*Erdgas Knaller* E.ON teilweise über 100€ günstiger als Verivox

eon_erdgas
Update Nach wie vor sind die Gas-Preise bei E.ON teilweise deutlich günstiger als bei den Vergleichsportalen Verivox oder Check24

Große Erdgas-Aktion bei EON:

Für alle Schnäppchenjäger die einen neuen Erdgasvertrag suchen. Ich habe auf sämtlichen Vergleichsportalen keinen so guten Vertrag gefunden, da der Neukundenbonus so hoch ist. Da helfen auch keine 20€ beim Bonus Deal über VerivoxNatürlich habe ich nur den FixErdgas Tarif für 1 Jahr Mindestvertraglaufzeit abgeschlossen.

Preisvergleich: Teilweise günstiger als Verivox

Update vom Doc mit ein paar Beispielen: Zum Preisvergleich habe ich vier fiktive Haushalte mit vier verschiedenen Erdgasverbrauchen in vier verschiedenen Städten Deutschlands verglichen – und zwar mit dem jeweils günstigsten Anbieter, den ich bei Verivox im Preisvergleich gefunden habe. Dabei habe ich jeweils die Neukunden- und Treueboni mit einberechnet, die man allerdings auch nur erhält, wenn man wirklich jedes Jahr seinen Anbieter wechselt.

  • Berlin: PLZ 10961, Verbrauch 5.000 kW
  • Frankfurt: PLZ 60486, Verbrauch 10.000 kWh
  • Leverkusen: PLZ 51373, Verbrauch 15.000 kWh
  • München: PLZ 80636, Verbrauch 20.000 kWh

Zum Deal

Kosten auf 12-Monats-Basis (Stand 15.01.2020)

Wichtig Beachtet, dass diese Übersicht für den Tarif FixErdgas gemacht wurde, der zwar ein wenig teurer ist als KlassikErdgas, dafür aber nur 12 Monate Mindestlaufzeit hat.
Berlin Frankfurt Leverkusen München
Verivox 233,72€ 466,69€ 738,62€ 832,60€
E.ON FixErdgas 349,23€ 408,78€ 572,81€ 808,87€
E.ON günstiger -115,51€ 57,91€ 165,81€ (!) 23,73€

Insbesondere so bei 10.000 – 15.000 kWh scheint der E.ON Tarif, der auf keinem Vergleichsportal zu finden ist, seine Stärken auszuspielen

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Ganz frisch: Das ist tommi0570s allererster User Deal!
Wer lieb ist und helfen mag, darf gerne Feedback und Verbesserungsvorschläge in den Kommentaren abgeben.

bmwdriver

29.12.2019, 00:13 #

Für meine Geschmack wird Verivox als Maß der Dinge hier etwas verkannt. Trotzdem guter Deal 😊

Monsero

29.12.2019, 00:15 #

Wer Zugang zu Corporate Benefits hat, sollte dort mal nachsehen, da ist e.on nochmal um einiges günstiger!

Sprite

29.12.2019, 01:13 #

EON hält sich nicht an Werbeversprechen

riboy

29.12.2019, 01:45 #

Ich bin bei eon und günstiger als vergleichportale für mich

berndio

29.12.2019, 06:10 #

Also vom Rechner her kann ich das bei mir nicht behaupten.
Eon kostet im ersten jahr bei mir 239 Euro, während die meisten Tarife bei verivox bei 219 losgehen.

betrifft wohl nur manche Gebiete.

    Schnudi

    29.12.2019, 06:41 #

    @berndio: Also vom Rechner her kann ich das bei mir nicht behaupten.
    Eon kostet im ersten jahr bei mir 239 Euro, während die meisten Tarife bei verivox bei 219 losgehen.

    betrifft wohl nur manche Gebiete.

    e.on ist ei mir auch erhebkich teurer als fast alles andere

steinbrei

29.12.2019, 07:25 #

Erdgas wir derzeit teurer wie noch nie. Teilweise ist sogar bereits teurer als Öl. Es wird erwartet, dass der Preis weiter steigen wird. Zum Glück werden die Winter milder je mehr wir CO2 produzieren…..

cleverclaus

29.12.2019, 12:40 #

TOP, hätte auch noch sparen können. Leider erst vor 3 Monaten gewechselt…👍

Tillo

29.12.2019, 13:09 #

Danke, wenn alles klappt bin ich dabei. Ich kann leider erst ab Mai 2020, hat im Bestellprozess aber funktioniert. Mal sehen ob die Bestätigung kommt.

rwerner

29.12.2019, 15:01 #

Bei uns in der Gegend ist der eon Preis top käme bei 20.000kwh auf monatlich 57,60€ im 1. Jahr und bei dem Preis bin ich schon mit 2.000kwh strom

rwerner

29.12.2019, 15:23 #

Hab gerade nochmal nachgesehen, der Pferdefuß liegt da, dass dieser Preis für das 1. Jahr gilt und man eine Mondes Ertragslaufzeit bis 30.11.2021 hat. Also AUFPASSEN!

drmichi

29.12.2019, 18:45 #

Meine Recherchen haben Folgendes ergeben:
Hannover, 15.000 kWh:
Verivox (Vattenfall) =717 € minus 40 € DD-GS = 677 €
EON Klassik: 679 € im ersten Jahr
EON Fix: 726 € im ersten Jahr.
Für Hannover, 15.000 kWh, lohnt sich das also nicht.

Noch ein paar Gedanken zum EON Klassik-Tarif: Der Tarif kommt ohne Preisgarantie, kann also jederzeit erhöht werden. Bei Erhöhungen hast Du ein Sonderkündigungsrecht, auf das Dich der Anbieter auch hinweisen wird. Der Bonus wird lt. AGB aber auch dann gezahlt, wenn Du aufgrund einer Preiserhöhung vorzeitig kündigst – vorausgesetzt, die Lieferung hat zu diesem Zeitpunkt überhaupt schon begonnen.

Man könnte nun also zocken, den Klassik-Tarif abschließen und auf eine Preiserhöhung im ersten Jahr "hoffen", auf diese Weise den Bonus mitnehmen und dann weiterziehen ….

Haras28

29.12.2019, 20:28 #

Ich hab gerade nachgesehen.
Mindestvertragslaufzeit geht bis zum 30.11.2021.
Bei mir kostet der Vertrag im 2. Jahr 220 Euro mehr als bei den anderen Anbietern

Honigjopf

29.12.2019, 21:41 #

Vergleicht mal den Arbeitspreis und die Grundgebühr des jeweiligen Anbieters auf den Vergleichsportalen wenn ihr alle Bonis bei der Suche raus nehmt 😉

Nix mit Bonus 😀

    raffs69

    29.12.2019, 21:57 #

    Was zählt ist der Preis, den du in 12 Monaten effektiv gezahlt hast und nicht die GG oder kWh Preis. Manchmal ist der scheinbar günstige kWh Preis mit höherer GG am Ende teurer als umgekehrt.
    Deswegen zählt das, was am Ende der Laufzeit von deinem Konto abgegangen ist (abzgl. Boni oder Gutscheinen).

tommi0570

29.12.2019, 22:03 # hilfreich

Hallo
Ihr müsst natürlich den Fix Tarif von Eon nehmen der nur 1 Jahr Vertragslaufzeit hat und eine eingeschränkte Preisgarantie hat der Vertrag auch.
Durch den hohen Neukundenbonus kann man im 1.Vertragsjahr gut sparen.
Zumindest hier bei uns in NRW klappt das ganz gut wenn man mehr wie 10000 kWh/ Jahr braucht.
Nach dem 1. Vertragsjahr muss man natürlich kündigen sonst wird es teurer.
Aber das ist bekanntlich bei jedem Vertrag mit Neukundenbonus so

Speedster

31.12.2019, 21:52 #

Verivox teilweise günstiger als E.on.

pisser

31.12.2019, 21:58 #

Bin über lifestrom bei eon
Seit 3 jahren günstiger als alle vergleichsportal angebote
Kukke immer und verstehe nicht, warum sich so viele über die portale beiinflussen lassen und nicht selber suchen
Ist sooo easy

bd5561

02.01.2020, 08:57 #

Danke für den Deal 👍 Der Preis ist für Stuttgart auch super. 606 EUR für 15.000 kwH gegenüber dem günstigsten Anbieter bei Verivox von 768 EUR. Gleich mal abgeschlossen

MisterT

02.01.2020, 13:26 #

Ich wusste gar nicht, dass Verivox was kostet, wie kann dann EON günstiger sein😜?

mailshopper

03.01.2020, 11:18 #

"Erdgas Knaller"
Genau mein Humor 😂👍

cleverclaus

03.01.2020, 16:28 #

Hoffentlich kommt das Angebot im 1. Halbjahr nochmal, kann erst ab 01.10. wieder wechseln….

bsc

04.01.2020, 08:54 #

Wie verhält sich das mit dem Neukundenbonus, wenn ich direkt bei eon abschließen würde? Gas würde ab 1.10.2020 starten und Strom zum 1.1.2021. Ich würde den Abschluss jetzt dann schon vornehmen wollen. Ferner war ich bis 31.12.2019 eon Kunde.
Bekomme ich dann den Neukundenbonus nur für den Gasvertrag zum 1.10.2020 und für Strom nicht mehr, weil ich dann ja schon Kunde wäre oder wird Strom und Gas getrennt betrachtet?

berndio

05.01.2020, 19:48 #

Wurde das wieder nach oben geholt?

Billiger als im Vergleichsportal wird Eon deshalb trotzdem nicht 😛

BRAINZZZ

05.01.2020, 21:41 #

Hmmm, ich hab schon bei Verivox zugeschlagen. Immerhin bekomme ich jetzt bald zwei smarte Glühbirnen dafür. 😉

Radieschen

06.01.2020, 18:51 #

Ich bräuchte nächsten Monat eine verivox Aktion

cleverclaus

07.01.2020, 15:41 #

Wär schön, wenn diese Aktion in ein paar Monaten nochmal käme….😉

tommi0570

08.01.2020, 21:20 #

Abgelaufen aber immer noch günstig.

BRAINZZZ

21.01.2020, 04:40 #

Wer schon mal mit der Kundenhotline von Verivox zu tun hatte, geht eh lieber direkt zum Anbieter. 😉 Ich musste dort dreimal anrufen und hatte immer nur völlig genervte, überforderte Mitarbeiter am Telefon. Ganz anders als ich mit Vattenfall direkt telefoniert habe: Jedes Mal sehr freundlich, kompetent und schnell.

rolambe

23.01.2020, 18:45 #

Ich verstehe nicht wie man bei Check24, Verivox… irgend etwas abschließen kann.
Die haben nur eine begrenzte Auswahl an Anbietern. Wenn ich Google oder regelmäßig hier auf der Seite bin bekomme ich eindeutig bessere Angebote.
Ich habe z.B. nach einer Autoversicherung, DSL Vertrag und Unfallversicherung bei beiden o.g. geschaut und kann nur sagen, die "Angebote" sind deutlich teurer als wenn man sich selber bemüht.
Gesponsort von ein paar Unternehmen und mehr nicht.
Ich laß die Finger weg von denen.

Kommentar verfassen