Gratisartikel im Wert von 175.- (UVP) bei Druckerzubehoer.de bestellen! Versandkosten 5.95€

5,95€

Aktuell könnt ihr über 15 Gratis-Artikel bei druckerzubehoer.de bestellen. (solange Vorrat reicht)

Der Gesamtwert der Artikel soll laut Anbieter bei 175€ UVP liegen…

Vielleicht ist ja für den einen oder anderen was brauchbares dabei?

Die Versandkosten betragen 5.95€.

Viel Spaß beim Stöbern!

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

Ganesha

21.07.2017, 11:31 Antworten Zitieren #

Coole Sache, aber für mich nichts brauchbares dabei.

AS-Power

21.07.2017, 11:50 Antworten Zitieren #

Seh ich genauso, war schon besseres dabei

Cappi

21.07.2017, 11:53 Antworten Zitieren #

175€ UVP – Ramsch, nichts brauchbares

    Tippi

    21.07.2017, 17:12 Antworten Zitieren #

    @Cappi:
    Naja. Typische Standardmeinung bei Druckerzubehör. Fotopapier, Notizzettel, Sekundenkleber, Schreibset sind Dinge, die man immer gebrauchen kann. Den Rest kann, muß man aber nicht haben.
    Klar 175 € ist es nicht Wert. Aber oben aufgeführtes sind die Versandkosten schon wert. Ist nicht das erste Mal, dass ich solchen „Raqmsch“ bestellt habe. Und ich war bis auf ganz wenige Sachen immer zufrieden.

cleverclaus

21.07.2017, 14:23 Antworten Zitieren #

Dito, mit dem UVP-Preis versuchen sie die Kunden zu blenden… und Tintenpatronen kann man inzwischen woanders wesentlich günstiger bestellen…

hakkespike

21.07.2017, 16:24 Antworten Zitieren #

Wo bestellt man Tinte denn günstiger?

Tippi

21.07.2017, 17:16 Antworten Zitieren #

Sorry, aber wie kann man auf die UVP immer noch hereinfallen. Schau Dir doch mal die einzelnen UVP an. Vieles davon bekommst Du auch im 1,- €-Shop.

Ein paar Dinge davon sind schon die Versandkosten wert, da kein MBW gefordert wird. Ich hab jedenfalls mal wieder zugeschlagen.

Der Deal als solches ist aber gut.

pewi

21.07.2017, 17:20 Antworten Zitieren #

Ich werde sofort mal nachsehen.

steveband

21.07.2017, 18:11 Antworten Zitieren #

@Couponking: Deswegen habe ich auch extra geschrieben, dass der Anbieter den UVP mit 175€ angibt. Das ist natürlich maßlos übertrieben👎 Aber wenn man was brauchen kann…. warum nicht?

Cappi

21.07.2017, 18:14 Antworten Zitieren #

@Tippi: Frage haste was bestellt? Kann mich erinnern 5 cm Buntstifte bekommen zu haben, für Erwachsene ungeeignet und vorallem die UVP. Katzehängematte UVP. 35€ das sind Mondpreise und dann gratis, haben doch nichts zu verschenken…

    Tippi

    21.07.2017, 18:21 Antworten Zitieren #

    @Cappi:
    Ja, ich habe bestellt Bis auf 2 Dinge alles. Eben was man immer braucht und anderes, was man haben kann aber nicht muß. In meine Augen auf jeden Fall 5,97 € wert.

Cappi

21.07.2017, 18:25 Antworten Zitieren #

@Tippi: ok, aber selbst bei Versandkosten von 5,95€ machen sie noch Gewinn bei den Gratisartikeln

    Tippi

    21.07.2017, 18:45 Antworten Zitieren #

    @Cappi:
    Ich kaufe die Sachen, weil mir das den Preis wert ist.
    Ist mir doch egal, ob der Händler trotzdem Gewinn macht oder nicht. Ich unterlasse den Kauf doch nicht um zu verhindern, das der Händler Gewinn macht 🙁

Prospektleser

21.07.2017, 18:48 Antworten Zitieren #

@Tippi: Lass gut sein, Cappi kapiert es nicht. Da kannst du dich jetzt wundreiben drann. Es nützt nichts.

    Tippi

    21.07.2017, 19:05 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Hätte auch nicht weiter reagiert. Es ist ja immer wieder die Diskussion bei Druckerzubehör, Pearl & Co.

TheKlappstuhl

21.07.2017, 21:49 Antworten Zitieren #

„Sagrotan Duschcreme Profresh, 50 ml UVP 4 €“

UVP bzw. Apothekenpreis von dem Produkt mit 250 ml, also der fünffachen (!) Menge, liegt bei 2,99 €. Also irgendwas kann da gewaltig nicht stimmen…

Cappi

21.07.2017, 21:50 Antworten Zitieren #

Leute überlegt mal 15 Produkte gratis inkl. Versand knapo 0,39 cent würde ein Produkt kosten

TheKlappstuhl

26.07.2017, 22:05 Antworten Zitieren #

Es scheint übrigens so, als wäre druckerzubehör vor kurzem wegen der irreführenden (falschen) UVP verurteilt worden. Jedenfalls haben sie die Berufung zum OLG Hamm kurzfristig zurückgezogen und damit ist das Urteil vom LG Bielefeld rechtskräftig geworden. Man darf also gespannt sein, ob sie diese überhöhten UVP weiterhin beibehalten, wenn die Konkurrenz sie auf dem Kieker hat 😀

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)