetzt den Deal entsprechend geändert. Also erstmal nichts mit €0,49 für Flasche Ketchup. Ist aber noch 1 Monat Zeit, bis der Deal zu Ende ist, wird bestimmt auch für den Ketchup Angebot kommen, ob bei Netto oder bei Rewe.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

0alex0

07.06.2018, 16:59 Antworten Zitieren #

Habe eigentlich nicht vor den Deal zu posten, aber nachdem ich gesehen habe, daß der gerade im Angebot ist – da konnte ich nicht dem wiederstehen. 😃👍

a_manegold

07.06.2018, 17:01 Antworten Zitieren #

Das Ketchup mag ich, doch leider kein Netto in der Nähe…

SchniPoSa

07.06.2018, 17:12 Antworten Zitieren #

Bester Ketchup!!!

Matthi

07.06.2018, 17:37 Antworten Zitieren #

Wie funktioniert das mit dem digitalen Kaufbeleg des Händlers?

Klaus

07.06.2018, 18:19 Antworten Zitieren #

@Matthi: Erklärvideo gibt es auf YouTube.

    Matthi

    07.06.2018, 18:27 Antworten Zitieren #

    @Klaus:
    Gute Idee 😉
    Nach so einem langen Tag bin ich da nicht mehr von selbst drauf gekommen.

löwenzahn

07.06.2018, 18:24 Antworten Zitieren #

Sehr guter Endpreis. Würd mal sagen, Netto lohnt sich diese Woche richtig: Rama und Milka für lau und jetzt noch Heinz Ketchup für 0,49€…😁

Klaus

07.06.2018, 18:49 Antworten Zitieren #

@Matthi: Manchmal haben auch Doofe gute Einfälle 😄

    Matthi

    07.06.2018, 18:54 Antworten Zitieren #

    @Klaus:
    Kannst ja wohl nicht dich gemeint haben 😀

Klaus

07.06.2018, 18:55 Antworten Zitieren #

@Matthi: Klar doch.

    Matthi

    07.06.2018, 19:13 Antworten Zitieren #

    @Klaus:
    Ich weiß ja wie es gemeint war 🙂

marianna

07.06.2018, 19:06 Antworten Zitieren #

Wenn ich richtig sehe, gibt’s diese Woche die Feinschmecker-Sauce von Heinz ( 220 ml Flasche) im Angebot , nicht das Ketchup leider.

krokus191

07.06.2018, 19:11 Antworten Zitieren #

Klasse, jetzt werde ich mich auch noch bei Reebate anmelden

0alex0

07.06.2018, 20:19 Antworten Zitieren #

@marianna: Hast Recht. Wie konnte ich es nur übersehen, peinlich😱. Aber wir haben ja noch über 1 Monat Zeit, wird bestimmt auch Ketchup in Angebot geben.

    Vaues

    07.06.2018, 23:02 Antworten Zitieren #

    @0alex0:
    Wenn es tatsächlich so ist, wäre es gut, wenn Du den Titel änderst.

chrissila

07.06.2018, 22:05 Antworten Zitieren #

Die App ist sehr zu empfehlen 😊

checker87

07.06.2018, 22:50 Antworten Zitieren #

@SchniPoSa
Gibts den immer mit schniposa?

checker87

07.06.2018, 22:51 Antworten Zitieren #

Lecker Ketchup für fast lau. Danke!

Lule5

07.06.2018, 23:36 Antworten Zitieren #

Auch bei Netto : Miree Frischkäse für 88 Cent im Angebot und wer es noch nicht eingelöst hat bekommt von Reebate 40 Cent zurück. Für 48 Cent kann man es mal mitnehmen wenn man schon bei Netto ist. Morgen gibt es auch noch zusätzliche Punkte mit der Deutschlandkarte – Punktefreitag. Langsam wird es ein Deal der sich lohnt.

Lule5

08.06.2018, 00:22 Antworten Zitieren #

Und ab Montag 11.06. gibt es bei Kaufland dank Scondoo die 0,5 Liter Rockstar Energie Dose für 35 Cent statt 1,69 für bis zu 20 Dosen.

0alex0

08.06.2018, 09:19 Antworten Zitieren #

Bin gerade bei Netto, der Heinz Ketchup ist auch im Angebot, statt €1,79 jetzt €1,49 für 400g Flasche. Nicht der Kracher wie ich anfangs angenommen habe, aber immerhin 16% Rabatt. Nach Reebate Abzug netto bleibt €0,99. 👍

    Vaues

    09.06.2018, 12:31 Antworten Zitieren #

    @0alex0:
    Bei Rewe nächste Woche die 500g Flasche für 1,39€. Ist mit 0,89€ für 500ml noch nicht der Oberburner, aber besser als Netto

nest

08.06.2018, 21:32 Antworten Zitieren #

Bekommt man das Geld direkt aufs Konto ?

    0alex0

    09.06.2018, 16:01 Antworten Zitieren #

    @nest:
    Nein, auf dein Guthabenkonto bei Reebate. Ab €5 Guthaben darf (muß nicht) auf Konto ausgezahlt werden.

Couponking

10.06.2018, 05:20 Antworten Zitieren #

Rewe ab Mo für 1,39€.

DoktorSpieler

10.06.2018, 21:04 Antworten Zitieren #

In dieser Genuss+-App von Edeka gibt es 1,00€ Rabatt auf die große Glasflasche. Im Angebot bekommt man die sonst für 1,49€, meine ich. Weiß nicht, was der Normalpreis ist. Aber vielleicht lohnt sich das ja?

Vaues

13.06.2018, 18:38 Antworten Zitieren #

1,11 auch im Marktkauf (400ml, ggf. Lokal). Bei Rewe hatte ich ja schon geschrieben, aber als ich da war, gab es nur die 400ml Flaschen 🙁 )

Vaues

01.07.2018, 11:53 Antworten Zitieren #

Wieder für 1,11 im Marktkauf. Eigentlich dann ein echt guter Preis. Marktkauf habe ich mich in Bezug auf reebate aufgrund der schlechten Erfahrungen mit Edeka noch nicht getraut.

    DoktorSpieler

    02.07.2018, 12:08 Antworten Zitieren #

    @Vaues:
    Bin übrigens Reebate gegenüber wieder etwas skeptischer. Hatte mir letztens erst die Edeka-App installiert und das hat auch funktioniert. Die Kassiererin wusste Bescheid, was sie zu tun hat usw. Allerdings habe ich Reebate nie den Zugriff auf mein Email-Postfach gegeben. „Verschlüsselung“ und „nur auf dem Smartphone“ schön und gut, aber man muss ja nicht alles machen. Hatte bisher auch immer nur die eBons von DM, Rewe und Real weitergeleitet.
    Auf jeden Fall gab es nach der manuellen Weiterleitung der Edeka-Mail keine Gutschrift und auf Nachfrage habe ich erfahren, dass das dort nicht geht, weil der eBon dort nicht als PDF anhängt, sondern nur in der Email enthalten ist und gefälscht werden könnte. Als ob das mit einer PDF-Datei nicht ginge…

    Naja, lange Rede, kurzer Sinn: Was mich bei Reebate stört, sind die ganzen unterschiedlichen Bedingungen, die da herrschen. Man hat eh schon nur einen begrenzten Pool an Märkten, die man ansteuern kann. Dann braucht man bei manchen Märkten die Payback-Karte und muss sich noch jeweils ein Kundenkonto dort anlegen. Bei anderen Märkten braucht man deren eigene App (mit der es dann auch wieder Probleme geben kann, wenn sich die Kassiererinnen nicht auskennen oder die Internetverbindung im Markt schlecht ist), wieder andere machen bei Online-Käufen mit, offline aber nicht, bei manchen kann man die Emails weiterleiten, bei anderen nicht usw.

    Ist schon sehr verwirrend und nicht gerade transparent und unkompliziert.

      Sparfüchsin

      02.07.2018, 13:08 Zitieren #

      @DoktorSpieler:
      Das habe ich auch schon mal bei den reebate Leuten nachgefragt (die übrigens immer sehr nett antworten):
      „Bei einer einfachen Weiterleitung der Kassenzettel-Mail könnte der reebate Algorithmus nicht prüfen, ob der Nutzer zuvor eigenhändig Änderungen an der Mail vorgenommen hat (das ist leider zu häufig vorgekommen). Aus diesem Grund kann reebate nur Kassenzettel verarbeiten, die eine eindeutige Signatur der Ladenkette aufweisen, um Betrug zu vermeiden.

      Die einzige Lösung ist daher im Falle Edeka die originale Email aus der Mail-Inbox. Diese wird selbstverständlich absolut datenschutzkonform verarbeitet.

      Es wäre natürlich schön, wenn reebate beeinflussen könnte, in welcher Form Edeka seine digitalen Kassenzettel herausgibt. Aber auf diesem Ohr ist Edeka (leider noch) taub. Ein PDF wäre uns selbst auch lieber, damit unsere Nutzer mehr Optionen zur Weiterleitung zur Verfügung haben – auch wenn der automatisierte Mail-Import prinzipiell am einfachsten ist.“

      DoktorSpieler

      02.07.2018, 17:41 Zitieren #

      @Sparfüchsin:
      Ja, nett war die Korrespondenz.

      Aber dennoch kann ich jeden verstehen, der sich an Reebate nicht rantraut. Ich habe es auch sehr lange nicht gemacht. Es gibt da einfach zu viele Unterschiede zu beachten bei den Händlern. Bei der Konkurrenz kann man meist fast überall einkaufen und muss nur den Kassenbon fotografieren. Wesentlich benutzerfreundlicher.

      Vaues

      02.07.2018, 22:31 Zitieren #

      DoktorSpieler: @Sparfüchsin:
      Ja, nett war die Korrespondenz.

      Aber dennoch kann ich jeden verstehen, der sich an Reebate nicht rantraut. Ich habe es auch sehr lange nicht gemacht. Es gibt da einfach zu viele Unterschiede zu beachten bei den Händlern. Bei der Konkurrenz kann man meist fast überall einkaufen und muss nur den Kassenbon fotografieren. Wesentlich benutzerfreundlicher.

      Ja, Du hast recht, und mit Edeka habe ich reebate angehend ja eh ein Thema. Bei Netto hat es erstaunlich gut geklappt, aber habe auch über die App gezahlt. Für mich akzeptabel und leicht einzurichten ist das Ding über Payback und da hatte ich noch nie Theater. Nur schade, dass DM nicht mehr dabei ist. Somit bin ich zwar auf REWE eingeschränkt, aber dafür klappt das verlässlich.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.