Glymmy.com Cannabis-Adventskalender für nur 99,00 Euro statt 109,00 Euro

Glymmy-Kalender-Overview-450×300

99,00€ 109,00€

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den beliebten Cannabis-Adventskalender von Glymmy.com, statt 109,- Euro (+ eventueller Versandkosten) kostet er versandkostenfrei derzeit 99,00 Euro. Der Kalender ist nur für Erwachsene.

Er enthält viele Materialien, die mit, aus und um Hanf hergestellt sind:

  • Dabei handelt es sich im eine Vielzahl an erstklassigen Produkten. Wir möchten unseren Kunden einen aufregenden Mix aus verschiedenen hochwertigen Produkten anbieten. Beispiele sind Aromaöle, Tees, Süßwaren, sowie Grinder, Pipes, Papers und verschiedenste Filter.
  • Kostenloser Versand ab dem 11. November
  • Diskrete Lieferung und Bezahlung
  • Limitierte Stückzahl
  • Freundlicher und kompetenter Kundenservice

Wer den letztes Jahr schon hatte, wird ihn sicher wieder bestellen, und alle anderen sei gesagt: es lohnt sich (wenn man Hanf und CBD mag)!

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

dman

21.10.2018, 11:09 Zitieren #

Unter "Zeug zum Rauchen" sind bestimmt keine Cannabisprodukte gemeint…

Miroslav

21.10.2018, 11:11 Zitieren #

Doch, doch wird schon so sein, nur bestimmt THC-arm 😉

PeterPan18

21.10.2018, 11:13 Zitieren #

Was es nicht so alles gibt…
Obwohl, damit kann man bestimmt die Vorweihnachtszeit gut hinter sich bringen 😂

Alexander

21.10.2018, 11:31 Zitieren #

„Alle Produkte wurden sorgfältig von unserem Chief of Smoke Simon getestet. Nur das Beste für dich Brudi.“ 😂
Das Unternehmen sitzt in Berlin, die enthaltenen Produkte sollten also legal sein.

gerda11

21.10.2018, 12:14 Zitieren #

Was derzeit in Kanada abgeht kommt bestimmt auch bald bei uns an, und dann Gnade uns Gott bei den KK-Ausgaben, um den Schaden dann wieder einigermaßen zu richten.

    a_manegold

    21.10.2018, 12:20 Zitieren #

    @gerda11:
    Welchen Schaden?

    mailshopper

    14.11.2019, 14:47 Zitieren #

    Ich glaube, Gerda fantasiert gerade im Drogenrausch 😂

      Strubbel

      14.11.2019, 15:38 Zitieren #

      @mailshopper:
      Eher du. Schau mal auf das Datum von dem Kommentar. 😛

    SchniPoSa

    14.11.2019, 16:43 Zitieren #

    Ganz ehrlich… Welcher Schaden denn bitte. Konkretisiere das mal bitte! @gerda11:

      Miroslav

      14.11.2019, 18:35 Zitieren #

      @SchniPoSa:
      Sie hatte ja jetzt 1 Jahr Zeit, mal zu recherchieren, darum wäre eine Antwort wirklich mal gut. Aber wahrscheinlich meint sie, dass, wer SEHR VIEL THC-haltiges Material raucht, eine deutlich erhöhte Affinität zu Psychosen hat.(?) Das stimmt schon, aber das hat ja eigentlich nichts mit Nutzhanf und diesem Deal hier zu tun.

chrisstudent

21.10.2018, 12:26 Zitieren #

Kommt der aus Kanada?

kuschelwuschel

21.10.2018, 12:38 Zitieren #

Hat hier nix zu suchen dieser Deal, da dieses Produkt in Deutschland nicht legal ist…Admin..bitte löschen

Luther988

21.10.2018, 12:39 Zitieren #

Ich glaube das Alkohol mehr schaden nimmt. 😉 Von dem Kalender halte ich gar nichts.🤨 Lieber rauche ich so eine Wundertüte 🎉Oder benutz ein Vapo 😄

Guest

21.10.2018, 13:17 Zitieren #

@Miroslav:

Habe nirgendwo eine Altersabfrage gesehen, irgendwie seltsam…

    Miroslav

    21.10.2018, 14:55 Zitieren #

    @Guest: Sie schrieben das wohl nur dazu, weils muss. @kuschelwuschel @gerda11: Welcher Schaden, dieser Kalender hält Produktproben vom Nutzhanf bereit, die allesamt in Deutschland legal sind. Und auch so, was ist denn in Kanada jetzt so dramatisch?

Guest

21.10.2018, 13:24 Zitieren #

Was ist aus den "normalen", also gewöhnlichen Schokoadventskalendern geworden,
wo sind sie geblieben…??
Sechsspielzeug, Hanfprodukte…zum Einläuten des Festes der Liebe… 😦

    __Gelöschter_Nutzer__

    21.10.2018, 13:38 Zitieren #

    @Guest: Was ist aus den "normalen", also gewöhnlichen Schokoadventskalendern geworden,
    wo sind sie geblieben…??
    Sechsspielzeug, Hanfprodukte…zum Einläuten des Festes der Liebe… 😦

    reichlich zu finden im Supermarkt 😀 🙂
    aber ja, n Säxspielzeugskalender oder irgend n Firlefanz brauch ich och nicht… dann lieber normal oder z.B solche Dinge wie Ikeakalender… aber wie eben alles, Geschmackssache 🙂 kann ja jeder machen wie er mag…

    DoktorSpieler

    21.10.2018, 13:41 Zitieren #

    @Guest:
    Fest der Liebe, da passt das Erstgenannte doch wunderbar 😉 😛

    Thorsten

    21.10.2018, 14:45 Zitieren #

    @Guest:
    Die sind schon so normal, das die schon keinen Deal mehr wert sind. 🙂

Guest

21.10.2018, 18:46 Zitieren #

@DoktorSpieler:

Genau, denn da liegt der Hase im Pfeffer:
Mann =/= Frau und Sechs =/= Liebe.
😉 😶

frick

21.10.2018, 18:53 Zitieren #

Auf den Schock erstmal 'nen doppelten Schnappes!
Keine Macht den Drogen. 🍻

Guest

21.10.2018, 20:41 Zitieren #

@DoktorSpieler:

Nein, das nicht. Aber Du weißt schon…😉
Und an Weihnachten ist eher die Nächstenliebe gemeint, als Du zu mir, ich zu Dir, wir zu @Sophisticat zum Bleistift. 😀

Miroslav

26.10.2018, 19:14 Zitieren #

Beim rbb in der Sendung zibb wurde vorhin der Kalender und die Firma dahinter vorgestellt: https://www.rbb-online.de/zibb/archiv/20181026_1830/cannabis.html

Michael220

04.11.2018, 03:02 Zitieren #

Heute lief ein Beitrag auf Pro7 newstime, sat1 und Kabel 1 über Glymmy

Jamal77

04.11.2018, 10:31 Zitieren #

@gerda11 vielen Parkinson- und Schmerzpatienten würde es besser gehen und die Jugendlichen z.B. müssen nicht mehr bei Dealern kaufen, die ihnen härtere Drogen andrehen… das wäre dramatisch.

Guest

04.11.2018, 10:53 Zitieren #

@Jamal77:

Ach, um die pharmazeutische Verwendung von Hanfprodukten musst Du Dir keine Sorgen machen, die ist legalisiert.

Miroslav

13.11.2019, 00:14 Zitieren #

@DealDoktor: Hab grad gesehen, es gibt auch dieses Jahr wieder einen Cannabis Advendskalender von Glymmy. Aber er kostet derzeit 99,- Euro. Dafür ist er derzeit versandkostenfrei bestellbar. Link funktioniert noch.

Montana

14.11.2019, 13:56 Zitieren #

Den Canabis Kalender gibts ja nur im Dezember, von daher erübrigt sich die Möglichkeit der Suchtverlagerung🍻😉

Spaß beiseite…gut das der Stoff legalisiert wurde und insbesondere Schmerzpatienten zu Canabis ganzjährig zurückgreifen können👍

    Miroslav

    14.11.2019, 17:57 Zitieren #

    @Montana:
    Legalisiert für Schmerz- und andere Patienten schon, aber meist stellen sich bei der Bezahlung die Krankenkassen dennoch quer und auch die Mittelbeschaffung in der Apotheke erweist sich als manchmal schwieriges Unterfangen, da es nur wenige in Deutschland lizensierte Hersteller gibt, die ihre Produkte an Apotheken abgeben dürfen und es somit häufig zu Engpässen kommt.
    Da muss sich noch Einiges tun.

Apptester

14.11.2019, 14:39 Zitieren #

Es gibt nichts was es nicht gibt 🤫

Kommentar verfassen